Sie kehren als Militärspezialist zur Black Mesa Research Facility zurück. Ihr Auftrag: Gordon Freeman zu eliminieren. Erleben Sie eine völlig neue Episode voller Action im Einzelspieler-Modus. Sie treffen auf gefährliche Alien-Gegner und können mit neuen Waffen experimentieren.
Nutzerreviews: Überwiegend positiv (983 Reviews)
Veröffentlichung: 1. Nov. 1999

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Opposing Force kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Half-Life 1 Anthology kaufen

Enthält 4 Artikel: Half-Life: Blue Shift, Team Fortress Classic, Half-Life: Opposing Force, Half-Life

Half-Life Complete kaufen

Enthält 10 Artikel: Team Fortress Classic, Half-Life: Opposing Force, Half-Life, Half-Life: Blue Shift, Half-Life 2, Half-Life: Source, Half-Life 2: Deathmatch, Half-Life 2: Lost Coast, Half-Life 2: Episode One, Half-Life 2: Episode Two

Valve Complete Pack kaufen

Enthält 24 Artikel: Counter-Strike, Team Fortress Classic, Day of Defeat, Deathmatch Classic, Half-Life: Opposing Force, Ricochet, Half-Life, Counter-Strike: Condition Zero, Half-Life: Blue Shift, Half-Life 2, Counter-Strike: Source, Half-Life: Source, Day of Defeat: Source, Half-Life 2: Deathmatch, Half-Life 2: Lost Coast, Half-Life 2: Episode One, Half-Life Deathmatch: Source, Left 4 Dead, Half-Life 2: Episode Two, Team Fortress 2, Portal, Left 4 Dead 2, Portal 2, Counter-Strike: Global Offensive

 

Über dieses Spiel

Sie kehren als Militärspezialist zur Black Mesa Research Facility zurück. Ihr Auftrag: Gordon Freeman zu eliminieren. Erleben Sie eine völlig neue Episode voller Action im Einzelspieler-Modus. Sie treffen auf gefährliche Alien-Gegner und können mit neuen Waffen experimentieren. DMC wurde von der 'Academy of Interactive Arts and Sciences' zum Spiel des Jahres gekrönt.

Systemvoraussetzungen

PC
Mac
Linux

    Mindestanforderung: 500-MHz-Prozessor, 96 MB RAM, 16 MB-Grafikkarte, Windows XP, Maus, Tastatur, Internetverbindung

    Empfohlen: 800 MHz-Prozessor, 128 MB RAM, Grafikkarte mit mindestens 32 MB, Windows XP, Maus, Tastatur, Internetverbindung

    Minimum: OS X Snow Leopard 10.6.3, 1 GB RAM, 4GB frei, NVIDIA GeForce 8 oder höher, ATI X1600 oder höher oder Intel 3000 oder höher, Maus, Tastatur, Internetverbindung
    Minimum: Linux Ubuntu 12.04, Dual-core from Intel or AMD at 2.8 GHz, 1GB Memory, nVidia GeForce 8600/9600GT, ATI/AMD Radeaon HD2600/3600 (Graphic Drivers: nVidia 310, AMD 12.11), OpenGL 2.1, 4GB Hard Drive Space, OpenAL Compatible Sound Card

Von der Community erstellte Mods For this game

Hilfreiche Kundenreviews
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.3 Std. insgesamt
Opposing Force rundet das HalfLife Erlebnis ab, indem man neben der Geschichte um Freeman und Wachmann Barney in Blue Shift hier aus Sicht des Soldaten Sheppard die Geschehnisse erleben.

Spielerisch so wie die anderen Teile, Grafik und Sound ebenfalls. Einige neue Waffen sind enthalten.

Zwischendurch überschneiden sich die Storylines oder man trifft bekannte Gesichter wie Forscher oder den GMan.

Auf jedenfall empfehlenswert.
Verfasst: 29. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
10.4 Std. insgesamt
Die erste Erweiterung zu Half Life erschien 1999 und lässt den Spieler in die Rolle von Adrian Shephard schlüpfen, der als Soldat in die Black Mesa geschickt wird um die Anlage zu „säubern“. Die Handlung entspricht der aus Half Life,jedoch aus den Augen Shephards,so findet man sich teils in bekannten Umgebungen wieder aber darf natürlich auch neue Gegenden erkunden.Befreundete Soldaten unterstützen Shephard im Kampf,leisten erste Hilfe(Sanitäter) oder öffnen den Zugang zu neuen Bereichen(Pioniere).Einige Waffen wurden ersetzt,beispielsweise bekommt Shephard statt einem Revolver eine Desert Eagle und es wurden auch völlig neue wie ein MG und weiteres Alienarsenal hinzugefügt.
Opposing Force erzählt zwar nicht die Geschichte von Half Life weiter,es ist aber dennoch lohnenswert den Vorfall in der Black Mesa Forschungsanlage einmal mit anderen Augen zu sehen. Die Neuerungen lassen keine Langeweile aufkommen und es wird ein etwas anderes Licht auf die Soldaten geworfen,die letztendlich auch um ihr Überleben kämpfen müssen.

Interessanterweise wurden in der Deutschen Version diesmal nicht die Soldaten durch Roboter ersetzt wie im Hauptspiel. Blut- und Splattereffekte sind jedoch entfernt worden.
Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit,diese Änderungen rückgängig zu machen. Wer die „unmodifizierte“ Version spielen möchte, der sollte sich diesen Guide mal näher anschauen. Hat einwandfrei funktioniert!
http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=162403037
Vielen Dank an Erdnussknacker und Broetchen für diesen Guide bzw. den Patcher.
Verfasst: 19. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
9.8 Std. insgesamt
Pro und Kontra zu Opposing Force

Pro: -Gutes Gameplay
-Super Atmosphäre
-Grafik halt HL 1 Style ^^

Kontra (Leider :/): -Ich hatte keine Verbindung zur Steam Community InGame
-Screenshot Funktion ging nicht
-Minimieren des Spiels beim Speichern?!? Was?!?

7/10~trotz der Fehler super Game! :D
Verfasst: 10. August
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 10 Personen (20%) fanden dieses Review hilfreich
0.9 Std. insgesamt
I like(d) this game!
Verfasst: 27. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
0 von 6 Personen (0%) fanden dieses Review hilfreich
0.7 Std. insgesamt
BESt HALF LIFE FROM THE HALF LIFE 1 GREAT STORY:KILL FREEMAN
Verfasst: 23. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein