Silverfall, eine ehemals glorreiche Stadt, liegt im Fantasie-Königreich von Nelwë, wo sich die Kräfte von Technologie und Natur als starke Kontrahenten gegenüberstehen. Symptome dieses schrecklichen Konflikts haben sich in Form von verschmolzenen cyber-biologischen organischen Stoffen und lebenden dampfbetriebenen Automaten manifestiert.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (67 Reviews) - 58 % der 67 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 20. März 2007

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Silverfall kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Silverfall: Complete kaufen

Enthält 2 Artikel: Silverfall, Silverfall: Earth Awakening

 

Über dieses Spiel

Silverfall, eine ehemals glorreiche Stadt, liegt im Fantasie-Königreich von Nelwë, wo sich die Kräfte von Technologie und Natur als starke Kontrahenten gegenüberstehen. Symptome dieses schrecklichen Konflikts haben sich in Form von verschmolzenen cyber-biologischen organischen Stoffen und lebenden dampfbetriebenen Automaten manifestiert.
Holen Sie Ihren Helden aus den Tiefen dieser Welt, und machen Sie einen mächtigen Meister aus ihm, der sich dem Gesetz des Nichts stellt, das den Planeten zu ersticken droht. Es liegt an Ihnen, ob Sie sich auf den technologischen oder den spirituellen Weg begeben. Wählen Sie Ihre Kameraden weise, damit sie Ihnen von Nutzen sind. Aber seien Sie auf der Hut, jede Wahl kann der wachsenden Welt um Sie herum schaden oder helfen.
  • Kreieren und definieren Sie Ihren Helden (Gesicht, Geschlecht, Hautfarbe, Haare usw.) aus den vier Nelwë-Rassen (Mensch, Elfe, Kobold und Troll).
  • Ihr Held steigt ohne Klasseneinschränkungen auf, wozu ihm über 130 Fertigkeiten und Zaubersprüche zur Verfügung stehen.
  • Entdecken Sie die Vielfalt einer faszinierenden und riesigen Fantasiewelt!
  • Erleben Sie unter anderem die schwebende Stadt Cloudworks und die Vulkanstadt Blazis.
  • Revolutionäre Licht- und Schatteneffekte kombiniert mit einer realistischen physischen Engine liefern in diesem Umfeld einzigartige Details und Spezialeffekte.
  • Für bis zu 8 Spieler im Multiplayer-Modus über eine LAN-Verbindung oder das Internet mit CoOp- oder PvP-Spielweise.

Systemanforderungen

    Mindestvoraussetzungen:
    • Windows® XP
    • Intel Pentium 4 mit 2,8 GHz oder AMD Athlon XP +2800 oder höher
    • 512 MB RAM
    • ATI Radeon 9800 mit 256 MB VRAM oder nVidia 6600 GT mit 256 MB VRAM oder höher
    • Mit DirectX 9.0c kompatible Soundkarte
    • DirectX® 9.0c
    • Netzwerkschnittstelle (nur für Multiplayer-Spiele)
    • 10 GB freier Festplattenspeicher
    Empfohlen:
    • Intel Pentium 4 mit 3 GHz oder AMD Athlon XP +3000
    • 1 GB RAM
    • ATI Radeon X850 mit 256 MB oder nVidia GeForce 6800GT
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Ausgeglichen (67 Reviews)
Kürzlich verfasst
[BF3]svenhaberkorn1
3.6 hrs
Verfasst: 14. Oktober 2014
Hab das Spiel früher oft gespielt, und es mir jetzt neu gekauft, nicht wundern, wegen der 1.4 Stunden.
Ich machs kurz: Das Spiel kann wirklich jede Menge Spaß machen, aber es hebt sich kaum von anderen Spielen ab. Die Kamerasteurerung nervt, und es ist schwer an Personen vorbeizurennen, weil das Spiel immer meint man wolle sich mit ihnen unterhalten. So kommte es viel zu oft vor, dass man es tatsächlich nicht schafft, sich um Spielfiguren herumzubewegen, selbst wenn man Meter entfernt von ihnen auf den Boden klickt. Die Kamera schämt sich nicht, keine guten Perspektiven anzubieten, und so muss man auf die ebenso unpraktische WASD Steuerung zurückgreifen. Wohlgemerkt deshalb unpraktisch, weil der Charakter nicht in Mausrichtung blickt, und sich mit Aund D nur die Perspektive dreht. Das hat für mich viel an diesem Spiel ruiniert.
Die Unterschiedlichen Umgebungen bringen viel mit, und die Gesinnungen sollte man sich gut überlegen. Für Rollenspielfans die mit der Steuerung klar kommen (Wie auch immer man das kann) immerhin eine Überlegung wert.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
6 von 7 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
3.6 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Oktober 2014
Hab das Spiel früher oft gespielt, und es mir jetzt neu gekauft, nicht wundern, wegen der 1.4 Stunden.
Ich machs kurz: Das Spiel kann wirklich jede Menge Spaß machen, aber es hebt sich kaum von anderen Spielen ab. Die Kamerasteurerung nervt, und es ist schwer an Personen vorbeizurennen, weil das Spiel immer meint man wolle sich mit ihnen unterhalten. So kommte es viel zu oft vor, dass man es tatsächlich nicht schafft, sich um Spielfiguren herumzubewegen, selbst wenn man Meter entfernt von ihnen auf den Boden klickt. Die Kamera schämt sich nicht, keine guten Perspektiven anzubieten, und so muss man auf die ebenso unpraktische WASD Steuerung zurückgreifen. Wohlgemerkt deshalb unpraktisch, weil der Charakter nicht in Mausrichtung blickt, und sich mit Aund D nur die Perspektive dreht. Das hat für mich viel an diesem Spiel ruiniert.
Die Unterschiedlichen Umgebungen bringen viel mit, und die Gesinnungen sollte man sich gut überlegen. Für Rollenspielfans die mit der Steuerung klar kommen (Wie auch immer man das kann) immerhin eine Überlegung wert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig