Erleben Sie die Reibereien zwischen den Herrschaftshäusern, die das Königreich von Westeros geformt haben und behalten Sie Ihr Anrecht auf dem Eisernen Thron, koste es, was es wolle.
Nutzerreviews: Größtenteils negativ (332 Reviews)
Veröffentlichung: 29. Sep. 2011
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

A Game of Thrones - Genesis kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Game of Thrones Bundle kaufen

Enthält 2 Artikel: A Game of Thrones - Genesis, Game of Thrones

 

Über dieses Spiel

Wie werden Sie regieren?
Als Eroberer, Thronräuber oder Diplomat?
Tauchen Sie in .„A Game of Thrones – Genesis“ mitten ins Schlachtengetümmel ein und werden Sie Zeuge von Intrigen zwischen den Häusern, die die Geschicke des Königreichs Westeros prägen. Erleben Sie von der Landung Nymerias im Königreich Dorne bis zur Verteidigung der Mauer gegen die „Anderen“ hautnah mehr als tausend Jahre Geschichte, die dort enden, wo die Handlung des ersten Bands der großartigen Fantasysaga „A Game of Thrones“ (auf dem deutschen Markt als „Die Herren von Winterfell“ und „Das Erbe von Winterfell“ erschienen) ihren Lauf nimmt.
In diesem großartigen Strategiespiel müssen Sie den Sieg nicht unbedingt mit roher Gewalt erzwingen. Dennoch können Sie sich natürlich für den militärischen Weg entscheiden und Ihre Gegner belagern oder sie in einem zermürbenden Wirtschaftskrieg aushungern. Oder aber Sie machen von heimtückischen Aktionen Gebrauch und gehen mit diplomatischem Feingefühl geschickt vor, um Ihre Gegner auf politischem Wege zu vernichten. Verrat und Täuschung lauern überall und können gefährlicher sein als die größte Armee. Also seien Sie auf der Hut und kennen Sie keine Gnade, wenn Sie den Eisernen Thron besteigen wollen.

EIGENSCHAFTEN:

  • Die Computerspielumsetzung der Fantasysaga „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R. R. Martin.
  • Spannendes Gameplay mit viel Tiefgang, das Strategie, Diplomatie und Politik vereint.
  • Entdecken Sie im Story-Modus die Ursprünge des Universums rund um den Eisernen Thron und erleben Sie die Schlüsselmomente in der Geschichte von Westeros hautnah mit.
  • Messen Sie sich mit bis zu 7 Spielern im Mehrspielermodus. Schließen Sie Bündnisse oder brechen Sie sie, setzen Sie raffinierte Taktiken ein und unterwerfen Sie Ihre Gegner!

Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: WINDOWS XP SP2/VISTA SP1/WINDOWS 7
    • Prozessor: AMD/INTEL DUAL-CORE 2.2 GHZ
    • Speicher: 1024 MB (XP) / 2048 MB (VISTA/7)
    • Grafik: 256 MB 100% DIRECTX 9 UND SHADERS 3.0 KOMPATIBEL. ATI RADEON X1600 XT/INTEL HD/NVIDIA GEFORCE 6600 GT ODER BESSER
    • DirectX®: 9
    • Festplatte: 10 GB
    • Sound: DIRECTX 9 KOMPATIBEL
    • Internet: INTERNETVERBINDUNG FÜR ONLINESPIELE UND SPIELAKTIVIERUNG VORAUSGESETZT
Hilfreiche Kundenreviews
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
9.6 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Oktober 2014
als Fan der Serie und der Bücher kann ich sagen das man es als fan spielen sollte es machte mir viel spaß mit den Geheimbündnissen und alles ein Strategiespiel der etwas anderen klasse kein Warcraft 3 oder Starcraft 2 aber gut
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
3.8 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Januar
The potential of the game is really great. The Idea and system behind the game sounds quite innovative and interesting referring to the title and name giving series. But ... the execution is bad. Only... Bad. The fighting system dont work and the strategy drops rapidly when war is declared. It can not catch you more than several hours even if you are hardcore fan of the franchise like me.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 24 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Dezember 2014
Genre - Fantasy Strategy Game
Sounds great, plays awful. If you are a fan of the series invest in the new Telltale Game or the older RPG, they are actually good examples of their genre. This game plays a bit like an elaborate rock, paper, scissors and I could not get into it I'm afraid. The units and characters are generic tropes and could be set in any universe, the link to GoT is tenuous at best. A rather disappointing use of the License.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 9 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
31.6 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Januar
This game is creative and full of good ideas. It introduces a nice system of spies assassins diplomates and secret alliences. There are suductions and sabatages and bribes and double agents.

Unfortunatly the game is horribly executed.

The game pace is to quick for its own good. It gives no time to observe the actions of potential traitors or plan alliences the best strategy is just to spend the extra money and go for everyone.

But the final blow is the military side of the game.

War gets declared and all the best mechanies of the go away and it becomes a build, build build charge game with a lack of strategy. Additionally raiders and assassins are so cheap that they are the only units worth getting. Why bother spying or bribing when you can assassinate everyone with half the effort.

This game had so much potential which is why it is so disappointing.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 17 Personen (65%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
17.2 Std. insgesamt
Verfasst: 3. November 2014
A fun little juant through the broad strokes of pre-book era Westerosi history. A fun little game, but certainly not a deep and strategic RTS, more of a set-piece manager- moving specially skilled units around to build and maintain alliances is the heart of it, with actual declared war working in a very similar mechanic. Still, depsite the simplistic and somewhat sophmoric gameplay, the game shines with great lore and setting, and should reward loyal fans of the Books and Show.
Make sure you get this on sale, it is certainly not worth a full retail price, offering low replay and a 12 hour or so campaign. Someone looking for a more deep and strategic RTS experince in the GoT world would want to check out the great mods for Civ5 and CKII. The former is a world class standard and far better for war and battle while the latter offers an immersive strategic experience in the delicacies of politics, marriage, and subterfuge. Game of Thrones: Genesis attempts both but really only succeeds in atmosphere. Remember that Halo RTS? Like that, except Game of Thrones and far less exciting.
In summary:
- good graphics and polish
- rewards fans of the lore
- simplistic & arcadey RTS gameplay
- no real depth to game beyond faction "unique" units
- campaign is fun and short
- low replayability
- not a serious RTS
- still a fun little game for fans, if bought for a low sale price
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
37.1 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Januar
If you like Game of Thrones and like war strategy games like Men of War Assault Squad, then I will highly recommend this game. It will let you fight in the wars through out the history of Westeros. As Nimera, As Aegon I, even has Robert Baratheon for the quest of the Iron Throne. I'm actually not into games like this but I enjoyed it. It is also multiplayer, so could be fun for people who like these games.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
22.7 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Oktober 2014
It had so much potential. There are a lot of new game mechanics that are really interesting. The whole economy of the game is completely different from anything else in any other game.

But it was all just so horribly slopped together. Large parts of the campaign are unplayable. All of the stories that everyone wanted to hear about were rushed into place. The campaign sizes themselves are very inconsistent in size. It's a shame George RR Martin had to put his name on this game, because it is awful.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 25 Personen (56%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.7 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Oktober 2014
I love strategies, of all kinds, I really do. I cherish different approaches, they are like light in the dark.
And I don't think Cyanide made a bad game. No, I guess it's ok. Not standart, but works fine.
It's just weak me who don't want to kill noble women on daily basis, to get political advantages, like tutorial advises to. I'm not ready for this game. Maybe later, when I will lose any hope in humanity, like J. Martin did long time ago.
7/10 killed heroes.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 16. März
As a huge fan of the books, the series and the telltale game i can say that this is a disgrace to its name.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
24.4 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Dezember 2014
This game is similar to the structure of Command & Conquer where you have a home base and a mission objective, but you must capture and hold towns for money and farm fields for food to raise army to fight enemy units and capture enemy castles. Its not as boring as it sounds, there is strategy to this use of spies to gather intel and uncover secret agreements, envoys to ally yourself with towns and rogues to make towns rebel against the enemy. This is not like Total war the ideas of morale and combat strategy play no part in this games, you use pikeman to counter horseman, archers to counter men-at-arms. Like Command & Conquer you have set missions, where resources and men arent passed onto the next mission which can be frustrating. The missions state with scarce resources and few troops and each mission is usually a challenge until you reach a tipping point where you have the resources to produce a surplus of troops and other units and victory is almost assured. Id recommend this game to anyone who'd like to see how the history of Game of Thrones, Westeros came to be and the conflicts between houses prior to the series, it offers a lot of detail but unlike most games where you are constantly fed information of the enviorment and current events you struggle to keep up with it. GoT Genesis offers the detail in game and in the form of an encyclopedia which offers indept information into game mechanic, unit information, House information etc, This game of good for those who are fans of the GoT books and series, and for those who enjoy Command & Conquer and those who like strategy games. 90/100

Only thing is the missions dont only the mission focus around the Targeryn history and the are not a lot of missions, but AI custom missions seem good.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
12.6 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Dezember 2014
Jeez, what a sack of siht. I mean, I really can't say anything more about this train wreck. Taking a fantastic opportunity like this and just smearing dirt all over it. Seriously, just go and get a mod for another better executed stratergy game. Barely any differance in factions and the gameplay just feels repetitive
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 10 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.8 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Dezember 2014
Just bad
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
18.0 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Juli 2013
Wer das George R. R. Martin-Universum liebt findet hier ein forderndes, auf Mehrspielerpartien ausgelegtes RTS-Spiel, welches neben dem gängigen Obulus dieses Genres den Spielern erlaubt sich besonders gewieft, verschlagen oder niederträchtig zu fühlen. Die schlechte Bewertung ist meines Erachtens nach zu hart. Dieses Spiel bedeutet für das Spielegenre nicht, was die Romanvorlage für die Literauturwelt bedeutet. Aber es geht neue Wege! Der Sieg durch das Schwert ist nur das Ende einer langen Kette von möglichen strategischen Entscheidungen in Punkto Bündnis- und Schattenpolitik die man so noch in keinem Spiel treffen konnte. Möglichkeiten, die Dich mit ein wenig Fantasie fühlen lässen was es heißt einer der mächtigen von Westeros zu sein: Denn wer das Spiel der Throne spielt, kann nur siegen oder sterben.

Liebe Grüße

Euer Doc
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
32.0 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Juni 2014
Schöne Idee in drei Tagen durch , Tolle Film und Buch Strategie viel potenzial drinne. Zu empfehlen wenn die ansprüche nicht zu hoch sind
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 12. April 2014
Für Fans sehr zu empfehlen ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 19 Personen (53%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1.1 Std. insgesamt
Verfasst: 30. November 2013
Ein schlechter Witz!!! Die Story ist nicht besonders spannend, das Gameplay einfach aber auch nicht interessant. Das Spiel ist würde wenn überhaupt als F2P Tittel was taugen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 2 Personen (0%) fanden dieses Review hilfreich
1.1 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Januar
müll !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 7 Personen (29%) fanden dieses Review hilfreich
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Oktober 2014
steuerung scheiße alles scheiße
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 17 Personen (18%) fanden dieses Review hilfreich
2.7 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Januar 2014
sehr gutes spiel
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 13 Personen (8%) fanden dieses Review hilfreich
0.8 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Januar 2014
Nicht so meins...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig