Archon ist inspiriert durch Schach, aber bietet zusätzlich die eigentlichen Schlachten, die SIE kontrollieren. Sie müssen versuchen Ihren Gegner auszumanövrieren und dabei ein Team von Fantasiekreaturen nutzen, um in diesem epischen Kampf um Licht und Dunkelheit die Oberhand zu behalten.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Größtenteils positiv (81 Reviews) - 79 % der 81 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 2. Nov. 2010

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Archon Classic kaufen

 

Über dieses Spiel

Archon ist inspiriert durch Schach, aber bietet zusätzlich die eigentlichen Schlachten, die SIE kontrollieren. Sie müssen versuchen Ihren Gegner auszumanövrieren und dabei ein Team von Fantasiekreaturen nutzen, um in diesem epischen Kampf um Licht und Dunkelheit die Oberhand zu behalten. Wenn Sie auf dem Schachbrett eine andere Spielfigur herausfordern, dann werden Sie umgehend in die eigentliche Schlacht katapultiert, in der Sie sich in Echtzeit Ihrem Gegner stellen, bis einer der beiden als Sieger emporsteigt. Erobern Sie die gegnerischen Stellungen, indem Sie alle feindlichen Spielfiguren besiegen oder alternativ alle 'Power-Felder' erobern und einen Blitzsieg feiern können! Sie können im freien Modus spielen, in dem jeder für sich selber kämpft oder im Team spielen und Ihre Gegner von mehreren Seiten aus angreifen (2 vs. 1.)

Archon:Classic Können Sie per USB Controller (am besten) spielen oder per Keyboard und Maus. Archon wurde erstmalig in 1983 entwickelt und wurde umgehend zum Hit wegen der einzigartigen Kombination aus Action und strategischen Spielelementen. Wir haben es ganz dem Original nachempfunden, aber Verbesserungen für heutige Spieler eingebaut. Spielen Sie mit Ihren Freunden und erleben Sie ein klassisches Spiel, dass das Action/Strategie Genre einstmals begründete.

Eigenschaften:

  • Bis zu 4 Spieler...pures Chaos in der Schlacht!
  • Spielen Sie im "Free-for-All" oder "Teams" Modus
  • USB Controller unterstützt
  • Optimiert zum Spielen sogar auf Netbooks
  • 3 verschiedene Spielbretter
  • 4 KI Einstellungen mit 3 unterschiedlichen Persönlichkeiten
  • Verschiedenste Zaubersprüche
  • 18 Spielfiguren pro Team, plus andere Figuren, die Sie heraufbeschwören können
  • Spielfiguren gewinnen an Erfahrung und entwickeln sich zu höheren Leveln
  • Primär- und Sekundärfähigkeiten
  • Wählen Sie moderne oder klassische Icons
  • Einzelspielerkampagne namens "Conquest"
  • Conquest bietet 4 Unterkampagnen (über 60 Aufgaben)
  • Über 16 Stunden Spielspaß alleine in Conquest!
  • Statistiken pro Spiel
  • Errungenschaften und Ranglisten

Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Win XP oder besser mit .NET installiert
    • Prozessor: x86-kompatibel 800 MHz
    • Speicher: 512 MB
    • Grafik: mind. 64 MB Grafikspeicher
    • Festplatte: 250 MB
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Größtenteils positiv (81 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
7 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Positiv)
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.0 Std. insgesamt
Vorveröffentlichungsreview
Verfasst: 17. Februar 2011
Ein Klassiker der Spielgeschichte... in diesem Game hat mein großer Bruder mich abgezogen seit ich 4 Jahre alt war ... damals allerdings noch auf dem C64 ;-)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
83.1 Std. insgesamt
Verfasst: 29. November 2010
Das Original "Archon: The Light and the Dark" stammt aus dem Jahr 1983 und wurde für mehrere Homecomputer umgesetzt, z.B. Atari 800 XL, C64, Apple II, Amiga 500 und IBM PC.

Archon Classic ist ein Remake, welches das ursprüngliche Spiel um viele zusätzliche Funktionen erweitert. Man kann aber auch einfach den Classic-Modus auswählen und das Spiel sieht genauso aus wie früher und es spielt sich auch so.

Das Spiel erinnert ein wenig an Battle Chess. Ziel ist es, den Gegner zu besiegen, indem man entweder alle Figuren des Gegners eliminiert oder alle fünf sogenannten Powerpoints besetzt.

Es besteht aus zwei Teilen. Der eine Teil sieht wie ein Schachbrett aus (dort befinden sich auch die fünf Powerpoints). Dort kann man seine Figuren bewegen, ähnlich wie das beim Schach auch funktioniert. Mache Figuren können nur drei Felder weit ziehen, andere etwas mehr. Einige Figuren können auch fliegen, also auch über andere Figuren hinweg ziehen.
Treffen zwei oder mehr gegnerische Figuren aufeinander, dann kommt der zweite Teil des Spiels zum Tragen: Eine Arena, in der die Figuren gegeneinander kämpfen. Im Gegensatz zu Battle Chess steuert man seine Figuren hier aber selbst und schaut nicht einfach nur beim Kampf zu.

Auch hier unterscheiden sich die Attribute der Figuren. Die meisten können schießen. Einige schnell, andere langsamer. Diese richten dafür u.U. aber wieder mehr Schaden an, wenn sie treffen. Manchen Figuren halten viel aus, andere sind beim ersten Treffer erledigt. Dann gibt es noch Nahkämpfer, die mit einer Keule oder Schwert zuschlagen oder über eine Art Kraftfeld verfügen, das den Gegner verletzt oder tötet. Die Nahkämpfer können ihren Nachteil des fehlenden Distanzkampfes wettmachen, indem sie wesentlich schneller wieder zuschlagen können als andere Figuren ihren Schuss wieder nachgeladen haben.
Dadurch ergeben sich im Verhältnis relativ viele taktische Möglichkeiten, die das Spiel interessant und abwechslungsreich gestalten.

Original wie auch Remake sind in 2D gehalten. Mann sieht das Spiel von oben. Das Remake verfügt aber wie oben schon erwähnt über weitere zusätzliche Funktionen, wie sekundäre Kampfmerkmale (z.B. zweiter Schuss oder Verdoppelung der eigenen Figur ----> die zweite Figur wird dann vom Computer gesteuert) oder neue Spielfelder. Außerdem gibt es einen umfangreichen Singleplayer-Kampagnenmodus mit vier Kampagnen. Man kann aber auch einfach den Classic-Modus einstellen. Dann ist das Spiel genauso wie früher.

Besonders zu zweit macht das Spiel sehr viel Spaß. Das Remake sogar noch mehr als das Original, da man dort auch im Team gegen ein oder zwei Computergegner antreten kann. Natürlich gibt es auch einen "Jeder gegen Jeden"-Modus.

Die KI ist meiner Meinung nach übrigens bei beiden Spielen (Original und Remake) sehr gut. Im Remake kann man sich aussuchen, wie stark die Computergegner sein sollen (Novice, Skilled, Expert oder Insane). Man kann den einzelnen Computergegner sogar verschiedene KI-Stärken zuordnen.

Das Remake ist übrigens im erweiterten Modus erstaunlich gut ausbalanciert. Die sekundären Funktionen sind, bis auf wenige Ausnahmen, relativ clever verteilt worden.

Man kann das Spiel mit bis zu vier Controllern steuern. Ich habe mit einem Xbox360 Gamepad und einem USB-Competition Pro von Speedlink gespielt. Man kann die Steuerung frei konfigurieren. Funktioniert einwandfrei.

Grafik und Sound sind absolut ok. Das Spiel läuft sogar ruckelfrei auf einem Netbook, wenn man die Grafikeinstellungen etwas reduziert.

Ich persönlich finde das Spiel absolut zeitlos. Bis zum Erscheinen des Remakes habe ich das Original regelmäßig mit einigen Kumpels am Emulator gespielt (Versionen von Apple II, Atari 800 XL, C64 oder Amiga sind zu empfehlen).

PS: Diese Review gibt es auch auf Amazon. Stammen aber beide von mir.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.2 Std. insgesamt
Verfasst: 30. März 2014
Der Spielehit vom 64er. Mein Grund, überhaupt einen Steamclient zu installieren. Tolle Umsetzung und die neuen zusätzlichen Modi bringen Spaß
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
4.1 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Oktober 2014
super super gut ich war ein grosser fan vom c64 und bin froh das es hier neu rauskommt
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
3.6 Std. insgesamt
Verfasst: 20. November 2010
Der Klassiker erweitert mit einem Story Modus.... etwas für Freunde der Nostalgie
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Juni 2014
Sehr nahe am Original und immer noch ziemlich schwer, aber es macht auf jeden Fall Spaß und erinnert an die guten, alten Zeiten :)
https://www.youtube.com/watch?v=KN7ZeLgjhH0
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Juni 2015
Der Amiga Strategie Kult Klassiker.
Wer es kennt liebt es.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig