Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2015.

Nutzerreviews: Ausgeglichen (34 Reviews)
Veröffentlichung: 21. Dez. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Inhalte zum Herunterladen

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2015.

Donner Pass Southern Pacific kaufen

 

Über dieses Produkt

Die Donner Pass: Southern Pacific ist eine weltberühmte Eisenbahnstrecke, bei der Sie als Lokführer mit Steilneigungen, engen Kurven und mächtigen Zügen auf die Probe gestellt werden. Mit dieser über 140 Meilen langen Strecke zwischen Roseville und Reno und der effektvollen Landschaft der Sierra Nevada ist Ihnen stundenlanges Fahrvergnügen durch dieses atemberaubende Gebiet Nordamerika‘s garantiert.

Die erste Eisenbahnstrecke, die durch die Berge der Sierra Nevada verlief, wurde in den 1860er Jahren von der Central Pacific Railroad Way eröffnet. Der Bau dieser Strecke war für den Chefingeneur und seinem Team der Höhepunkt einer signifikanten technischen Herausforderung, da der Tunnelbau und harte Wetterbedingungen zu zahlreichen Problemen führten. Das Eigentumsrecht und Layout dieser Strecke, sowie das Tunnelsystem der Donner Pass wurde über die Jahre geändert, um Wartungskosten während der Seasons überschauen zu können.

Mit dem Donner Pass: Southern Pacific Add-On werden Sie vor den Schalthebeln der Southern Pacific Diesels der frühen 1990er-Jahre gesetzt und fahren nach Roseville, Kalifornie, Reno, Nevada, durch die Vorlandhügel der Sierra Nevada und durch die unglaublich 7000 Fuß hohe Donner Pass. Die Züge sind beträchtlich, die Eisenbahnschienen sind robust und die Landschaft ist atemberaubend. Also, starten Sie den Motor, es erwarten Sie einige echte Herausforderungen ...

Hauptmerkmale

  • 140 - Meilen lange Eisenbahnstrecke zwischen Roseville Yard, Kalifornien & Reno und Nevada (einschließlich der weltberühmten Donner Pass)
  • 12 Szenarien
  • 5 Diesellokomotiven der frühen 1990er Jahre in Southern Pacific Lackierung:
  • SW1500 Diesel Switcher
  • GP9 Diesel Locomotive
  • SD40-2 Diesellokomotive
  • SD40T-2 Diesellokomotive ("Tunnel Motor“)
  • C44-9W Diesellokomotive

Szenarien

  • 8 Standard / Karriere-Szenarien
  • Donner Pass - Willkommen zu der Donner Pass. Besuchen Sie Sehenswürdigkeiten und die Geschichte der vielen ikonischen Merkmale entlang dieser Route.
  • Getting Involved / Powering Up - Sie gehören zur Besatzung und operieren von Colfax aus. Die Züge werden es ohne Sie nicht schaffen.
  • Together As One / A Joint Effort - Als Helfsarbeiter müssen Sie dynamisch bleiben, da Sie nie wissen, was Ihrem Weg entgegen kommt.
  • Cold Play - Ein Schneesturm ist eingebrochen und es ist Ihre Aufgabe, die Strecke zu überprüfen. Werden Sie es über den Gipfel schaffen?
  • Under Pressure / Grade Crossing - Einige der schwersten Züge der Donner Pass sind auch die Ältesten. Nehmen Sie im Lokführersitz eines Kohlenzuges mit 100 Waggons Platz und fahren Sie nach Westen zum Roseville Yard.

Weitere Szenarien sind in dem online Steam Workshop und im Spiel erhältlich. Die Szenarien des Train Simulator Steam Workshops, die viele weitere spannende Spielstunden garantieren, sind kostenfrei und einfach zum Herunterladen. Szenarien werden täglich hinzugefügt. Warum testen Sie es jetzt nicht einfach aus!

Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7
    • Prozessor: 2,8 GHz oder schneller
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 256 MB mit Pixel Shader 3.0*
    • DirectX®: Version 9.0c (inklusive)
    • Festplatte: 6 GB freier Speicher + 3 GB für DLC
    • Sound: DirectX 9.0c kompatibel
Hilfreiche Kundenreviews
8 von 8 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 17. Juli
Fun, sometimes boring, big mountains, gets lag sometimes, in other words, it might not look good, soi recommend u get this DLC On sale
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 23. April
I love this game TS 2015 its magic if you like trains as i do, at 67 years old i have touched Mallard in Doncaster station also the fully streamlined in Blue with 3 white stripes at the front was DELTA also at Doncater station. i was very Lucky in those days to be able to go Train Sptting with my little book with all names of trains and numbers of all trains in the UK.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 2. Juli
Very nice route for TS2015. Especialy if your a fan the Southern Pacfic.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 10. März
To be honest, this route is very hard for me to reccomend.
Pros:
-Lots of engines. The variety of SP engines is wonderful, you can do a lot with what you're given, and if you need more, more is provided as additional DLC.
-The route is highly detailed. It does look and feel like the sierra nevadas.
-Large yards at both ends of the route allow for lots of switching.
-Has a good presence on the Steam Workshop.
-maintaining low speeds is a really good challenge on the mainline
Cons:
-This route is very buggy. Aside from some scenarios not working properly (I once got an "invalid consist" glitch after spending a good 90 minutes on a career scenario), along with this, I've come across a few invisible buildings, and many signals along the route, for me anyways, have invisible stands, that cause the signals to float midair, which can be really distracting and immersion ruining, which is essential for a route like this because...
-scenarios are really really long. There are very few towns along the route, and with the exception of Sparks and Reno, they are all very spread apart. Due to this, the scenarios included take very long to complete, and are actually kinda boring after a while.
-this route is NOT beginner friendly. at all. I still have no idea why this was included in the TS2014 package, but this route is really really bad for people new to train simulator. Because of the sheer length of the route, how long scenarios are, and how difficult it is to manage consists going up and down really rough slopes, this route is incredibly difficult to get the hang of without prior experience. Plus, the low speeds will get incredibly boring for new players.
-Honestly, not a fan of the overall look of this route. Its really really brown, IMO. It doesn't look unrealistic, its just not a very pretty route.
-There is almost no change in scenery at all. Its literally all just big brown mountains. There is no variety at all with this route, you start in the mountains, you end in the mountains. This may seem like not that big of a deal, but trust me, after staring at mountains for hours at a time, you'll beg for something different.

Despite all this, I would reccomend this route for one thing. The Southern Pacific Engines are pretty good, and if you want to run them as unpatched locomotives on any UP route, you'll have everything you need. Unless this really appeals to you, I would not reccomend this route to you. I would CERTAINLY not reccomend it if you're not already an avid North American Freight RailSimmer, are new to Train Simulator, or this is the first time you've ever heard of "Southern Pacifc".
If you do want to get into North American Freight, I would direct you to lots of other routes, mainly Marias Pass, but unless you're really into SP, you should buy something else.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 8 Personen (63%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Verfasst: 2. März
If you like big slow trains running trough the same scenery over and over again sure this is the dlc for you, but this dlc is not for me!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig