Titan Quest™: Immortal Throne™ ist die action-geladene Erweiterung zu dem 2006 RPG Hit, Titan Quest. Brian Sullivan, erfolgsgekrönter Co-Schöpfer von Age of Empires und Titan Quest, setzt die epische Geschichte fort und entführt Sie in die dunkle und bedrohliche Unterwelt Hades.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (60 Reviews) - 91% der 60 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (2,168 Reviews) - 91 % der 2,168 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 5. März 2007

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Titan Quest Immortal Throne setzt die Steam Version von Titan Quest voraus.

Titan Quest - Immortal Throne kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Titan Quest Gold kaufen

In Deutschland nur mit deutscher Sprachausgabe verfügbar. Die deutsche, gewaltgeminderte Version ist nur mit deutscher Sprachausgabe verfügbar

THQ Classics kaufen

Enthält 10 Artikel: Darksiders II Deathinitive Edition, Darksiders™, Frontlines™: Fuel of War™, Full Spectrum Warrior, Full Spectrum Warrior: Ten Hammers, MX vs. ATV Reflex, Red Faction Guerrilla Steam Edition, Red Faction®: Armageddon™, Titan Quest, Titan Quest - Immortal Throne

GANZWÖCHIGES ANGEBOT! Endet am 1. August

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (11)

18. Juli

BETA Patch Update 14 - Voice chat and enemy encounter improvements

As a follow up to the original message we did some further updates on the multiplayer mode and the game which is currently available in the beta branch:
To access the beta please do the following:
Follow this guide http://ds.nordicgames.at/SteamBetaBranchGuide.jpg
Under Step 1 select "Titan Quest Immortal Throne"
Password for step 4 is: nordictqitbeta
The branch for Step 6 is named publicbeta

Update #14
18th July 2016

This patch adds an in-party voice chat function and larger health bars in the current UI scheme. Also after all the hero improvements it was time for the enemies to step up their game with better AI and some heroic reinforcements.

The full list of changes can be found here: http://titanquestgame.com/pcchangelog/TQ_Beta_Patch1.25_ChangelogFull.txt

Enjoy

63 Kommentare Weiterlesen

5. Juli

BETA Patch Update 13 - Massive item rework

As a follow up to the original message we did some further updates on the multiplayer mode and the game which is currently available in the beta branch:
To access the beta please do the following:
Follow this guide http://ds.nordicgames.at/SteamBetaBranchGuide.jpg
Under Step 1 select "Titan Quest Immortal Throne"
Password for step 4 is: nordictqitbeta
The branch for Step 6 is named publicbeta

Update #13
5th July 2016

Besides some minor fixes and adjustments this patch is all about items. We looked at every unique item, relic and artefact in the game and buffed many of them up in order to make them more exciting to find and use. Some of them also form new sets now, and all of the old sets have been adjusted to be worth collecting and wearing.

If you have time, the full list of changes can be found here: http://titanquestgame.com/pcchangelog/TQ_Beta_Patch1.24_ChangelogFull.txt

Enjoy

107 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Titan Quest™: Immortal Throne™ ist die action-geladene Erweiterung zu dem 2006 RPG Hit, Titan Quest. Brian Sullivan, erfolgsgekrönter Co-Schöpfer von Age of Empires und Titan Quest, setzt die epische Geschichte fort und entführt Sie in die dunkle und bedrohliche Unterwelt Hades.
In diesem epischen Abenteuer 'Gut gegen Böse' wird der Spieler den grössten Bösewichten der griechischen Mythologie begegnen, die Angriffe des Höllenhundes Kerberos zurückschlagen und die Gefahren an den Ufern des Styx, des Flusses der Unterwelt, meistern. Mit neuen Feinden werden Sie auch neue Freunde finden. Die Prophezeiungen des blinden Sehers Teiresias leiten Sie, und mit Hilfe von Agamemnon und Achilles und der Unterstützung Odysseus werden Sie dieses dunkle Abenteuer bestehen.
  • 10 zusätzliche Level speziell für einzelne Charakter - ermöglicht Spielern bereits existierende und neue Charaktere in unbekannte Höhen aufsteigen zu lassen und neue Ausrüstungen zu nutzen und neue Fähigkeiten auszubilden.
  • 8 Neue Charakterklassen - Das Erweiterungspaket beinhaltet eine völlig neue Fähigkeitsklasse, die in Kombination mit den alten Fähigkeiten 8 vollkommen neue Charakterklassen ermöglicht.
  • Neue exotische Monster und Schauplätze - Kämpfen Sie sich durch exotische Schauplätze der Mittelmeerregion und steigen Sie hinab in das Herz von Hades, Bezwingen Sie grauenhafte neue Monster auf Ihrem Weg zum Sieg!
  • Artefakte & Hexenmeister - Ein neuer Typus von seltenen Ausrüstungsgegenständen ermöglicht dem Spieler einen zusätzlichen Bonus und neue nicht-Spieler Charaktere helfen Ihnen und zaubern an Hand von Rezepten kraftvolle Artefakte herbei.
  • Neue einzigartige Ausrüstung - Entdecken Sie hunderte neue, einzigartige und kraftvolle Gegenstände und nutzen Sie Transportwagen, um diese Gegenstände auf Ihrer Reise durch den Hades zu befördern.

Systemanforderungen

    Mindestanforderung: Windows® 2000 oder XP, 1.8 Ghz Intel Pentium IV oder vergleichbar oder AMD Athlon XP oder vergleichbar , 512 MB RAM, 5 GB freier Festplattenspeicher, 64 MB NVIDIA GeForce 3 oder vergleichbar oder ATI Radeon 8500 Serien mit Pixel Shader 1.1 Unterstüzung oder vergleichbar, DirectX® 9.0c kompatible 16-bit Soundkarte, Tastatur, Maus
    Empfohlen: Windows XP, 3.0 Ghz Intel Pentium IV oder vergleichbar, 1 GB RAM, 128 MB NVIDIA GeForce 6800 Serien oder ATI Radeon X800 Serien oder vergleichbar, Soundblaster X-Fi series Soundkarte
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (60 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (2,168 Reviews)
Kürzlich verfasst
Zakuma.
( 6.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 9. Juli
Titan Quest spiele ich schon seit release mal mehr mal weniger, deshalb nicht von den geringen Stunden in Steam irritieren lassen.

Das Spiel selber ist ein klassisches Action RPG alá Diablo, mit einigen unterschieden.
Man hat keine Klasse am Start, man wählt 2 Pfade im Laufe der ersten 10 Level, so kann man schier unendlich viel kombinieren, ob es immer so sinnig ist ist eine andere Sache aber es macht spaß!

Das Setting ist kein Unterwelt Dämonen Hölle Setting sondern mal was anderes, nämlich in der Griechischen Antike, und so trifft man auch nicht alzu selten auf Gegner aus der Griechischen Mythologie.

Das Spiel kam 2006 raus (die Erweiterung 2007), published von THQ und produziert von Iron Lore.
Diese beiden Firmen sind wie der ein oder andere weiß insolvent, aber zum Glück hat Nordic Games die Lizenz aufgekauft und das Potenzial in diesem Spiel entdeckt.

Es wurden Patches für Balancing für Item überarbeitung und natürlich Widescreen Support eingefügt.
Die Multiplayer Server sind zum Glück auch wieder Online! Mit bis zu 6 Spielern kann man so im alten Griechenland Monster kloppen! LAN wie auch Online!

Grafisch ist das Spiel ein wenig in die Jahre gekommen "nur" DX9, dennoch finde ich es immer noch ansehnlich.
Schön sind die Ragdoll Effekte wenn man Krittet oder es ein besonders starker Overkill ist fliegen die Gegner herum.

Ich denke Nordic Games wird auch noch früher oder später ein Grafik Patch liefern, ob in nächster Zeit neuer Content hinzu kommt ist fraglich aber mit seinen 4 Akten hat man erst einmal genug zu tun.

Kurze auflistung Pro/Cons:

+(wieder) Multiplayer Support
+Aktive Entwickler/Regelmäßige Patches
+Tolle kombinierbare Klassen
+Griechische Antike Setting
+Eine Menge Content für kleinen Preis
+Steam Workshop

-Veraltete Grafik
-UI sieht altbacken aus (gibt Mods die aushelfen)
-kein Steam Cloud (gerade bei 2 PCs nervig)
-Nur mit Beta Patch vernünftig Spielbar aktuell (Anleitung dafür im Steam TQ Forum)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Albinator
( 6.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. Juni
Ich finde es grandios, dass nach so langer Zeit nun wieder intensiv an dem Spiel gearbeitet wird! Schon die Urfassung gehört zu meinen absoluten Lieblingsspielen im Hack&Slash-RPG-Genre und nun wird diese (Das Spiel ist von 2007!!) noch aufpoliert, hallo, wo gibt es denn sowas? =)

Von mir jedenfalls ein ganz großes Lob für Titan Quest, für Immortal Throne und ebenso für die Verbesserungen und den Mod-Support!

Weiter so, ich bin definitiv wieder angefixt. Habe damals schon in der Retail-Version hunderte Stunden verbracht, nun werden per Steam sicher wieder viele viele dazukommen!



PS: Wenn ich per integrierter Intel-GPU (HD530 mit 1Gb vom RAM) die Details auf "Hoch" stelle, dann gibt's Grafikfehler ("Krisselige" Gebäude usw.), ansonsten kann man alle Regler auf Maximum stellen und es läuft super. (Aktueller Grafiktreiber ist installiert)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Swagnemiteqt
( 26.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 23. Mai
Also... Ich habe damals als das Spiel neu war ca 3 Jahre gezockt, damals gab es eine rieeeeeßige modding Comunity es war geil! Vor ein paar wochen musste ich zurück denken und hab es mir wieder gekauft (da ich einen neuen pc habe)
Zum Spiel: Wer auf klassische Talentbäume steht, EIN MUSS der Talentbaum egal für welche Klasse ist einfach unfassbar geil!
Was ich auch sau cool finde jede Klasse nutzt Mana somit kann man sich Epische Hybrid Klassen erstellen da man 2 Meisterschaften gleichzeitig nutzen kann. So ist es möglich z.b. als Krieger auch magie zu wirken.
Grafisch ist das Spiel jetzt nicht mehr der Bringer, jedoch wurde alles mit sehr sehr viel Liebe gemacht. Es gibt unzählige von Monstern gegen die man spielt, alles sehr abwechslungsreich. lvl'n ist etwas zäh jedoch hat man nicht das Gefühl zu lange auf dem gleichen lvl zu sein.
Die Maps sind nicht zu groß und nicht zu klein.
Quests gibt es nicht viele braucht man auch nicht, mop's geben genug ep eben ein klassischer hack&slay
Für kleines Geld viel bekommen das ist TQ-IT !
Leider geht der Online-Modus bei mir nicht kp warum.

Im großen und ganzen kann man sagen das Spiel hat seine Ecken und Kanten jedoch bietet es großen spiel-spaß
Und ich sag es nochmal! DER TALENTBAUM! WOW jedes mmo auf dem Markt könnte sich davon ne Scheibe abschneiden xD

Cya Boys
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Niheka
( 25.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 20. Mai
Titan Quest-Immortal Thrones ist mit Sicherheit einer meiner Lieblinge im Bereich der Action-RPGs. Grundsätzlich ist es natürlich ein Action-RPG ala Diablo-Reihe, Torchlight, Path of Exile etc. Man killt immer stärker werdende Monster, sammelt immer bessere Ausrüstung, sammelt immer mehr Erfahrung, steigt immer mehr im Level auf, erlangt immer mehr Fähigkeiten. Schneller, höher, weiter. Erledigt Quests und rettet die Welt vor einem Obermonster, das man am Schluss besiegt.

Wer mit diesem Grundprinzip schon nichts anfangen kann, ist auch bei TitanQuest falsch und braucht nicht weiterzulesen.
Wer dagegen schon mit den genannten Spielen Spass hatte, sollte TitanQuest auf jeden Fall eine Chance geben. Wer zudem noch ein Faible für griechische, ägyptische, fernöstliche Mythologie hat erst recht. Denn das unterscheidet TitanQuest von anderen Spielen seiner Art, das es sehr stark auf einem mythologischen Setting aufbaut, wenn auch die griechische Mythologie mit seinen Göttern in meinen Augen sehr bestimmend ist und andere Mythologien eher unter sich unterordnet. Was in meinen Augen nichts schlechtes ist.

Wovon sich TitanQuest zudem von anderen Spielen abhebt ist etwa die Charakterentwicklung: Man startet in das Spiel ohne sich eine Klasse auszusuchen. Man startet als Allrounder. Nach dem ersten Level-Up kann man sich eine von mehreren Klassen aussuchen (neben dem, das man Punkte für Stärke, Geschicklichkeit etc erhält) und erhält dann einen Skill-Tree (ala Diablo 2) indem man dann Punkte investieren kann, die man bei jedem Level-Up erhält. Eine Besonderheit zudem ist, das man sich ab einem bestimmten Level eine zweite Klasse aussuchen kann, die man dann mit seiner bestehenden Klasse kombiniert. Natürlich muss man dann gucken, ob man das tut, oder sich lieber auf einer Klasse spezialisiert.

Rundum ein solider und klassischer Vertreter des Action-RPG-Genres, was bei mir auf jeden Fall wegen seinem mythologischen Setting landen konnte und ich allen Action-RPG-Freunden die sich mit dem Setting anfreunden können nur wärmstens empfehlen kann.

Anmerkung: Ich habe das Spiel ausschliesslich im Einzelspielermodus gespielt, kann also keine Erfahrung ob und wie der Mehrspielermodus funktioniert wiedergeben.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
andi_7891
( 4.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. April
muss sagen ist ein echt angenehmes Game habe mich nie wirklich über das Game getraut aber jetzt muss ich sagen ist ganz in Ordnung
Einzig was mich stört ist ein wenig die Spielsteuerung aber sonst eigentlich ganz TOP :)!!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicodemus777
( 200.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 3. April
Von den Hack'n'Slash ActionRPGs eines meiner Liebsten.
Auch wenn mir persönlich die Variable Karte fehlt, find ich es in sich stimmig, durch die variablen Kassenkombinationen sehr Wiederspielwert und wenn ich einmal anfange, hör ich so schnell nicht mehr auf. Auf meinen langen Offline Bahnfahrten ein treuer Begleiter, genau wie in meinen langen Nachtwachen an der Arbeit.

Und der preis ist echt lachhaft für soviel Unterhaltung.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
The Grim Reaper - ThotiFi
( 420.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Februar
lol, ein update für titan quest (!!!fast neun jahre nach veröffentlichung!!!)
ein richtig gutes spiel und dank den update auch wieder über internet multiplayer fähig
Hilfreich? Ja Nein Lustig
YUNG_BOY 맥스
( 7.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. Februar
Eins meiner Lieblingsspiele seit ich 12 war.

Die Story hat viel Umfang und es wird für reichlich Nebenquests gesorgt.Leider gibt es meist einen Komplett linearen Pfad der ab und zu,zu einem Wald oder Labyrinth etc. wird.Nichtsdestotrotz gibt es abseits der Pfade viel zu entdecken und der Spieler wird ermutigt dies zu tun.

Hab es unzählige Male mit allen verschiedenen Meisterschaften durchgespielt wobei es mit der Eroberer Skillung(Krieger und Verteidiger) viel zu einfach ist,vorallem mit einem Rucksack voll Tränken.
Als Fernkämpfer kann man es sich mit ein wenig Geschick auch sehr leicht machen,ohne Tränke zu benutzen.(Schiessen,weglaufen,schiessen,weglaufen abwechselnd)

Dieses Addon fügt eine neue Meisterschaft hinzu die zum Vanilla Game leider nur halbwegs passt um ehrlich zu sein.(Flexibel für jede Kampfart,kann Alptraum beschwören,quasi Mischung aus Sturm und Geist)

Fazit: Ein geniales Mythologisches RPG mit geringen Aussetzern.Das Addon ist nicht wirklich von Nöten aber es erweitert trotzdem den Umfang des Spiels wie es bei einem Addon sein sollte.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dexxter Patschaggi
( 28.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. Januar
Ewig darauf gewartet es wieder Spielen zu können und Steam hat es mir zum glück ermöglicht.

Klar is es sehr ähnlich wie Diablo aber es bockt sich genau so sehr!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Martin313╭∩╮
( 25.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 13. Januar
Gutes spiel , bockt richtig. auch daführ dass das Spiel schon so alt ist
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.7 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Juli
Titan Quest spiele ich schon seit release mal mehr mal weniger, deshalb nicht von den geringen Stunden in Steam irritieren lassen.

Das Spiel selber ist ein klassisches Action RPG alá Diablo, mit einigen unterschieden.
Man hat keine Klasse am Start, man wählt 2 Pfade im Laufe der ersten 10 Level, so kann man schier unendlich viel kombinieren, ob es immer so sinnig ist ist eine andere Sache aber es macht spaß!

Das Setting ist kein Unterwelt Dämonen Hölle Setting sondern mal was anderes, nämlich in der Griechischen Antike, und so trifft man auch nicht alzu selten auf Gegner aus der Griechischen Mythologie.

Das Spiel kam 2006 raus (die Erweiterung 2007), published von THQ und produziert von Iron Lore.
Diese beiden Firmen sind wie der ein oder andere weiß insolvent, aber zum Glück hat Nordic Games die Lizenz aufgekauft und das Potenzial in diesem Spiel entdeckt.

Es wurden Patches für Balancing für Item überarbeitung und natürlich Widescreen Support eingefügt.
Die Multiplayer Server sind zum Glück auch wieder Online! Mit bis zu 6 Spielern kann man so im alten Griechenland Monster kloppen! LAN wie auch Online!

Grafisch ist das Spiel ein wenig in die Jahre gekommen "nur" DX9, dennoch finde ich es immer noch ansehnlich.
Schön sind die Ragdoll Effekte wenn man Krittet oder es ein besonders starker Overkill ist fliegen die Gegner herum.

Ich denke Nordic Games wird auch noch früher oder später ein Grafik Patch liefern, ob in nächster Zeit neuer Content hinzu kommt ist fraglich aber mit seinen 4 Akten hat man erst einmal genug zu tun.

Kurze auflistung Pro/Cons:

+(wieder) Multiplayer Support
+Aktive Entwickler/Regelmäßige Patches
+Tolle kombinierbare Klassen
+Griechische Antike Setting
+Eine Menge Content für kleinen Preis
+Steam Workshop

-Veraltete Grafik
-UI sieht altbacken aus (gibt Mods die aushelfen)
-kein Steam Cloud (gerade bei 2 PCs nervig)
-Nur mit Beta Patch vernünftig Spielbar aktuell (Anleitung dafür im Steam TQ Forum)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
33 von 35 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4,268.1 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Juni 2014
Über 2000h und ich habe weiterhin Spass mit dem Spiel. Items farmen und sammeln, Meisterschaftskombinationen ausprobieren und durch alle drei Schwierigkeitsgrade hindurch hochleveln und sich mit Freunden zum Multiplayer verabreden.

Edit :
Anstatt das Review hier nochmal komplett zu überarbeiten gebe ich hier ein Link zur meiner Spielevorstellung, die ich in unserer Coop/Multiplayer Gruppe geschrieben habe.

http://steamcommunity.com/groups/Club-of-german-players/discussions/0/351660338724494570/#c351660338724655504

Viel Spaß beim lesen !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
19 von 20 Personen (95 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
37.0 Std. insgesamt
Verfasst: 31. August 2015
Titan Quest Immortal Throne ist eines der besten RPG-Spiele die ich je gespielt habe, trotz 2006 Erscheinung ist das Spiel der absolute Spaßfaktor.

+Super Grafik
+Viele Möglichkeiten der Charakterskillung
+Skillung falls verklickung oder unzufriedenheit, kann bei NPC rückgängig gemacht werden
+Gute Story
+Viel Coop Spielspaß
+Verdammt gute Spielmusik
+Schöne Atmosphäre (Griechenland, Ägypten, Asien und Unterwelt.
+Gegnerstärke sehr gut balanciert
+Charakterstatistiken sehr gut dargestellt, sowie erklärt
+Actionreiche Boss-Fights
+Gut gelungener Ragdoll-Effekt

Spiel ist sehr zu empfehlen, vor allem für RPG-Liebhaber, man kann hier definitiv nichts falsch machen.
Nicht wundern zwecks meinen Spielstunden, hatte es damals auf CD, da aber nicht mehr kompatibel mit meinem System, hab ichs über Steam gekauft.

Schade das die Entwickler aufgehört haben, das Spiel hätte großes Potenzial für einen Nachfolger!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
23 von 27 Personen (85 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
435.6 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2013
Ich habe sehr lange Zeit damit verbracht, nun kaufte ich es mir noch einmal, um diese Review zu verfassen. Fest steht, es verliert einfach nicht an seinem Charme.

Das Gameplay ist für einen RPG-Titel ziemlich einfach gehalten: Gegner töten, neue Ausrüstung finden, aufleveln, fertig. Darum ist es auch sehr geeignet für Einsteiger und Gelegenheitsspieler. Doch was andere Titel falsch machen funktioniert hier; es wird für ananhaltende Hartnäckigkeit gesorgt, gute Ausrüstung ist selten, Levelaufstiege sind Anfangs häufig, später eine Seltenheit, es gibt viele Möglichkeiten an einem Charakter herumzuexperimentieren, welcher Fähigkeitsbaum für welchen Kampftyp geeignet ist. Es gibt eine große Gegnervielfalt und das Balancing von Kampftyp zu Gegner ist gut, es gibt manchen Gegner, den man gut wegholzt, andere kommen einem ganz dicht auf den Pelz, im Coop kann man dieses Balancing weiter ausgleichen, doch steigt bei jedem neuen Spieler die Gegnervielfalt und Schwierigkeit.

Auch die Grafik kann sich Heute noch sehen lassen, zwar sind manche Texturen matschig, doch gibt es unzählige Details an Gebäuden, Charaktern, Effekten und Items. Dazu kommt noch ein sehr passender Soundtrack, der jedoch nicht durchgehend im Spiel abläuft und festgelegte Trigger nutzt.

Wichtig: Titan Quest muss vorher installiert sein, denn Immortal Throne ist jediglich eine Erweiterung. Kauft, wenn ihr noch nicht in Besitz des Vorgängers seid, am Besten die Gold Edition.
Zudem wurden die Server für das Spiel unzugänglich gemacht, es ist also nur noch über eine LAN-Verbindung kooperativ spielbar... Oder ihr nutzt ein Hilfsprogramm wie Tunngle, Hamachi oder Evolve.

USK: 12
Bewertung: Sehr Gut -> Zeitloses Spitzenspiel
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 16 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
103.3 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Oktober 2014
Titan Quest alleine ist schon ein sehr gutes Spiel mit einer sehr langen Spieldauer pro Schwierigkeitsgrad (Normal, Episch, Legendär - müssen alle der Reihe nach freigeschaltet und durchgespielt werden!). Als es rauskam habe Ich mit Freunden viele Nächte durchgemacht und dieses Spiel gespielt. Mit der Erweiterung Immortal Throne kam die Unterwelt Hades dazu, die den Spieler noch einmal mehr fordert. Das Levellimit wurde von 65 auf 75 hochgeschraubt und die neue Klasse "Traum" wurde eingeführt.
Titan Quest - Immortal Throne bietet eine tolle atmosphäre die den Spieler sehr tief in die antike Zeit zurück versetzt und legendäre Monster der Mythologie (z.B.: Hydra & Medusa) zeigt.
Grafisch gesehen war es damals ein Top-Titel und bis heute braucht sich die Grafik nicht verstecken.

Dieses Spiel wird von mir wärmstens EMPFOHLEN!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 18 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
14.6 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Juli 2015
Meine Kindheit <3
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 9 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
75.5 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Dezember 2015
So, nach gut 72 Stunden Spielzeit ist meine sprichwörtliche Odyssee mit diesem Spiel vorerst beendet. Ich finde die Bezeichnung deshalb so passend, weil es durchaus Kritikpunkte meinerseits gibt, aber ich dennoch sagen kann, dass das Abenteuer Spaß gemacht hat.
Um konkret zu werden: Ein gutes Spiel für passionierte Hack'n'Slay - Spieler. Es bietet actionreiche und (teilweise zumindest) sehr knackige Kämpfe, die mir selten (also eine spezielle Stelle gabs da schon) unfair vorkamen. Massenhaft Loot (Items, Items, ITEMS !), Sammelfaktor, ordentlich Möglichkeiten seinen Charakter zu individualisieren und stimmige Atmosphäre fehlen auch nicht - also alles da, was den Grundstein für ein gutes H&S legt.
Jedoch haperts für mich ein wenig an der Umsetzung: Ich rede nicht von der Grafik, denn die ist für 2007 voll in Ordnung, und auch nicht von der Story ( auf die sollte man bei H&S generell nicht allzu großen wert legen), sondern vielmehr an der Wahl des Settings: Als ich mir das Spiel gekauft hatte dachte ich mir so in etwa H&S + Griechische Mythologie = Nice und grundsätzlich wurde ich da auch nicht enttäuscht, aber zum einen empfinde ich den Wechsel in andere Mythen - Kreise als unpassend (das hätte man besser in eigene Ableger verpacken können, da jede Mythologie genug Stoff bietet, um daraus ein eigenes Spiel zu designen) und zum anderen habe ich mich grundsätzlich auf ein paar mehr Begegnungen mit berühmten Mythengestalten gefreut, die dem ganzen mehr Authenzität verliehen hätten.
Letzter Kritikpunkt: BEIM ZEUS, WAR DAS SPIEL LANGATMIG ! Zugegeben, ich bin nicht der zügiste Spieler und gucke mir zumeist alles sehr gründlich an, aber ich habe dennoch ca. 90 % meiner bisherigen Spielzeit für einen Run (auf dem normalen Schwierigkeitsgrad) gebraucht. Das ist ziemlich lang und macht das erneute Durchspielen (weil man z.B eine neue, völlig andere Skillung ausprobieren möchte, von denen es btw. mehr als genug gibt) unattraktiv.
Auch wenn die letzten Sätze ziemlich negativ klingen mögen, wäre es gelogen, würde ich sagen, dass ich mit diesem Spiel keinen Spaß gehabt hätte. Im Gegenteil: In den ersten Wochen habe ich es fast jeden Tag gespielt und auch wenn ich in nächster Zeit davon die Finger lassen werde, halte ich es nicht für unwahrscheinlich, dass ich es irgendwann wieder anschmeißen werde. Deshalb empfehle ich es für jeden, dem es im Kern doch um Hack'n'Slay geht :)

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 11 Personen (91 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
420.5 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Februar
lol, ein update für titan quest (!!!fast neun jahre nach veröffentlichung!!!)
ein richtig gutes spiel und dank den update auch wieder über internet multiplayer fähig
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 7 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
23.3 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Januar 2014
Immernoch nach Diablo 2 eines der besten Spiele seines Genres,mit unverbrauchter,Frischer Thematik,durchdachtem Skillsystem mit viel Raum zum tüfteln.

Selbst für das Alter dass das Spiel mittlerweile hat sieht es immernoch verdammt gut aus,und weiss nachwievor zu überzeugen.

Gespielt wird es immernoch sehr viel,die Serverliste ist lang,und im Multiplayer wird der wiederspielwert nochmal verdreifacht.

Stimmiges,großes und von Anfang bis Ende gut durchdachtes Hack'n Slay bei dem man sich nach einiger Zeit fühlt als wäre man involviert in ein Abenteuer,geschrieben von Homer.

Die Antike wartet !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 10 Personen (70 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
3.9 Std. insgesamt
Verfasst: 17. August 2015
Ein echt geiles Spiel...habe lange nach solch einem Spiel gesucht. Ein Guter Freund brachte mich auf die Idee, jetzt spielen wir es zusammen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig