Vierpaket jetzt erhältlich!
Nutzerreviews: Sehr positiv (14,712 Reviews)
Veröffentlichung: 25. Jan. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Magicka kaufen

Magicka - Four Pack kaufen

Beinhaltet vier Kopien von Magicka - Verschenken Sie die Extrakopien einfach an Ihre Freunde

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Magicka Collection kaufen

Enthält 23 Artikel: Magicka, Magicka: Aspiring Musician Robes, Magicka: Dungeons and Daemons, Magicka: Dungeons and Gargoyles, Magicka: Final Frontier, Magicka: Frozen Lake, Magicka: Gamer Bundle, Magicka: Grimnir's Laboratory, Magicka: Heirlooms Item Pack, Magicka: Holiday Spirit Item Pack, Magicka: Horror Props Item Pack, Magicka: Lonely Island Cruise, Magicka: Marshlands, Magicka: Mega Villain Robes, Magicka: Nippon, Magicka: Party Robes, Magicka: Peculiar Gadgets Item Pack, Magicka: The Other Side of the Coin, Magicka: The Stars Are Left, Magicka: The Watchtower, Magicka: Tower of Niflheim, Magicka: Vietnam, Magicka: Wizard's Survival Kit

Paradox Indie Bundle kaufen

Enthält 5 Artikel: Dungeonland, Knights of Pen and Paper +1 Edition, Magicka, Teleglitch: Die More Edition, The Showdown Effect

Magicka DLC Bundle kaufen

Enthält 21 Artikel: Magicka: Aspiring Musician Robes, Magicka: Dungeons and Daemons, Magicka: Final Frontier, Magicka: Frozen Lake, Magicka: Gamer Bundle, Magicka: Grimnir's Laboratory, Magicka: Heirlooms Item Pack, Magicka: Holiday Spirit Item Pack, Magicka: Horror Props Item Pack, Magicka: Lonely Island Cruise, Magicka: Marshlands, Magicka: Mega Villain Robes, Magicka: Nippon, Magicka: Party Robes, Magicka: Peculiar Gadgets Item Pack, Magicka: The Other Side of the Coin, Magicka: The Stars Are Left, Magicka: The Watchtower, Magicka: Tower of Niflheim, Magicka: Vietnam, Magicka: Wizard's Survival Kit

 

Von Kuratoren empfohlen

"A buggy but gloriously accident prone "wizard simulator" in which you combine elements to form unique spells and mostly blow up your friends."
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Kürzliche Updates Alle anzeigen (25)

26. Mai

Magicka 2 is HERE! For reals.

We at Paradox Interactive, a publisher of games with its own casting department, just released our next spell casting adventure. Magicka 2, a game titled “Mad Magicks: Fury Robe” at one point (but not now), is available to download and play now on both platforms, enabling would-be Wizards everywhere to play alone or in groups through a new adventure with hundreds of spells and zero vampires.

A new trailer is available today thanks to the sorcery of images that move right before your very eyes:

https://www.youtube.com/watch?v=fWVaIE3HUXY
“For so many of our fans, Paradox and Magicka are practically synonymous,” said Fredrik Wester, CEO of Paradox Interactive, not a vampire. “Which is strange, because the two words don’t mean the same thing at all, and our company is not populated by terrifying and irresponsible misanthropes who are constantly liquefying each other with fire-infused beams of pure death. However, it is still a wonderful milestone for us all to share the next chapter of our best-selling series with the world, and to publish our first game on the PlayStation 4. Magicka 2 is the perfect game to play together on the couch in front of a big screen, where you’re always within reach of the friend causing all of those friendly-fire ‘accidents.’”

Magicka 2 brings players back to the world’s most irreverent co-op action adventure series, providing all-new game features alongside the original’s iconic spellcasting system, humor, and always-on friendly-fire. Guided by Vlad, up to four Wizards at once can challenge a series of new levels in a co-op campaign, or take on challenge levels for score, prestige, and game-altering ‘artifacts’ that alter Magicka 2 in strange and wonderful ways. The world is invited to put on their robes and wizard hats, invite their friends, and learn to spell all over again.

Best of luck, Wizards!

Regards,
The Magicka 2 Team

12 Kommentare Weiterlesen

25. Mai

Magicka 2 stream TONIGHT at 18:00 CEST



Greetings Wizards!

Tonight at 18:00 CEST we'll be streaming some Magicka 2 co-op from the Paradox office, for your enjoyment!

As it's a live format we will of course be taking questions, bantering about developing the game and showing you what to expect at release tomorrow (May 26th).

Join us here: http://www.twitch.tv/paradoxinteractive

0 Kommentare Weiterlesen

Steam Big Picture

Über dieses Spiel

Magicka ist ein satirisches Action- und Abenteuerspiel, das Sie in eine Fantasiewelt versetzt, die auf der nordischen Mythologie basiert. Es liegt an Ihnen, als Zauberer eines heiligen Ordens einem bösen Zauberer Einhalt zu gebieten, der durch seine widerlichen Kreationen, die die Truppen des Guten von allen Seiten umzingelt haben, die Welt in Aufruhr versetzt hat.
Sie erhalten die Möglichkeit, die Untertanen der Dunkelheit zu verzaubern und in deren Umgebung Chaos und Verwüstung anzurichten. Spielen Sie auch im Team mit Freunden und kämpfen Sie sich zusammen durch die Kampagne oder üben Sie sich in den magischen Künsten in anderen anspruchsvollen Modi.
Im Spiel Magicka begeben sich bis zu vier Spieler auf ein grandioses Abenteuer, um die Welt mit Hilfe eines vollkommen dynamischen Zauberspruch-Systems vor dem sicheren Untergang zu bewahren. Im Abenteuermodus erleben Sie drei verschiedene Levels, von den üppigen Wäldern der Bergtäler bis hin zu den eisigen Hallen des Bergkönigs. Dabei sind Köpfchen und kreatives Denken die Schlüssel zum Sieg.
Im freischaltbaren Hardcore-Herausforderungsmodus gilt es, die riesige Masse an Feinden abzuwehren und dadurch eine Eintragung in einer lokalen oder einer Online-Rangliste zu verdienen.

Eigenschaften:

  • Innovatives und dynamisches Zauberspruch-System
  • Co-op Modus für bis zu vier Spieler in allen Spielmodi sowie eine Einzelspieleroption
  • Kämpfen Sie sich durch 13 verschiedene Kampagnenlevels
  • Erkunden Sie ein weitreichendes Gebiet voller Abenteuer, um den bösen Zauberer zu besiegen
  • Finden Sie besondere Aufgaben, Gegenstände und machtvolle Magicks und schalten Sie diese frei
  • Erleben Sie die Parodie und Satire einer klischeehaften Fantasiewelt

Systemvoraussetzungen

    • OS: Windows XP/Vista/7 (32- or 64-bit)
    • Processor: Intel® Pentium® IV 2.4 GHz or AMD 3500+
    • Memory: 2 GB RAM
    • Hard Disk Space: 2 GB Available Space
    • Video Card: NVIDIA® GeForce 8800 or ATI Radeon® X1900 (Integrated Video Cards not recommended)
    • DirectX®: DirectX 9
    • Sound: DirectX-compatible sound card
    • Additional: 3-button mouse, keyboard and speakers. DSL Internet connection for multiplayer. .NET 3.5 required
Hilfreiche Kundenreviews
18 von 18 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
162.5 Std. insgesamt
Verfasst: 10. März
Bevor ich beginne, meine Gedanken über dieses Spiel mit euch zu teilen, möchte ich erwähnen, dass es mir schwer fallen könnte, bei diesem Spiel objektiv zu bleiben. Das liegt daran, dass es mir unglaublich gefiel.

Beschreiben wir erstmal kurz und knapp Story und Spielmechanik. Die Geschichte spielt in dem fiktiven Kontinent Midgard. Dort lebte einst ein mächtiger Magier, welcher bestrebt war alle möglichen Zauber zu erlangen und mächtiger zu werden. Aus Angst wurde er dann ans Ende der Welt verbannt, was seine Macht nicht stoppte. Mit einem namenslosen Helden muss man sich auf die Reise begeben, seine Schergen zu stoppen und ihn endgültig zur Strecke zu bringen.
Nun zu der Spielmechanik. Man fängt stets bei Beginn der Story oder in der Multiplayer-Lobby damit an, sich eine mehr oder weniger einzigartige Robe zu wählen. Jede von diesen hat elementarische Stärken und Schwächen, so wie einen speziellen Stab und eine spezielle Nahkampfwaffe mit unterschiedlichen aktiven und passiven Fähigkeiten. Mit den Tasten QWERASDF hat man acht Elemente, welche man mit gewissen Beschränkungen kombinieren kann und dabei fünf Plätze für diese hat. Sollte man seine Elemente eingetippt haben, wählt man eine von vier Möglichkeiten, um sie auf seinen Feind oder auch sich selbst zu entladen. Bei vorgegebenen Reihenfolgen von diesen Elementen ist es möglich einen speziellen Effekt zu erzeugen, welcher zum Beispiel ein Blitz, ein schwarzes Loch oder die Bekehrung eines Gegners sein kann. Man hat also wie bei einem Hack'n'Slay viele Möglichkeiten, seiner Kreativität im Vernichten von Gegnerhorden freien Lauf zu lassen.
Kommen wir nun zu Setting, Level-Design und Gegnern bzw. Schwierigkeitsgrad. Zum ersten Punkt kann man nicht viel sagen. Es handelt sich halt um eine mittelalterliche Fantasy-Welt, welche jedoch gefüllt ist mit Anspielungen auf Filme/ Romane und Videospiele und vor allem deren Cliches. Dabei wirken diese Anspielungen nie erzwungen oder unkreativ, weshalb mir der oft schwarze Humor gefiel. Was man auch noch erwähnen kann ist, dass im Spiel direkt, nicht in den "Cutscenes", eine fiktive Sprache verwendet wird, wie in den Sims.
Das Level-Design ist ganz einfach linear, da man sich klassisch von Level ( in dem Fall Kapitel) zu Level kämpft. Die einzelnen Level lassen einem nicht wirklich taktische Freiheit, wobei das bei dem Kampfsystem nicht nötig ist - Strategien sind direkt im Kampf notwendig, auch wenn man manchmal sich seinen Erstschlag überlegen kann. In den Leveln gibt es recht viele Secrets, welche fast immer sehr nützlich sind, durch seltene Waffen und Stäbe. Übrigens endet fast jedes Kapitel mit einem Boss-Fight. Diese sind wirklich gut gelungen. Egal ob allein oder im Coop, welcher übrigens am meisten Spaß im Spiel macht und sogar lokal am PC läuft, man muss das Angriffsmuster und seine Schwächen herausfinden. Oft sind diese Kämpfe, aber auch die gegen normale Gegner, im späteren Verlauf der Handlung, sehr schwer zu bewältigen, also seid gewappnet. Timing und Genaugkeit werden von einem abverlangt. Jeder Gegner brauch seine eigene Strategie, selbst die kleinen, da sie in häufig in Massen kommen (*hust hust* Cliche *hust hust*).
Nun zu vielleicht nicht ganz so bedeutenden Punkten: Performance, Soundtrack, Menü und Bugs. Die Performance ist wirklich nicht das gelbe vom Ei. Auf den meisten Laptop-Grafikkarten läuft es nicht. Meine Angst wäre, dass es nicht mal auf allen APUs und anderen integrierten Grafikchips läuft. Manchmal muss man auch mit seinen Zaubern aufpassen, denn sollte mal der halbe Bildschirm mit Gegner gefüllt sein und man lässt die ganze Party wortwörtlich platzen, so kann das Spiel mal crashen. Die Bugs sind auch sehr grobe Schnitzer des Spiels, sind sie mal game-breaking, mal einfach nur merkwürdig und manchmal auch Exploits, womit sich das Spiel selber ein Bein stellt - so viel dazu. Der Soundtrack des Spiels ist stets passend aber auch wiederholend. Das Menü des Spiels ist total übersichtlich, nur die Grafik-Optionen sind einfach gehalten, was bei der Engine kein Wunder ist.

Bevor ich diese Review beende möchte ich noch was zur DLC-Politik der Entwickler sagen. Diese sind mal "nützlich", mal nicht. Die Preise sind auf jeden Fall klein gehalten und erweitern das Spiel, statt den Rest des Gesamtwerkes nachzuliefern. Was sicherlich vielen gefallen wird, die Freunde haben, die dieses Spiel besitzen, ist, dass man ohne DLC die Spiele nicht hosten kann oder alleine spielen ABER man kann Servern joinen, die diese DLCs haben. Nur mit den zusätzlichen Roben klappt das halt nicht. Wirklich sehr lobenswert von den Machern. Übrigens wurde ab und zu auch kostenloser Content hinzugefügt.

Insgesamt kann ich dem Spiel und den Machern nur die Füße küssen für dieses kreative Spiel und ich kann kaum auf das demnächst erscheinende Sequel warten.

tl;dr - THIS IS MAGICKA LOLOLOL DEM REFERENCE LASER BEAMS FLYING EVERYWHERE != out of 10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
20.2 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Mai
An sich macht das Spiel extrem Spaß, vorallem mit mehreren Mitspielern, die man ausversehen töten kann.
Es bietet auch jede menge Humor, dennoch hat es auch sehr viele Bugs.
Es schmiert Ständig ab, habe schon im Internet nach Lösungen gesucht, hab allerdings nur Menschen mit
ähnlichen Problemen gefunden.

Dank eines Bugs ist es für mich und meine Freundin unmöglich das Spiel weiter zuspielen, da es jedes mal an der selben Stelle wieder abstürzt .. ohne Grund.

Ich bereue es nicht es gekauft zu haben, und würde es auch weiter empfehlen, allerdings nur Menschen mit starken nerven : )
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
43.5 Std. insgesamt
Verfasst: 27. April
Servus,

zu Magicka gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, aber davon nur gutes.
Das Spiel hat einen super Humor und nimmt sich selbst nicht ganz ernst.
Es gibt viele witzige Verbindungen zu anderen Spielen/Filmen.

Wer gern im Multiplayer mit Freunden blödsinn macht wird sich freuen.
Man kann sich (obwohl miteinander) beliebig oft gegenseitig töten und wiederbeleben.

Viel Spaß beim Spielen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
5.6 Std. insgesamt
Verfasst: 11. März
Das Spiel macht echt Spaß jedoch empfehle ich das Spiel mit einem Freund zu spielen, da es sonst etwas langweilig sein kann.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Juli
Bestes Spiel für 4 Leute das man spielen kann :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig