Topspiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Tactical Intervention is a Free to Play tactical FPS with unique mechanics. Drive, bomb, rappel and shoot your way through eleven high octane levels. Command attack dogs, deploy breaching charges, perform drive-bys and control hostage situations!
Veröffentlichung: 8 Okt. 2013
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
Alle 2 Trailer ansehen

Kürzliche Updates Alle anzeigen (88)

We're Back! - 05/27/14

26 Mai 2014


Weapons
M4STAR10
  • Flashlight
  • Reddot
  • Holosight
AK47
  • Silencer
  • Flashlight
  • Reddot
  • Holosight
  • ACOG
  • [SKIN]Aqua Digital Camo
AUG
  • [SKIN]Tundra
P90
  • [SKIN]Dark Water
SG551
  • [SKIN]Worn Flourescent Claw

Patch Notes
  • some fixes for spectating
  • fixes to sniper sway to make it more accurate with lag (server <-> client sync)
  • minor bug fixes

4 Kommentare Mehr erfahren

Maintenance / May 21, 2014 - We're Back!

21 Mai 2014

Things have been a bit hectic around here lately, so our apologies for not communicating with you very much lately.

Perk Items
  • Added Mega Ammo Pack Perk ( Dual Slot )
  • Increased boosts from all Ammo Pack perks

Weapons
M4
  • Silencer
  • Flashlight
  • Red Dot
  • Holo Sight
  • ACOG
  • [SKIN]Gold
MP7
  • [SKIN]Worn Auxilliary
DSA58
  • [SKIN]Red Camo

Patch Notes
  • added crates to Monaco
  • minor bug fixes
  • server restructure for europe

4 Kommentare Mehr erfahren

Über das Spiel

Tactical Intervention is a Free to Play tactical FPS with unique mechanics. Drive, bomb, rappel and shoot your way through eleven high octane levels.

Command attack dogs, deploy breaching charges, perform drive-bys and control hostage situations!

From the brilliant mind of Minh “Gooseman” Le, the co-creator of the seminal team-based FPS Counter-Strike, comes its spiritual successor, Tactical Intervention. Take your role as either terrorist or counter-terrorist and confront opponents in fierce and frantic combat over a variety of high energy maps wielding authentic real world weapons, from the classic P90 to the terrorist favourite, the AK47.

Featuring unique games modes and mechanics not seen in other shooters, Tactical Intervention allows you to experience first person combat from an entirely new perspective. Hijack a car to take part in an intense highway chase; unload your high-powered Gabard shotgun at the VIP while leaning out the window, as your opponents scramble to protect him. Take out the covering helicopter with a well-placed shot from an RPG while you handbrake turn to broadside your target.

Experience the thrill of rappelling down a building, kicking in the plexiglass, hurling a flash bang, grabbing a hostage as a human shield, and dealing some rapid fire death with your Uzi. Use riot shields to defend yourself against enemy forces and then command your vicious German Shepard attack dog to savage terrorists out of line of sight. Dive to cover and lay down suppressing fire with your Aug assault rifle so your teammates can liberate the terrified hostages.

Combining the strategic elements of modern team-based shooters with the pure thrill of the original Counter Strike series, Tactical Intervention brings a whole new level of gaming to the battlefield and lets players feel the true intensity of battle. With a huge variety of weapons, special equips, authentic combat uniforms and paths to victory, Tactical Intervention truly is the next evolution in team-based combat. So grab your P90, slap on a red-dot, twist in a silencer and dive into TI!

A New Era in Tactical Combat


  • Created by Minh ‘Gooseman’ Le, co-creator of the original Counter-Strike.
  • Dozens of authentic weapons with true-to-life statistics including the P90, AK47, Uzi and M4.
  • New items for new tactics including attack dogs, riot shields, breaching charges and night vision.
  • Unique combat situations – Use hostages as shields, rappel down buildings, engage in a high speed chase, and many more.
  • Fully customizable load-outs with hundreds of options allow you to be ready for any situation.

Systemvoraussetzungen (PC)

    Minimum:
    • OS: Windows XP
    • Processor: 2.6 GHz Dual Core
    • Memory: 3 GB RAM
    • Graphics: NVIDIA® GeForce® 7600 / ATI Radeon™ X800
    • DirectX: Version 9.0c
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 8 GB available space
    • Sound Card: DirectX 9.0c compatible
    Recommended:
    • OS: Windows 7
    • Processor: 3.5 GHz Quad Core
    • Memory: 6 GB RAM
    • Graphics: NVIDIA® GeForce® 7800 or better, ATI Radeon™ X1900 or better
    • DirectX: Version 9.0c
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 10 GB available space
    • Sound Card: DirectX 9.0c compatible

Systemvoraussetzungen (Mac)

    Minimum:
    • OS: MacOS X 10.6.6 or higher
    • Processor: Intel Core Duo Processor (2GHz or better)
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: ATI Radeon HD 2400 / NVidia 8600M
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 8 GB available space
    Recommended:
    • Processor: 3.5 GHz Quad Core
    • Memory: 6 GB RAM
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 10 GB available space
Hilfreiche Kundenreviews
102 von 112 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
25 Produkte im Account
1 Review
551.7 Std. insgesamt
Alles in allem ein schönes Spiel, welches weiter verbessert wird. Die Entwickler sind dabei Verschiedenes auszuprobieren um die Community zu vergrößern und das Spiel zu verbessern.
Es ist so ne Art Counterstrike auf Battlefield Umgebung (von den offenen Maps her) mit einem Teil Verfolgungsjagt.

Wer allerdings eine neue Counter-Strike Version erwartet wird (zumindest zur Zeit) eher enttäuscht. Keine der aktuellen Maps ist mit solchen aus CS zu vergleichen. Sie sind größer, offener und unübersichtlicher, was auch teilweise für den Innenbereich von Gebäuden gilt und es sehr anstrengend macht alle Bereiche gründlich abzusuchen. Das macht es aber auch dem Camper leider sehr leicht und verleitet auch zum Zelt aufschlagen. Im Prinzip kann man sein Ziel umlaufen und von fast allen Seiten angreifen. Es ist auf jeden Fall mal was anderes, aber ich hoffe trotzdem auf ein paar Maps im CS Stil!

Es dauert einige Stunden, bis man sich soweit in diesem Spiel zurechtfindet, da es viel zu lernen gibt, also ♥♥♥♥♥backen zusammenkneifen und 10 Stunden spielen, auch wenn man nur anfangs nur niedergemäht wird!
Wichtig ist auf jeden Fall, dass man sich gleich mit der im Shop verfügbaren Ausrüstung und Waffen vertraut macht. Ich empfehle dringend eine Waffe wie die SG551/SWAT / M4 / AUG (alle ähnlich) für einen Tag zu mieten und bei gefallen länger, bis man sie permanent kaufen kann, denn das default Sturmgewehr (M1) und die Maschinenpistole (Scorpion) sind Mist. Feinde die Rüstung tragen sind damit kaum tot zu kriegen. Hilfreich ist auch eine bessere Maschinenpistole, denn man kann weder Sturmgewehr noch Shotgun noch Sniper halten, wenn man ein Auto fährt, den Koffer in der Hand hat, eine Geisel festhält oder sich abseilt. Die default Shotgun "Bekas" sowie die Pistole "P2000" sind gut und reichen für den Anfang.
Ebenfalls hilfreich sind Stiefel, um länger und schneller rennen, sowie Handschuhe um schneller Aktionen (Munitionspäckchen aufnehmen, Bombe legen,...) durchführen zu können und die schwere / mittelschwere Rüstung sind interessant, sofern Gamepoints (GP) übrig sind. GP erhält man übigens am meisten in Missionen.

Die für mich beste Neuerung sind die beiden Car Maps Highway und Innercity. Die CT's müssen einen VIP samt Koffer zum Extraction Point bringen, die T's das verhindern. Das geschieht per Fahrzeug, in denen man durch die Straßen heizt und versucht die Gegner loszuwerden. Man kann zum Beispiel Reifen zerschießen, oder sofern aufgesammelt einen explosiven Gruß aus dem Raketenwerfer / Granatwerfer versenden. Die Fahrphysik lässt etwas zu wünschen übrig und ist auch nicht ganz einfach zu erlernen. Wenn man sich mal ans Fahren und die Maps gewöhnt hat, kann man hier ordentlich Spass haben, die Möglichkeiten dazu sind vielfältig. Inzwischen wurde die neue Fahrzeug Map "Monaco" released. Es geht um das gleiche wie bei den anderen beiden Maps mit dem Unterschied, dass es in Monaco dunkel ist. Über die Map kann ich nichts sagen, da ich die so gut wie nicht gespielt habe. Probiert es selbst.

Im Shop können diverse Waffen und andere Ausrüstungsgegenstände für erspielte Gamepoints (GP) eingetauscht, oder für Geld gekauft werden. Die Gegenstände können für 1 oder 7 Tage gemietet oder teilweise auch permanent erstanden werden. Eine gewisse Basisausstattung hilft enorm!

Es gibt keine dedicated Server, sondern sogenannte "Lobbys" (z.B. EU1, USA1) in denen man "Rooms" eröffnen und geringfügig modifizieren kann.
Es können entweder "Missionen" (Bombe legen / Geiseln retten / VIP Transport) oder Team Death Match gestartet werden. Die ganze Servergeschichte scheint mir noch etwas instabil zu laufen, allerdings bin ich guter Dinge, dass die Probleme in absehbarer Zeit gelöst werden.
Inzwischen wurde unter anderem ein Vote-Kick System eingeführt, was den Spielern die Möglichkeit gibt Störenfriede loszuwerden. Cheater wurde bisher nur wenige gesichtet, da die Spielerbasis doch sehr klein ist. Mit der Taste "F3" öffnet man das "Mutemenü" in dem man andere Spieler Stumm schalten (das Lautsprecher Symbol links) und den Votekick (das schwarze Strichmännchen auf weißen hintergrund rechts) einleiten kann. Zusätzliche Votes kann man iniziieren, wenn man im Spiel die Escape Taste drückt und dann "Vote Options" anklickt. Es muss eine Mehrheit Abstimmen, dass die gewünschte Änderung erfolgt.

Es gibt im Vergleich zu CS erweiterte Bewegungsmöglichkeiten.
Man kann sich zur Seite lehnen und um Ecken schauen. So kann man sich auch aus dem fahrenden Auto lehnen, um andere Fahrzeuge unter Beschuss zu nehmen.
Es ist möglich zu rollen. Das macht die Spielfigur ab einer bestimmten Fallhöhe automatisch, was bei gewollten Sofortbeschuss eines Gegner beachtet werden muss. Auch kann man sich durch rollen löschen, falls man von einer Brandgranate erwischt wurde.

Granaten kann man nicht kaufen. Man erhält sie je nach erspielten Requisitation Points (RQ) (z.B. Geisel gerettet, Gegner gekillt) während der Runde. Auf jeden Fall ein interessantes Konzept. Hierfür gibt es auch Booster im Shop.

Das Waffen streuen anders als in CS. Um den im allgemeinen eher geringen Recoil etwas zu verschleiern wird zum Teil ein wackeln des Bildschirmes (Rückstoß) erzeugt. Sehr deutlich merkt man das bei der neuen halbautomatischen Shotgun M4STAR10. Beim Schnellfeuer wackelt das Bild derartig stark, dass man die Orientierung verlieren kann. An diesen Systemen wird derzeit feinjustiert, deshalb schreibe ich dazu mal nur das.
EDIT: Inzwischen ist die Waffenstreuung etwas höher, so dass man nicht mehr dauerfeuer um sich schießen kann :). Der Bildschirm wackelt immer noch etwas, aber immerhin geht es in die richtige Richtung.
Hinzuweisen ist auch auf das Mündungsfeuer, das des öfteren die Sicht auch das Ziel behindert und man deshalb oft nach einem Feuerstoß von neuem zielen muss. Auch während dem Nachladen behindern die Waffen gerne die Sicht auf den Feind im Zielkreuz.

Um gekaufte Waffen benutzen zu können, muss man diese im "Weapon-Rack" auswählen. Damit fügt man sie der Liste auswählbarer Waffen hinzu. Dort kann man auch Zusatzausrüstung mieten und montieren wie Holosight und Reddot-Visier, die etwas die Präzision erhöhen.
Unter "Profile" kann man sich 3 verschiedene Ausrüstungskonfigurationen des Models zusammenstellen. Nur diese können währen dem Spiel ausgewählt werden.

Ein riesiges Problem sind meines erachtens teils erhebliche Probleme mit der Stabilität der Verbindung. Es kommt häufig vor, dass Treffer vom Server nicht anerkannt und nachträglich korrigiert werden. Der Netcode wird in den kommenden Updates bearbeitet, da hier nunmal Verbesserungsbedarf besteht.

Zur Zeit kommt es häufiger zu Abstürzen, was aber nur einzelne Rooms betrifft.

Es ist auch häufig zu beobachten, dass Spieler mit einem Ping von <50 stark laggen. Besonders stören diese Spieler als Fahrer , vor allem im VIP-Car. Dies kommt von schlechten Verbindungen und niedrigen Frameraten beim Clienten!
Tactical Intervention ist sehr CPU hungrig, was leider mit einem Update zunahm. Die Server laufen mit einer festen 64 tickrate und idealerweise sollte der eigene Rechner auch mindestens so viel für ein angenehmes Spielen schaffen.

Es gibt inzwischen insgesamt 16 Playermodels, die es zu unterscheiden gilt. Die meisten davon sieht man auf den derzeitigen Maps schlecht. Ich denke mal das hängt mit der Source Engine zusammen, was mich schon seit CS:Source stört.

Erfahrene Counterstriker werden innerhalb kürzester keine Probleme mehr mit dem Aiming haben, jedoch zu genüge mit den Maps.

Auch würde es mich freuen, wenn das Mündungsfeuer korrigiert wird.

Das Entwicklerteam ist sehr klein, deshalb wird die Entwicklung entsprechend länger dauern wird. Dennoch möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass an diesem Spiel gearbeitet wird und weiterhin Updates kommen.
Verfasst: 27 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
9 von 10 Personen (90%) fanden dieses Review hilfreich
73 Produkte im Account
7 Reviews
152.1 Std. insgesamt
Für ein Free 2 Play Spiel ist es ziemlich gut. Das einzige was ich kritisieren kann ist das Respawn-System, wo man zwar mit Schutz spawnt aber manchmal eine Sekunde nach dem eigenen Spawn ein Gegner respawnt, jenes hat die Folge, dass der Gegner eine Sekunde länger Respawnschutz hat. Etwas verwirrend ist es zudem, dass man durch offenes Geländer,wie bei Treppen, hindurch schießen aber keine Granaten hindurch werfen kann. Was etwas stört sind die Waffen die nur durch Echtgeld kaufbar sind aber von irgendetwas muss sich das Spiel ja finanzieren. Es ist für ein kostenloses Spiel sehr umfangreich und bietet viele Möglichkeiten, wie zum Beispiel Autofahren. Die Steuerung funktioniert gut und es gibt eine ziemlich gute Auswahl an Waffen. Im großen und ganzen macht das Spiel sehr viel Spaß.

*Mit dem letzten Patch wurde das mit den Waffen die nur durch Echtgeld kaufbar sind behoben
Verfasst: 26 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
68 Produkte im Account
1 Review
38.7 Std. insgesamt
gutes spiel welches bestimmt noch besser wird.
das pay system für ausrüstung ist fair, die preise könnten sie noch ein wenig drücken, aber man kann auch alles ohne echtgeld freischalten.

wenn man ego shooter mag und sich ein wenig eingespielt hat macht, das spiel sehr viel spaß.
lasst euch nicht von gameplayvideos abschrecken, spielt es selber....
Verfasst: 5 Mai 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
5 Produkte im Account
2 Reviews
4.4 Std. insgesamt
ich liebe das spiel, ein free2 play shooter 1ster klasse bestes spiel seit langem.
ich finde das spiel ist um einiges besser als CS und gratis.....
Verfasst: 30 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
29 Produkte im Account
2 Reviews
28.0 Std. insgesamt
Nach insgesamt 24h Spielzeit kann ich sagen dass ich das Spiel mag aber es hat doch noch viele Kritikpunkte.
Ich werde jetzt ein paar sachen nennen die mir gefallen und ein paar sachen die mann besser machen könnte.
Die schlechten sachen währen: Op waffen wie z.b. die P90 die Aug und die AMD-63. Etwas unlogisch ist auch das die AMD mit Nahkampf 114 schaden macht. Das ist mehr als eine Schrotflinte wenn sie schießt. Außerdem finde ich das System das man wenn man z.b. lvl 4 ist mit lvl 56 typen in eine Lobby kommen kann schlecht. Ich 55 typen sin aberes sollte so ein System sein wie bei dem f2p spiel Robocraft. Wenn man von jemandem eingeladen wird oder beitritt muss man damit leben das da lvl. 55 typen sind. Die op Waffen finde ich sind das schlechteste am spiel. Das Spawnsystem lässt auch zu wünsche übrig aber das finde ich nun nicht so negativ.
Jetzt zum positiven. Ich mag solche features wie z.b. Propangas flaschen oder auch Feuerlöscher. Oder solche sachen wie bei der Map Skyrise auf dem Dach das man sich abseilen kann. Ich mag auch allgemein die features bei den Missionen wie z.b. Autofahren oder geiseln als schutz schild nehmen oder auch noch andere sachen wie bei der Terminal mission das man im Bus einsteigen kann.
Alles in allem würde ich sagen das Spiel hat eine 8/10 verdient da Ich finde es ist ein verbessertes f2p counterstrike.
LG Real Rex
Verfasst: 12 Mai 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein