Grotesque Tactics 2 – Dungeons and Donuts
In dieser Fortsetzung zum ausgezeichneten RPG-Parodiespiel 'Grotesque Tactics' werden Sie eine ironisches RPG mit humorvollen Dialog-Puzzlen im Stil von Monkey Island vorfinden.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (132 Reviews) - 56 % der 132 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 21. Nov. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Über dieses Spiel

Grotesque Tactics 2: Dungeons & Donuts ist der Nachfolger zur gefeierten Rollenspiel-Parodie Grotesque Tactics. Erleben Sie ein ironisches, handlungsorientiertes Rollenspiel mit humorvollen Dialogen im Stil von Monkey Island, als auch ein strategisches Kampfsystem, in dem Gruppenmitglieder gleichzeitig kontrolliert werden.

Unsere Geschichte beginnt, als die Bürger des Kingdom of Glory ihren Sieg über die Dark Church feiern. Während sie in den Katakomben ihrer ehemaligen Feinde den Sieg feiern, werden sie von einem plötzlich auftauchenden Nebel gestört. Bürger, die von diesem Nebel verschlungen werden, verschwinden schreiend im Nichts. Diejenigen, die diesen seltsamen Angriff überlebten, verbarrikadieren sich in den Tiefen der Katakomben. Während die Zeit vergeht wird das Essen rar und die Einwohner des Kingdom of Glory beginnen zu realisieren, das ihr Ableben unmittelbar bevor steht. Die ‘heldenhaften’ Knights of Glory, die zwielichtigen Söldner und die arroganten Hochelfen verbinden sich zu Gilden, um die nasskalten Katakomben zu überleben. Dummerweise sind die Gilden viel zu sehr auf ihre Abneigung zueinander konzentriert und sind sich des Erwachen dunkler Mächte in den umliegenden Verließen nicht bewusst…

Besondere Eigenschaften:

  • Erleben Sie spannende, tödliche und manchmal humorvolle Kämpfe.
  • Verbünden Sie sich mit Kampfgenossen und gründen Sie Ihre eigene Gilde, sodass Sie mächtige Endgegner besiegen können.
  • Spielen Sie Babysitter, in dem Sie Streit zwischen Ihren Gruppenmitgliedern schlichten, so dass Sie den Gegner mit vereinten Kräften stellen können und sich nicht gegenseitig angreifen.
  • Jedes Gildenmitglied hat einen Talentbaum, in dem Sie Fähigkeiten gemäß Ihrem Spielfortschritt verbessern und spezialisieren können.
  • Sie können zwischen drei verschiedenen Fraktionen wählen. Die Hochelfen, die Söldnergilde oder das Kingdom of Glory.
  • Jede Fraktion hat ihren eigenen alternativen Spielausgang, der durch Entscheidungen im Spiel beeinflusst wird.
  • Die Geschichte parodiert das Rollenspielgenre und weitere berühmte Spiele, wie beispielsweise Oblivion, Gothic oder der Herr der Ringe.
  • Werden Sie ein erfolgreicher Gildenmeister, indem Sie Gold sammeln und Ihr Ansehen Verbessern.
  • Nahrung ist die neue Währung – sammeln Sie Nahrung, lernen Sie zu Kochen und umwerben Sie Überlebende auf Ihre Seite mit köstlichen Gerichten wie der Hippie-Made, Spinnen-Salami oder dem Zombie-Cocktail!
  • Verschiedene Schwierigkeitsgrade stellen sicher, dass sowohl Anfänger als auch Profis das Spiel genießen werden.

Systemanforderungen

    • Betriebssystem:Windows® XP / Vista™ / Windows® 7
    • Prozessor:2.0 GHz CPU
    • Speicher:1 GB
    • Festplatte:1 GB
    • Grafik:Direct X 9.0c kompatibel mit Shadermodel 2.0 (nVidia GeForce 5/FX/ATI Radeon 9500 Serien/ATI X700 oder besser)
    • Sound:Soundkarte mit DirectX 9.0c Unterstützung
    • DirectX®: DirectX® 9.0c
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Ausgeglichen (132 Reviews)
Kürzlich verfasst
Wedge
( 1.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 1. April
God help me, I don’t know why I bought this.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ShadowDragon8685
( 0.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. März
Bugs in the tutorial section that render the game unplayable (specifically, a henchman who had no options, not even wait or defend,) just after picking your difficulty (which the game makes an in-character choice that causes the hero to catch crap) make this game a Hard No for me. I regret the $5 spent on this game now.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
unstable
( 20.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 12. März
it's not a perfect game, but you can easily expect a funny adventure.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Rushnerd
( 3.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 9. März
The core gameplay is a bit frusterating and dry but the voice acting and dialogue is really something. Just wow.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Esquilo
( 0.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 7. März
Got stuck at the first scene without a clue of what to do
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Nax_o
( 16.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 5. März
Ah Grotesque series... What can i say. So many bugs and cheap humor all of them has but somehow the first game was a big favorite of mine after playing it a bit more. Second game in the series has voiceover and better graphics but generally the same clunky graphics engine and nasty camera that require some setup to be more bearable. The whole works.

So did i mention the game is buggy? terrible humour? So many bad things... But somehow it just works. Or doesn't. This game is definitely not for everyone. The anti-hero emo...sorry. 'goth' guy who is always out of luck and has more blue balls than Link with Zelda. And lets not forget his entourage of more or less unstable people that is the bread and butter of this game. Many dumb and hilarious moments in the game when team members comment on things they encounter. Weird characters. ex. Angelina with her angel wings and pink dresses and moments of rage are just legendary. And Holy Avatar with his maidens. Annoying characters no doubt but as the same people are seen in many games it just puts a smile on your face to see all the same dumb things repeat themselves. Repeat a clichee and it becomes funny.

And then there is combat and adventure too. But that is a weaker part. This is also the part that people mostly judge the game on. Perhaps that is good for them but i choose to judge this by the avkward hilarity of it. This game would be just so worth nothing without the characters that flesh it out. For me the long combat stretches in dungeons are a pain as i just want to see what weird happens next. And things do happen and for that i like this game. Combat itself is bearable - especially after you learn some talents but as pointed out the early game is just terrible. A big weakness to this type of game. Overcome that and you got a pretty decent game in front of you.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Reap
( 14.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 17. Februar
I really liked the first game of this title but not this one, it was bugged to hell and barely worked. I had a horrid experience trying to play it. Shortly into it I game up.

Such a shame because the first was fun
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Herr |K|ollege
( 4.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 7. Februar
Gutes Spiel, doch die Qests sind nicht so abwechslungsreich. Man wird gut durch das Spiel geführt
Hilfreich? Ja Nein Lustig
yaya14
( 15.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Januar
I really enjoy this one more than the first Grotesque Tactcis game! Better graphics, cool voices for the characters(i really like Daecon)....it was a nice combination of a turn-base rpg game with a "weird" for someone sense of humor. Surely recommend it, especially if you like the first one
https://www.youtube.com/watch?v=UpVacDvaigY&index=1&list=PLUB0wzpkprFQQstHsAco7BKrFsHAzcfoj
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dihy
( 13.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 2. Januar
I own about 95% of the Meridian 4 catalog, and picked up GT: Evil Heroes during that package. I later purchased GT2: Dungeons and Donuts during a sale.
The Background

GT1 and GT2 share the premise of the player taking control of a moody sap (Drake) who overcomes personal challenges to become The Hero That Saves The World. The game is largely a parody of main-stream RPGs, with characters often throwing out asides and references to other games. The jokes are campy and are mostly of low-brow humor; some would say the designers are mocking how sexualized female characters are in other games, some would say the designers are part of the problem.
Characters

Throughout the games, you get the opportunity to recruit new party members with different skillsets, for example:
Angelina: Healer
"The Semi-Divine Holy Avatar Himself": 2 handed swordsman.
Candy: Archer
Each character has a relatively well fleshed out back story, as there is a LOT of dialogue to read. In GT2 they have actual voice actors to play each character.
Skills

In GT1, skills are tied to your player level. Your character has an additional skill titled "Obsession", which is kind of an automatic passive attack with unique abilities.
Ex: Holy Avatar's obsession is the ability to talk everyone everyone to sleep in a 3x3 radius. Including your party members.
In GT2, skills are tied to your "Talent Tree" (which is not very well explained).
When you max a bottom tier Talent, it unlocks your 3rd skill. A second tier talent unlocks your 4th skill, and a 5th tier talent unlocks your "ultimate".
Additionally, GT2 skills have a timer, so you can't use them every turn. Your Obsession meter (more like an ultimate meter), builds up to allow you to cast the Ultimate skill.
The ultimate skills in GT2 are actually pretty useful, with one of them doing massive AOE damage which is needed later in the game when there are seriously 20 monsters in a room.
The Problems

The camera is terrible. It frequently locks onto random locations, and you have to reset the Follow toggle to return to your character. You might even feel sick from it. The Bloom doesn't help either, and may be part of the problem in inducing motion sickness in players. There is extreme camera smoothing in both games.
Characters frequently get stuck. If I have a party member that stands in a doorway, and I try to talk to a NPC outside of that door way, I cannot pass through. My character will choose to run into the party member, and constantly try to move past. The controls are locked and I cannot disable the "queuing" of the talk command. To fix this I had to use the cheat console to teleport Drake to the NPC. This happened at least 30 or 40 times.
In GT1 there is a major gamebreaking glitch where the Holy Avatar would be completely disabled during a battle. The battle round timer would still be enabled, and you would be stuck in an infinite loop. This required a reload of an earlier save file to fix.
In GT2 the quest journal offers only Italicized and Normal text views. It is unclear if a quest is Completed, In Progress, or Not Completable. That last detail is interesting, there are at least 5 quests in GT2 that if completed, disable your ability to complete other quests. Some of my quests that were "completed" still remained in the journal, while some that were incomplete just disappeared.
GT2 lacks progression logic. Finding your next mission requires you to talk to just about every NPC to figure out what you're doing next. The need to do so is not tracked in the quest log. There is also no notification that informs you to talk to a NPC. If you surf the Steam or Gamefaqs forums, many players ask "WTH do I do next?" And the answer is usually "Talk to everyone". This was not as big of a problem in GT1 as the maps were not as large.
Final Comments

I eventually used the cheats "goto//god//healall" to complete both games. "Healall" resets the movement tracker so you can move from one end of a map to the opposite end in one turn. This made progressing through the (really boring and tedious) fights much quicker. Even then, it still took about 10 hours to finish GT2 because of all the walking and talking you're required to do. I would estimate that GT2 would take over 30 hours without cheating. And let me tell you the 10 second ending is not worth the effort[1] .
Humblebrag: This post here is more comprehensive than anything you'll find online. Nobody wants to write a walkthrough or a guide for these games because GT sucks. If you're stuck on a mission/quest, leave a post and I'll see if I remember how I did it.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
CornFlakeZ
( 11.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. November 2015
Da ich den ersten Teil schon recht lustig fand dachte ich versuch mich mal an den 2ten Teil der Grotesque Tactics Reihe, ich werde definitiv noch den 3ten Teil an zocken aber nun erst mal was ich vom 2ten Teil gut fand und eher weniger gut. Ich denke ich fange mal mit dem Positiven an.

Positives:
Gut war z.B das es nicht an Humor verloren hat, wäre auch schade drum, denn dies ist das einzige, was meiner Meinung nach das Spiel ausmacht. Es gab auch wieder Haufen weiße Anspielungen auf Games, Animes wie z.B Pokémon was recht amüsant war.
Auch gut fand ich das sie das Spiel an kleinen Stellen verbessert haben, mit Neuerungen.
Wie z.B ein Skill System mit Fähigkeiten oder das wenn ein Gruppen Mitglied stirbt dieses nur für die aktuelle Runde nicht verfügbar ist und danach wieder sofort erscheint, zwar mit nur 1hp aber das waren so Kleinigkeiten die den Spiel Spaß nochmal etwas erhöht haben. Wer den ersten Teil gezockt hat, wird nicht schlecht über die Verbesserungen staunen.

Negativ:
Eher weniger gut fand ich aber dass das Game noch bis ins extremste Verbugt war. Zwar stürzte bei mir das Spiel nicht mehr ab, aber der Charakter blieb oft einfach hängen, sprich er war wie eingefroren mit einem starken Zittern...
Dem aber nicht genug in einer Quest musste ich dauern von vorne Anfangen, ich dachte ich bin zu Inkompetent um den zu beschützen da er sich jedes Mal von meiner Gruppe gelöst hat und an einer anderen Stelle gelandet ist, was es für mich unmöglich gemacht hat die Quest abzuschließen. Später nach mehrfachen versuchen hat es dann geklappt und ich war Erleichert das es vorbei war. Und fand heraus dass dies ein Bug ist.
Auch schade aber auch gut fand ich das die Grafikverbessert wurde, nur fand ich es etwas blöd das dieser Anime Stil oder Comic Stil verloren ging das sah wie ich finde um einiges besser aus.

Pro:
+Viele Neuerungen
+Keine Abstürzte mehr
+So Humorvoll wie der Vorgänger
*Grafik (Verbesserung der Grafik, aber der alte Anime/Comic Stil hätte nicht verändert werden sollen, deswegen wurde es einmal in Pro und Contra eingetragen)


Contra:
-Gameplay
-Story
-andere Bugs
-Preis (insofern man es nicht im Sale kauft, dann wäre der Preis ok, aber 10 Euro Regulärer sind zu viel für das Game )
*Grafik (Verbesserung der Grafik, aber der alte Anime/Comic Stil hätte nicht verändert werden sollen, deswegen wurde es einmal in Pro und Contra eingetragen)


Fazit: Wer den ersten Teil durch die Haufen weiße Anspielungen sowie ich schon gefeiert hat, wird hiermit auch befriedigend werden. Wer auf Gameplay, Story und Grafik setzt wird bei dieser Spiele Reihe bitter enttäuscht werden!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
krisumaru
( 17.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. November 2015
Funny Sequel to funny RPG, this was as funny as the first part. Great!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Timmey the Omnicient
( 3.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 4. November 2015
Ich gebe nun frustriert auf, weil ich nie denjenigen finde der mich in der jeweiligen quest weiterbringt. Nach gefühlten 2 Std herummirrens ohne nennenswerten Kampf geht GT2 nun in die Mottenkiste.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ypsilonmore
( 15.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 1. November 2015
Eindeutige Empfehlung für alle, die Spiele lieben, die sich selbst nicht ganz so ernst nehmen.
Witzig, ironisch und sehr unterhaltsam!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
aFF3_M!T_WaFF3
( 1.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 23. Oktober 2015
i play it in german and it has nice and kind of funny dialogs // maybe its a little strange, but i like it // it has a turn-based fighting system - works well

enjoy ;)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ratlord snakelord catlord
( 10.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 7. Oktober 2015
disgusting humor, lacking gameplay. overall really sexist and icky
Hilfreich? Ja Nein Lustig
vlama
( 21.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 20. September 2015
Unfotunatelly really buggy combat system makes this game unplayable.


With few more words:
good:
Game/story itself is great, still the same parody of rpg games and grotesque series itself, so lots of funny moments.
Game is dubbed, although voiceactors are overacting, but its parody so i rate this as +.
Sexist screenwriters tried even harder than in the first game, heroes are teasing and arguing all the time,
so something like school bus full of teenagers, for me it worked just fine
but can imagine that bus drivers, educators or mothers of 3 or more children would hate this part of game.
Sometimes voices are mixed or voices and subtitles are mixed, for example drake talking with voice of aterius (
dont think it is supposed to be this way, but its parody so +)
First part of game there is no healer in your sqaud, so you will use potions a lot,
thats tough and fun, cause they were useless in first game (and they will be useless in the middle part of this game again)

bad:
Special abilities of heroes are gone (heroes have skill trees, they are small and not described good enough).
Bad description of everything in the game, quests are confusing, no minimap or anything to help traveling.
After 2-3 hours you will probably get lost without any clue what to do next, where to go, who to speak with ...

very bad:
COMBAT - bugs, bugs, bugs: stuck in combat mode, stuck in mode you cant do anything (no wait, no defend, neither skip turn, only load works or save/load sometimes),
respawnig killed monsters, npc/monsters that dont turn into enemies ( so they hit you and you cant hit it neither with sigle target spell nor area damage spell)
defending stance have no affect, you take the same or more damage,
start of combat i was complaining even in first game and ofc now its same hell,
they added bonus dmg from behind, thats fine, but AI cheats, your heroes face last ai after each hit, so therefore each ai hit is from behind (!)
on the other hand ai never turn so you can hit from behind only once
CAMERA - is evil, you cant zoom out, you can adjust it by middle mouse button, but you can select only from range (topdown - totally useless),
camera autofocuses on heroes (randomly), never on heroe you are taking turn right at that moment,
so most of the time during combat you just fight with camera,
also it macrozoom automaticaly without reason throught textures to the first floor/ground when you are on higher platforms (which is for sure great, epileptic friendly experience)
PATHFINDING - because of it you can start combat broke into 3 groups in three different corners of the map ...,
you can also get stuck in narrow spaces (party members will block your way and again only save/load works)
ESCORTING MISSIONS - all previous 3 together + dumb suicide AI

tip for escorting missions (if you really have to play it):
finish all eligible quests to lvl up your heroes and buy all movement +2 jewelery from merchants (you will need it)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
kalutika
( 20.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 11. Juli 2015
Der erste Teil hat mir sehr gut gefallen und somit hab ich mir bedenkelos den 2ten Teil besorgt.
Die Graphik wurde mehr in Richtung 3D verändert aber das Gesamtergebniss ist mehr als Mangelhaft. Gegner sind Teilweise recht schwer anzuklicken und durch den automatischen Fokus zieht der Bildschirm recht gerne zurück zum aktuellen Charakter. Dies kann soweit gehen das man ein Falsches ziel auswähl.
Wegfindung ist allgemeinen grauenhaft. Die Charaktere kollidieren ständig irgendwo und kommen nicht weiter. Damit steht in der Regel immer mindestens einer soweit weg vom Kampf das es mehrere Runden daurt ehe alle Mitglieder am Kampf teilnehmen können. Manchmal rennen der ein oder andere quer durch die Langschaft (auch durch Wände) und löst auch eine Events aus.
Mehrfach hatte ich das Problem das ich keine Aktionen durchführen konnte. Hier hat zwar ein Speicher und neu laden geholfen aber es ist extrem nervig.

Allgemein fehlt der Witz aus dem ersten Teil. Auf Englisch kommt der ein oder andere Witz etwas besser rüber als im deutschen aber im allgemeinen ist das game sehr lahm.

Wem der erste Teil gefallen hat und mit dem gedanken spielt sich den 2ten Teil zu holen kann ich nur eines empfehlen -> spart euch das Geld.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
pseudolusxvi
( 10.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 12. Juni 2015
If you don't do the quests in the exact right order, this game is impossible to complete. Also, the main village is far too spread out, requiring a ridiculous amount of walking around in order to complete a simple quest. Very disappointing after the wonderful first game.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
She Obliterated
( 11.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 8. Juni 2015
What would be a fun and wry strategy game is ruined by the UI. A shame, the first one was great.

Pros: Fun gameplay, cute characters, cute nerdy jokes.

Cons: The rest.

I have no idea what anyone was thinking when they aligned the camera, mouse, and hero, but in the middle of fights (or just walking) my camera goes veering across the map.

Speaking of the map, there is none.

The talent system is new, hidden, and ill-explained.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 90 Tagen
8 von 11 Personen (73 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
20.7 Std. insgesamt
Verfasst: 12. März
it's not a perfect game, but you can easily expect a funny adventure.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 180 Tagen
10 von 12 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
15.1 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Januar
I really enjoy this one more than the first Grotesque Tactcis game! Better graphics, cool voices for the characters(i really like Daecon)....it was a nice combination of a turn-base rpg game with a "weird" for someone sense of humor. Surely recommend it, especially if you like the first one
https://www.youtube.com/watch?v=UpVacDvaigY&index=1&list=PLUB0wzpkprFQQstHsAco7BKrFsHAzcfoj
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 10 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
14.4 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Februar
I really liked the first game of this title but not this one, it was bugged to hell and barely worked. I had a horrid experience trying to play it. Shortly into it I game up.

Such a shame because the first was fun
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
16 von 16 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
34.3 Std. insgesamt
Verfasst: 23. März 2014
Die Quests sind unterhaltsam und die Grafik liebevoll gestaltet...Witzige Dialoge. Der Unterhaltungswert ist hoch.

Macht Fun
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 11 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
19.1 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juni 2014
Das Spiel hat leider immernoch ein paar Bugs (Charakter agiert nicht usw.), aber diese sind meistens durch neustarten des Spiels wieder weg.

Wer den ersten Teil mochte wird diesen hier auch gerne Spielen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 10 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.8 Std. insgesamt
Verfasst: 4. September 2014
An diesem Spiel stimmt einfach alles, wenn man mal herzhaft lachen möchte.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 9 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
11.3 Std. insgesamt
Verfasst: 28. November 2011
Fantastisches Spiel mit viel Humor und Grips
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
Verfasst: 24. Dezember 2012
noch bekloppter als der erste Teil, was ich sehr gute finde! xD
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 9 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.4 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2011
stellt so einiges in Sachen MMO RPG Gilden ins richtige Licht :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
19.1 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Januar 2015
macht irre spass. Kann ich nur empfehlen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 9 Personen (78 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
15.4 Std. insgesamt
Verfasst: 1. November 2015
Eindeutige Empfehlung für alle, die Spiele lieben, die sich selbst nicht ganz so ernst nehmen.
Witzig, ironisch und sehr unterhaltsam!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 9 Personen (56 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
17.4 Std. insgesamt
Verfasst: 1. März 2014
Geilstes RPG aller Zeiten. Und : Kauf nicht das "maiden of Death" - ist schrott 100% .
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 6 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
20.4 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Juli 2015
Der erste Teil hat mir sehr gut gefallen und somit hab ich mir bedenkelos den 2ten Teil besorgt.
Die Graphik wurde mehr in Richtung 3D verändert aber das Gesamtergebniss ist mehr als Mangelhaft. Gegner sind Teilweise recht schwer anzuklicken und durch den automatischen Fokus zieht der Bildschirm recht gerne zurück zum aktuellen Charakter. Dies kann soweit gehen das man ein Falsches ziel auswähl.
Wegfindung ist allgemeinen grauenhaft. Die Charaktere kollidieren ständig irgendwo und kommen nicht weiter. Damit steht in der Regel immer mindestens einer soweit weg vom Kampf das es mehrere Runden daurt ehe alle Mitglieder am Kampf teilnehmen können. Manchmal rennen der ein oder andere quer durch die Langschaft (auch durch Wände) und löst auch eine Events aus.
Mehrfach hatte ich das Problem das ich keine Aktionen durchführen konnte. Hier hat zwar ein Speicher und neu laden geholfen aber es ist extrem nervig.

Allgemein fehlt der Witz aus dem ersten Teil. Auf Englisch kommt der ein oder andere Witz etwas besser rüber als im deutschen aber im allgemeinen ist das game sehr lahm.

Wem der erste Teil gefallen hat und mit dem gedanken spielt sich den 2ten Teil zu holen kann ich nur eines empfehlen -> spart euch das Geld.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 3 Personen (33 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
11.8 Std. insgesamt
Verfasst: 26. November 2015
Da ich den ersten Teil schon recht lustig fand dachte ich versuch mich mal an den 2ten Teil der Grotesque Tactics Reihe, ich werde definitiv noch den 3ten Teil an zocken aber nun erst mal was ich vom 2ten Teil gut fand und eher weniger gut. Ich denke ich fange mal mit dem Positiven an.

Positives:
Gut war z.B das es nicht an Humor verloren hat, wäre auch schade drum, denn dies ist das einzige, was meiner Meinung nach das Spiel ausmacht. Es gab auch wieder Haufen weiße Anspielungen auf Games, Animes wie z.B Pokémon was recht amüsant war.
Auch gut fand ich das sie das Spiel an kleinen Stellen verbessert haben, mit Neuerungen.
Wie z.B ein Skill System mit Fähigkeiten oder das wenn ein Gruppen Mitglied stirbt dieses nur für die aktuelle Runde nicht verfügbar ist und danach wieder sofort erscheint, zwar mit nur 1hp aber das waren so Kleinigkeiten die den Spiel Spaß nochmal etwas erhöht haben. Wer den ersten Teil gezockt hat, wird nicht schlecht über die Verbesserungen staunen.

Negativ:
Eher weniger gut fand ich aber dass das Game noch bis ins extremste Verbugt war. Zwar stürzte bei mir das Spiel nicht mehr ab, aber der Charakter blieb oft einfach hängen, sprich er war wie eingefroren mit einem starken Zittern...
Dem aber nicht genug in einer Quest musste ich dauern von vorne Anfangen, ich dachte ich bin zu Inkompetent um den zu beschützen da er sich jedes Mal von meiner Gruppe gelöst hat und an einer anderen Stelle gelandet ist, was es für mich unmöglich gemacht hat die Quest abzuschließen. Später nach mehrfachen versuchen hat es dann geklappt und ich war Erleichert das es vorbei war. Und fand heraus dass dies ein Bug ist.
Auch schade aber auch gut fand ich das die Grafikverbessert wurde, nur fand ich es etwas blöd das dieser Anime Stil oder Comic Stil verloren ging das sah wie ich finde um einiges besser aus.

Pro:
+Viele Neuerungen
+Keine Abstürzte mehr
+So Humorvoll wie der Vorgänger
*Grafik (Verbesserung der Grafik, aber der alte Anime/Comic Stil hätte nicht verändert werden sollen, deswegen wurde es einmal in Pro und Contra eingetragen)


Contra:
-Gameplay
-Story
-andere Bugs
-Preis (insofern man es nicht im Sale kauft, dann wäre der Preis ok, aber 10 Euro Regulärer sind zu viel für das Game )
*Grafik (Verbesserung der Grafik, aber der alte Anime/Comic Stil hätte nicht verändert werden sollen, deswegen wurde es einmal in Pro und Contra eingetragen)


Fazit: Wer den ersten Teil durch die Haufen weiße Anspielungen sowie ich schon gefeiert hat, wird hiermit auch befriedigend werden. Wer auf Gameplay, Story und Grafik setzt wird bei dieser Spiele Reihe bitter enttäuscht werden!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 6 Personen (33 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
3.9 Std. insgesamt
Verfasst: 4. November 2015
Ich gebe nun frustriert auf, weil ich nie denjenigen finde der mich in der jeweiligen quest weiterbringt. Nach gefühlten 2 Std herummirrens ohne nennenswerten Kampf geht GT2 nun in die Mottenkiste.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 11 Personen (36 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
4.0 Std. insgesamt
Verfasst: 16. November 2014
Gerade im Vergleich zum ersten Teil enttäuschend und lahm.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 7 Personen (14 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
4.4 Std. insgesamt
Verfasst: 17. April 2013
Leider nicht so gut wie der Vorgänger. Der Humor ist zwar weitestgehend auch vorhanden, aber der Grafikstil passt nicht und man verbringt viel Zeit damit herauszufinden, was die aktuelle Quest ist und was sie von einem will...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 11 Personen (18 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.8 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Juli 2014
Alle, die den ersten Teil gespielt haben, werden von dem Nachfolger bitter enttäuscht sein. Die alte Grafik wurde für ein halbbackenes 3D Modell ausgetauscht und auch die Soundausgabe ist eher lächerlich. Das Pathfinding ist so schlecht, dass man im ersten Raum an mindestens zwei Leuten hängenbleibt und die Performance ist kaum besser, da bei jedem Übergang in ein neues Gebiet das Spiel erstmal eine gefühlte Minute einfriert. Die Beziehung zwischen den alten Charakteren wurde grob vernachlässigt, zum Beispiel wurden die Namen von zwei der Maidens geändert und Holy nennt Drake zuerst Cake, womit er schon vor Ende des Tutorial's des ersten Teils aufgehört hatte. Außerdem wirken die Gags eher erzwungen. Alles in allem ist das Spiel definitiv Welten von dem Vorgänger entfernt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
92 von 121 Personen (76 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Juli 2014
Can I just point out that I played this offline for a few days so Steam hasn't recorded the fact that I've actually put about 10h into this game


Hmmm. I played the 1st one, out of desperation - it was the only game I had installed on my PC that I hadn't clocked, and that was unlocked - didn't need an online key for - in a week where I had no internet. It was fine, passable. It had it's flaws, but it was passable.

This particular installation, however, I am sorry that it is not. I liked the corny story of the first one - except for the ending where you get killed by a freaking mushroom in a cutscene thing . That part of the story was meant to be corny irony, but they didn't really pull it off.

Pros:
The graphics are much better, and the maidens really are something to look at now. Thumbs up for that.

Cons:

They took everything that worked in v1, and messeed with it.

There is tons of back-and-forth in these missions, they are less linear - where you would be transported to an area with a defined goal in the first, now you have to keep going back to places you have already visited repeatedly to unock a tiny bit more of the map at a time, usually by talking to some guy and doing something with the last guy so that you can talk to the next guy. I got tedious at about the point that I quit.

The control scheme is ruined. It's harder to navigate. This is merely a side-effect of...

They changed the camera angle. Now you can rotate the camera, but you can see less (the camera is too close) with a more isometric / top down view, you feel really restricted after playing the previous game. It's painful.

The story is long winded and drawn out. With the first it was always just action action action - back to base to heal - teleport to some more bad guys - Now it's go back to the other side of the map, talk to some girl, got tot eh other side of the map, talk to some other girl, steal her chicken, go to the other side of the map, hug some trees, go to the other side of the map, cook the chicken, go to the other side of the map, talk to some girl and give her the cooked chicken, go to the middle of the map, talk to some girl to join your party, go back to the tree hugging place, talk to some girl... Oh goody! a mission!

I only discovered halfway through the 1st game that there are a limited number of potions in the world... that is to say, once you have bought the shop (wizard) out, that's it, you can't get any more. I discovered this just in time to really start conserving them for the invetible boss-battle. So glad I did. If i'd had none, at the final boss I'd have needed to have replayed the entire game again, conserving health as best I could. That would'a happened, sure. Same messed up scheme here.

OH THIS IT THE WORST PART: The battles where you have to protect some NPC - So you get into a fight, right? (yeah, finally). but you gotta take this gimp with you that you have no control over. He is an idiot, too. He rushes in headlong in some random direction, and if you don't keep up with him, he'll go in 1v6 Solo, and die:Game Over -Try Agia. If you do keep up with him, he'll rush in and try and play meatshield so you gotta take out the guys he's fighting. but as soon as you do, he will rush straght for the next batch. Remember that some of your strongest guys in your party are very slow (can move very few tiles per turn) and the more you protect him (kill the guys doing damage to him) the further from your best characters he runs, making it harder and harder to fight these... Oh he's dead:Game Over - Try Again. That is of course presuming that you can follow him at all - when he starts goig for it, you don't even always know where he runs off to - the fight may be over several screen-widths, and you may be trying to move one of the slower characters up toward the battle when it's won, so he rushes off on his own, you don't even see where he goes, so you run foward to find him only for him to have doubled back and gone the other way... on his own... This wouldn't be quite so bad if it didn't swicth between a free-roam mode when out of combat and a turn-based mode when in combat. I can't be bothered explaining why, except that he can get into trouble faster than you can get to him. Yay.

That's pretty much all that I can think of at the moment, but the combination of drivel, tedious and unexciting mini-missions, restricted camera views, and scuicidal NPC's in battles are what broke it for me.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
29 von 31 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
17.0 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Februar 2014
The first Grotesque Tactics was an amusing combination of Tactics and RPG with gaming satire. If you enjoyed the first, I think you will really like this one as well; it carries with it pretty much everything you may have liked and in fact improves upon the graphics, adds fully voiced dialogue (which I thought was surprisingly well done), familiar as well as new characters, new and more abilities and accessories, and lots of new places to explore and monsters to battle. Really the only thing I thought was a downgrade was that the camera feels zoomed in closer, but it is still manageable and you can rotate it freely at least. Definitely recommend!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig