Von Valve (den Entwicklern von Counter-Strike, Half-Life und mehr) kommt Left 4 Dead, ein Koop Action-Horrorspiel für PC und Xbox 360, das Sie filmreif den epischen Kampf vier Überlebender gegen Horden von Zombies und fürchterlichen Mutantenmonstern miterleben lässt.
Nutzerreviews: Äußerst positiv (6,687 Reviews)
Veröffentlichung: 17. Nov. 2008

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Left 4 Dead kaufen

Left 4 Dead - Four Pack kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Left 4 Dead Bundle kaufen

Enthält 2 Artikel: Left 4 Dead, Left 4 Dead 2

Valve Complete Pack kaufen

Enthält 24 Artikel: Counter-Strike: Global Offensive, Portal 2, Left 4 Dead 2, Left 4 Dead, Portal, Team Fortress 2, Team Fortress Classic, Counter-Strike: Source, Counter-Strike, Counter-Strike: Condition Zero, Day of Defeat, Day of Defeat: Source, Half-Life 2, Half-Life 2: Deathmatch, Half-Life 2: Lost Coast, Half-Life 2: Episode One, Half-Life 2: Episode Two, Half-Life, Half-Life: Blue Shift, Half-Life: Opposing Force, Half-Life Deathmatch: Source, Half-Life: Source, Ricochet, Deathmatch Classic

 

Von Kuratoren empfohlen

"This is one of the best coop fps games ever. I am usually terrifiied by zombie games but this is so fun I can power through it. No Mercy = the best"

Steam Big Picture

Über dieses Spiel

Von Valve (den Entwicklern von Counter-Strike, Half-Life und mehr) kommt Left 4 Dead, ein Koop Action-Horrorspiel für PC und Xbox 360, das Sie filmreif den epischen Kampf vier Überlebender gegen Horden von Zombies und fürchterlichen Mutantenmonstern miterleben lässt.
L4D spielt in der Zeit kurz nach einer globalen Zombieapokalypse, in der vier Überlebende eine epische Schlacht gegen Horden von Zombies und fürchterliche, 'speziell-infizierte' Mutanten kämpfen.
Der Koop-Modus der Seite der Überlebenden streckt sich über vier weitläufige Kampagnen in städtischen und ländlichen Gegenden. Jede Kampagne beinhaltet ein übergeordnetes Teamziel und besteht jeweils aus 5 Maps. Alle Kampagnen zusammen lassen Sie die Flucht der Überlebenden aus der Stadt nachempfinden. Das 4er-Team der Überlebenden kann aus 1 bis 4 Spielern bestehen und bedarfsweise durch Computer-Bots ergänzt werden, um so Einzel- als auch Koop- bzw. Mehrspielermatches zu ermöglichen.
Künstliche Intelligenz der nächsten Generation treibt alle Nicht-Spieler Charaktere an und werden durch den Einsatz des AI Directors gesteuert - einem System, dass ständig den Spielverlauf analysiert und das Spielgeschehen, das Tempo und den Schwierigkeitsgrad laufend anpasst. Jeder Spielverlauf ist einzigartig und eine einmalige Spielerfahrung.
  • Fesselnde Koop Action von den Machern von Counter-Strike und Half-Life
  • Im Versusmodus können Sie vier-gegen-vier spielen und entweder als Survivors auf ihrer Suche nach Sicherheit, oder als Zombie-Bossmonster spielen.
  • Versuchen Sie mit Ihren Freunden so lange wie möglich zu Überleben gegen Horden von Zombies im neuen Survival Mode
  • KI der nächsten Generation steuert alle nicht-Spieler Kreaturen, um jedes Mal einzigartige Einzel-, Koop- und Mehrspielerpartien zu generieren.
  • 20 neue Maps. 10 neue Waffen. Vier große Kampagnen.
  • Match-Making, Stats, Rankings und Errungenschaften treiben zu gemeinsamen Spielvergnügen an.
  • Kommentar-Modus der Entwickler bietet Einblick "Hinter die Kulissen" dieses Spiels.
  • Powered by Source und Steam
document.write(''+'cript>')

THE SACRIFICE

"The Sacrifice” is the new add-on for Left 4 Dead.

"The Sacrifice" is the prequel to "The Passing," and takes place from the L4D Survivors' perspective as they make their way South. In addition to advancing the story, "The Sacrifice" introduces a new style finale featuring "Sacrificial Gameplay" where players get to decide who will give their life so the others may live.

In The Sacrifice for Left 4 Dead owners receive "The Sacrifice" campaign playable in Campaign, Versus, and Survival modes.

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
    Mindestanforderung:
    • Betriebssystem: Windows® 7 32/64-bit / Vista 32/64 / XP
    • Prozessor: Pentium 4 3,0 GHz
    • Speicher: 1 GB
    • Grafik: 128 MB, Shadermodel 2.0, ATI 9600, NVidia 6600 oder besser
    • Festplatte: mindestens 7,5 GB freier Festplattenspeicher
    • Sound: DirectX 9.0c kompatible Soundkarte
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows® 7 32/64-bit / Vista 32/64 / XP
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo 2.4GHz
    • Speicher: 1 GB
    • Grafik: Shader 3.0, NVidia 7600, ATI X1600 oder besser
    • Betriebssystem: MacOS X 10.6.4 oder höher (Snow Leopard Grafik-Update vorausgesetzt)
    • Prozessor: Dualcore Intel Prozessor, 2 Hz oder besser
    • Grafikkarte: ATI Radeon 2400 oder höher / NVIDIA 8600M oder höher
    • Nicht unterstützt: OS X 10.5.x, ATI X1600 oder X1900 Grafik, NVIDIA GeForce 7 Grafik oder Intel Grafik. NVIDIA GeForce 7 Grafikkarten oder Intel Grafikarten schlechter als Intel HD 3000.
Hilfreiche Kundenreviews
16 von 17 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
2,725.0 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Juni
Für mich ist mit Left 4 Dead ein Traum in Erfüllung gegangen.
Als bekennender Zombie-Fan und begeisterter Coop-Spieler werde ich mich noch viele Tage, Wochen, Monate & Jahre durch die untoten Horden metzeln. Das Spielergebnis ist fantastisch und trotz starker Konkurrenz mein CoOp-Highlight 2008.

Gameplay:

Left 4 Dead lässt sich auf drei Arten angehen: Alleine, mit bis zu drei Mitspielern als kooperativer Shooter und mit bis zu sieben (drei Verbündete, vier Widersacher) im Versus-Modus.
Koop und Versus lassen sich über das Spielmenü unkompliziert im Netzwerk oder Internet angehen.
Obschon auch die Singleplayer Kampagne dazu taugt, das Adrenalin zum Kochen zu bringen, kann man sie unter nette Dreingabe abhaken.
Erst zusammen mit anderen entfaltet die Flucht ihr ganzes Potenzial.
Denn für den Spaß mindestens ebenso wichtig wie überraschend attackierende Monsterhorden sind die Schreie und Warnungen der Verbündeten, wenn’s besonders brenzlig wird.
Voraussetzung dafür ist allerdings ein Headset.

Sie stehen mit Ihren drei Kameraden auf einem Dach und müssen ein anderes erreichen. Dort soll ein Helikopter Sie einsammeln.
Doch zwischen Ihnen und dem Hubschrauber liegen Häuser und Straßenschluchten voll mit angriffslustigen Zombies.
Da kommt es sehr gelegen, dass vier Medipacks und zwei Waffen (Maschinenpistole, Schrotflinte) samt Munition vor Ihnen liegen.
Sie schnappen sich Heilpaket und Knarre, und los geht’s hinein ins erste Gebäude und damit hinein in die dauernde Gefahr.
Ähnliches gilt auch für die folgenden Kapitel, in denen Sie sich mal durch U-Bahn-Tunnel, mal durch von Wald gesäumte Schluchten, mal über einen Friedhof oder durch ein Dörflein ballern müssen.
Mit reinem Durchrennen ist es allerdings selten getan.
Nur kleine Schutzräume zwischen den Levels eines Abschnitts lassen Sie verschnaufen.
Dort findet man neue Heilpakete sowie mehr und bessere Varianten der Waffen.
Zudem dienen die Räume als Wiederauferstehungspunkt, sollte es Ihre Gruppe mal zerlegt haben. Wer allerdings die Augen aufhält und gelegentlich finstere Ecken per Taschenlampe genauer unter die Lupe nimmt, findet schon unterwegs durchschlagskräftigere Knarren, zuweilen auch Granaten und Molotov Cocktails sowie neue Medipacks oder Tabletten.

Pro:

+ gelungene Animationen
+ abwechslungsreiche Schauplätze
+ tolle Gesichter
+ passende Musik
+ gute deutsche Sprecher
+ angsteinflößende Zombiegeräusche
+ Waffensounds
+ vier merklich unterschiedliche Schwierigkeitsgrade
+ mit dynamischer Anpassung
+ ausreichend viele Sicherheitsräume
+ Gefühl ständiger Bedrohung
+ Überraschungsangriffe
+ Endkämpfe
+ perfekte Shooter Steuerung
+ Geister Modus für Zombies
+ schneller & unkomplizierter Spieleintritt
+ hoher Wiederspielwert
+ abwechslungsreiche Fluchtabschnitte
+ viele Verstecke für Bosszombies
+ Kletterrouten für Bosszombies
+ gegenseitiges Heilen
+ Leuchtanzeige der Kameraden auch durch Wände
+ spaßige Zombie Attacken
+ Wegschubsen von Gegnern
+ Granaten Molotivcocktails
+ spannender Koop-Modus

Contra:

- geringe Texturschärfe
- Schlauchdesign
- Teams ohne Headset schwierig zu koordinieren
- wenige Waffen

Fazit:

Left 4 Dead ist mein Coop-Game des Jahres 2008, das durch sein echtes Teamplay der aktuellen Konkurrenz leicht das Wasser abgräbt.
All jenen, die nur annähernd etwas mit Zombies und Co-op-Gameplay anfangen können, rate ich zum Kauf!


Hat Dir dieses Review gefallen? Dann folge Uns:
http://steamcommunity.com/groups/ThePerfectReview#curation

You like this Review? Follow Us:
http://steamcommunity.com/groups/ThePerfectReview#curation
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
38.1 Std. insgesamt
Verfasst: 20. April
Review verfasst am 20.04.2015

Wer gerne Zombies killt ist hier genau richtig. Euch stehen verschiedene Waffen zur Verfügung und ihr dürft das Game Solo oder mit Freunden (bis zu vier) auf unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen durchzocken. Erfreulich ist auch, dass es verschiedene Zombiearten gibt. Da das Game von 2008 ist, solltet ihr keine Highend-Grafik erwarten, schlecht ist Sie aber auch nicht. Es gibt Errungenschaften! Die deutsche Version ist leider gecutet. Im Vergleich zu der Uncutversion kann man in der dt. Version keine Gliedmaßen, Köpfe abschießen. Getötete Zombies verschwinden und bleiben nicht lange liegen. Trotzdem sind die cut- und uncut-Versionen zueinander kompatibel.

Da das Game trotz des cuts Spaß macht empfehle ich es allen Zombie-, Action- und Egoshooterfans! Wenn ihr das Game uncut bekommen könnt, werdet ihr noch mehr Spaß damit haben!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
613.4 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Januar
It s werry Great Game
:D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
219.5 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Januar
One of the best Co-op Games to play with ur Friends.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
42.0 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Februar
Top Game:
Die Unterschiedlichen Charaktäre der Zombies und die Spielatmosphäre sind beeindruckend.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig