In Zeiten von Krieg und Chaos schlüpfen Sie in die Rolle eines jungen Mannes, der die gesamte Welt Eo von einem neuen, namenlosen Bösen befreien soll. Zusammen mit einer Gruppe von unterschiedlichen Helden und einem Drachen als vertrauensvollen Begleiter, kämpfen Sie, um mehr über den mysteriösen neuen Gegner herauszufinden und entdecken...
Nutzerreviews: Ausgeglichen (122 Reviews)
Veröffentlichung: 19. Juni 2012
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Spellforce 2 - Faith in Destiny kaufen

GANZWÖCHIGES ANGEBOT! Endet am 10. August

-75%
$14.99
$3.74

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Spellforce 2 - Faith in Destiny Digital Deluxe kaufen

Enthält 2 Artikel: SpellForce 2 - Faith in Destiny - Digital Extras, SpellForce 2: Faith in Destiny

GANZWÖCHIGES ANGEBOT! Endet am 10. August

SpellForce Complete kaufen

Enthält 9 Artikel: SpellForce - Platinum Edition, SpellForce 2 - Demons of the Past, SpellForce 2 - Demons of the Past - Soundtrack, SpellForce 2 - Faith in Destiny - Digital Extras, SpellForce 2 - Faith in Destiny Scenario 1: Flink's Secret Diary , SpellForce 2 - Faith in Destiny Scenario 2: The Golden Fool , SpellForce 2 - Faith in Destiny Scenario 3: The Last Stand, SpellForce 2: Faith in Destiny, SpellForce 2: Gold Edition

GANZWÖCHIGES ANGEBOT! Endet am 10. August

 

Über dieses Spiel

In Zeiten von Krieg und Chaos schlüpfen Sie in die Rolle eines jungen Mannes, der die gesamte Welt Eo von einem neuen, namenlosen Bösen befreien soll. Zusammen mit einer Gruppe von unterschiedlichen Helden und einem Drachen als vertrauensvollen Begleiter, kämpfen Sie, um mehr über den mysteriösen neuen Gegner herauszufinden und entdecken dadurch auch Ihre eigene wahre Bestimmung. Mit Kühnheit und Mut gelingt es Ihnen, in diesem brandneuen, epischen, strategischen RTS/PRG-Mix zu bestehen, der die Handlungsfäden der bisherigen Spellforce-Spiele verbindet und weiterführt.

Hauptmerkmale

  • Click'n'Fight und Quick-Action-Buttons: perfektioniertes Kontrollsystem für Instant-Action, beste Übersicht und taktische Raffinessen
  • Domination: Neuer Multiplayer-Modus, bei dem es darum geht strategisch wichtige Punkte zu halten, um so an Ressourcen zu kommen und damit wiederum die eigenen Streitmächte weiter auszubauen
  • Einzelspieler-Kampagnen mit garantiertem Spielspaß, fesselnder Story und unzähligen Quests - verfeinert durch die glaubwürdig gestaltete und konsistente Welt von Eo
  • Entscheiden Sie sich zwischen einer Vielzahl von unterschiedlichsten Fähigkeiten und Zaubersprüchen, die Ihnen unzählige Kombinationen für die Entwicklung Ihres Charakters bieten
  • Reiten Sie zum ersten Mal in der Spellforce-Geschichte auf einem Drachen!
  • Komplett neue Rasse mit neuen Gebäuden, auch im Multiplayer-Modus spielbar
  • Eigenständiges Spiel: SpellForce 2 - Shadow Wars und SpellForce 2 - Dragon Storm werden nicht benötigt um das Spiel zu spielen.

Systemanforderungen

    Minimum:

    • Betriebssystem:Win XP, Vista, Win7
    • Prozessor:Intel Pentium ® IV 1,5 GHz
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:3D Grafikkarte mit 128 MB RAM (kompatibel mit GeForce 4 Ti oder höher)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:5 GB HD frei

    Empfohlen:

    • Betriebssystem:Win XP, Vista, Win7
    • Prozessor:Intel Pentium ® IV 2,5 GHz
    • Speicher:4 GB RAM
    • Grafik:3D Grafikkarte mit 256 MB RAM (kompatibel mit GeForce 6600 GT oder höher)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:5 GB HD frei
Hilfreiche Kundenreviews
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
14.1 Std. insgesamt
Verfasst: 4. April
I really liked Spellforce and Spellforce 2, so when I started up Faith in Destiny I expected at the very least more of the same, if not an improvement on 2's single player campaign like what happened with Dragon Storm. Well...that's not what this is. Faith in Destiny feels like it was hastily cobbled together in a scenario editor with a month-long deadline for a finished product. The campaign has no voice acting and doesn't even bother with the illusion of choice like the previous campaigns did, instead just outright forcing you to play a male character. The campaign AI doesn't even pretend to play fair, instead spawning in units at set intervals because reasons, out-numbering you 10 to 1 and never actually doing anything but waiting for you to attack. Many map triggers and quests are broken, making the plot make even less sense than it would otherwise. You only find out why you're bothering to do any of what you're doing in the minute-long cut-scene after the final mission. As to the multiplayer (never one of this series' strong points, really), the new race (the Nameless) have their buildings, units and tech tree designed in a way that makes it obvious they're meant to be played only by a cheating AI, though if you're allowed to actually climb their ridiculously overpriced tech tree you'll end up with two titans and a host of overpowered units and towers that there's really no counter to in competent hands. The stand-alone scenarios are a little better in terms of both writing and gameplay (the AI doesn't cheat as hard), though broken scripts still abound, periodically making missions unwinnable because you climbed a hill from the left instead of the right. All in all, don't bother with this, even if you liked the previous games, you'll just end up disappointed.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 10 Personen (70%) fanden dieses Review hilfreich
18.1 Std. insgesamt
Verfasst: 4. April 2014
Kann das Spiel voll empfehlen. Kann alle SpellForce 2 DLC und auch das Ältere davon nur empfehlen. Ich persönlich findes es sogar besser als Diablo. :P
Die Geschichte und die Abhandlung ist super.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
12.8 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Juli 2014
Eine zusammenfassung des spiels: eines vorweg ich zähle mich selbst zu den urfans der spellforce reihe (die immernoch daran hoffen das es mal ein spellforce gibt das würklich gut gelungen ist nach Faith in destiny ) zu der kampange viel zu kurz gestaltet und endet offen bzw genauso schlecht wie es begonnen hat der multiplayer part... (das habe ich mir nach der enttäuschung des kampange modus erpart) das spiel als solches ist eine eine beleidigung für die gesammte spellforce serie und
ein schlag ins gesicht der fans
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
68.6 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Februar 2014
Selbst ein eingefleischter Spellforce-Fan wie ich, kann dieses Spiel nicht empfehlen!

Einfach zu viel daran ist schlecht gemacht, wobei ich nicht weis, wo ich da anfangen soll!
Naja ein paar Beispiele:
schlechte, lieblose Sprecher
schlechter bzw. unbrauchbarer Loot
Heilerin ist nicht ausrüstbar!!!! (nur Schmuck und Waffe)
Händler mit wenig bis unbrauchbarer Ware
.........
zu guter Letzt, das Ende ist ein Cliffhanger der übleren Sorte!

Das Game ist einfach nicht gut, schade, hatte mich darauf gefreut.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
18.3 Std. insgesamt
Verfasst: 12. September 2014
Ich weiß nicht, wie jemand für diesen DLC ein positives Review abgeben kann. Der DLC ist zwar spielbar, aber das Spielen machte mir nur sehr wenig Spaß, da es offensichtlich ist, dass da nur eine frühe Alphaversion aus der Konkursmasse des ursprünglichen Entwicklungsstudios gezogen wurde und man entweder keine Lust oder nicht die Fähigkeiten hatte, um die paar wenigen zusammenhanglosen Levels mit ein paar Story-Bruchstücken zu einem ordentlichen Ganzen zusammenzufügen und eine runde Sache drauß zu machen. Das Geld sollte man sich wirklich sparen. Man kann nur hoffen, das Nordic Games sich seiner Verantwortung bei Spellforce 3 bewußt ist, denn wenn dieses Spiel so mies wie dieser DLC wird, dann werde ich definitiv links liegen lassen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig