Theatre of War 2: Kursk 1943, das historisch akkurate und detailreiche Echtzeittaktikspiel, heißt alle Fans der Militärgeschichte willkommen zu der Schlacht, in der die Rote Armee die strategische Initiative für den Rest des Krieges gewann.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (82 Reviews) - 63 % der 82 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 9. März 2010

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Theatre of War 2: Kursk 1943 kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Theatre of War Collection kaufen

Enthält 6 Artikel: Theatre of War, Theatre of War 2 - Battle for Caen, Theatre of War 2: Africa 1943, Theatre of War 2: Centauro, Theatre of War 2: Kursk 1943, Theatre of War 3: Korea

World War II Collection by 1C kaufen

Enthält 16 Artikel: Faces of War, Men of War: Assault Squad, Men of War: Assault Squad - MP Supply Pack Alpha, Men of War: Assault Squad - MP Supply Pack Bravo, Men of War: Assault Squad - MP Supply Pack Charlie, Men of War: Assault Squad - Skirmish Pack, Men of War: Assault Squad - Skirmish Pack 2, Men of War: Condemned Heroes, Men of War: Red Tide, Men of War™, Soldiers: Heroes of World War II, Theatre of War, Theatre of War 2 - Battle for Caen, Theatre of War 2: Africa 1943, Theatre of War 2: Centauro, Theatre of War 2: Kursk 1943

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

 

Über dieses Spiel

Theatre of War 2: Kursk 1943, das historisch akkurate und detailreiche Echtzeittaktikspiel, heißt alle Fans der Militärgeschichte willkommen zu der Schlacht, in der die Rote Armee die strategische Initiative für den Rest des Krieges gewann. Das neue Projekt in der preisgekrönten Theatre of War Serie gibt die erste Phase der Kursk-Schlacht wieder.

In der Rolle des deutschen oder russischen Kommandeurs der jeweiligen Kampfgruppe, und mit direkten Befehlen von den Divisionskommandeuren Ivan Chistyakov oder Walter Hoernlein, werden Spieler Ihre Truppen in historischen Szenarios und auf präzise rekonstruierten, authentischen Schlachtfeldern kontrollieren.

Fünf Tage im Juli

In Theatre of War 2: Kursk 1943, kontrollieren Sie die Einheiten der deutschen Division "Groß-Deutschland" oder die Kräfte der russischen 67. Gewehr Division und der 3. Panzer Division, welche in der defensiven Phase der Schlacht um Kursk am Südende des Kursker Bogens teilnahmen. Es gibt zwei Kampagnen:
  • Feuriger Bogen (russische Divisionen, Juli 5-10, 1943)
  • Operation Zitadelle (deutsche Divisionen, Juli 5-10, 1943)
Jede Kampagne besteht aus bis zu 9 Kampfhandlungen und versetzt Sie in die Situation des Führers einer typischen Kampfgruppe aus dieser Zeit. Jeder Soldat und Offizier ist eine einzigartige Persönlichkeit mit unterschiedlichen Charakteristiken und Eigenschaften, welche sich im Verlauf der Kampagne ändern können. Sorgfältige Planung und Auswahl der Truppen vor jeder Kampfhandlung wird empfohlen.

Wichtige Eigenschaften:
  • Übernehmen Sie die Kontrolle über die mächtigen russischen oder deutschen Kampfgruppen in einer der Schlachten, welche die Geschichte verändert hat
  • Simulierte Sicht, Ballistik und Panzerungsdurchschläge. Alle wichtigen Fahrzeugsysteme und Besatzungen sind individuell modelliert
  • Zwei historische Kampagnen (bis zu 18 Missionen) und eine unbegrenzte Anzahl an selbsterstellten Kampfhandlungen, welche mit wenigen Mausklicks mit Hilfe des Missionengenerators erstellt werden können
  • Hochentwickelte KI für Ihre Gegner und Ihre eigenen Truppen
  • Über 60 sowjetische, deutsche und ausgeliehene britische und US Einheiten (die verschiedenen Infantrieeinheiten nicht mitgezählt)
  • Unübertroffene Verwaltung von Personal. Sie können Einheiten auswählen, zuordnen und befördern und Sie können mehrere Tausend Soldaten mit verschiedenen Charakteristiken ausstatten. Sie können sogar Truppen umbenennen, um diese auf dem Schlachtfeld leichter zu identifizieren
  • Bis zu 8 Spieler im Mehrspielermodus (Kontrolle von Schlüsselpunkten oder Angriff/Verteidigung) mit Verstärkung, Artilleriebeschuss und Luftangriffen
  • Werkzeuge zum Kreieren Ihrer eigenen Missionen und Karten (eingebauter Missionsgenerator, ein einfacher Editor, ein voll ausgestatteter Missionseditor und ein 3D Karteneditor).

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP/Vista
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon64 X2 (2,4 GHz oder besser)
    • Speicher: 2GB
    • Grafikkarte: nVidia GeForce 6600 oder AMD Radeon X1900 mit 256MB RAM oder besser
    • Soundkarte: DirectX 9-kompatibel
    • Festplatte: 3.5 GB frei
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: 64-bit Windows Vista oder Windows 7
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo E8400 oder AMD Phenom II X550
    • Speicher: 4 GB
    • Grafikkarte: nVidia GF 8800 oder AMD Radeon HD 4850 mit 512MB RAM oder besser
    • Soundkarte: DirectX 9-kompatibel
    • Festplatte: 3.5 GB frei
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Ausgeglichen (82 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
7 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Größtenteils positiv)
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
Empfohlen
7.3 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Mai 2015
TL;DR: Am Anfang habe ich es gehasst, doch jetzt gefällt es mir recht gut! Man muss sich wirklich reinarbeiten und drauf einlassen können, dann wird man mit einem Detailgrad belohnt, der es in sich hat!


Pro:
+ Hoher Realismusgrad
+ Detailverliebtheit
+ Sounds gehen in Ordnung
+ Strategisch anspruchsvoll
+ Missions- und Mapgenerator
+ Starke Simulation

Kontra:
- Grafik gut aber altbacken
- Keine Hintergrundmusik
- miserable Wegfindung der K.I.
- Brutale Framerate-einbrüche


Fazit:
Ein durchaus gelungenes Spiel. Den meisten Spaß hat man, wenn alle Befehle gegeben wurden und man einfach die Schlacht aus nächster Nähe genießt. Dann fallen einem Details wie abgesprungene Ketten, Karabiner durchladende Soldaten oder die modelierten Innenräume von zerstörten Panzern auf. Mehr liebe zum Detail findet man in kaum einem anderen Strategie-spiel. Allerdings nerven die Framerate und die fehlende musikalische Untermalung. Für 9.99€ kann ich ToW:Kursk 1943 nicht wirklich empfehlen, aber wenn es im Steamsale oder einem Bundle enthalten ist würde ich ohne zu Zögern nocheinmal zuschlagen!

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
14.1 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Mai 2015
selten so eine dumme ki gesehen!!!!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
91.5 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Juli 2011
Ist zwar nmur für ein Ticket...aber TOW ist trotzdem die beste KriegsSim ever^^
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
24.8 Std. insgesamt
Verfasst: 2. September 2014
Strategie uns Simulation pur, kann man nur empfehlen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
Verfasst: 15. Februar 2012
gute Grafik,tolles Gameplay und sau Realistisch
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
14.4 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Mai
Zu lange Ladezeit & Game stürzt bei Autosave ab. Unzumutbar!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig