Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2015.

Nutzerreviews: Positiv (1 Reviews)
Veröffentlichung: 10. Mai 2012
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Inhalte zum Herunterladen

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2015.

BNSF SD75 kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

USA Ultimate Collection kaufen

Enthält 14 Artikel: Amtrak Acela Express EMU Add-On, Amtrak F40PH ‘California Zephyr’ Loco Add-On, BNSF ES44AC & SD40-2 Loco Add-On, BNSF SD75 Loco Add-On, Cajon Pass Route Add-On, CN SD40-2 Wide Nose Loco Add-On, Donner Pass: Southern Pacific Route Add-On, Horseshoe Curve Route Add-On, Norfolk Southern SD40-2 High Nose Loco Add-On, Northeast Corridor Route Add-On, PRR GG1 Loco Add-On, PRR K4 Loco Add-On, Southern Pacific Cab Forward Loco Add-On, SW1500 Switcher Loco Add-On

 

Über dieses Produkt

Die SD75 ist eine großartige neue BNSF-Lokomotive, um Ihre Fracht über den Cajon-Pass zu transportieren. Mit 3 Lok-Varianten und neuen Waggons ist die SD75 eine hervorragende Ergänzung für Ihren Lokschuppen.

Von EMD zwischen 1994 und 1999 gebaut, ist die SD75M eine 4.300 PS starke, 6-achsige Diesel-Frachtlokomotive, welche auf der erfolgreichen SD70-Serie basiert und als Konkurrent zur Dash 9-Serie eingeführt wurde. Das "M" in der Modellbezeichnung bezeichnet die Art der Fahrerkabine, in diesem Fall den Nordamerikanischen Typ. Die SD75I verfügt über eine "WhisperCab" mit verbesserter Lärmdämmung. Der Großteil der Baureihe wurde von der BNSF bestellt, die SD75M im Speziellen als eine leistungsstärkere Alternative zur SD70. Sie ist fast identisch mit der SD70, kann jedoch durch niedrigere Gebläsekanäle an beiden Seiten der Lokomotive unterschieden werden.

Die SD75 für den Train Simulator enthält die Lok-Varianten SD75M und SD75I, eine Auswahl neuer Frachtwaggons sowie fünf Szenarios für den Cajon Pass .

Enthält:

  • SD75M mit BNSF Lackierung in Rot und Silber
  • SD75I mit BNSF Lackierung in Rot und Silber
  • SD75M mit Santa Fe Lackierung in Rot und Silber
Neue Eisenbahnwagen:
  • Flachwagen mit Mittelträger (blau, rot und gelb) beladen und unbeladen
  • Flachwagen (grau, rot und gelb) beladen und unbeladen
  • BNSF-Trichterwagen mit 3 Kammern
  • Niederbord-Güterwagen
  • Woodchip-Trichterwagen (schwarz, blau und grün)
  • Trichterwagen (weiß, cremefarben, grau und schwarz) [/list[h2]]5 Szenarios für die Cajon-Pass-Route:

    • Climbing Sullivan’s Curve
    • Glass Company Exports
    • Held Up By the Highwayman
    • Not Always Sunny in California
    • Out to Needles

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows XP / Vista/ Windows 7
    • Prozessor:2.8 GHz oder schneller
    • Speicher:2.0 GB RAM GB RAM
    • Grafik:Video 256 MB mit Pixelshader 3.0*
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:6 GB frei + 3 GB für DLC
    • Sound:Direct X 9.0c kompatibel
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
    Recommended:
    Hilfreiche Kundenreviews
    Verfasst: 30. Dezember 2014
    I purchased this along with the SD70 Vol2 dlc pack to round out my BN/SF stable. I like that there are variants for both Santa Fe and post merger lettering.
    Soundwise these locos are identical to the SD70's, so nothing new there. If you like the sounds of the SD70, then you'll like the SD75.
    Along with the war bonnet paint scheme there are some minor differences inside the cab. It actually "feels" a bit more cramped inside the SD75 than the SD 70.
    Like the SD70's, the headlights don't work very well. They turn on, but do not cast any real light ahead of the loco, so night time scenarios are rather pointless. Aside from that, it's a decent loco that will add a bit of history to your BN/SF stable.
    The locos do look good, and are a joy to drive. If there were a star rating system, I'd give it four stars.
    War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig