Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
Mit mehr als 2 Millionen verkauften Kopien knüpft die neue Episode der international erfolgreichen S.T.A.L.K.E.R. Serie nahtlos an den ersten Teil Shadow of Chernobyl an. S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat entführt PC Spieler abermals in die Nähe des Kernreaktors von Tschernobyl, der 1986 explodiert war.
Veröffentlichung: 11 Feb. 2010
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
HD-Video ansehen

S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

S.T.A.L.K.E.R.: Bundle kaufen

Enthält 3 Artikel: S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl, S.T.A.L.K.E.R.: Clear Sky, S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat

Über das Spiel

Mit mehr als 2 Millionen verkauften Kopien knüpft die neue Episode der international erfolgreichen S.T.A.L.K.E.R. Serie nahtlos an den ersten Teil Shadow of Chernobyl an. S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat entführt PC Spieler abermals in die Nähe des Kernreaktors von Tschernobyl, der 1986 explodiert war. Diese so genannte "Zone" ist eine kontaminierte Gegen, die vom Militär abgeriegelt wurde und die nun von den Stalkers bewohnt ist, modernen Glücksjägern auf der Suche nach einzigartigen Artifakten. Als Agent Alexander Degtyarev, untersuchen Sie getarnt als Stalker das mysteriöse Verschwinden von 5 Militärhelikoptern und müssen sich dabei gegen die unterschiedlichen Stalker-Gruppen bewähren.
  • Eines der ersten DirectX11 Spiele
  • Die Geschichte beginnt wo S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl endete
  • Fotorealistische Umgebungen: Alle Lokationen sind nach ihrem realistischen Vorbild an Hand von Photographien entworfen
  • Eine neue spannende Geschichte mit einer Anzahl einzigartiger Charaktere
  • Erweitertes System von Zweighandlungen
  • Neue Monsters: Chimera und Burer. Neue Verhaltensweisen und Fähigkeiten für alle Monster
  • Neues A-Life System, dass die beliebtesten Funktionen der ersten zwei Spiele der Serie erweitert
  • Emissionen beeinflussen die Welt der Zone maßgeblich
  • Schlaffunktion wurde dem Spiel beigefügt
  • Neues Benutzerinterface
  • Die Möglichkeit das Spiel nach Bewältigung im freien Modus fortzusetzen
  • Bis zu 32 Spieler können im Mehrspielermodus gegeneinander antreten. Vier verschiedene Spielmodi und zahllose Maps stehen zur Verfügung

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP, SP2
    • Prozessor: 2.2 GHz Intel Pentium 4/ 2.2. GHz AMD Athlon XP 2200+
    • Speicher: 768 MB RAM
    • Grafik: nVidia GeForce 5900 128 MB / AMD Radeon 9600 XT 128 MB
    • DirectX®: DirectX 9 kompatibel
    • Festplatte: 6 GB frei
    • Sound: DirectX 9 kompatibel
Hilfreiche Kundenreviews
18 von 25 Personen (72%) fanden dieses Review hilfreich
82 Produkte im Account
35 Reviews
0.3 Std. insgesamt
Wodka.

10/11
Verfasst: 22 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
10 von 12 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
52 Produkte im Account
1 Review
64.7 Std. insgesamt
ich empfehiel S.t.a.l.k.e.r call of pripyat ich spielte fallout und ich muss sagen die atmosphäre ist in stalker call of pripyat besser und der einstieg ist leichter als wie in den anderen stalker teilen ich könnte es den ganzen tag zocken *_*
Verfasst: 11 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
7 von 8 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
64 Produkte im Account
6 Reviews
80.5 Std. insgesamt
Wirklich das BESTE Spiel überhaupt. Atmosphäre pur und der Mix zwischen Shooter und Survival passt gut. Wer es nicht in der Biblio. hat verpasst eine Ära
Verfasst: 24 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
61 Produkte im Account
8 Reviews
29.8 Std. insgesamt
Bester S.T.A.L.K.E.R. Teil den es gib ich liebe ihn einfach selbst nach 4 mal durchspielen
Verfasst: 11 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
564 Produkte im Account
10 Reviews
0.2 Std. insgesamt
Call of Pripyat ist meiner Meinung nach der beste Teil der S.T.A.L.K.E.R.-Serie. Von der technischen Seite gibt es einiges zu bemängeln, unter anderem die nur mittelmäßige Grafik, teilweise dumme KI oder einfach nur die weniger gut gelungenen Tonaufnahmen der NPCs. Dennoch würde ich CoP ohne Bedenken jedem weiterempfehlen. Man wird schnell von der tollen Atmosphäre des Spiel gefangen und guckt sich mit einem tränenden Auge nach circa 15 Stunden Spielzeit das Ende an. Trotz der vielen Mängel gehört Call of Pripyat in jede gute Spielebibliothek und stellt dabei den Beweis dar, dass es für ein fesselndes Spielerlebnis nicht zwangläufig hochauflösender Grafik oder epischen Realismus bedarf.
Verfasst: 6 Mai 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
17 von 19 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
129 Produkte im Account
22 Reviews
66.0 Std. insgesamt
Ich empfehle dieses Spiel, es ist genial. Fallout- Atmosphäre, gruselige Musik und interessante, abwechslungsreiche Aufgaben zu lösen. Ähnelt dem Spiel Fallout 3, nur daß in Stalker glücklicherweise keine grünen unrealistischen "Supermutanten" rumlaufen. Ich spiele das Spiel auf Windows 7 und es funktioniert super (höchste Auflösung).
Verfasst: 5 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein