1936: Die Soldaten des Dritten Reiches streifen durch die Welt auf der Suche nach verborgenen Waffen für Ihre verrückten Eroberungspläne. Als Fenton Paddock, ein früherer britischer Soldat und unglücklicher Schmuggler, gefragt wird nach seinem in Tibet verloren gegangen Freund zu suchen, weiß er noch nicht, das ihn seine Suche über die 3...
Nutzerreviews: Sehr positiv (105 Reviews)
Veröffentlichung: 24. Sep. 2010
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Lost Horizon kaufen

 

Über dieses Spiel

1936: Die Soldaten des Dritten Reiches streifen durch die Welt auf der Suche nach verborgenen Waffen für Ihre verrückten Eroberungspläne. Als Fenton Paddock, ein früherer britischer Soldat und unglücklicher Schmuggler, gefragt wird nach seinem in Tibet verloren gegangen Freund zu suchen, weiß er noch nicht, das ihn seine Suche über die 3 Kontinente zu einem Geheimnis führen wird, das die gesamte Welt auf den Kopf stellen könnte. Genug mit den Geheimnissen? Nicht in der Stimmung für eine weitere Kriminalgeschichte? "Lost Horizon" bringt das klassische Abenteuer zurück zu seinen Wurzeln: die 30er Jahre, exotische Orte auf der ganzen Welt und die gefährlich Reise, zu einem der größten Geheimnisse der Menschheit lassen das Herz jedes Abenteurers schneller schlagen. Die Macher der preisgekrönten Secret Files Serie lädt Sie ein, ein technisch herausragendes Spiel mit einer absolut spannenden Geschichte an der Seite von Kim and Fenton zu erleben.


Haupteigenschaften:

  • Einzigartiger handgemachter Grafikstil
  • Exotische Schauplätze, die Sie noch nie zuvor gesehen haben
  • eine filmähnliche Geschichte von Romanautor Claudia Kern
  • Realistische und lustige Dialoge
  • Exzellente technische Aufmachung und minimale Systemanforderungen
  • Rasante Präsentation der aufregenden Geschichte im Filmstil
  • Innovatives Puzzledesign - immer fair und logisch

Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows® XP/Vista™/Windows 7™
    • Prozessor: Pentium IV 2 GHz Single Core oder 100 % kompatibel CPU
    • Speicher: 512 MB RAM
    • Grafik: DirectX® 9-kompatibel AGP oder PCI Express 64 MB Grafikkarte oder besser
    • DirectX®: DirectX® 9
    • Festplatte: 4.5 GB frei
    • Sound: DirectX® 9-kompatible 16-bit Soundkarte (optional)
Hilfreiche Kundenreviews
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
18.4 Std. insgesamt
Verfasst: 22. März
Eines meiner Lieblingadvendures.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
10.8 Std. insgesamt
Verfasst: 26. April
Geniales Spiel, nur zu empfehlen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Januar
Das Game mag zwar gut sein, dennoch ist es zu alt, um es unter Win8.1 zum Laufen zu bringen. Man kann es einfach nicht starten, was wohl an veralteten Kopierschutz - oder DirectX - Treibern liegen kann. Schade, nun habe ich 10 Euro vergeudet. Ich glaube auch nicht, dass ich diese von Valve zurück bekomme.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 12 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
10.8 Std. insgesamt
Verfasst: 1. April
Enjoyed it. It's on par with old Indiana Jones quests by Lucas Arts and Broken Sword series, well-known classics.

The setting includes 1930s, Nazis, ancient knowledge, romance and so on. The entire game feels like a good Indiana Jones movie, even the main menu is a movie theater front.

Game mechanics are well done, for example, to save you time and frustration you can tell if an item can be combined with anoother or applied to something else just by hovering it on a target, no need to try and click everything and listen to same and same responses from main character that this 'doesn't work'. In addition, you can highlight all active areas in a location, so no more 'pixel hunting' like in classic quests. Puzzles are mostly logical, no idiotic ones like infamous 'make a fake mustache by applying a scotch reel to cat' in Gabriel Knight 3.

Story and gameplay possibilities it offers are also great, for example there is unique experience in one part of the game (spoiler!): you can switch berween two characters, one in present and another 10000 years ago, and actions one makes in the past make changes in present, you can leave items in the past so they could be found in present in aged form, etc. Terrific!

A nice bonus unlocks when you complete the game (prototype version) and there is one nice in-game achievement :)

All in all, its a great adventure to be played without haste, enjoy it. It would be even better to play together with your kids or wife/husband.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
9.1 Std. insgesamt
Verfasst: 15. März
Puzzles
The puzzles are logical, there are no Gnomes named IFNKOVHGROGHPRM in this game (google it, Kings Quest - 1984).
This combined with the fact that any point of interest/item is something you need to use (unless they dismiss it outright) makes this a game a bit on the easy side.
In addition they "remove" a point of interest/item from the game (that is making so you cant interact with it) when you have used it and its no longer needed.

First time I play the games from this developer/publisher, and don't know if they tend to make the puzzles fairly straightforward or if this game is the odd one out.

Story
The story is entertaining and while it will never win any oscars its easy enought to see what franchise that serves as insipiation, and they are solidly within that "tradition"

Gameplay
Character autoruns, and you can dobble-click to move another scene/map. This removes some tediousness. Can also skip dialog (its both text and speech)
To make the combining of items smoother you dont need to try every combination and listen to the hero say "thats not quite right" a million times. Pick up item, and if the "work mouse button" is green you can combine. This works in the scene with points of interest too. (This can make the puzzles seem easier, but I dont care)

TL:DR
Overall its a fun game, and all though I could wish for a bit more complicated puzzles I found the experience a positive one.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig