Vierpaket jetzt erhältlich!
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (156 Reviews) - 87% der 156 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (17,298 Reviews) - 94 % der 17,298 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 25. Jan. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Magicka kaufen

Magicka - Four Pack kaufen

Beinhaltet vier Kopien von Magicka - Verschenken Sie die Extrakopien einfach an Ihre Freunde

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Magicka Collection kaufen

Enthält 23 Artikel: Magicka, Magicka: Aspiring Musician Robes, Magicka: Dungeons and Daemons, Magicka: Dungeons and Gargoyles, Magicka: Final Frontier, Magicka: Frozen Lake, Magicka: Gamer Bundle, Magicka: Grimnir's Laboratory, Magicka: Heirlooms Item Pack, Magicka: Holiday Spirit Item Pack, Magicka: Horror Props Item Pack, Magicka: Lonely Island Cruise, Magicka: Marshlands, Magicka: Mega Villain Robes, Magicka: Nippon, Magicka: Party Robes, Magicka: Peculiar Gadgets Item Pack, Magicka: The Other Side of the Coin, Magicka: The Stars Are Left, Magicka: The Watchtower, Magicka: Tower of Niflheim, Magicka: Vietnam, Magicka: Wizard's Survival Kit

Paradox Indie Bundle kaufen

Enthält 4 Artikel: Knights of Pen and Paper +1 Edition, Magicka, Teleglitch: Die More Edition, The Showdown Effect

Paradox Platinum Pack kaufen

Enthält 6 Artikel: Cities in Motion 2, Crusader Kings II, Europa Universalis IV, Knights of Pen and Paper +1 Edition, Magicka, Warlock 2: The Exiled

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

Magicka DLC Bundle kaufen

Enthält 21 Artikel: Magicka: Aspiring Musician Robes, Magicka: Dungeons and Daemons, Magicka: Final Frontier, Magicka: Frozen Lake, Magicka: Gamer Bundle, Magicka: Grimnir's Laboratory, Magicka: Heirlooms Item Pack, Magicka: Holiday Spirit Item Pack, Magicka: Horror Props Item Pack, Magicka: Lonely Island Cruise, Magicka: Marshlands, Magicka: Mega Villain Robes, Magicka: Nippon, Magicka: Party Robes, Magicka: Peculiar Gadgets Item Pack, Magicka: The Other Side of the Coin, Magicka: The Stars Are Left, Magicka: The Watchtower, Magicka: Tower of Niflheim, Magicka: Vietnam, Magicka: Wizard's Survival Kit

 

Steam Big Picture

Über dieses Spiel

Magicka ist ein satirisches Action- und Abenteuerspiel, das Sie in eine Fantasiewelt versetzt, die auf der nordischen Mythologie basiert. Es liegt an Ihnen, als Zauberer eines heiligen Ordens einem bösen Zauberer Einhalt zu gebieten, der durch seine widerlichen Kreationen, die die Truppen des Guten von allen Seiten umzingelt haben, die Welt in Aufruhr versetzt hat.
Sie erhalten die Möglichkeit, die Untertanen der Dunkelheit zu verzaubern und in deren Umgebung Chaos und Verwüstung anzurichten. Spielen Sie auch im Team mit Freunden und kämpfen Sie sich zusammen durch die Kampagne oder üben Sie sich in den magischen Künsten in anderen anspruchsvollen Modi.
Im Spiel Magicka begeben sich bis zu vier Spieler auf ein grandioses Abenteuer, um die Welt mit Hilfe eines vollkommen dynamischen Zauberspruch-Systems vor dem sicheren Untergang zu bewahren. Im Abenteuermodus erleben Sie drei verschiedene Levels, von den üppigen Wäldern der Bergtäler bis hin zu den eisigen Hallen des Bergkönigs. Dabei sind Köpfchen und kreatives Denken die Schlüssel zum Sieg.
Im freischaltbaren Hardcore-Herausforderungsmodus gilt es, die riesige Masse an Feinden abzuwehren und dadurch eine Eintragung in einer lokalen oder einer Online-Rangliste zu verdienen.

Eigenschaften:

  • Innovatives und dynamisches Zauberspruch-System
  • Co-op Modus für bis zu vier Spieler in allen Spielmodi sowie eine Einzelspieleroption
  • Kämpfen Sie sich durch 13 verschiedene Kampagnenlevels
  • Erkunden Sie ein weitreichendes Gebiet voller Abenteuer, um den bösen Zauberer zu besiegen
  • Finden Sie besondere Aufgaben, Gegenstände und machtvolle Magicks und schalten Sie diese frei
  • Erleben Sie die Parodie und Satire einer klischeehaften Fantasiewelt

Systemanforderungen

    • OS: Windows XP/Vista/7 (32- or 64-bit)
    • Processor: Intel® Pentium® IV 2.4 GHz or AMD 3500+
    • Memory: 2 GB RAM
    • Hard Disk Space: 2 GB Available Space
    • Video Card: NVIDIA® GeForce 8800 or ATI Radeon® X1900 (Integrated Video Cards not recommended)
    • DirectX®: DirectX 9
    • Sound: DirectX-compatible sound card
    • Additional: 3-button mouse, keyboard and speakers. DSL Internet connection for multiplayer. .NET 3.5 required
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (156 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (17,298 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
645 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Äußerst positiv)
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
34 von 35 Personen (97 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
37.5 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Dezember 2013
Ein fantastisches Spiel, mit gradiosem Humor, der für viele Lacher sorgt und einem genialen Spielprinzip, das druchaus fordernd wird.
Macht wahnisinnig Spaß ständig neue Zauber auszuprobieren und diese verschieden zu kombineren und dabei immer wieder wirkungsvollere Kombinationen für die breite Gegnerpallete rauszufinden.

Es empfielt sich unbedingt Magicka im Team mit Freunden zu spielen, da es alleine schon im nicht all zu späten Spielverlauf echt knifflig wird. Am besten über Skype oder Teamspeak um sich auch richtig über Taktiken absprechen zu können.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
23 von 23 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
173.7 Std. insgesamt
Verfasst: 10. März 2015
Bevor ich beginne, meine Gedanken über dieses Spiel mit euch zu teilen, möchte ich erwähnen, dass es mir schwer fallen könnte, bei diesem Spiel objektiv zu bleiben. Das liegt daran, dass es mir unglaublich gefiel.

Beschreiben wir erstmal kurz und knapp Story und Spielmechanik. Die Geschichte spielt in dem fiktiven Kontinent Midgard. Dort lebte einst ein mächtiger Magier, welcher bestrebt war alle möglichen Zauber zu erlangen und mächtiger zu werden. Aus Angst wurde er dann ans Ende der Welt verbannt, was seine Macht nicht stoppte. Mit einem namenslosen Helden muss man sich auf die Reise begeben, seine Schergen zu stoppen und ihn endgültig zur Strecke zu bringen.
Nun zu der Spielmechanik. Man fängt stets bei Beginn der Story oder in der Multiplayer-Lobby damit an, sich eine mehr oder weniger einzigartige Robe zu wählen. Jede von diesen hat elementarische Stärken und Schwächen, so wie einen speziellen Stab und eine spezielle Nahkampfwaffe mit unterschiedlichen aktiven und passiven Fähigkeiten. Mit den Tasten QWERASDF hat man acht Elemente, welche man mit gewissen Beschränkungen kombinieren kann und dabei fünf Plätze für diese hat. Sollte man seine Elemente eingetippt haben, wählt man eine von vier Möglichkeiten, um sie auf seinen Feind oder auch sich selbst zu entladen. Bei vorgegebenen Reihenfolgen von diesen Elementen ist es möglich einen speziellen Effekt zu erzeugen, welcher zum Beispiel ein Blitz, ein schwarzes Loch oder die Bekehrung eines Gegners sein kann. Man hat also wie bei einem Hack'n'Slay viele Möglichkeiten, seiner Kreativität im Vernichten von Gegnerhorden freien Lauf zu lassen.
Kommen wir nun zu Setting, Level-Design und Gegnern bzw. Schwierigkeitsgrad. Zum ersten Punkt kann man nicht viel sagen. Es handelt sich halt um eine mittelalterliche Fantasy-Welt, welche jedoch gefüllt ist mit Anspielungen auf Filme/ Romane und Videospiele und vor allem deren Cliches. Dabei wirken diese Anspielungen nie erzwungen oder unkreativ, weshalb mir der oft schwarze Humor gefiel. Was man auch noch erwähnen kann ist, dass im Spiel direkt, nicht in den "Cutscenes", eine fiktive Sprache verwendet wird, wie in den Sims.
Das Level-Design ist ganz einfach linear, da man sich klassisch von Level ( in dem Fall Kapitel) zu Level kämpft. Die einzelnen Level lassen einem nicht wirklich taktische Freiheit, wobei das bei dem Kampfsystem nicht nötig ist - Strategien sind direkt im Kampf notwendig, auch wenn man manchmal sich seinen Erstschlag überlegen kann. In den Leveln gibt es recht viele Secrets, welche fast immer sehr nützlich sind, durch seltene Waffen und Stäbe. Übrigens endet fast jedes Kapitel mit einem Boss-Fight. Diese sind wirklich gut gelungen. Egal ob allein oder im Coop, welcher übrigens am meisten Spaß im Spiel macht und sogar lokal am PC läuft, man muss das Angriffsmuster und seine Schwächen herausfinden. Oft sind diese Kämpfe, aber auch die gegen normale Gegner, im späteren Verlauf der Handlung, sehr schwer zu bewältigen, also seid gewappnet. Timing und Genaugkeit werden von einem abverlangt. Jeder Gegner brauch seine eigene Strategie, selbst die kleinen, da sie in häufig in Massen kommen (*hust hust* Cliche *hust hust*).
Nun zu vielleicht nicht ganz so bedeutenden Punkten: Performance, Soundtrack, Menü und Bugs. Die Performance ist wirklich nicht das gelbe vom Ei. Auf den meisten Laptop-Grafikkarten läuft es nicht. Meine Angst wäre, dass es nicht mal auf allen APUs und anderen integrierten Grafikchips läuft. Manchmal muss man auch mit seinen Zaubern aufpassen, denn sollte mal der halbe Bildschirm mit Gegner gefüllt sein und man lässt die ganze Party wortwörtlich platzen, so kann das Spiel mal crashen. Die Bugs sind auch sehr grobe Schnitzer des Spiels, sind sie mal game-breaking, mal einfach nur merkwürdig und manchmal auch Exploits, womit sich das Spiel selber ein Bein stellt - so viel dazu. Der Soundtrack des Spiels ist stets passend aber auch wiederholend. Das Menü des Spiels ist total übersichtlich, nur die Grafik-Optionen sind einfach gehalten, was bei der Engine kein Wunder ist.

Bevor ich diese Review beende möchte ich noch was zur DLC-Politik der Entwickler sagen. Diese sind mal "nützlich", mal nicht. Die Preise sind auf jeden Fall klein gehalten und erweitern das Spiel, statt den Rest des Gesamtwerkes nachzuliefern. Was sicherlich vielen gefallen wird, die Freunde haben, die dieses Spiel besitzen, ist, dass man ohne DLC die Spiele nicht hosten kann oder alleine spielen ABER man kann Servern joinen, die diese DLCs haben. Nur mit den zusätzlichen Roben klappt das halt nicht. Wirklich sehr lobenswert von den Machern. Übrigens wurde ab und zu auch kostenloser Content hinzugefügt.

Insgesamt kann ich dem Spiel und den Machern nur die Füße küssen für dieses kreative Spiel und ich kann kaum auf das demnächst erscheinende Sequel warten.

tl;dr - THIS IS MAGICKA LOLOLOL DEM REFERENCE LASER BEAMS FLYING EVERYWHERE != out of 10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 12 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
53.2 Std. insgesamt
Verfasst: 26. November 2013
Magicka ist ein vollends unlogisches und unsinniges Zaubersprüche-Ballerspiel mit zu starken Spells und noch stärkeren Kombinationen. Es fordert den Spieler, mitzudenken und der Humor ist flach genug, um als zweidimensional zu gelten. Freunde der leichten Unterhaltung, so wie ich, die ein Spiel spielen möchten, das nicht im Ansatz ernst gemeint ist, werden es lieben. Im Koop-Modus nimmt der Schwierigkeitsgrad zudem noch einmal enorm zu, da es einen weiteren Spieler gibt, der Zauber in alle Richtungen verschießt. Es wurde nicht umsonst von den Entwicklern als "Magie-Selbstmord-Simulator" bezeichnet. Sollten die Entwickler das entgegen meinem Wissen nicht getan haben, dann passt die Beschreibung dennoch. Schön frustrierend-lustig.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 18 Personen (78 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
19.1 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Oktober 2014
Richtig gutes Spiel, macht mega Spaß!
Man kann tausende von Kombinationen ausprobieren und wird immer wieder von etwas Neuem überrascht :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 17 Personen (76 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
43.0 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Oktober 2014
Vlad null Vampir! Ähh.. gut. Wenn man das im Hinterkopf behält, ist man hiermit gut zum (Meister-)Magiker gewappnet.
Snapp dir noch drei magische Freunde die bereit sind, für dich - oder durch dich - zu sterben und der spaßige Abend kann beginnen! Die anfangs etwas verwirrende Element-Kombinations-Mechanik hat sich bald eintrainiert, man lernt die besten Zauber auswendig und sobald man sich in der magischen Welt Magickas wohlfühlt, beginnt das Trollen und Rumalbern, was in der Gruppe am meisten Spaß macht. Die relativ schlauchigen Levels und manchmal auftretenden Bugs werden durch den unverwechselbaren Humor, die versteckten Anspielungen und abwechslungsreichen Levels mehr als kompensiert und machen es somit zu einem der innovativsten und spaßigsten Coop-Multiplayer-Spiele auf dem Markt, das es auf jeden Fall wert ist, mit Freunden ausprobiert zu werden!
Inklusive Vietnam-DLC, Unmengen an kaufbaren trendigen Roben und einem Hauptcharakter, der gaaarantiert kein Vampir ist!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 8 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Juni
Das ist mal ein richtig witziges Game. Und obwohl irgendwie schon im Bereich der Action-RPGs einzusortieren irgendwie ziemlich puristisch, also mit Konzentration auf die Story und nicht Loot grapschen. :-)

https://www.youtube.com/watch?v=guCghIF8Q2g
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 10 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
39.3 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Dezember 2013
Sehr unterhaltsames Spiel, laggt allerdings machmal etwas im Ko-op. Stört aber nicht, da es viel zu viel Spaß macht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 16 Personen (69 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
45.2 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Mai 2014
Magicka ist ein Super Game.

Es enthält Viele Eastereggs zu bekannten Filmen, hat die angewohnheit sich selber nicht ernst zu nehmen und bringt dieses mit guten Humor rüber.

Kaufemfehlung 10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 11 Personen (73 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
5.5 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Januar
Magika ist im großen und ganzen ein durchaus gutes Spiel. Eine Mischung aus Rätsel- und Kampfspiel mit einer Brise schwarzem Humor. Hier einige Vorteile und nachteile:

Pro:
- Komplexe Zauber
- schwarzer Humor
- Gegner haben versch. Schwächen -> man muss immer neue Taktiken verwenden
- kleine Eastereggs
- Gelungener Mehrspieler

Contra:
- kein variabler Schwierigkeitsgrad von ein bis vier Spielern; Gegnerstärke bleibt gleich
- Kampftaktiken oft nicht wirklich anwendbar
- Bugs
- Gegner drängen einen in Ecken des Bildschirms
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
128 von 242 Personen (53 %) fanden dieses Review hilfreich
128 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
39.9 Std. insgesamt
Verfasst: 21. November 2014
Kraahh Krahh Kraa Kra Kra Kra Krääääh Kra Kraaa Kraäää Kree Krää Kra Kra Kreä Krae Krrre Kra Krrrraaaahhh Kra Krä Krä Kre Kre Kraahhhhhh Kra Kä

+ Kra Kräää Krahh
+ Krahhh Krä Kree Kree
+ Kre KRÄH Kraaa !!!

- Kree Kraha
- Kra Kra Krä Kra :(
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Kürzlich verfasst
[REK]EmpOrer
2.3 Std.
Verfasst: 24. September
Geile Idee aber echt verbuggt
Hilfreich? Ja Nein Lustig
3.5 Std.
Verfasst: 17. September
Ein echt schönes Game!!!
Old but Gold
Hilfreich? Ja Nein Lustig
muresan
140.2 Std.
Verfasst: 11. September
Magicka hat bei mir jahrelang funktioniert...und von gestern auf heute kommt einfach eine Fehelrmeldung, dass es nicht gestartet werden kann. Am PC kann es nicht liegen, sondern eher an der verdammten Erneuereungen der Updates und Betriebssysteme. Ich würde das hier nicht schreiben, wenn bei mir andere Spiele nicht funktionieren würden, aber Steam soll gefälligst dafür sorgen, dass die Spiele auf sämtliche Systeme(natürlich mit der Voraussetzungen)laufen, egal ob alt oder neu.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dayday
8.9 Std.
Verfasst: 31. August
Einfach nur Klasse mit
mehreren die Geschichte
durch zu spielen !

Hilfreich? Ja Nein Lustig
Inga '-'
3.2 Std.
Verfasst: 23. August
Mein erstes Spiel + Chuck Norris Witze.. classic
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Inv1s1ble
10.8 Std.
Verfasst: 19. August
Fantasy-Zauber-Spiel mit skurilem Humor und im Koop reichlich Chaos auf dem Bildschirm. Das Zaubersystem ist dabei besonders und einzigartig: 8 Elemente können alleine oder kombiniert entweder gerade vor sich, um sich herum, auf sich selbst oder flächig vor sich gezaubert werden. Einfache Zauber sind dabei auch sehr einfach zu erlernen, aber im Eifer des Gefechts durchaus schwieriger anzuwenden. Man muss sich in das Zaubersystem einarbeiten, hat dann jedoch unglaublich viele und geniale Möglichkeiten Zauber zu wirken. So bekommt man wie in keinem anderen Spiel das Gefühl, tatsächlich zu zaubern.
Ein Beispiel: Ich kombiniere Feuer und Erde und schieße sie gerade von mir weg: Man schießt einen Feuerball. Nutze ich Feuer alleine und schieße gerade vor mich, spucke ich sozusagen Flammen. Wende ich Feuer auf mich selbst an, brenne ich. Nicht zu empfehlen... Gut, dass ich auch Wasser auf mich selbst anwenden kann, um das Feuer zu löschen. Zu den genannten Basis-Zaubermöglichkeiten, erlernt man im Laufe des Spiels über Schriftrollen noch mächtigere Spezial-Zaubersprüche, für die man ganz bestimmte Kombinationen in einer bestimmten Reihenfolge eingeben muss. Dazu zählen bspw. schneller Rennen, Regen, Gewitter, Feuerstürme, Wiederbelebung und vieles mehr.
Es macht sehr viel Spaß, die vielen Möglichkeiten des Zaubersystems auszuloten und das System als solches zu meistern. Ganz besonders gemeinsam im Koop-Modus, der einerseits recht chaotisch ist, andererseits aber auch sehr hilfreich sein kann. So kann man sich gegenseitig heilen, taktieren (einer verlangsamt Gegner mit Eis oder Felsblockaden (oder vereisten Felsblockaden ) der andere bruzelt Gegner mit Blitzen - oder noch besser Feuerblitzstrahlen :D
Es gibt kein Mana, sodass man ununterbrochen zaubern kann!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
firefighter_2007
31.4 Std.
Verfasst: 18. August
Super guter Humor
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Cpt. Scaren
11.5 Std.
Verfasst: 12. August
Im mehrspieler mit freunden einfach nur genial!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
_2bias_
1.3 Std.
Verfasst: 11. August
geiles spiel
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Arget
80.5 Std.
Verfasst: 27. Juli
Fazit: Magicka ist kein Core-Hack and Slay, es wartet auch nicht mit einer großartigen Story auf. Magicka lebt von seinen tollen Humor und der Möglichkeit mit Freunden schnellen, unkomplizierten aber dennoch fordernde Spaß zu haben.
Im Alleingang wird es aber nicht lange motivieren können.
Was du nicht erwarten solltest: klassisches hack and slay oder RPG Elemente.
Was du mitbringen solltest: die Fähigkeit zu lachen auch wenn du zum x-mal ein Stein gegen den Kopf bekommen hast und um ein Res bitten musst.
Durch DLC Wahnsinn unbedingt im Sale kaufen!

Positives
  • großartiger Humor, viele popkulturelle Anspielungen
  • innovatives Zaubersystem, Spaß am Experimentieren mit Zaubern
  • Abwechslungsreiche Level
  • stimmungsvoller Soundtrack
  • "Langzeit"-Motivation durch Multiplayer //wenn man Freunde hat
  • Selten hat es so viel Spaß gemacht seine Freunde "ausversehen" zu töten

Negatives
  • Bugs...Bugs evreywhere
    1. im MP werden nicht immer alle Spieler verbunden - neustarten
    2. Items können nicht aufgenommen werden
    3. Delay
    4. Mitspieler werden nicht korrekt angezeigt
    5. einige Karten funktionieren mit bestimmten Spielern nie!
  • Das Spiel wird nicht mehr gepatched //hätte so nicht auf den Markt kommen dürfen
  • DLC-Politik //mit allen DLC 4x so teuer wie das Grundspiel WTF Paradox! - im Sale kaufen
  • Kaum aktive Spieler, hinterherjoinen nicht möglich - mit Fremden spielen quasi nicht möglich
Hilfreich? Ja Nein Lustig