Die originale Burgen-Simulation Stronghold HD ermöglicht es dir, historische Burgen zu entwerfen und zu zerstören. Führe im Einzelkampf mittelalterliche Kriege gegen die KI oder ziehe online mit bis zu 8 Spielern auf das Schlachtfeld.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (16 Reviews) - 87% der 16 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (1,544 Reviews) - 93 % der 1,544 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 19. Okt. 2001

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Stronghold HD kaufen

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

-75%
$5.99
$1.49
 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (1)

25. April

New Language Support

Brazilian Portuguese Now Available!

For the first time ever our updated HD version of the original Stronghold (2001) is now available with full BR-PT language support:

  • On-screen text, subtitles and sound.
  • Over 1000 lines of spoken dialogue and 1.5 hours of new audio.
  • Hear your favorite characters insult you in your native tongue!
  • A first for Stronghold HD.

As with the release of the original HD update in late 2012, this new language is free for all existing owners of the game. To change the game language for Stronghold HD on Steam please follow these instructions:

  1. Log into your Steam account.
  2. Right click on a game from the Steam game library and choose Properties.
  3. Go to the Language tab.
  4. Select the language you wish to use from the drop-down menu.
  5. Click OK.

Please Note - Files for this language may need to be downloaded before you can play.

19 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Das Burgen-Simulations Original Stronghold HD erlaubt es Euch, historische Burgen zu errichten und zerstören. Bewährt Euch in mittelalterlicher Kriegsführung gegen die KI in zwei Einzelspieler Kampagnen, oder online mit bis zu 8 Spielern.

Geschichte

Mit 21 Missionen, die Eure Standhaftigkeit auf die Probe stellt, und vier abtrünnigen Lords, die es zu besiegen gilt, ist es Eure Aufgabe, das mittelalterliche England wiederzuvereinigen und Euer Land von der heimtückischen Ratte, der Schlange, dem Schwein und dem Wolf wiederzuerobern. Die Missionen reichen vom Durchbrechen feindlicher Belagerungen und dem Erobern feindlicher Burgen bis hin zur Erwirtschaftung von Gold und der Verteidigung feindlicher Angriffe. Zusätzlich ist eine komplette Wirtschaftskampagne enthalten, in der Ihr innerhalb des Zeitlimits Ressourcen auftreiben und Waffen erstellen müsst.

HD Edition

Mit hochauflösender Grafik und mehr Kontrolle über Eure Truppen als je zuvor. Die neue HD Schlachtansicht erlaubt es Euch, heraus zu zoomen und und in Echtzeit mit der gesamten Karte im Blick zu spielen. Stürmt die feindliche Burg frontal während ihr schleichend von hinten angreift, täuscht einen Rückzug vor und lockt Euren Gegner in eine tödliche Falle, oder lehnt Euch einfach zurück und beobachtet das sich entfaltende Chaos.

Eigenschaften
  • Nehmt am Kampf ums mittelalterliche England teil und schlagt die Streitkräfte des schurkischen Wolfs in die Flucht.
  • Entwerft und errichtet Eure ganz eigene Burg, mit einer voll ausgebauten Wirtschaft und brutalen Schlachtfeldern.
  • Kämpft Euch durch eine Geschichte von 21 Missionen, in denen Ihr Euch gegen feindliche Angriffe wehrt und Eure Gegner übertrumpft.
  • Belagert berühmte Burgen der Geschichte in einzigartigen Modi wie „Sturmfrei“ oder baut in der kampflosen Wirtschaftskampagnen was Euer Herz begehrt.
  • Hochauflösende Grafiken erlauben Euch, die gesamte Karte auf einem einzigen Bildschirm zu betrachten.
  • Gespeicherte Spiele können auf der Steam Cloud genutzt werden.
  • Für Kompatibilität mit Windows XP, Vista, 7 und 8 aktualisiert.

Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
    • Prozessor: 1.6 GHz equivalent Intel oder AMD Prozessor
    • Speicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 64 MB Grafikkarte mit T&L
    • Festplatte: 2.5 GB frei
    • Sound: DirectX 7 kompatible Soundkarte oder höher
    • Direct X/reg;: DirectX 9.0c (inklusive) oder höher
    • Multiplayer: GameRanger Software wird für das Multiplayer Matchmaking installiert werden
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (16 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (1,544 Reviews)
Kürzlich verfasst
Mr-Sonderbar089
( 4.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Juni
Ihr spielt seit geraumer zeit, sire.... "Na und? Ich kann jetzt nicht aufhören, ich hab schon fast gewonnen!" Was soll man sagen, Stronhold ist ein wahnsinns spiel! Klar, grafisch gibt es keinen preis, aber es macht einfach immer noch spaß! Für den preis (0,99 EUR im Summer Sale) ist es einfach perfekt.

Stronghold ist simpel genug um es ohne großen "einlernaufwand" spielen zu können, aber nicht zu plump als dass schnell langweilig werden würde. Die lernkurve in der kampagne (miliär) ist relativ langsam, gerade noch angenehm.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
damiankeithwatson
( 7.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. Juni
Fun but know one plays multiplayer if u do and see this hit me up send me friend request
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Rico
( 10.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 22. Juni
Good strategic game. Nice maps, awesome characters and good army characters and the economics system, You may build your own castle and create your own Lord in charge of you army :)
Just check yourself in the medieval universum :)
Be the Winner or the Loser of big medieval war :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
arcangel78
( 2.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 19. Juni
Das Spiel flackert auf meinem System sehr, dazu sind die Videos im Vorspann sehr klein, das hätte man neu Rendern können, vorallem, wenn man es mit "HD" bewirbt... Alles in allem das selbe Spiel wie vor einer ewigkeit... Wenig anpassungen auf aktuelle Möglichkeiten... (Steuerung, Grafik usw)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
KmDus
( 7.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. Juni
my all time favorite real time strategy game
Hilfreich? Ja Nein Lustig
TheReakingDead
( 8.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 15. Juni
This is a great game however it does not allow the skirmish mode which means you are only left with singleplayer and multiplayer and if you are like me then multiplayer is really not my thing for this type of game. This is a great game but there is little to no replay therefor the game only gets 6/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Audish
( 8.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 15. Juni
It's strange that there aren't more castle-builder games out there. It's the thing that literally everyone who goes to the beach or gets in the vicinity of building blocks does, after all. But even after 15 years, we really just have the Stronghold series to fall back on. I've been looking at a lot of classic builder games lately and many don't hold up well at all anymore, but I have to say that the original Stronghold managed to surprise me.

As you've probably gathered, Stronghold puts you under the heavy brow of a king in command of a castle. Arranged much like an isometric real-time strategy game like Command & Conquer, most maps start you off on an undeveloped piece of land on which to place your keep and granary, and then fill in the buildings and walls from there. The maps are fake 3D, which is to say they're 2D tiles placed at elevations to give the illusion of 3D, but they work better than the imperceptible voxel messes of early Tropico games.

The development of your castle is a pretty interesting balance of peasants and resources. You have a respect rating with your people, and as long as it's positive new peasants will come to your keep to work for you. They'll man the buildings you construct, from woodcutter sheds to apple orchards to blacksmith shops, and produce the raw materials you need to build and trade. As long as you keep up with their needs for food and shelter, your castle can continue to expand into a sort of walled town, complete with social edifices like churches and taverns and little decorations like flower beds.

Your people also need security, which is what the walls and barracks and blacksmiths are for. Stronghold doesn't just look like an RTS, it plays like one too. Depending on the scenario you might have to fend off wolves or bandits on the regular, or you might be scrambling to build an impenetrable castle before a siege-ready army arrives. Fielding your army is as simple as producing their weapons and churning them out of the barracks, but commanding them can be a bit touchy as it often is in older games like this. The lack of detailed commands almost makes the game play like a tower defense, watching the enemies stream in from marked paths and positioning your own troops as effectively as possible on your towers and at your gates.

There are two full campaigns to conquer, along with numerous single missions and an open-ended Siege mode. The military campaign features an entertainingly British story of betrayal and intrigue, and missions that have you both building castles to withstand sieges and besieging other castles. The economic campaign is much thinner on story and challenges you to produce certain goods under not exactly ideal circumstances. The HD upgrade the game got awhile back makes the visuals quite crisp and pleasing, and the sound design benefits from some excellent voice acting, detailed sound effects, and a terribly appropriate soundtrack. In the end it's not such a bad thing that there haven't been so many castle-builders in the last decade, because Stronghold still stands as an excellent execution of the concept.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
tieio
( 1.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 13. Juni
Nope. I really only liked Crusader, the rest are garbage to me.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ZaidusRecon
( 3.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 8. Juni
Excellent castle builder, good detail, gameplay can be slow at times. Just like those mobile games, seeing your kingdom slowly progress can be captivating, so I generally choose to not go with these kinds of games. I want intense gameplay, requiring skill and speed.

Still, this game is probably the best of its category. At least, from what I've experienced. Not that I've experienced much in this category, for the reasons above.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Miz
( 20.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 3. Juni
Horrible "narrative" experience, but it hasa very humorous English feel to it. More Monty Python than Game of Thrones of course.

This is a genuinely different take on the RTS genre. It's sort of a supply chain simulator + tower defense game + rts game.

You will mostly be making sure your inputs and outputs are efficient in your base area, and building defenses so that the enemy raids don't crush you.

The actual attacking part of the game plays a lot like any RTS from this era, and it's almost always the least interesting part of your time with this game.

Also keep in mind that none of this is abstracted. You will actually see the peasant walk from the dairy farm to the place where the food is dumped. If you put the food place (granary) to far away it could have an impact on your army economically. Maximizing your supply chain is *required* for victory on the normal difficulty in this game.

Yet

This focus on economy and tower defense means that this game is SLOOOOOOOOOW paced. You will spend the first 20 (real time ) minutes getting your supply chain worked out.

The A.I may then throw some weapon at you that you were not prepared for and your walls will be punctured and it's basically game over as they wreck your carefully tinkered economy.

You need a lot of time to beat this game on even a normal difficulty.

Great value game and also a gameplay idea that you don't normally see. The closest approximation would be the iphone typeof base builder games. But this is much more complex and isn't built with any of the fee-2-play mechanics. Also this game came out waaaaaaaaay before smartphones.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
21 von 21 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
8.5 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Juni
It's strange that there aren't more castle-builder games out there. It's the thing that literally everyone who goes to the beach or gets in the vicinity of building blocks does, after all. But even after 15 years, we really just have the Stronghold series to fall back on. I've been looking at a lot of classic builder games lately and many don't hold up well at all anymore, but I have to say that the original Stronghold managed to surprise me.

As you've probably gathered, Stronghold puts you under the heavy brow of a king in command of a castle. Arranged much like an isometric real-time strategy game like Command & Conquer, most maps start you off on an undeveloped piece of land on which to place your keep and granary, and then fill in the buildings and walls from there. The maps are fake 3D, which is to say they're 2D tiles placed at elevations to give the illusion of 3D, but they work better than the imperceptible voxel messes of early Tropico games.

The development of your castle is a pretty interesting balance of peasants and resources. You have a respect rating with your people, and as long as it's positive new peasants will come to your keep to work for you. They'll man the buildings you construct, from woodcutter sheds to apple orchards to blacksmith shops, and produce the raw materials you need to build and trade. As long as you keep up with their needs for food and shelter, your castle can continue to expand into a sort of walled town, complete with social edifices like churches and taverns and little decorations like flower beds.

Your people also need security, which is what the walls and barracks and blacksmiths are for. Stronghold doesn't just look like an RTS, it plays like one too. Depending on the scenario you might have to fend off wolves or bandits on the regular, or you might be scrambling to build an impenetrable castle before a siege-ready army arrives. Fielding your army is as simple as producing their weapons and churning them out of the barracks, but commanding them can be a bit touchy as it often is in older games like this. The lack of detailed commands almost makes the game play like a tower defense, watching the enemies stream in from marked paths and positioning your own troops as effectively as possible on your towers and at your gates.

There are two full campaigns to conquer, along with numerous single missions and an open-ended Siege mode. The military campaign features an entertainingly British story of betrayal and intrigue, and missions that have you both building castles to withstand sieges and besieging other castles. The economic campaign is much thinner on story and challenges you to produce certain goods under not exactly ideal circumstances. The HD upgrade the game got awhile back makes the visuals quite crisp and pleasing, and the sound design benefits from some excellent voice acting, detailed sound effects, and a terribly appropriate soundtrack. In the end it's not such a bad thing that there haven't been so many castle-builders in the last decade, because Stronghold still stands as an excellent execution of the concept.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
8.6 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Juni
This is a great game however it does not allow the skirmish mode which means you are only left with singleplayer and multiplayer and if you are like me then multiplayer is really not my thing for this type of game. This is a great game but there is little to no replay therefor the game only gets 6/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 11 Personen (64 %) fanden dieses Review hilfreich
8 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
6.6 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Mai
My granary stocks were too low sire.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.9 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Juni
Excellent castle builder, good detail, gameplay can be slow at times. Just like those mobile games, seeing your kingdom slowly progress can be captivating, so I generally choose to not go with these kinds of games. I want intense gameplay, requiring skill and speed.

Still, this game is probably the best of its category. At least, from what I've experienced. Not that I've experienced much in this category, for the reasons above.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
95 von 97 Personen (98 %) fanden dieses Review hilfreich
7 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
6.1 Std. insgesamt
Verfasst: 10. April 2015
Wir schreiben das Jahr 2001, ein 14-jähriger Bub errichtete seine erste Burg und verliebte sich.
Stronghold ist DAS Spiel meiner Jugend. Wie viele Tage und Nächte ich mir damals mit diesem Spiel um die Ohren geschlagen hab, ich Weiß es gar nicht mehr so genau es müssen so einige gewesen sein. Ich kann mich noch erinnern das, wenn ich damals aus der Schule kam ich gar nichts anderes mehr gemacht habe außer vielleicht noch schnell die Hausaufgaben hingeschmiert habe, ich direkt dieses Spiel angemacht und durchgesuchtet hab. Ich hatte damals die Demo sogar mehrere Hundert Stunden gespielt, ein und dasselbe Level immer und immer wieder bis ich genug Geld hatte um mir die Vollversion Kaufen zu können.
Aber gut kommen wir nun dazu was Stronghold eigentlich so großartig gemacht hat.
Unsere Aufgabe ist es eine Burg zu errichten mit allem was dazugehört. Nahrungsanbau, Verteidigungstürme und Wälle hochziehen, Burggräben ausheben, Hopfen Anbau für die guten Bauern :) und noch einiges mehr.
Neben den militärischen Aspekten (man wird jede Mission angegriffen) muss man auch die Wirtschaft im Griff haben, es muss genug Essen im Kornspeicher sein sodass man doppelte Rationen einstellen kann um so genug Beliebtheit im Volk zu erreichen um die Steuern erhöhen zu können. Denn das Geld wird zum Aufbau einer Armee benötigt um die Burg verteidigen zu können.
Jedes Rädchen greift ineinander.
Das besondere an Stronghold ist das wenn wir beispielsweise einen Steinbruch errichtet haben erst die Steine abgeschlagen werden müssen, dann auf einen Ochsenkarren verladen werden und erst wenn dieser auch tatsächlich das Vorratslager erreicht hat und auch dort abgeladen hat, werden uns die Steine gutgeschrieben. So Detailverliebt gab es das vorher in keinem anderen Spiel.
Der großartige und stets passende Soundtrack leistet seinen Teil einen noch tiefer in die Welt hineinzusaugen.
Stronghold war damals wegweisend und hat dem Echtzeit Strategie und Aufbau Genre neues Leben eingehaucht.
Man kann es auch heute noch gut Spielen. Es ist Zeitlos.
Der Preis beträgt 4 Euro auf Steam, dass ist es mehr als Wert! Kaufen!
Fazit: Wer Stronghold nicht kennt hat ein großartiges Spiel und einen Teil der Videospielgeschichte verpasst.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
32 von 34 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 1. April 2014
Dieses Spiel bekommt nicht die Aufmerksamkeit die es verdient. Ich hab das normale Stronghold gespielt seit es raus kam, ich spielte auch Crusader und die... gammeligen Teile die danach kamen... aber dieses Spiel wird stets unter den Top 3 meiner Lieblingsspiele stehen und das, zwar auch, aber nicht NUR aus persönlichen Gründen.

Stronghold ist ein Spiel voller Detail und Liebe. Ursprünglich aus den 90ern, ist dieses Spiel selbst heute noch wunderschön und bietet ein so umfangreiches Gameplay wie ich es bei keinem Spiel, dass nicht etwas jünger ist, je gesehen habe. An der Grafik gibt es nichts auszusetzen meiner Meinung nach. Es sieht echt und wunderschön aus. Klar sind die Bewegungsabläufe nicht so flüssig wie in heutigen Spielen... aber sie sind echt und detailliert. Die Stimmen im Spiel, und vor allem die Art und Weise WIE gesprochen wird, vermittelt ein richtiges "ich bin im Mittelalter!" Gefühl. Man muss sich um alles kümmern... Hütten bauen für die Bewohner, Nahrung für die Bewohner beschaffen - und wenn's geht abwechslungsreiche Nahrung, denn auch das altertümliche Volk kann zickig sein! Man muss Brunnen errichten um sich auf eventuelle Brände vorzubereiten. Holzfällerlager, Eisenbeschaffung, Palisaden errichten um das Volk - neben dem Gegner - auch vor Wölfen und Bären zu schützen... Truppen ausbilden... das Volk bei Laune halten... dieses Spiel beinhaltet nicht nur eine grenzenlose Menge an Liebe zum Detail und investierte Arbeit, es bietet auch genausoviel Vielfalt wie ein modernes RTS Spiel! Selbst heute noch, im Jahr 2014, ziehe ich dieses Spiel anderen wie Dawn of War immernoch vor... meiner Meinung nach kann es sogar mit Civilization 5 mithalten.

Seriously, wenn ihr RTS Spiele mögt... und dazu noch im Mittelalter... schaut es euch an! Es ist diese paar Euro allemale wert! :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
24 von 24 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
14.5 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Juli 2015
Lasst euch nicht von der alten Grafik täuschen, denn dieses Spiel ist eine Legende, die auch noch heute Spaß macht!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
23 von 23 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
23.8 Std. insgesamt
Verfasst: 7. September 2015
Stronghold HD - ein Phönix aus der Asche

Vor einigen Tage habe ich mir das Spiel "Stronhold HD" gekauft. Der Preis von 4,00 € ist nicht gerade teuer, aber da ich das Spiel schon als Kind hatte und immer noch gerne spiele, war es mir das Geld wert.

Das einzige was verändert wurde sind die Auflösungsgrate um das Spiel auch auf neueren Rechnern spielbar zu machen.
Zudem wurden Karten von Spielern dort mit eingebracht um eine Abwechslung zu gewährleisten.

Alles in allem ist das Spiel nach wie vor Kult und empfehlenswert für alle die gern in Nostalgie schwelgen.

Zudem gibt es einen Patch, der das normale Stronghold in die HD Version umwandelt - und das kostenlos!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
18 von 18 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
48.3 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Mai 2015
Mein Lieblingsspiel, welches eine tolle Kampagne, einen tollen Sound und ein einzigartiges Spielprinzip hat.
Die Verknüpfung mit Aufbau und Kampf funktioniert super und muss man als Strategie oder Ritter-Fan gespielt haben!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
16 von 16 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.1 Std. insgesamt
Verfasst: 21. August 2014
Als Kind geliebt, auf Steam wiederentdeckt.

Stronghold ist und bleibt was es ist. Klasse. Die HD-Version hat eigentlich nichts neues zu bieten. Keine besser aufgelösten Texturen oder ähnliches. Die Auflösung ist einfach nur hoch eingestellt und man sieht mehr von der Spielfläche.
Darüber bin ich auch froh. So bleibt das Spiel original.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig