Jetzt verfügbar für PC und Mac! Stronghold 3 Gold kommt mit der neuen Blackstaff Einzelspieler-Kampagne, die 5 Missionen und zusätzliche historische Schlachten enthält.
Nutzerreviews: Größtenteils negativ (1,141 Reviews)
Veröffentlichung: 25. Mai 2012
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Stronghold 3 - Gold kaufen

ANGEBOT DES TAGES! Aktionsende in

-85%
$29.99
$4.49

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Stronghold Complete Pack kaufen

Enthält 2 Artikel: Stronghold 3 Gold, The Stronghold Collection

ANGEBOT DES TAGES! Aktionsende in

 

Stronghold 3 Gold Now Available for LINUX!

Jetzt für PC und Mac erhältlich, Stronghold 3 Gold beinhaltet die neue Blackstaff 5 Mission Einzelspieler-Kampagne und historische Belagerungs-Boni.

Die Blackstaff Kampagne spielt Stronghold's 3 Militär Geschehnisse nach und folgt Thomas Blackstaff, der die Flüchtlichngssöhne von "The Rat" jagt. Reisen Sie auf dem Wasser, um zu Greyshore Island zu gelangen und dort gegen Evil Brotherhood zu kämpfen.

Größer als je zuvor, beinhaltet das weltbekannte Castle-Sim 3 Hauptkampagnen (inklusive der neuen Blackstaff Kampagne), 4 Mehrspieler-Modi (inklusive des neuen Krönungsmodus) und zusätzlichen Sandboxmodus und 12 historische Belagerungen.

Über dieses Spiel

Stronghold 3 ist der lang erwartete dritte Teil der Burgen-Bau-Serie. Angesetzt 10 Jahre nach dem Original, scheint es, dass der Wolf seinen Tod nur vorgetäuscht hat und während seiner schmerzhaften Erholung noch bitterer und verdrehter wird. Nun schwört er auf Rache. Durch Angriffe auf Dörfer und Städte mitten in der Nacht, verbreitet der Wolf eine Flut von Angst und Sie und Ihre Verbündeten sind die einzigen, die sich gegen ihn stellen. In diesem neuem, beeindruckenden Update der weltweit beliebtesten Burg-Simulation - werden Sie am Tag triumphieren oder in der Nacht sterben?

Haupt-Features:

  • Erstellen Sie und verwalten Sie mächtige Burgen mit einem verbessertem Bausystem, welches bisher unerreichten Realismus und Komplexität ermöglicht.
  • Realistische Physik und modernste Grafik machen Belagerungskrieges brutaler als je zuvor.
  • Beobachten Sie ihr Dorf beim Leben in einer erstaunlichen Darstellung des mittelalterlichen Dorflebens.
  • Das Story gesteuerte Gameplay verwickelt Sie in zwei Kampagnen: Kampf und Wirtschaft.
  • Dramatische nächtliche Belagerungen erschaffen eine neue Dimension im Stronghold-Franchise.
  • Belagern Sie Burgen von anderen Spielern oder verteidigen Sie Ihre eigene in einer Reihe von actiongeladenen Onlone Multiplayer-Modi.
  • Greifen Sie original nachgebaute Burgen aus der Geschichte an oder verteidigen Sie diese. Wird es Ihnen gelingen, woran andere gescheitert sind?

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows® XP SP3 / Windows Vista® SP2 / Windows® 7
    • Prozessor: Dual Core CPU - 2,0 Ghz
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 256 MB ATI HD2600 XT oder besser, 256 MB nVidia 7900 GS oder besser
    • DirectX®: DirectX 9.0c
    • Festplatte: 5 GB frei
    • Sound: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows® Vista SP2/ Windows® 7
    • Prozessor: 1.8 GHz Quad Core CPU
    • Speicher: 4 GB RAM
    • Grafik: 512 MB ATI 4800 Serien oder besser, 512 MB nVidia 9800 Serien oder besser
    • DirectX®: DirectX 9.0c
    • Festplatte: 5 GB frei
    • Sound: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.6.8 und höher
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo (Dual-Core), Quad Core - Empfohlene Geschwindigkeit: 2,4 GHz
    • Speicher: 4 GB RAM
    • Festplatte: 8 GB
    • Grafikkarte: Radeon HD2600, Geforce 8600, mit 512 MB VRam oder besser
    • Zusätzliche Voraussetzungen: Zwei-Tasten-Maus
    • Unterstützte Grafikkarten: NVIDIA GeForce® 8600, 8800, 9600M, GT 120, 320M ATI Radeon HD 2600, HD 3870, HD 4670, HD 4850, HD 5670, HD 5750
    • OS: Linux, Ubuntu 14.10, Mint 17 supported
    • Processor: Intel Core 2 Duo (Dual-Core) Quad Core Recommended CPU Speed: 2.4 GHz
    • Memory: 4 GB RAM
    • Hard Disk Space: 8 GB
    • Video Card: OpenGL 2.1 capable card, nvidia and fglrx supported
Hilfreiche Kundenreviews
22 von 25 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
12.7 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Juni
Früher großer Fan der Serie aber was die Firefly Studios mit dem 3. Teil angestellt hat ist eine Frechheit. Unzählige Bugs und Glitches sowie nicht ganz fertig gedachte Spielansätze vermitteln einem das Gefühl um sein Geld betrogen worden zu sein.

Hardccore Fans könnten dennoch Spaß haben obwohl ich jeden anderen Stronghold Titel diesm vorziehen würde
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
17 von 22 Personen (77%) fanden dieses Review hilfreich
6.4 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Juli
Ich kann mich den anderen nur anschließen. Am liebsten hätte ich mein Geld zurück! Dieses Spiel ist eine Unverschämtheit!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
13 von 15 Personen (87%) fanden dieses Review hilfreich
41.9 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Oktober
Dass ich ein Stronghold-Spiel nicht empfehlen kann, tut mir in der Seele weh.
Ich bin absoluter Fan der Reihe und habe vor allem mit den 2D Titeln enorm viel Zeit verbracht (und spiele sie noch immer).

Auch den umstrittenen 2. Teil mochte ich gerne, gerade wegen seiner etwas überladenen Komplexität.
Sogar mit Stronghold Legends konnte ich mich einigermaßen anfreunden - zumindest ist es einigermaßen spielbar.

Doch Stronghold 3 funktioniert nicht ansatzweise so gut.
Das bezieht sich nun auch ganz direkt auf die erst kürzlich erschienene Version der Goldedition.
Zuvor war das Spiel derartig unfertig, dass ich gar keine Review schreiben konnte.
Am Releasetag unspielbar und auch in den darauffolgenden Monaten schlicht eine Katastrophe.

Aber auch nach Beheben der meisten Fehler fühlt sich das Spiel schlichtweg nicht gut an. Die Steuerung der Einheiten fühlt sich indirekter und weniger flüssig an. Das einfache und intuitive Bauen von Mauern und Gebäuden ist einem unpraktischen Freibausystem gewichen.

Stronghold hatte schon immer einige Situationen, die auf den ersten Blick unfair erschienen. Angriffe, die den Spieler an den Rand der Verzweiflung treiben, aber am Ende doch immer einen Ausweg boten. In Stronghold 3 wirkt der Schwierigkeitsgrad nicht geplant. Willkürliches Mapdesign (vor allem in der neuen Blackstaff-Kampagne) und die teilweise hakelige Bedienung führen gerne zu frustrierenden Verlusten.

Grafisch ist das Spiel unterdurchschnittlich - was jedoch kein wichtiger Punkt ist. Der Stil ist aber immerhin recht stimmig, wenngleich die Farbgestaltung zu matschig wirkt. Das jedoch nur am Rande.

Die Soundgestaltung ist okay. Der Berater betont und spricht anders als früher, passt aber sehr gut. Einheitensprüche und Hintergrundsounds sind größtenteils aus den Vorgängern.

Die Hauptkampagne ist relativ lang, erzählt aber eine wirre Geschichte, die die Missionen nur lose zusammenfügt. Die Erzählweise ist dabei gerade im Vergleich mit dem ersten Teil der Serie enttäuschend, da auf atmosphärische Dialoge verzichtet wird. Statt dessen gibt es (zugegebenermaßen schön gezeichnete) Standbilder und Offtext.

Am Ende ist Stronghold 3 mittelmäßig. Obwohl ich durchaus die positiven Seiten des Spiels loben möchte, hinterlässt es schlicht und ergreifend einen enttäuschenden Nachgemack.

Die Kampagne ist gewöhnungsbedürftig erzählt, aber immerhin recht lang. Der Wirtschaftsteil ist nach wie vor gut und durchdacht. In der Theorie kann der Spieler durchaus einige Stunden mit Stronghold 3 Spaß haben.

Doch unter dem bloßen Gesichtspunkt, dass die Vorgänger (allen voran die 2D-Titel) deutlichst hochwertiger und günstiger sind, kann ich keine Empfehlung aussprechen.

Alternativ empfehle ich auch Crusader 2, welches gameplaymechanisch um ein vielfaches besser ist.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
7 von 9 Personen (78%) fanden dieses Review hilfreich
3.2 Std. insgesamt
Verfasst: 19. August
Kein funktionierender Multiplayer vorhanden, keine Spiel gegen KI wie in Stronghold 2 möglich, wirkt wie ein ein wenig grafisch verbessertes Stronghold 2 ohne KI, bei dem es keine neuen Dinge gibt, aber Sachen einfach weggelassen wurden.Selbst Stronghold Legens ist besser.
Fazit: Wer die Kampagnen spielen will, kann es sich kaufen(Wenn es reduziert ist, 28 Euro ist es nicht wert.), sonst Finger weg.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
9 von 13 Personen (69%) fanden dieses Review hilfreich
12.8 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Juli
Ich habe das Spiel jetzt nicht sehr lange gespielt da für mich manche Sachen an dem Spiel einfach den Spass verderben :

1.Es gibt ein Gebäudelimit von 125!
2.Ein Truppenlimit von 300!
3. Viele Bugs!

Da die Programmierer auch keine Patches mehr rausbringen ist das ein schlechter Nachfahre der alten guten Strongholdreihe .
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 27. September
Als Fan der Stronghold reihe bin ich enttäuscht. Das Spiel kommt leider nicht an das Original heran. Und das Gebäudelimit von 125 Gebäuden beim freien Bauen... dazu kann man wirklich nichts mehr sagen. Schade crussader 2 werde ich mir wohl nicht mehr kaufen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
20.1 Std. insgesamt
Verfasst: 24. August
Mir fehlen die Worte....einfach nur schlecht, enttäuschend, frustrierend,

- alle Maps sind zu klein
- Burgbau Katastrophal
- kein Map Editor
- Kampagne Geschmacklos gestaltet und ohne neue Ideen
- der Timer stresst in jeder Mission
- Einheiten bleiben an Mauern hängen und sind Bewegungslos
+ das einzige was in diesem Spiel funktioniert ist das Wettersystem..huhu

Wie kann man seine Langjährigen Fans so hintergehen und belügen unfassbar!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
3.1 Std. insgesamt
Verfasst: 25. August
Dieses Spiel ist einfach lächerlich. Ich habe sehr lange und intensiv Stronghold 2 und Stronghold: Legends gespielt, diese beiden Spiele gefiehlen mir sehr. Doch Stronghold 3 kann man maximal als Demo bezeichnen, kaum frei spielbare Karten. Alle Karten sind winzig. Es wäre verschwendete Zeit dieses Spiel noch weiter zu beschreiben, deshalb einfach schnell eine Checkliste:

Das war gut:
- Man kann nun sehen was die Tiere denken

Das war schlecht:
-unsagbar verbuggt
- Schlechte Einheiten Ki
---

Ich habe keine Lust mehr weiter aufzuzählen was alles schlecht ist. Das Spiel ist ein Witz und im Prinzip auch nicht spielbar.

Wertung: 2/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
11.9 Std. insgesamt
Verfasst: 24. September
würde ich auch nicht weiter empfehlen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1.3 Std. insgesamt
Verfasst: 23. August
Lohnt sich überhaupt nicht, der mit abstand beschissenste Stronghold teil ever.
Nicht mal wenns reduziert ist würde ich es euch empfehlen, es ist einfach nur verbuggt und unvollständig, kein editor modus und nicht mal Spieler vs KI.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 6. September
Stronghold war mein erstes Spiel für dem PC.Ich habe jeden teil durch gespielt, und habe entliche Stunden an Stronghold verbracht.Da sah ich Stronghold 3!Dachte ist bestimmt gut.Falsch gedacht, habe keine 10 minuten gespielt,da die animation schlechter als in den andren Teilen sind.Die Truppen so lala sind und die Grafik, naja die haben w♥♥♥♥♥einlich mehr Zeit an Grafik als an die üblichen GOLDENEN sachen von Stronghold .Es ist eine frechheit diesen titel Stronghold zu nennen, es passt eher es unzubennen !Wäre es am 1 April rausgekommen, hätte ich verständnis gehabt!Ich rate jeden Stronghold fan davon ab,dieses "Stronghold" zu kaufen.Es gibt für dieses Geld KEINE Positiven eigenschaften! Geld aus dem Fenster geworfen,sag man dazu.Und die die das gekauft haben, haben ihr geld weggeworfen!
Aber 2 gute dinge gibt es:
1.Wetter efekte.Sprich sonne regen ect.
2.Je näher ein bauerhof am Bergfried ist desto "besser" sieht es aus.
Aber dafür ist das Geld zu schade!
Bin leider dermaßen enttäuscht vom Firefly Studios,dass sie den guten Namen Stronghold besudeln!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
11.2 Std. insgesamt
Verfasst: 27. September
Ich hab noch nie größeren Mist gespielt!!! Das ist echt noch nicht mal was für Stronghold-Fans!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
7.7 Std. insgesamt
Verfasst: 30. September
Schlimm. Ich habe alle Strongholds gespielt und dieses hat mich enttäuscht. Es gibt keine Verbesserungen, der Wolf aus dem ersten Teil ist plötzlich wieder da und viele Objekte wurden einfach ausgelassen. Ich habe es zum Glück für 15€ beim Saturn gekauft ansonsten hätte ich bei Steam 30€ für diesen Mist ausgegeben. Kauft euch den zweiten Teil wenn ihr ein gutes Spiel wollt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 8 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Juli
was für ein dreck
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
2.8 Std. insgesamt
Verfasst: 5. November
Grafisch ist das Spiel nicht schlecht und eine neuerungen finde ich auch ganz nett aber es giebt einfach sooooo viele Bugs. In der Kampange komm ich nicht weiter weil bürger ihre form verlieren und mir die sich versperren und auch das bauen is irgendwie anders als in den vorgängern. meine empfehlung kauft euch einen der vorigen oder hofft das Stronghold C 2 besser wird. :/ Ich war ein riesen Fan der reihe
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 4 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
6.3 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Juli
Müll!

Publisher ist der Größer Sack!

Firefly konnte nicht fertig entwickeln!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
54 von 63 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
4.5 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Oktober
During the Pre-release stage of this game, skirmishes were promised against AI or Human players; Steam even had the feature on the store page as well. After watching the DEV-team videos and listening to what they were "promising" I decided to pre-order it (pre-ordered it the day before it came out).

Fast Forward a day and stronghold 3 was released. The features that I had purchased this game for were missing from the in-game menu and when I got out to check the store page they had removed at least half of the bullet points for what this game was promising. Fraud?

The game itself is riddled with issues; path-finding, graphical mishaps, and the beloved soldiers mixed with wall syndrome. The skirmish is no longer a skirmish of any sort but a rather boring and pointless sandbox free-build mode where you build a glitched-out castle on one of 7 tiny maps.

The campaign itself is TERRIBLE. The cutscenes are storyboards, which they try to play off as art (something only BL2 was able to pull off without it seeming like the game was rushed and released without polish).

Dont buy this game. Dont buy any games from the criminals at Firefly, i wouldnt purchase this game for $0.50 and it was the last game I have or will ever pre-order. It's worth noting that after reading reviews of their newest "game" it appears that much of the same happened yet again. They simply cash in on a halfway decent game that was made 20 years ago without putting forth much effort to change or enhance anything. Terrible company, terrible games, and terrible ethics.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
77 von 103 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
0.7 Std. insgesamt
Verfasst: 18. August
i loved stronghold 2, but this game is buggy and downright horrible. Troops can hack at walls with swords and knock them down, and there is no skirmish mode. I bought this game for $5, and I wouldn't get it again if you paid me. The AI for your troops is downright awful, as well. 0/5 would not recommend. I'm off to play SH2 and get the taste of this steaming turd out of my mouth.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
39 von 47 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
6.3 Std. insgesamt
Verfasst: 29. August
-If you are a Stronghold fan, do NOT buy this game. The frustration is painful and not worth it.-

I have always been a Stronghold fan and wouldn't hesitate to recommend Stronghold, Stronghold 2, Stronghold Crusader or even Stronghold Legends to any of my friends. So of course I was biding my time until the game finally released and squandered $60 on it. I'd equate the anticipation level of buying it and actual gameplay akin to Duke Nukem Forever.

While there certainly are positives: the game is gorgeous when rendered and boasts a lot of new content. The basics that make the game flow and playable are the worst in the series. As much as I would like to rant as to how Firefly could botch a release so badly after having released a prior version, Stronghold Crusader Extreme, wherein the player could field an army of up to 10,000 troops and limitless buildings, I have no idea.

The number 1 issue that ruined the game for me was the slow replenishment of the player's campfire (distributable population) mixed with the prioritzation of industry over military. For instance if an opposing army kills the workers of any industry buildings beyond your walls, or even wolves for that matter, you will not be able to build any troops until the workers are replenished in the order that they were killed. Unfortunately that is just one glitch of many that should have been cleaned up during simple game testing.

Whoever was in charge of cleaning up this game ought to have used Lemon Pledge.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
46 von 67 Personen (69%) fanden dieses Review hilfreich
26.2 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Oktober
About as fun as masterbating with sandpaper
War dieses Review hilfreich? Ja Nein