Top-Spiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN

Zum Spielen wird die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2014 benötigt.

Veröffentlichung: 8 März 2012
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Inhalte zum Herunterladen

Zum Spielen wird die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2014 benötigt.

Class 444 Add-On kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

UK Collection kaufen

Enthält 5 Artikel: Portsmouth Direct Line Route Add-On, South West Trains Class 444 EMU Add-On, Freightliner Class 66 v2.0 Loco Add-On, Great Eastern Main Line London-Ipswich Route Add-On, GEML Class 90 Loco Add-On

Portsmouth Direct Line Collection kaufen

Enthält 6 Artikel: Portsmouth Direct Line Route Add-On, BR Class 421 '4CIG' Loco Add-On, Class 455 EMU Add-On, South West Trains Class 444 EMU Add-On, BR Class 423 ‘4VEP’ EMU Add-On, BR Class 33 Loco Add-On

Über das Spiel

Die Baureihe 444 steht für eine hochmoderne EMU, die auf der Portsmouth-Direktlinie verkehrt. Um Sie in Atem zu halten, kommt dieses Paket zudem mit neuen Szenarien für die Portsmouth Direct Line-Erweiterung und weiteren Zusatzinhalten.
Gebaut wurden die 444er Elektrotriebzüge (EMUs) von der Siemens AG zwischen 2003 und 2004. Die Eisenbahngesellschaft South West Trains nahm 45 Stück dieser neuen Flaggschiffe ab, um den veralteten Fuhrpark mit teils manuellen Türen, welche sich auch bei den Nahverkehrszügen im Süden Englands finden lassen, zu ersetzen. Aufgrund schwerer Probleme bei früheren Neueinführungen, ließ man die 444er vor der Indienststellung ausführliche Probeläufe auf der Teststrecke von Wildenrath durchführen. Die Züge der Baureihe 444 bestehen standardmäßig aus fünf Wagons und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h bei 750 Volt Gleichstrom. Nicht zuletzt das realistisch simulierte Innere des Fahrerhäuschens machen die Baureihe 444 zu einem hervorragenden Zusatzpaket für die Portsmouth Direct Line-Erweiterung.

Enthält:

Elektrotriebzug der Baureihe 444 im weißen Anstrich der South West Trains mit den Einzelkomponenten DMOC, PTOSLW, TOLSB1 TOLSB2 und DMOS.
Die Funktionen des Modells umfassen verstellbare Sonnenblenden, eine Bremshalteknopf (für das Anfahren an Steigungen), eine aktivierbare Beleuchtung der Steuertafel, ein Driver Reminder Appliance (DRA)-Modul und einen Generalschlüssel

    Acht Szenarien für die Portsmouth-Direktlinie:
  • Einführung der Baureihe 444
  • Route 17 Teil 1
  • Route 17 Teil 2
  • Join Together
  • Epsom Down
  • Southern Divide
  • Short Form
  • Desiro Rescue
  • Sowie fünf weitere Freie Fahrt-Szenarien
WICHTIGER HINWEIS: Dieses Zusatzpaket setzt die Portsmouth Direct Line-Erweiterung (separat erhältlich) voraus.

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows® XP / Vista / 7 / 8
    • Prozessor:Prozessor: 2,8 GHz Core 2 Duo (3,2 GHz Core 2 Duo empfohlen), AMD Athlon MP
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:512 MB mit Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe ausschließlich)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:6 GB HD frei
    • Sound:Direct X 9.0c kompatibel
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
    Empfohlen:
    • Grafik:Laptop-Versionen dieser Chipsätze können funktionieren, werden aber nicht unterstützt. Aktuellste Treiber vorausgesetzt
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
Für dieses Produkt gibt es noch keine öffentlichen Reviews
Sie können Ihr eigenes Review für dieses Produkt verfassen, um Ihre Erfahrungen mit der Community zu teilen. Nutzen Sie den Bereich über den Kauf-Schaltflächen, um Ihr Review zu verfassen.