Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen

Zum Spielen wird die Steam-Version des Hauptspiels Gratuitous Space Battles benötigt.

Veröffentlichung: 17 Okt. 2011
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
HD-Video ansehen
This product does not have support for your local language. Please review the supported language list below before purchasing

Inhalte zum Herunterladen

Zum Spielen wird die Steam-Version des Hauptspiels Gratuitous Space Battles benötigt.

Gratuitous Space Battles - Parasites DLC kaufen

Über das Spiel

Falls Sie die Parasiten zur falschen Zeit erwischen sollten, sind diese definitiv eine ernstzunehmende Rasse. Denn ungefähr alle 200 Jahre reisen sie durch die Galaxie, um nach neuen Opfern zu suchen, und dies ist nicht gerade eine Rasse, die sich damit auszeichnet, Leute auf ihren Partys willkommen zu heißen. Die Wirte, nach denen die Parasiten suchen, spielen eine weit wichtigere Rolle, denn sie halten die unreifen Larven der Parasiten am Leben. 198 Jahre lang haben diese dadurch überlebt, dass sie sich von einer Gattung ernährt haben, deren eigene Brut sie mit den wesentlichen leicht verdaulichen Nährstoffen und regenerativen Salben versorgt haben. Aber durch die Auswahl nur der prächtigsten Exemplare dieser Bevölkerung wurde die Wirtsgattung sehr geschwächt und deren Nährstoffgehalt kompromittiert.

Die Parasiten gehen immer zu weit. Sie verstehen einfach die Theorie des Mutualismus nicht und haben nie Haustiere (für eine längere Zeit). Jetzt wagen sie sich von ihrem angenommenen Heimatplaneten fort, um eine artverwandte Gattung zu finden, die sich frei fortpflanzt, mindestens einmal im Jahr gebären kann, eine gute Wachstumsrate hat und am Besten noch kein Außenskelett aufweist (eine kleine Abweichung davon ist jedoch akzeptierbar). Die parasitenartige Rasse wird nicht länger von hellen Farben der potentiellen Wirte abgeschreckt, da sie aus Erfahrung wissen, dass dies manchmal einfach nur Farbzusätze sind, die manche Rassen zu sich nehmen, um so zu tun als ob sie giftig wären. Im letzten Jahrtausend haben die Parasiten ihre Erschließung einer neuen Wirtsgattung offen verkündet, aber diese Annäherung war leider nie von Erfolg gekrönt. Um auf lange Sicht Zeit zu sparen, haben sie sich nun dazu entschlossen, eventuelle Wirte zu bekämpfen, gefangen zu nehmen, auszufiltern und auszuwählen. Sie hatten 198 Jahre Zeit, um ihre Kampfflotte zwischen dem ganzen Brüten und Naschen aufzurüsten, und möchten nun ihre Speisekarte ändern. Mmh, wie lecker schmecken Sie?

Hauptmerkmale:

  • 10 neue Raumschiffe: 4 Cruiser, 3 Fregatten und 3 Jagdflugzeuge, mit einer neuen Grafik des gleichen Künstlers, der die Original GSB Illustrationen hergestellt hatte. Die Raumschiffe der Parasiten haben mehrere lichtdurchlässige Sektionen in verschiedenen Farben, und erscheinen sehr klassisch und wertvoll, aber kommen Sie diesen lieber nicht in die Quere...
  • 3 neue Raumschiff-Ausstattungen: die Beschusskanone ist eine Cruiser-Waffe, die zum Feuern auf feindliche Kampfschwärme konstruiert wurde. Die Kanone verursacht einen sog. "Wirkungsflächen-Schaden" und trifft außerdem noch das Zielschiff direkt. Die Plasma-Schleuder ist eine kleine Plasma-Torpedo Waffe mit einer ultra-hohen Schussfolge. Sie ist die erste Plasma-Waffe, die während des Flugs mehrere Torpedos zur gleichen Zeit einsetzen kann. Der Raketen-Revanche-Scrambler ist eine komplett neue Art von ECM Waffe, die sogar Geschosse an die Raumschiffe, von welchen sie abgefeuert wurden, zurückschickt und nicht nur deren Steuerungssysteme durcheinanderbringt.
  • Neue Raumschiff-Bonusse. Die Parasiten bauen diese Raumschiffe für die Ewigkeit. Die meisten der neuen Schiffskörper beinhalten sowohl Integritäts- als auch Waffenbonusse. Die Parasiten sind nicht gerade die Besten bezüglich Schutzschildern, aber das machen sie mit besserer Rüstung wett.
  • 1 neues Szenario. Eine neue Map auf welcher Sie gegen Parasiten kämpfen und sich Online-Herausforderungen stellen können. Sie können natürlich die Rasse auch beim Kampf in bereits existierenden Maps, in einem anderen DLC oder auch dem Hauptspiel verwenden.

Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows XP oder Vista
    • Prozessor: 1.5 GHz Prozessor
    • Speicher: 1GB
    • Grafik: 3D Karte mit 128 MB Grafikspeicher
    • DirectX®: 9.0c
    • Festplatte: 300 MB
    • Sound: Ja
Für dieses Produkt gibt es noch keine öffentlichen Reviews
Sie können Ihr eigenes Review für dieses Produkt verfassen, um Ihre Erfahrungen mit der Community zu teilen. Nutzen Sie den Bereich über den Kauf-Schaltflächen, um Ihr Review zu verfassen.