Top-Spiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Erschaffen Sie Ihre eigene Gesellschaft der Zukunft, kolonialisieren Sie Inseln und erbauen Sie ausgedehnte Mega-Städte mit einer Vielfalt von Gebäuden, Fahrzeugen und Rohstoffen.
Veröffentlichung: 17 Nov. 2011
HD-Video ansehen

Anno 2070 kaufen

Anno 2070 Complete Edition kaufen

Anno 2070 DLC Complete Pack kaufen

Enthält 9 Artikel: Anno 2070™: The Keeper Package, Anno 2070™: The Development Package, Anno 2070™: The Eden Series Package, Anno 2070™ - The Central Statistical Package, Anno 2070™ - The Crisis Response Package, Anno 2070™ - The Distrust Series Package, Anno 2070™ - The Silent Running Package, Anno 2070™ - The Nordamark Line Package, Anno 2070™ - The E.V.E. Package

Complete Edition

Anno 2070® Complete Edition includes the award-winning strategy game Anno 2070®, Anno 2070® Deep Ocean and all downloadable content packs. Also included and delivered via download: the complete Anno 2070 soundtrack, updated Tree of Technologies poster, and 152-page art book.

Über das Spiel

Wir schreiben das Jahr 2070. Unsere Welt hat sich verändert. Der steigende Meeresspiegel setzt den Küstenstädten zu und der Klimawandel hat weite Landstriche unbewohnbar gemacht.
Als neuester Teil der mehrfach ausgezeichneten Strategieserie bietet Ihnen Anno 2070™ eine Welt voller Herausforderungen, in der Sie Ressourcen, Diplomatie und Handel im bisher umfangsreichsten Wirtschaftssystem der Anno-Serie meistern müssen.
Ebnen Sie den Weg für die Gesellschaft der Zukunft, besiedeln Sie Inseln und erbauen Sie aufblühende Metropolen, in denen Sie eine Vielzahl von Gebäuden, Fahrzeugen und Ressourcen verwalten. Bauen Sie Produktionsketten wie Roboter-Fabriken, Öl-Rafinerien und Diamantenminen, und handeln Sie mit einer großen Vielfalt an Waren und Rohstoffen.

Hauptmerkmale:

Eine neue Ära

Während die Grundlagen, die die Anno-Serie zu einem Erfolg machten, erhalten bleiben, bringt die nahe Zukunft viele neue Spielmechaniken, Durchbrüche in der Architektur und ganz neue Herausforderungen mit sich. Zusätzlich können Sie riesige Städte von einem Ausmaß erbauen, das es in der Anno-Serie bisher noch nicht gab.
Werden Sie ein Architekt der Zukunft

Stellen Sie sich den Herausforderungen der heutigen Zeit und planen Sie die Welt von morgen. Verbünden Sie sich mit den Tycoons, um Industrie und Effizienz zu maximieren, oder begeben Sie sich mit den Ecos auf den Weg in eine nachhaltigere und umweltfreundlichere Welt.
Eine dynamische Welt, die sich entwickelt

Ihre Entscheidungen beeinflussen die Umwelt, das Aussehen der Gebäude auf der Welt und die Bedürfnisse Ihrer Bevölkerung.
Erforschen Sie die unbekannten Tiefen und neue Ressourcen

Die Rätsel des Meeres und des Himmels wollen entdeckt werden. Nutzen Sie die Vorteile des Transportsystems der Zukunft und bauen Sie eine Wirtschaftsmacht.
Das verbesserte Anno mit neuen Herausforderungen

Schmuggeln Sie Waren unentdeckt zwischen den Häfen ohne von der Küstenwache entdeckt zu werden, oder schließen Sie Bündnisse mit einflussreichen Persönlichkeiten, um Ihre Macht auszubauen.

Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows® XP / Windows Vista® / Windows® 7
    • Prozessor: 2 GHz Intel® Core™2 Duo oder AMD Athlon™ 64 X2 oder besser
    • Speicher: 2 GB (4 GB empfohlen)
    • Grafik: 512 MB DirectX® 9.0c–kompatibel mit Shadermodel 3.0 oder höher (siehe Liste unterstützter Karten)*
    • DirectX®: 9.0c
    • Festplatte: 5 GB
    • Sound: DirectX 9.0c–kompatibel
    • Peripherie: Windows-kompatible Maus und Tastatur
    • Internetverbindung: Zeitweilige Verbindung zur Registrierung, permanente Breitbandverbindung für Mehrspielermodus.
      *Unterstützte Grafikkarten - Stand Veröffentlichungsdatum:

      ATI Radeon™ X1000/HD 2000/3000/4000/5000/6000 Serien

      NVIDIA® GeForce® 7/8/9/100/200/300/400/500 Serien


      Laptopversionen dieser Karten können funktionieren, sind aber nicht unterstützt. Diese Chipsets sind die einzig unterstützten Versionen, mit denen dieses Spiel funktioniert. Besuchen Sie bitte für eine Liste der aktuellsten Systemanforderungen die entsprechende FAQ auf: http://support.ubi.com/.

      Setzt einen UPlay Account voraus
Hilfreiche Kundenreviews
25 von 27 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
558 Produkte im Account
16 Reviews
47.9 Std. insgesamt
Anno 2070. Nun was ist zu Anno schon groß zu sagen. Ich gehe mal davon aus das die meisten bereits einmal ein Anno gespielt haben.

Die Frage die sich manche wohl stellen mögen ist ob dies dank des Zukunfts-Settings immer noch ein Anno ist. Wer hier bedenken hat den kann ich beruhigen. Anno 2070 ist genauso umfangreich wie alle Spiele zuvor. Ich würde sogar sagen das es das bisher umfangreichste ist.

Man hat letztendlich wie auch in allen anderen Anno Spielen einzelne Inseln die wieder bebaubar sind. Und einzelne Inseln können wieder Fruchtbarkeit für einzelne Ressourcen haben. Wodurch wieder das zustande kommt wie man es schon aus den anderen Spielen kennen sollte. Man bebaut die einzelnen Inseln und richtet etliche Schiffe ein die Waren zwischen den Inseln Transportieren und Handeln.

Ansonsten hat man drei Fraktionen die man auch gleichzeitig Spielt. So baut man gleichzeitig Eco, Tycoon und Techs. Jede Fraktion hat seine eigenen Gebäude, Bedürfnise und Technologien.

Ebenfalls neu hinzu gekommen ist das man nun unter Wasser bauen kann. Und man kann es nicht nur sondern auch hier bekommt man wieder nur spezielle Rohstoffe die wiederrum für den Fortschritt der einzelnen Fraktionen benötigt werden.

Nebenbei da man Industrielle anlagen hat, werden Machienen ebenfalls auch die Luft verschmutzen und man muss hier ebenfalls schauen das die sogenannte Ökobilanz auf einer Insel stimmt. Durch spezielle Gebäude lassen sich wieder die Umwelt verbessern. Was auch wichtig ist da sonst die Rohstoff Produktion zu stark gesenkt werden. Und alles in allem benötigt man auch für alles Energie um seine Gebäude zu betreiben was ebenfalls in der Bauplanung berücksichtigt werden muss.

Alles in allem ein ziemlich gutes Anno. Ich war zu anfang skeptisch wegen dem Zukunfts-Setting. Mitlerweile muss ich aber sagen das dieses Setting perfekt zu Anno passt.

Wer die Annos davor gemocht hat wird hier eigentlich Blind zuschlagen können.
Verfasst: 11 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
14 von 15 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
151 Produkte im Account
1 Review
87.7 Std. insgesamt
Anno 2070 ist ein wunderbar ausbalanciertes Aufbauspiel. Ich habe schon viele hundert Stunden damit verbracht, bevor ich es auf Steam registriert habe. man kann einfach ohne Ziel bauen bis zum umfallen, aber auch Quests erledigen, die als Missionen in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten werden.
Nur um die Kampagne sollte man einen Bogen machen, die ist extrem abtörnend! Spätestens wenn man die Grundbegriffe beim Bauen und Kampf verstanden hat, kann man höchstens noch ein, zwei Youtube- Videos schauen und dann am besten erst mal frei bauen mit freundlicher Startumgebung und netten KI- Kollegen, die einem ständig kleine Aufgaben zuschanzen, Ware abkaufen und Items verkaufen. Items kann man je nach Itemtyp im Kontor der eigenen Inseln, in Schiffen oder in der (nur wenn der PC im Internet ist voll funktionsfähigen) Arche, dem unsinkbaren Mutterschiff des Spielers sockeln kann. Die höherwertigen Items kann man erforschen, auch in die Arche nehmen und dort auf Vorrat legen, oder bei einigen ist es möglich, mit ihnen nicht nur einzelne Inseln, sondern indem man sie in der Arche aktiviert, damit die ganze Spielwelt zu beeinflussen (in Richtung Produktivität z.B.). Die Erforschung, die bei den tchs stattfindet, ist so etwas wie die Krone des Spiels. Hat man alle Items erforscht, kann man sich seine Arche sehr hübsch bestücken, und so erst richtig losbauen. Die Items und auch Waren, die man in der Arche sockelt oder aufbewahrt, nimmt man in neue Spiele mit. Wie gesagt, das ist aber nur bei ständiger Internetverbindung möglich, was zu grossen Protesten gegenüber dem Publisher geführt hat. Geht der PC zwischendurch offline, werden die Archenitems im laufenden Spiel deaktiviert und man kann das Spiel beenden. Das ist mir fast nie passiert, aber wenn man mal absichtlich offline spielen möchte, geht nur unter Verzicht auf diese Archenfeatures und das Archenlager - das sich ünrigens bei Spielerfortschritt nach und nach deutloich vergrößert, sehr nett. Ich habe mich mit dieser Restritkion angefreundet, weil es auch eine erhebliche Spielerweiterung darstellt.

Die Startbedingungen für das freie Spiel lassen sich sehr gut anpassen: Mit befreundeter oder feindlicher KI, mit grosser und freundlicher Inselwelt oder schwieriger, ressourcenarmer Umgebung - alle Kombinationen sind möglich. Wer es mit den übelsten KI- Gegnern aufnehmen möchte, muss sich auf ein hohes Tempo in den ersten zwei Stunden einstellen, da man erst relativ spät anständig aufrüsten kann und spätestens nach 2 Spielstunden muss man sich extrem gut wehren können.

Mit einem flotten PC ist auch die Grafik wunderhübsch, alles funkelt, wenn man es denn so möchte, das Wasser schimmert sehr schön, und so weiter. Es gibt zahlreiche Anregungen zum Schönbau für parkähnliche Städte, aber auch Let's-plays auf Youtube zu höchst effizientem Bauen um möglichst grosse und reiche Städte zu verwirklichen. A propo Wasser: Die Erweiterung, mit deren Hilfe man die Tiefsee einbeziehen kann, ist eine nochmalige Erhöhung der Komplexität und quasi Pflicht, da man nun auch die dritte der spielbaren Fraktionen gleichberechtigt weit entwickeln kann: Bei den Techs gibt es nun die Genies, vorher war bei den Forschern Schluss. Die drei in Anno 2070 existierenden Bevölkerungstypen mit unterschiedlichen Ansprüchen kann man alle gleichzeitig oder nacheinander in einem Spiel aufbauen. Um eine Fraktion in ihrer Entwicklung zu beenden, und auch alle ihre Bedürfnisse zu sttillen, benötigt man am Ende sogar Grundstoffe, die man nur erhält, wenn man auch eine bzw. bei den Techs als anspruchstvollste Fraktion sogar beide anderen voll entwickelt. das ist allerdings nicht nötig, nur eben um vollste Zufriedenheit zu erlangen unter der Bevölkerung.

Fazit: sehr schön anzuschauen, sehr komplex, sehr ausgewogen, sehr vielfältig spielbar. Bloß nicht die Kampagne weiterspielen. Jede einzelne angebotene Mission ist viel besser als sie. Lange Anfangsphase, sehr zeitfressend. Sehr befriedigend zu spielen!
Verfasst: 21 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
74 Produkte im Account
3 Reviews
108.2 Std. insgesamt
Viele Annofans haben sich das Maul zerrissen über diesen Titel, zu viel Zukunft, zu viel Sience Fiction im alten Stil der Vorgänger.
Weit gefehlt, der Titel passt. Jede Woche oder auch Monat kommen neue Aufträge für neue Titel, Interaktive Wahlen unter den 3 Fraktionen mit jeweils 3 Vorteilen die den Spielfluss beeinflussen können.
Hört sich nach nichts an? Der Titel hat es in sich, allein nur die Interaktive Komponente.

Singleplayer ist ansprechend und hat eine angenehme Lernkurve, auch Neueinsteiger würden damit zurecht kommen.
Es dauert immer seine Zeit bis man alles kennen gelernt hat, man muss es auch nicht Anfangs überteiben.

Das allgemeine Endlosspiel gibt es auch und man kann dort etwas Feingefühl für die ganzen Produktionsstufen bekommen

Wem das Sprichwort "Aus Fehlern wird man klug, drum macht man nie genug" doch zu hoch oder gewagt sein mag ,der nimmt lieber erstal vorlieb mit dem WIKI http://anno2070.wikia.com/wiki/Anno_2070_Wiki

Was ich an dieser Stelle gern noch erwähnen möchte ist der Multiplayer, der mit den richtigen Mitspielern und einem TS³ sehr spassig und auch fordernd sein kann. Daumen hoch dafür!

Kaufempfehlung von mir? Ja, das Spiel ist nicht nur etwas für Hartgesottene Fans der Anno-Reihe, sonder auch etwas für Gamer die sich nach einem sehr weit verzweigtem Strategiespiel mit Multiplayer und nicht nur Kriegswirren ausschau halten.

Auf die Frage ob man alle DLC"s besitzen muss? Nein! nur derjenige der im Multiplayer die Patie startet sollte darauf achten, dass alle demnach entsprechend gewisse Dinge besitzen. Also ohne Tiefsee-DLC wird es etwas kompliziert, aber es ist machbar.
Der Rest der DLC"s ist sowieso nur optischer Natur.

Kauft euch das Spiel wenn es im Angebot ist und nehm das Tiefsee DLC mit, es ist günstiger als ein Kinobesuch mit 2x gesalzenes Popcorn 2x Cola und den Sitzplätzen in den Rängen.

Verfasst: 8 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
5 Produkte im Account
1 Review
56.4 Std. insgesamt
Als ein Spieler, der die Anno-Reihe nur testete und leider nicht warm damit wurde, erwartete ich nicht viel beim Kauf von Anno 2070. Zuerst war man ein wenig überfordert beim Start. Trotz Steam erhielt man einen Uplay-Account, der natürlich erstmal updaten musste, was seine Zeit in Anspruch nahm.
Ja, das war defintiv der langwierigste Installationsvorgang, den ich bisher erleben durfte.
Im Startbildschirm empfing mich ein zukunftsorientiertes Interface mit Weltereignissen, Wahlen, Kampagnen, Profilen und vielem mehr. Leicht überfordert fand ich dann doch den Weg zu meiner ersten Kampagne und es hat sich gelohnt.

Es fängt in dieser Tutorial-Kampagne wie gewohnt einfach an und steigert sich nach und nach. Wer denkt, das man schnell eine Insel besiedeln kann um an sein Ziel zu kommen, täuscht sich. Man braucht etliche Stunden und immer ein waches Auge auf seinen Lagervorrat, sowie seine Ökobilanz um erfolgreich zu wachsen.
Der sogenannte Wuselfaktor ist ebenfalls nicht zu kurz gekommen und alle spielbaren Parteien haben ihre negativen/positiven Seiten.

Erfolge, freischaltbare Gegenstände und die Möglichkeit im Multiplayer zu spielen runden das Spielerlebniss ab.

Wer sich für Aufbauspiele interessiert, sollte defintiv Anno 2070 auf seine Wunschliste setzen.
Verfasst: 4 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
24 Produkte im Account
1 Review
162.6 Std. insgesamt
sehr gut gemacht, der einzige Anno teil der mir neben 1602 wirklich gefällt. Viele möglichkeiten, schöne grafik und vorallem langer spielspaß!
Verfasst: 10 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein