Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2017.

Nutzerreviews:
Insgesamt:
Positiv (16 Reviews) - 81 % der 16 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 28. Juli 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Herunterladbare Inhalte

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2017.

Train Simulator: Class 455 Pack kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Train Simulator: Portsmouth Direct Line Collection kaufen

Enthält 6 Artikel: Train Simulator: BR Class 33 Loco Add-On, Train Simulator: BR Class 421 '4CIG' Loco, Train Simulator: BR Class 423 ‘4VEP’ EMU Add-On, Train Simulator: Class 455 EMU Add-On, Train Simulator: Portsmouth Direct Line Route Add-On, Train Simulator: South West Trains Class 444 EMU Add-On

 

Über dieses Produkt

Der Class 455 Elektrotriebwagen ist ein typischer Vertreter der Generation neuer Triebwagen, die in den 1980er Jahren eingeführt wurden, um die alten, 'traditionellen' Einheiten zu ersetzen. Für den Einsatz auf südenglischen Neben- und Vorortstrecken mit vielen Halten und niedrigen Geschwindigkeiten gebaut, fährt die Class 455 in einer Vier-Wagen-Kombination mit Höchstgeschwindigkeiten von 75 mph und sie ist ein alltäglicher Anblick auf den Strecken rund um Süd-London und im südlichen Eisenbahnnetz. Insgesamt wurden 137 Class 455 gebaut, und mit regelmäßigen Modernisierungen ist die Class 455 bis heute ein wichtiger Teil der südenglischen Mobilität.

Die Class 455 für Train Simulator, die von Thompson Interactive entwickelt wurde, enthält drei Lackierungen, einen akkurat nachgebildeten Fahrstand und Fahrsteuerungen, inklusive DRA (Drivers Reminder Appliance), Scheibenwischerwahl, beweglicher Sonnenblende und Fahrstandfenstern (animiert in der Innen- und Außenansicht), sowie von der echten Class 455 aufgenommenen Sounds.

Hauptmerkmale:

  • Class 455 4-Wagen Zug (DTSO/MSO/TSO Wagons)
  • British Rail blau/graue Lackierung
  • Network Southeast Lackierung
  • South West Trains Lackierung

4 Szenarien:

  • Guildford Bound
  • Sunday Shuttle
  • End of Shift
  • Pushing the Boundary

BITTE BEACHTEN: das Portsmouth Direct Line Add-On wird zum Spielen der mitgelieferten Szenarien benötigt.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows® XP / Vista / 7 / 8
    • Prozessor:Prozessor: 2,8 GHz Core 2 Duo (3,2 GHz Core 2 Duo empfohlen), AMD Athlon MP
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:512 MB mit Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe ausschließlich)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:6 GB HD frei
    • Sound:Direct X 9.0c kompatibel
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
    Empfohlen:
    • Grafik:Laptop-Versionen dieser Chipsätze können funktionieren, werden aber nicht unterstützt. Aktuellste Treiber vorausgesetzt
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Positiv (16 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
15 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Positiv)