Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
Tactical Intervention is a Free to Play tactical FPS with unique mechanics. Drive, bomb, rappel and shoot your way through eleven high octane levels. Command attack dogs, deploy breaching charges, perform drive-bys and control hostage situations!
Veröffentlichung: 8 Okt. 2013
Alle 2 Trailer ansehen

Kürzliche Updates Alle anzeigen (93)

Update / August 20, 2014

19 August 2014

Our system Maintenance Is complete, and We've also Included a small update as follows:

  • Added a new Achievement -- "ФIMEIФ Seeking Rockets"
  • Revamped the network usage settings in options, as well as the defaults. Settings will now also save correctly in Windows.
  • Made some initial Modifications to muzzleflashes
  • [OSX]Repaired some of the FONT issues, it's still a work in progress though.
  • Added some missing content for colorblind mode

2 Kommentare Weiterlesen

Update / August 1, 2014

31 Juli 2014

An update has been released with the following changes

  • [BETA]Milan updated with fixes and much more contrast to reduce the excessive flaring
  • [BETA][FFA] Entrely new Spawning system
  • [BOMBING]Uprising restored with correct spawn locations for terrorists
  • Being Kicked for AFK will now eject you from the room

4 Kommentare Weiterlesen

Über das Spiel

Tactical Intervention is a Free to Play tactical FPS with unique mechanics. Drive, bomb, rappel and shoot your way through eleven high octane levels.

Command attack dogs, deploy breaching charges, perform drive-bys and control hostage situations!

From the brilliant mind of Minh “Gooseman” Le, the co-creator of the seminal team-based FPS Counter-Strike, comes its spiritual successor, Tactical Intervention. Take your role as either terrorist or counter-terrorist and confront opponents in fierce and frantic combat over a variety of high energy maps wielding authentic real world weapons, from the classic P90 to the terrorist favourite, the AK47.

Featuring unique games modes and mechanics not seen in other shooters, Tactical Intervention allows you to experience first person combat from an entirely new perspective. Hijack a car to take part in an intense highway chase; unload your high-powered Gabard shotgun at the VIP while leaning out the window, as your opponents scramble to protect him. Take out the covering helicopter with a well-placed shot from an RPG while you handbrake turn to broadside your target.

Experience the thrill of rappelling down a building, kicking in the plexiglass, hurling a flash bang, grabbing a hostage as a human shield, and dealing some rapid fire death with your Uzi. Use riot shields to defend yourself against enemy forces and then command your vicious German Shepard attack dog to savage terrorists out of line of sight. Dive to cover and lay down suppressing fire with your Aug assault rifle so your teammates can liberate the terrified hostages.

Combining the strategic elements of modern team-based shooters with the pure thrill of the original Counter Strike series, Tactical Intervention brings a whole new level of gaming to the battlefield and lets players feel the true intensity of battle. With a huge variety of weapons, special equips, authentic combat uniforms and paths to victory, Tactical Intervention truly is the next evolution in team-based combat. So grab your P90, slap on a red-dot, twist in a silencer and dive into TI!

A New Era in Tactical Combat


  • Created by Minh ‘Gooseman’ Le, co-creator of the original Counter-Strike.
  • Dozens of authentic weapons with true-to-life statistics including the P90, AK47, Uzi and M4.
  • New items for new tactics including attack dogs, riot shields, breaching charges and night vision.
  • Unique combat situations – Use hostages as shields, rappel down buildings, engage in a high speed chase, and many more.
  • Fully customizable load-outs with hundreds of options allow you to be ready for any situation.

Systemvoraussetzungen (PC)

    Minimum:
    • OS: Windows XP
    • Processor: 2.6 GHz Dual Core
    • Memory: 3 GB RAM
    • Graphics: NVIDIA® GeForce® 7600 / ATI Radeon™ X800
    • DirectX: Version 9.0c
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 8 GB available space
    • Sound Card: DirectX 9.0c compatible
    Recommended:
    • OS: Windows 7
    • Processor: 3.5 GHz Quad Core
    • Memory: 6 GB RAM
    • Graphics: NVIDIA® GeForce® 7800 or better, ATI Radeon™ X1900 or better
    • DirectX: Version 9.0c
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 10 GB available space
    • Sound Card: DirectX 9.0c compatible

Systemvoraussetzungen (Mac)

    Minimum:
    • OS: MacOS X 10.6.6 or higher
    • Processor: Intel Core Duo Processor (2GHz or better)
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: ATI Radeon HD 2400 / NVidia 8600M
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 8 GB available space
    Recommended:
    • Processor: 3.5 GHz Quad Core
    • Memory: 6 GB RAM
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 10 GB available space
Hilfreiche Kundenreviews
11 von 13 Personen (85%) fanden dieses Review hilfreich
75 Produkte im Account
7 Reviews
155.1 Std. insgesamt
Für ein Free 2 Play Spiel ist es ziemlich gut. Das einzige was ich kritisieren kann ist das Respawn-System, wo man zwar mit Schutz spawnt aber manchmal eine Sekunde nach dem eigenen Spawn ein Gegner respawnt, jenes hat die Folge, dass der Gegner eine Sekunde länger Respawnschutz hat. Etwas verwirrend ist es zudem, dass man durch offenes Geländer,wie bei Treppen, hindurch schießen aber keine Granaten hindurch werfen kann. Was etwas stört sind die Waffen die nur durch Echtgeld kaufbar sind aber von irgendetwas muss sich das Spiel ja finanzieren. Es ist für ein kostenloses Spiel sehr umfangreich und bietet viele Möglichkeiten, wie zum Beispiel Autofahren. Die Steuerung funktioniert gut und es gibt eine ziemlich gute Auswahl an Waffen. Im großen und ganzen macht das Spiel sehr viel Spaß.

*Mit dem letzten Patch wurde das mit den Waffen die nur durch Echtgeld kaufbar sind behoben
Verfasst: 26 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
67 Produkte im Account
1 Review
38.8 Std. insgesamt
gutes spiel welches bestimmt noch besser wird.
das pay system für ausrüstung ist fair, die preise könnten sie noch ein wenig drücken, aber man kann auch alles ohne echtgeld freischalten.

wenn man ego shooter mag und sich ein wenig eingespielt hat macht, das spiel sehr viel spaß.
lasst euch nicht von gameplayvideos abschrecken, spielt es selber....
Verfasst: 5 Mai 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
163 Produkte im Account
3 Reviews
0.2 Std. insgesamt
Free to play ist keine Entschuldigung für dieses Desaster. Dieses Spiel ist eine Beleidigung für Counter Strike!!!
"Tactical Intervention" ...warum dieses Spiel so heisst ist mir ein echtes Rätsel weil an Taktik gar nichts zu finden ist. Vielleicht ist ja der Sinn des Spiels heraus zu finden wo die Taktik liegt.
Einfach nur sinnlos herum ballern und auch kein halt vor den eigenen Teammitgliedern...echt viel Taktik...sogar bei "hirnlosen" Zombie Shootern hab ich schon viel besseres erlebt.
Ehrlich dieses Spiel regt nur auf.
Miserabel hoch 10!
Verfasst: 24 Juli 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
6 Produkte im Account
5 Reviews
0.3 Std. insgesamt
Very tactical ;)
Verfasst: 27 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 5 Personen (60%) fanden dieses Review hilfreich
8 Produkte im Account
2 Reviews
4.7 Std. insgesamt
ich liebe das spiel, ein free2 play shooter 1ster klasse bestes spiel seit langem.
ich finde das spiel ist um einiges besser als CS und gratis.....
Verfasst: 30 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
107 von 118 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
24 Produkte im Account
1 Review
568.0 Std. insgesamt
Alles in allem ein schönes Spiel, welches weiter verbessert wird. Die Entwickler sind dabei Verschiedenes auszuprobieren um die Community zu vergrößern und das Spiel zu verbessern.
Es ist so ne Art Counterstrike auf Battlefield Umgebung (von den offenen Maps her) mit einem Teil Verfolgungsjagt. Die Maps sind auf jeden Fall mal was anderes.

VERGESST DAUERFEUER UND MACHT FEUERSTÖßE MIT 2 - 3 SCHUSS!
Bei Dauerfeuer geht das Meiste daneben, auch wenn man nach am Gegner steht!

Waffenstreuuung:
Dem aufmerksamen Spieler wird direkt auffallen, dass das Mündungfeuer je nach Waffe stark bis komplett die Sicht nimmt. Das verhindert auch das Erkennen der Waffenstreuung. Meiner Meinung nach einer der größten Mankos in diesem Spiel!
Auch gibt es noch immer Probleme mit der Hit-Detection bei Spieler mit weniger als 64 fps. Viele Schüsse gehen durch die durch und ist das Resultat falscher Netsettings gegenüber der aktuellen Framrate.
Anzumerken ist auch, dass dieses Spiel sehr CPU lastig ist. Eine aktuelle CPU wie ein Core i7 ist für hohe fps notwendig.
Die Servergeschichte ist VServer gestützt. Die laufen jetzt nicht wirklich einwandfrei, wie man das von den dedicated CS-Servern gewohnt ist. Immer wieder hat man Einbrüche bei cmdrate und updaterate, was zu einem kurzen aber starken Lag führt. Interessanterweise passiert das gerne, wenn man einen Gegner im Fadenkreuz hat und abdrücken will. Scheint mir Serverseitig zu sein und ich hoffe die Entwickler lassen den ♥♥♥♥♥♥♥ Content mal Content sein und legen an die gerade genannten Problemem Hand an! Wenn keine Spieler da sind kauft auch keiner was, also ist neuer Content Quatsch.

Es dauert einige Stunden, bis man sich soweit in diesem Spiel zurechtfindet, da es viel zu lernen gibt, also ♥♥♥♥♥backen zusammenkneifen und 10 Stunden spielen, auch wenn man nur anfangs nur niedergemäht wird!
Wichtig ist auf jeden Fall, dass man sich gleich mit der im Shop verfügbaren Ausrüstung und Waffen vertraut macht. Ich empfehle dringend eine Waffe wie die SG551/SWAT / M4 / AUG (alle ähnlich) für einen Tag zu mieten und bei gefallen länger, bis man sie permanent kaufen kann, denn das default Sturmgewehr (M1) und die Maschinenpistole (Scorpion) sind Mist. Feinde die Rüstung tragen sind damit kaum tot zu kriegen. Hilfreich ist auch eine bessere Maschinenpistole, denn man kann weder Sturmgewehr noch Shotgun noch Sniper halten, wenn man ein Auto fährt, den Koffer in der Hand hat, eine Geisel festhält oder sich abseilt. Die default Shotgun "Bekas" sowie die Pistole "P2000" sind gut und reichen für den Anfang.
Ebenfalls hilfreich sind Stiefel, um länger und schneller rennen, sowie Handschuhe um schneller Aktionen (Munitionspäckchen aufnehmen, Bombe legen,...) durchführen zu können und die schwere / mittelschwere Rüstung sind interessant, sofern Gamepoints (GP) übrig sind. GP erhält man übigens am meisten in Missionen.

Die für mich beste Neuerung sind die Car Maps Highway, Innercity und Monaco. Die CT's müssen einen VIP samt Koffer zum Extraction Point bringen, die T's das verhindern (auf Monaco ist der VIP spielbar). Das geschieht per Fahrzeug, in denen man durch die Straßen heizt und versucht die Gegner loszuwerden. Man kann zum Beispiel Reifen zerschießen, oder sofern aufgesammelt einen explosiven Gruß aus dem Raketenwerfer / Granatwerfer versenden. Die Fahrphysik lässt etwas zu wünschen übrig und ist auch nicht ganz einfach zu erlernen. Wenn man sich mal ans Fahren und die Maps gewöhnt hat, kann man hier ordentlich Spass haben, die Möglichkeiten dazu sind vielfältig.

Im Shop können diverse Waffen und andere Ausrüstungsgegenstände für erspielte Gamepoints (GP) eingetauscht, oder für Geld gekauft werden. Die Gegenstände können für 1 oder 7 Tage gemietet oder teilweise auch permanent erstanden werden. Eine gewisse Basisausstattung hilft enorm!

Es können entweder "Missionen" (Bombe legen / Geiseln retten / VIP Transport) oder Team Death Match gestartet werden. Neu hinzugekommen ist der Free For All (Jeder gegen Jeden) und ein "Bomb secure" Modus.

Inzwischen wurde unter anderem ein Vote-Kick System eingeführt, was den Spielern die Möglichkeit gibt Störenfriede loszuwerden. Cheater wurde bisher nur wenige gesichtet, da die Spielerbasis doch sehr klein ist. Mit der Taste "F3" öffnet man das "Mutemenü" in dem man andere Spieler Stumm schalten (das Lautsprecher Symbol links) und den Votekick (das schwarze Strichmännchen auf weißen hintergrund rechts) einleiten kann. Zusätzliche Votes kann man iniziieren, wenn man im Spiel die Escape Taste drückt und dann "Vote Options" anklickt. Es muss eine Mehrheit Abstimmen, dass die gewünschte Änderung erfolgt.

Es gibt im Vergleich zu CS erweiterte Bewegungsmöglichkeiten.
Man kann sich zur Seite lehnen und um Ecken schauen. So kann man sich auch aus dem fahrenden Auto lehnen, um andere Fahrzeuge unter Beschuss zu nehmen.
Es ist möglich zu rollen. Wenn man in brand geraten ist, kann man so die Flammen löschen.

Granaten kann man nicht kaufen. Man erhält sie je nach erspielten Requisitation Points (RQ) (z.B. Geisel gerettet, Gegner gekillt) während der Runde. Hierfür gibt es auch Booster im Shop.

Um gekaufte Waffen benutzen zu können, muss man diese im "Weapon-Rack" auswählen. Damit fügt man sie der Liste auswählbarer Waffen hinzu. Dort kann man auch Zusatzausrüstung mieten und montieren wie Holosight und Reddot-Visier, die etwas die Präzision erhöhen.
Unter "Profile" kann man sich 3 verschiedene Ausrüstungskonfigurationen des Models zusammenstellen. Nur diese können währen dem Spiel ausgewählt werden.

Es gibt inzwischen insgesamt 16 Playermodels, die es zu unterscheiden gilt. Die meisten davon sieht man auf den derzeitigen Maps schlecht. Ich denke mal das hängt mit der Source Engine zusammen, was mich schon seit CS:Source stört.

Erfahrene Counterstriker werden innerhalb kürzester keine Probleme mehr mit dem Aiming haben, jedoch zu genüge mit den Maps.

Seht zu, dass Ihr permanent über 70 fps kommt, und auf der Lobby spielt, auf der Ihr einen niedrigen Ping habt (60 oder weniger).

Das Entwicklerteam ist sehr klein, deshalb wird die Entwicklung entsprechend länger dauern wird. Dennoch möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass an diesem Spiel gearbeitet wird und weiterhin Updates kommen.
Verfasst: 27 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein