In Zeiten von Krieg und Chaos schlüpfen Sie in die Rolle eines jungen Mannes, der die gesamte Welt Eo von einem neuen, namenlosen Bösen befreien soll. Zusammen mit einer Gruppe von unterschiedlichen Helden und einem Drachen als vertrauensvollen Begleiter, kämpfen Sie, um mehr über den mysteriösen neuen Gegner herauszufinden und entdecken...
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (156 Reviews) - 61 % der 156 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 19. Juni 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Spellforce 2 - Faith in Destiny kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Spellforce 2 - Faith in Destiny Digital Deluxe kaufen

Enthält 2 Artikel: SpellForce 2 - Faith in Destiny - Digital Extras, SpellForce 2: Faith in Destiny

SpellForce Complete kaufen

Enthält 9 Artikel: SpellForce - Platinum Edition, SpellForce 2 - Demons of the Past, SpellForce 2 - Demons of the Past - Soundtrack, SpellForce 2 - Faith in Destiny - Digital Extras, SpellForce 2 - Faith in Destiny Scenario 1: Flink's Secret Diary , SpellForce 2 - Faith in Destiny Scenario 2: The Golden Fool , SpellForce 2 - Faith in Destiny Scenario 3: The Last Stand, SpellForce 2: Faith in Destiny, SpellForce 2: Gold Edition

 

Über dieses Spiel

In Zeiten von Krieg und Chaos schlüpfen Sie in die Rolle eines jungen Mannes, der die gesamte Welt Eo von einem neuen, namenlosen Bösen befreien soll. Zusammen mit einer Gruppe von unterschiedlichen Helden und einem Drachen als vertrauensvollen Begleiter, kämpfen Sie, um mehr über den mysteriösen neuen Gegner herauszufinden und entdecken dadurch auch Ihre eigene wahre Bestimmung. Mit Kühnheit und Mut gelingt es Ihnen, in diesem brandneuen, epischen, strategischen RTS/PRG-Mix zu bestehen, der die Handlungsfäden der bisherigen Spellforce-Spiele verbindet und weiterführt.

Hauptmerkmale

  • Click'n'Fight und Quick-Action-Buttons: perfektioniertes Kontrollsystem für Instant-Action, beste Übersicht und taktische Raffinessen
  • Domination: Neuer Multiplayer-Modus, bei dem es darum geht strategisch wichtige Punkte zu halten, um so an Ressourcen zu kommen und damit wiederum die eigenen Streitmächte weiter auszubauen
  • Einzelspieler-Kampagnen mit garantiertem Spielspaß, fesselnder Story und unzähligen Quests - verfeinert durch die glaubwürdig gestaltete und konsistente Welt von Eo
  • Entscheiden Sie sich zwischen einer Vielzahl von unterschiedlichsten Fähigkeiten und Zaubersprüchen, die Ihnen unzählige Kombinationen für die Entwicklung Ihres Charakters bieten
  • Reiten Sie zum ersten Mal in der Spellforce-Geschichte auf einem Drachen!
  • Komplett neue Rasse mit neuen Gebäuden, auch im Multiplayer-Modus spielbar
  • Eigenständiges Spiel: SpellForce 2 - Shadow Wars und SpellForce 2 - Dragon Storm werden nicht benötigt um das Spiel zu spielen.

Systemanforderungen

    Minimum:

    • Betriebssystem:Win XP, Vista, Win7
    • Prozessor:Intel Pentium ® IV 1,5 GHz
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:3D Grafikkarte mit 128 MB RAM (kompatibel mit GeForce 4 Ti oder höher)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:5 GB HD frei

    Empfohlen:

    • Betriebssystem:Win XP, Vista, Win7
    • Prozessor:Intel Pentium ® IV 2,5 GHz
    • Speicher:4 GB RAM
    • Grafik:3D Grafikkarte mit 256 MB RAM (kompatibel mit GeForce 6600 GT oder höher)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:5 GB HD frei
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Ausgeglichen (156 Reviews)
Kürzlich verfasst
AndreCore
( 8.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 3. Juli
Thanks for destroy Flinks szenario. The horse who I have to escort to the orks camp is standing after a while on his place and doesn't move anymore.
Thanks.
Played the szenario for hours for such an annoying bug or whatever that is.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
schnabelputz
( 0.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Juni
So langsam wird mir klar was für eine generation hier spielt, DIE MOD-GENERATION! Ja nicht denken, ja nicht komplex, ja nicht schwer...is halt kein skyrotz knöpfche drücke und wichse nein hier muss man denken, echte gamer ich wiederhole ECHTE GAMER kommen hier voll auf ihre kosten dank Nordic Games, die mod generation eher nicht.

Genau das liebe ich an NG Detect Editing--- lool tja dumm gelaufen kiddis.

Ich mag NG Sie sind EA 2 echte Gamer, so sollten spiele aussehen, schwer komplex und man muss denken. Ok wiklich schwer ist es nicht, auh nicht so komplex aber es ist halt spellforce. Weiter so hoffe nur Sie bleiben sich selbst treu und werden nicht so kommerziell wie viele andere "Hersteller" !

DoP kann man hier mitverwenden habs auch schon durch logo, nur leider gibts den alten acc nicht mehr.

Viele Grütze
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ChaosPhoenixDE
( 14.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. April
defenitiv nicht so geil
Hilfreich? Ja Nein Lustig
MrKlark
( 0.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 19. März
old school!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Azael
( 11.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 20. Februar
Alles in allem würde ich das Spiel als weniger gelungen bezeichnen, die Dialoge sind teilweise lächerlich und die Synchronisation ist auch nicht gut. Die Sprecher klingen teilweise wenig professionell. Die Kampagne hat deutlich zu wenig Umfang und Nebenquests, zudem gibt es nur eine Hand voll Karten auf denen man die Kampagne spielt. Die Grafik wurde nicht verbessert, allerdings war das auch nicht nötig, zumindest bei dieser Art von Spiel. Im Vergleich zu den Vorgängern sehr enttäuschend, diese boten deutlich mehr Umfang und eine bessere Kampagne, mit mehr Abwechslung und Humor. Selbst für Leute, die die Reihe bisher mochten ist dieser Teil nicht zu empfehlen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
OdinsKrieger
( 26.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 1. Februar
Einfach nur ein geiles spiel
Hilfreich? Ja Nein Lustig
LibraExAnima
( 12.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 1. Januar
Kann ich, genauso wie DotP leider garnicht empfehlen.
Dieselben Makel, fühlt sich wie ein Amateur Story-Mod an und ist mit 5 Karten einfach viel zu kurz.
Schlampige Arbeit.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
DMF-Cora
( 15.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 5. Dezember 2015
Wer Spellforce mochte freute sich sicher über die Fortsetzung.
Wer Spellforce liebte war aus dem Häuschen.
Wer Faith in Destiny gespielt hat, lernte Shadow wars und Dragon Storm noch mehr zu lieben, denn die beidne nachfolger sind Qualitativer Müll. Äusserst kurz, die Geschichte voller Löcher und Sinnbefreitheiten.
Ich kann nur anraten es seinzulassen und bei den erwähnten Teilen zu bleiben. Man tut sich hiermit keinen Gefallen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
martina.seyrl
( 29.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Oktober 2015
zu wenig Inhalt! VIEL ZU KURZE KAMPAGNE!!!!! In Grunde in zirka einen Tag durchgespielt!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ZeybloV
( 13.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 11. Oktober 2015
Ein gutes Rpg mit ein wenig Echtzeitstrategie in Fantasy!!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
8.7 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Juli
Thanks for destroy Flinks szenario. The horse who I have to escort to the orks camp is standing after a while on his place and doesn't move anymore.
Thanks.
Played the szenario for hours for such an annoying bug or whatever that is.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
8 von 9 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
68.6 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Februar 2014
Selbst ein eingefleischter Spellforce-Fan wie ich, kann dieses Spiel nicht empfehlen!

Einfach zu viel daran ist schlecht gemacht, wobei ich nicht weis, wo ich da anfangen soll!
Naja ein paar Beispiele:
schlechte, lieblose Sprecher
schlechter bzw. unbrauchbarer Loot
Heilerin ist nicht ausrüstbar!!!! (nur Schmuck und Waffe)
Händler mit wenig bis unbrauchbarer Ware
.........
zu guter Letzt, das Ende ist ein Cliffhanger der übleren Sorte!

Das Game ist einfach nicht gut, schade, hatte mich darauf gefreut.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 9 Personen (78 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
12.8 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Juli 2014
Eine zusammenfassung des spiels: eines vorweg ich zähle mich selbst zu den urfans der spellforce reihe (die immernoch daran hoffen das es mal ein spellforce gibt das würklich gut gelungen ist nach Faith in destiny ) zu der kampange viel zu kurz gestaltet und endet offen bzw genauso schlecht wie es begonnen hat der multiplayer part... (das habe ich mir nach der enttäuschung des kampange modus erpart) das spiel als solches ist eine eine beleidigung für die gesammte spellforce serie und
ein schlag ins gesicht der fans
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 4. November 2014
Als wahrer Spellforce-Fan kann ich dieses Spiel niemandem guten Gewissens empfehlen. Alles was "Shadow Wars" und "Dragon Storm" die beiden Vorgänger von Spellforce 2-Faith in Destiny so gut gemacht hat, geht in diesem Spel unter.
Mit gerade einmal 5 Stunden Spielzeit, einer schlechten und zusammenhanglosen Story, zu langen und langweiligen Videsequenzen ist dieser Teil der bisher wohl schlechteste der Spellforce-Saga.
Das Enwticklerteam hat hier wenig Liebe hineingesteckt, vielleicht ist es nicht einmal mehr das Selbe. WerSpellforce liebt oder es anfangen möchte zu spielen sollte definitiv nicht mit diesem Teil beginnen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 7 Personen (71 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
18.3 Std. insgesamt
Verfasst: 12. September 2014
Ich weiß nicht, wie jemand für diesen DLC ein positives Review abgeben kann. Der DLC ist zwar spielbar, aber das Spielen machte mir nur sehr wenig Spaß, da es offensichtlich ist, dass da nur eine frühe Alphaversion aus der Konkursmasse des ursprünglichen Entwicklungsstudios gezogen wurde und man entweder keine Lust oder nicht die Fähigkeiten hatte, um die paar wenigen zusammenhanglosen Levels mit ein paar Story-Bruchstücken zu einem ordentlichen Ganzen zusammenzufügen und eine runde Sache drauß zu machen. Das Geld sollte man sich wirklich sparen. Man kann nur hoffen, das Nordic Games sich seiner Verantwortung bei Spellforce 3 bewußt ist, denn wenn dieses Spiel so mies wie dieser DLC wird, dann werde ich definitiv links liegen lassen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.3 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Juni 2014
Ganz nett, jedoch kommt es nicht an die Vorgänger heran
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
23.5 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Dezember 2013
Die Vorgänger sind WESENTLICH besser!
Wer die Vorgänger mochte, dem kann ich von diesem Spiel nur abraten.

Ich hatte die mittelmäßige Story nach einem Tag durchgespielt, wobei besonders das Ende enttäuschend war. Ein typisches Spiel bei dem der Publisher wechselt und das Spiel dann nur notdürftig fertiggestellt verkauft wird.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 16 Personen (44 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
18.1 Std. insgesamt
Verfasst: 4. April 2014
Kann das Spiel voll empfehlen. Kann alle SpellForce 2 DLC und auch das Ältere davon nur empfehlen. Ich persönlich findes es sogar besser als Diablo. :P
Die Geschichte und die Abhandlung ist super.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 6 Personen (33 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
22.8 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Oktober 2013
Die neue Rasse macht viel Spaß im Multiplayer.
Und die Kampagne ist solide, allerdings auch etwas kurz.
Was im Moment etwas stört, ist die Tatsache, dass die Namenlosen im Verhltnis stärker sind als die Einheiten anderer Völker und somit im MP so gut wie jeder die Namenlosen nimmt. :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 4 Personen (25 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
13.3 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Oktober 2015
Ein gutes Rpg mit ein wenig Echtzeitstrategie in Fantasy!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig