Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
Treten Sie der Royal Air Force bei, stellen Sie sich gegen die tötliche deutsche Luftwaffe und die italienischen Luftstreitkräfte und kämpfen Sie für Großbritannien!
Veröffentlichung: 19. Juli 2011
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
HD-Video ansehen

IL-2 Sturmovik: Cliffs of Dover kaufen

Über das Spiel

Treten Sie der Royal Air Force bei und kämpfen Sie in der Schlacht um Großbritannien!
Fliegen Sie in spannenden Luftschlachten in den Himmeln über Großbritannien. Als Mitglied der britischen RAF stellen Sie sich der tödlichen deutschen Luftwaffe und der italienischen Luftstreitkräfte. IL-2 Sturmovik: Cliffs of Dover ist die nächste, spannende Luftkampfsimulation des Zweiten Weltkriegs von 1C: Maddox Games, den Machern der von Kritikern gefeierten IL-2 Sturmovik Serie.

Eigenschaften

  • Kämpfen Sie in Schlachten der Geschichte – England, 1940; Deutschland befehligt eine großangelegte Luftoffensive um die Lufthoheit in Europa. Kämpfen Sie mit, um Großbritannien zu retten.
  • Über 25 Flugzeuge – englische, deutsche & italienische Flugzeuge inklusive Spitfire, Hurricane und Messerschmitt Bf-109 stehen zur Auswahl. Jedes Detail wurde liebevoll umgesetzt.
  • Enorme Umgebungen – Fliegen Sie durch Städte und Dörfer Londons, Süd- und Nord-Englands, dem nördlichen Frankreich, Süd-Belgien und mehr.
  • Unglaubliche Schadensmodelle – Jede einzelne Flugzeugkomponente kann demoliert werden und hat realistische Auswirkungen auf das Flugverhalten.
  • Massive Mehrspielerschlachten – Bis zu 128 Spieler können in riesigen, andauernden Luftschlachten teilnehmen oder in 'Deathmatch-style free-for-all' Gefechten wetteifern.
  • Neue, wegweisende 3D Engine – Eine riesige Anzahl foto-realistischer Landfahrzeuge, Gebäude und Umgebungen.

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows® 7 / Vista SP2 / Windows XP SP3
    • Prozessor: Pentium® Dual-Core 2.0 GHz oder Athlon™ X2 3800+
    • Speicher: 2 GB
    • Grafik: DirectX® 9.0c kompatibel, 512 MB Grafikkarte (Siehe Liste unterstützter Karten*)
    • DirectX®: DirectX® 9.0c
    • Festplatte: 10 GB
    • Sound: DirectX® 9.0c kompatibel
    • Peripherie: Maus, Tastatur
    • Mehrspieler: Breitbandverbindung mit 128 kbps Upstream oder schneller

    *UNTERSTÜTZTE GRAFIKKARTEN - STAND VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:

    ATI®: 5830/5850/5770/5870/6870/6950/6970

    NVidia®: 250/260/275/285/460/465/470/480
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows® 7 / Vista SP2 / Windows XP SP3
    • Prozessor: Intel Core i5 2.66 GHz oder AMD Phenom II X4 2.6 GHz
    • Speicher: 4 GB
    • Grafik: DirectX® 10 kompatibel, 1 GB Grafikkarte (Siehe Liste unterstützter Karten*)
    • DirectX®: DirectX® 10
    • Festplatte: 10 GB
    • Sound: DirectX® 9.0c kompatibel
    • Peripherie: Joystick mit throttle und rudder control
    • Mehrspieler: Breitbandverbindung mit 128 kbps Upstream oder schneller

    *UNTERSTÜTZTE GRAFIKKARTEN - STAND VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:

    ATI®: 5830/5850/5770/5870/6870/6950/6970

    NVidia®: 250/260/275/285/460/465/470/480
Hilfreiche Kundenreviews
10 von 10 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
73.1 Std. insgesamt
Vorweg: Das Spiel läuft - entgegen der allgemeinen Meinung hier - seit den Community-Patches absolut fehlerfrei und flüssig!
Die Team-Fusion-Patches (aktuell 4.312) sind aber Pflicht, da die Entwicklung des Spiels quasi vom Team Fusion übernommen wurde und so gut wie niemand mehr ohne die Patches startet!!!

Allgemein hält sich hier leider noch stark die Meinung, das Spiel wäre schlecht, von minderwertiger Qualität und unspielbar.
Dies war zum Release der Fall, der Simulator war tatsächlich voller Fehler und nicht wirklich spielbar.
Mittlerweile hat sich da aber vieles geändert: Der Entwickler hat sich einem Nachfolger gewidmet und die Community hat die Entwicklung von Cliffs of Dover quasi komplett übernommen - und bringt fast Monatlich große Patches heraus.

Technisch gesehen: Absolut top, es gibt keinen WW2-Combat-Flightsim, welcher grafisch und physisch eine derart realistische Simulation abliefert. Es werden alle wichtigen Systeme simuliert, alles ist manuell bedienbar, der Schaden wird korrekt dargestellt und selbst die Grafik ist in der Oberklasse anzusiedeln.
Seit den Community-Patches gibt es auch KEINE technischen Probleme mehr, die Hardware-Anforderungen halten sich auch in Grenzen. Nachteil: Ohne Community-Patches wird online gar nicht mehr geflogen.

Aber bitte kein Casual/Arcade-Game erwarten, dies ist eine wirkliche Simulation und mit echten Fliegern zu vergleichen. Wer sich nicht an bestimmte technische Grenzen hält, wird seinen Flieger sehr schnell wieder auf den Boden setzen oder gar nicht erst starten können. Einfach auf Start drücken und sofort abheben geht nicht, es müssen korrekte Startprozeduren durchlaufen werden etc.

Gameplay: Das was man von einem Combat-Flightsim erwartet. Spannende Luftkämpfe, eine gigantische Karte und viele Missionen (Man kann auch eigene Missionen erstellen).
Allerdings: Spaß macht es zum größten Teil im Multiplayer - Singleplayer wird nach einiger Zeit langweilig, da die KI nicht die Beste ist.

Community: Sehr aktiv, aber nicht übermäßig groß. Es gibt einige sehr aktive Server, auf denen Tag und Nacht genug Leute fliegen - aber leider auch nicht mehr. Das reicht aber vollkommen, um seinen Spaß zu haben.
Zusätzlich gibt es ständig neue Community-Patches vom Team Fusion, welche sich auch oft nach den Wünschen der Spieler richten.

Fazit von mir: Ganz klare Kaufempfehlung für alle Combat-Flugsimulator-Liebhaber und diejenigen unter euch, die Wert auf Realismus legen. Für mittlerweile 10 Euro gibt es eine Simulation, die in Sachen Grafik und Realismus bisher noch nicht getoppt werden konnte.

Ein sehr wichtiger Hinweis zum Schluss: Nach dem Download bitte sofort die "TEAM FUSION" Patches (aktuell 4.312) installieren. [ca. 4GB] Dafür einfach bei Google nach "ATAG Team Fusion Patch 4.312" suchen!
Verfasst: 3. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 12 Personen (17%) fanden dieses Review hilfreich
0.8 Std. insgesamt
Das Spiel funkioniert nicht!
Verfasst: 16. April
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 13 Personen (8%) fanden dieses Review hilfreich
2.9 Std. insgesamt
Also, dieses Spiel war das schlechteste, dass ich in meinem ganzen Leben je gekauft habe, denn
1:selbst mit einem guten Pc ist das Spiel unspilebar wegen der Grafik.Ich habe es sogar auf die unterstste Stufe gestellt und ich kann es dennoch nicht spielen.Zudem soll die Kampange recht kurz sein.
2:Im Vergleich zu älteren sturmovik Spielen würde ich klar andere empfehlen.
Fazit:Ich wünschte ich hätte mein Geld zurück.
Wenn ihr Windows xp oder Vista habt, vergesst es am besten gleich wieder.
Verfasst: 21. April
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
16 von 17 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
320.7 Std. insgesamt
Cliffs of Dover is an excellent World War 2 flight simulator, recreating what it is like to be a British or German combat pilot during the Summer of 1940. HOWEVER, it is excellent only if you use the Team Fusion patch. Let me make that clear. Cliffs of Dover should have been an excellent product from the first. Its vision and the designed scope of improvement over other WW2 flight sims was, and still is, truly next generation. However, the sim was a commercial flop - for a variety of reasons.

More than anything, the effect its release had on the flight simming community was to generate at first epic anger, and later, epic sighs of disapointment. We all had high hopes, but they were decisively dashed after the initial boot-up of what has become known as IL-2 CloD. Frame rates when the sim was first released were slide-show poor, stability was enough to make Job tear his hair, and menu navigation was inexplicably difficult. These and a myriad of other major issues kept anyone from feeling they got their money's worth. Most who had purchased Cliffs of Dover, eagerly expecting the best WW2 sim experience possible, quickly shelved it after vigorously (and justly) lambasting the developers online. The issues with which this product first shipped are unacceptable for any entertainment product if it is going to succeed. And, therefore due to the quality, or lack of it, succeed IL-2 Cliffs of Dover did not. The vision was there, the scope was there, the basics were there - but the execution left all the positives absolutely irrelevant.

Now fast forward in time to the present. Over the years since release, a series of patches from the developers have addressed many issues in the software, partly to silence their critics, but also in an effort to salvage their reputation for further software development. The most recent developer's patch, however, came with a statement: No More Work Will Be Done. Although the official patches fixed many issues, serious flaws still remained unaddressed. Seeing that CloD had been abandoned by the developers, a small group of historically-minded flight sim enthusiasts took it upon themselves to fix the glitches that remain, adding content as well as restored functionality. The result has been, literally, a game-changer. Frame rates are at 60FPS on modern machines, flight modeling is impressive, software stability is great, and the single player campaigns have even been re-written. Multiplayer is fantastic. 50 to 100 human pilots routinely fly together, in one server, over the English channel and French and English countrysides, re-enacting the dramatic days before, during, and after the Battle of Britain. You can find your aerial combat fix nearly any day or night on the ATAG (TF) multiplayer server. Team Fusion continues to poll the community for needed changes, and to add more content and bugfixes regularly. Their forum, and their patches, can be found at: http://theairtacticalassaultgroup.com/forum/forumdisplay.php?f=91

I highly recommend IL-2 CloD if you are a serious WW2 flight sim enthusiast. To date, it has the highest degree of period engine and flight modelling that a complete WW2 flight simulation product has delivered. You will feel as if you are piloting a piston-powered, 1400 horsepower, state of the art (for 1940) aircraft into realistic and deadly combat using nothing but a compass, high-power guns, crosshairs gunsight, and your wits. It is not an easy sim. It is a realistic one. If that is what you want, you have found it. Just make sure you use the TF additions. -Venturi
Verfasst: 2. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
15 von 16 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
89.7 Std. insgesamt
This is by far one of the BEST WW2 flight sims out there.

Alright, first things first. The Metascore is low, that is because when the game was released it was extremely buggy and the developers couldnt be bothered to fix it. Then a cool group of people developed the Team Fusion patch which fixes the entire game. There is a big community around this game and the servers have people in most of the time (Usually around the 40 mark).

Again, this is by far one of the best flight sims for ww2 I've ever played. Also, the learning curve isnt as steep as the one in DCS, making the game enjoyable for newcomers (You still need to get your head around the basics).

10/10
Verfasst: 22. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
17 von 17 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
785.3 Std. insgesamt
Nach mehr als 500 Stunden Spielspass kann ich ohne weiteres sagen: ja, das Spiel ist zu empfehlen.
Um sich in das Spiel einzuarbeiten bedarf es etwa 10 Stunden Einarbeitungszeit (Team Fusion Mods installieren (must have!!!), Kontrollen belegen, fliegen lernen). Was danach kommt ist bombastischer Spielspass und ein realistisches Fluggefühl, welches momentan von keiner Simulation zu toppen ist!

Vollends entfaltet sich Cliffs of Dover mit TrackIR und im Mulitplayer. Zusammen mit anderen Spielern in Formation fliegen und gemeinsam auf Jagd gehen... der HAMMER! Ich verspreche ein einmaliges Spielgefühl.

Für Anfänger:
Ihr dürft gerne auch bei unserem Geschwader vorbeischauen, wir bieten Einsteigerhilfe: www.Jagdgeschwader4.de
Verfasst: 13. Februar
War dieses Review hilfreich? Ja Nein