As of May 31, 2014, online functionality, including network multiplayer and wireless chat, will no longer be available for this title. We regret any disappointment as a result of the shutdown of the services supporting these online features.
Nutzerreviews: Sehr positiv (1,045 Reviews)
Veröffentlichung: 25. Mai 2010

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Star Wars: Empire at War Gold Pack kaufen

WEIHNACHTSAKTION! Angebot endet am 2. Januar

-33%
$19.99
$13.39

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Star Wars Collection - 2014 kaufen

Enthält 14 Artikel: Star Wars Battlefront® II, Star Wars Jedi Knight II: Jedi Outcast, Star Wars Jedi Knight: Dark Forces II, Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy, Star Wars Jedi Knight: Mysteries of the Sith, Star Wars Republic Commando™, Star Wars Starfighter™, Star Wars The Clone Wars: Republic Heroes, Star Wars The Force Unleashed: Ultimate Sith Edition, STAR WARS® THE FORCE UNLEASHED II, Star Wars: Dark Forces, Star Wars: Knights of the Old Republic, Star Wars® Empire at War™: Gold Pack, STAR WARS®: Knights of the Old Republic™ II

WEIHNACHTSAKTION! Angebot endet am 2. Januar

 

Change to Multi-Player Format

As of May 31, 2014, online functionality, including network multiplayer and wireless chat, will no longer be available for this title. We regret any disappointment as a result of the shutdown of the services supporting these online features.

Über dieses Spiel

Kommandieren oder korrumpieren Sie die gesamte Galaxie in der definitiven Star Wars Strategiekollektion. Es herrscht Bürgerkrieg. Schließen Sie sich der Rebellion an, übernehmen Sie die Kontrolle über das Imperium oder beherrschen Sie die Star Wars Unterwelt?
Star Wars Empire at War:
Von den Leben der Soldaten bis zum Tod ganzer Planeten, Sie sind der oberste galaktische Befehlshaber. Es herrscht Bürgerkrieg in der Galaxie. Schließen Sie sich der Rebellion an oder übernehmen Sie die Kontrolle über das galaktische Imperium. Welcher Fraktion Sie sich auch anschließen, es wird an IHNEN liegen, Ihre Seite zum Erfolg zu führen. Kommandieren Sie alles von einzelnen Truppen über Raumschiffe bis hin zum mächtigen Todesstern während Sie Ihre Kampagnen auf dem Boden und im Weltraum über die ganze Galaxie verteilt durchführen. Vergessen Sie mühsames Ressourcensammeln - springen Sie direkt in die Action. Sie können sogar die Star Wars Geschichte verändern! Jede Entscheidung beeinflusst Ihre nächste Schlacht und jede Schlacht formt das Schicksal der Galaxie.

  • Erobern oder befreien Sie über 80 verschiedene Standorte am Boden oder im Weltraum, inklusive Kashyyyk, Tatooine and Dagobah – jeder mit seinen eigenen strategischen Vorteilen.
  • Kommandieren Sie legendäre Star Wars Charaktere wie Obi-Wan Kenobi, Luke Skywalker, Darth Vader und Boba Fett.
  • Lassen Sie X-Flügler gegen TIE Jäger antreten oder kommandieren Sie eine ganze Flotte von Sternenzerstörern. Und nachdem die Schlacht im Weltraum entschieden ist, entsenden Sie ihre Bodentruppen um den Planeten unter Ihnen zu sichern.
Star Wars® Empire at War™: Forces of Corruption™:
Sie haben die Helle Seite gespielt. Sie haben die Dunkle Seite gespielt. Jetzt ist es an der Zeit, die Korrupte Seite zu spielen! Als Tyber Zann lassen Sie sich von nichts aufhalten auf Ihrem Weg zum berüchtigsten kriminellen Führer seit Jabba dem Hutten. Mit brandneuen Taktiken wie Piraterie, Entführungen, Schutzgeldforderungen und Bestechungen können Sie die schattenhaften Kräfte der Korruption, in Ihrem Versuch die Star Wars Unterwelt zu beherrschen, kontrollieren. Begnügen Sie sich nicht damit die Galaxie nur zu beherrschen... korrumpieren Sie sie !

  • Brandneue Einheiten und Planeten: Kommandieren Sie über 28 neue Unterwelteinheiten sowie neue Rebellen- und Imperiale Truppen und neue Helden auf 13 neuen Planeten.
  • Erweitertes Multiplayer: Erleben Sie volle, Drei-Fraktionen Kämpfe und den neuen Spiegelmodus, in dem Sie die gleichen Fraktionen spielen können.

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • Computer: 100% DirectX 9.0c kompatibles System
    • Prozessor: Intel Pentium III 1.0 GHz oder AMD Athlon 1.0 GHz
    • Betriebssystem: Windows XP SP3, Windows Vista SP2, Windows 7
    • RAM: 512 MB
    • Grafikkarte: 64 MB Grafikkarte mit Shadermodel 2.0 Unterstützung / ATI Radeon 9600 / NVIDIA 7200 / Intel 965
    • Sound: 100% DirectX 9.0c kompatible PCI, USB, oder Onboard-Soundkarte
    • Internet: 56 kbps oder schnellere Verbindung (für Mehrspielermodus vorausgesetzt)
    Empfohlen:
    • Computer: 100% DirectX 9.0c kompatibles System
    • Prozessor: Intel Pentium Dual Core CPU
    • Betriebssystem: Windows XP SP3, Windows Vista SP2, Windows 7
    • RAM: 1 GB
    • Grafikkarte: 256 MB Grafikkarte mit Shadermodel 3.0 Unterstützung / ATI Radeon X1900 / NVIDIA 8600
    • Sound: 100% DirectX 9.0c kompatible PCI, USB, oder Onboard-Soundkarte
    • Internet: 1.5 Mb DSL/Kabel Verbindung (für Mehrspielermodus vorausgesetzt)
Hilfreiche Kundenreviews
42 von 43 Personen (98%) fanden dieses Review hilfreich
21.1 Std. insgesamt
Verfasst: 28. September
Dieses Spiel ist doch schon ein wenig in die Jahr gekommen, aber dennoch eine Augenweide. Das Grundspiel ist ein solides Strategiespiel mit schönen Kampagnen die einen richtig schön in das Star Wars Universum eintauchen lassen.

Hier ein Kurzfazit:
+ Raum- und Bodengefechte
+ Schön gestaltete Kampagnen
+ Viele Mods die auch leicht einzufügen sind
+ Solide Grafik (das Alter)
- Multiplayermodus bei Gampsy ist nicht mehr Existent (Ausweichmöglichkeiten jedoch vorhanden)
- Bodengefechte sind teilweise unausgeglichen
- Autogefechte neigen zu wesentlich höheren Verlusten als wenn man sie selbst spielt

Hierbei gibt es im Singleplayer 3 Modi.
Der 1. ist der Kampagnenmodus in dem, wie schon gesagt, von jeder der Fraktionen eine Story spielen kann. Dabei hat man eine Galaxiekarte mit verschiedenen Planeten und schaltet weitere Teile der Galaxie durch Missionen frei. Hierbei gibt es spezielle Missionen bei denen lediglich die Helden verwendet werden können.
Der 2. Modus ist die Galaxiseroberung. Wie der Name schon sagt kann man hier mit seiner Lieblingsfraktion die Galaxie unterwerfen. Das schöne hierbei ist, dass man zwischen verschiedenen Zenarien auswählen kann.
Der 3. Modus beinhaltet Einzelspielergefechte bei denen der Spieler die Kontrolle über eine Raumkarte oder Bodenkarte erlangen muss. Auch hier gibt eine Breite Auswahl an Planeten.
Im Multiplayer kann man sowohl Einzelspielergefechte als auch Galaxiseroberungen zusammen bzw. gegeneinander Spielen.

Modden:
Mods für EaW-Foc sind vielfältig und relativ einfach zu Installieren. So kann auch dieses Spiel selbst mit den paar Jahren, die es schon auf dem Buckel hat, sich trotzdem noch behaupten. Desweiteren kann man sich auch mit bestimmten Mods die Republik und Separatisten ins Boot holen oder die Goa'uld und die Wraith aus Stargate.

Dieses Spiel ist sicherlich kein Fehler und hat mir zumindest schon einige Stunden Spielspaß eingebracht
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
7.1 Std. insgesamt
Verfasst: 29. August
SWEAW ist ein auf Taktik basierendes Spiel, dass mir persönlich sehr gut gefällt. Wenn jemmand Star Wars und Command & Conquer mag dann ist das genau das richtige. :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
12.4 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Dezember
Übrigens ist das Spiel, obwohl es im Steam bei den Sprachen mit Deutsch wird "Nicht unterstützt" steht, doch komplett auf Deutsch (natürlich inkl. der Tonspur). Die Sprache kann aber auch unter den Steam Eigenschaften auch auf eine andere Sprache (z. B. EN) geändert werden.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 6 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
8.0 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Dezember
Star Wars Empire at War ist ein Echtzeit-Strategiespiel aus dem Jahr 2006, was sich gut gehalten hat und immer noch Spaß bereiten kann. Die Grafik ist natürlich in die Jahre gekommen und die Zwischensequenzen in der Kampagne sind lächerlich im Jahr 2014, da keine Mundbewegungen vorhanden sind und man nur diese unschönen Charakter anschauen muss. Aber man kauft sich ja kein Strategiespiel, um eine gute Story präsentiert zu bekommen, den die Story besteht einfach nur aus Eroberung der Galaxie und ist somit fast gar nicht vorhanden, sondern weil man auf gut aussehenden Schlachten sich freut und die bekommt man hier. Es gibt insgesamt mit der Erweiterung des Spiels "Forces of Corruption" drei Fraktionen. Einmal das Imperium mit den riesen Sternenzerstörern und At-Ats, die Allianz mit den wendigen X-Wings und Schneegleitern und zu guter letzt die Korruption, die aus angeheuerten Söldner und Kopfgeldjägern besteht. Alle haben Stärken und Schwächen, doch insgesmat sind sie sehr gleich. Bis auf das die Fahrzeuge und Raumschiffe unterschiedlich aussehen, besitzen sie die gleiche Stärken. So gibt es bei allen dreien verschieden aussehende Artellarie, die aber die gleiche Funktion haben. Schlacht um Mittelerde ist das gleiche Spiel nur in Mittelerde und nicht im Star Wars Universum. Dort hat jede Rasse verschiedene Stärken und Schwächen. Dafür gibt es bei SW EaW auch Raumschlachten und die machen richtig Spaß und sehen auch noch besser als die Bodenschlachten aus. Es sieht einfach super aus wenn man immer größere Kreuzer kaufen und später befehligen kann. Das gleich gilt natürlich für den Bodenkampf, aber im Weltraum sieht das um Längen imposanter aus. Neben den drei Kampagnen (Imperium, Rebellen, Korruption) gibt es noch Einzelgefechte und den Multiplayer. Erstens macht anfangs sehr Spaß, doch wird nach der Zeit langweilig. Doch dafür ist der Multiplayer da oder war es. Dieser wurde nämlich eingestellt, somit sind die Online Dienste nicht mehr vorhanden. ABER man kann weiter im LAN zocken und das macht richtig fun. Deshalb würde ich sagen, dass man das Spiel erst kauft, wenn man einen Freund, hat der das mit dir zocken wird. Sonst kann es relativ schnell langweilig werden. Dennoch kann man sagen, das das Spiel kein schlechtes ist, nur das man mit Freunden mehr davon hat.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
560 von 642 Personen (87%) fanden dieses Review hilfreich
694.1 Std. insgesamt
Verfasst: 22. November
I maybe have spent a little time on this game. Being a huge fan helps; hating the Rebel Scum helps more.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
148 von 154 Personen (96%) fanden dieses Review hilfreich
35.0 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Oktober
A decent game made great by its space battles and player mods

Plenty of bang for your buck, with three campaigns, about a dozen turn-based conquest modes, and classic skirmish battles. However, if you're an experienced RTS fan, you might find the ground battles lacking. The unit controls are imprecise, the balance questionable, and the pop limit placed painfully low.

That said, the space battles are magnificent. Each class of ship has its place, and the pop limit gives you far more breathing room. The game just shines here.

And when vanilla bores you, check out some of the mods on moddb. I personally recommend the Revenge of Thrawn and Republic at War projects, both of which introduce a plethora of new units familiar to longtime Star Wars fans.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
88 von 97 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
56.6 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Oktober
Star Wars: Empire at War is a real-time strategy game from Petroglyph and published by LucasArts, the best strategy game in Star Wars franchise. Gold Pack also include the expansion pack Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption in one package.

Star Wars: Empire at War takes place before and to the event of Episode IV, to the Battle of Yavin, while the expansion pack, Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption follows the underworld faction Tyber Zann with the Zann Consortium.

Star Wars: Empire at War gameplay is more like map conquest called galaxy conquest since this is the Star Wars galaxy, you start on a galactic map, establishes bases on planets like Coruscant, Tatooine or Naboo, build up armies and galactic fleet, then engage in space or ground battles on map in real epic battles. You get to command the Star Destroyer fleet with the Galactic Empire or squadrons of X-wing with the Rebel Alliance. This game can entertain you for many hours.

While Star Wars: Empire at War has great gameplay, the graphics are somewhat, inadequate for me. Kind of like, ugly, but at least has some detail. The effect are not that great too, except for the Death Star. The performance are great nevertheless.

The one of many greatest thing about this game is that there are many mods out there making this game even more interesting and fun, like Republic at War or Thrawn Revenge, try them.

The downside of this game is with the expansion pack, Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption, it still have many minor bugs that left unfixed. Although the bugs won't hinder your gameplay at all, but it is somewhat annoying.

Very addicting game Star Wars: Empire at War is for strategy fans, you get to fight twice to capture a planet, a space battle and planetary battle. I recommend this.

Rating 8/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
93 von 112 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
21.5 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Oktober
Theres nothing i love more then laying waste to rebel planets, leading vast armadas against the enemies of the empire and destroying entire planets with the death star. If you love mercilessly killing rebels this is the game for you. 11/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
220 von 310 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Oktober
forgive english, i am russia

overall i enjoy game very much
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
48 von 51 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
177.0 Std. insgesamt
Verfasst: 19. November
I've spent so many hours playing this game. First impressions were pretty mediocre, but once I got into it the pay off was great. Definitely satisfying sweeping the galaxy clean of imperials or rebels in whichever strategy you like.

I'm at a point in my gaming career where I've stoppped caring about graphics as an integral part of a game (if it doesn't need to be to get a point across i.e. a horror game with specific shadowing etc.) so I easily look past the simplicity of Empire at War and just enjoy listening to a podcast or two in the background while I manage and conquer.

Good times.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
54 von 63 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
23.5 Std. insgesamt
Verfasst: 5. November
Ahhh the memories...

I remember this game before it had the expansion, and I remember the funny, glitchy things which as a young kid I did not care about. After the expansion, I remember putting hours into trying to beat the campaign (I was about 10-12 years old), and havinig to reload from the last save on some of the hardest missions ever(many I still remember). I recently bought this game, and, amidst the nostalgia, had tons of fun. My only drawback was I could not get multiplayer to work, and skirmishes get a little boring after a time. Besides a few imbalances (corrouption in galctic conquest, Garm Bel Iblis, etc...) the game is very enjorable. If you have not played it, get it, If you remember playing it, get it. Probably one of the best RTS games I have played.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
61 von 79 Personen (77%) fanden dieses Review hilfreich
111.8 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Oktober
♥♥♥♥ing rebel artillary makes me want to blow up every planet with the death star!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
58 von 76 Personen (76%) fanden dieses Review hilfreich
18.8 Std. insgesamt
Verfasst: 26. September
bruh
you like starwars
you like RTS's
then you'll love this game
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
36 von 42 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
332.8 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Juli
This is my favorite RTS of all time. Probably because I've never played C&C but anyways this is a very simple RTS but a very fun RTS too. First, there are the Space battles which are pretty fun and can be super epic. Then there's the land battles which are pretty slow and boring, there are some cool moments that can happen but you will most likely auto-resolve. There are 3 campaigns, Many Galactic Conquest modes, and Skirmish battles. Galactic Conquest is what I think is the best mode because you can conquer more planets and choose your approach. Campaign is a simple Star Wars story and teaches you how to play the game. Skirmish battles are land/space battles where you destroy the enemy base. Unfortunatly the game's multiplayer no longer works but you can play regular Empire at War (No Forces of Corruption because Steam counts it as DLC.) with Gameranger.

What I do suggest if you get bored is that you download some mods. Some of my favorites are Republic at War, Thrawn's Revenge, and Super Star Wars: Rise of the Droid Empire. I give this game a 9/10 but I say get this game on the May 4th sale because thats the only time I've seen it on sale
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
32 von 40 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
67.9 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Oktober
Every Star Wars fan's dream of conquering the galaxy!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
18 von 19 Personen (95%) fanden dieses Review hilfreich
26.0 Std. insgesamt
Verfasst: 4. November
Star Wars Empire At War Gold is a super fun RTS game. It allows you to take control of either the Empire or the Rebellion (Also a faction called the Zann Consortium in the forces of corruption). They both play uniquely, and differ majorly on tech, the rebellion stealing tech from the empire, and the Empire making their own. You fight for control, sending fleets of starships into battle over planets, before launching seperate ground forces to completely conquer the planet. The gameplay is good, easy to control units and good user interface for anyone just coming into the genre. The Forces of corruption is a good addition to the game, allowing you to corrupt planets as well as take them over, giving you access to lots of nefarious things, even allowing you to enslave certain races, using them for cheap soldiers. The game is very good, and I give it a 8/10.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
19 von 23 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
116.0 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Oktober
Awesome introductory level strategy game. but seriously, if I ever have to see one of those stupid ♥♥♥♥ing OP consortium tanks again, I think i'll go strangle chewbacca
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
18 von 22 Personen (82%) fanden dieses Review hilfreich
204.0 Std. insgesamt
Verfasst: 2. November
To this day hands down the greatest Star Wars game ever made. I am sad you can not play online anymore but times change and mod creators are here to keep things alive with changes they have made.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
13 von 14 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
32.3 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Oktober
Star Wars Empire at War combines a great combination of ground and space combat which not only looks great but also plays well.

The game works around the idea of a galactic map with planets that you control. these create a general map that you have to conquer, each planet can change control to whoever conquers it and has two levels of defence that you can have.
Ground defence allows you to have fight in traditional RTS ways where you have to eliminate the hostile forces to capture the planet or stop an invasion force.

Space combat allows you to bring large or small ships into combat using RTS gameplay, this creates great combat and gives you the oportunity to play as you want. there can also be a space station and defences that you can build / destroy making space combat vary in each fight.

the game in general is good fun for anyone who likes RTS games with a unique take on the genre. i find that it is enjoyable and the game has its own fan made expansion which completely overhauls the game and changes the empire and rebels to republic and federation. This allows for an entirely new type of gameplay as the new units have far more weapon spots and units which makes your screen light up with turbo lasers.

the expansion however can run a bit slugish if you go insane and spam battledroids as the game tanks and doesnt run too well.

in general i would say if you like RTS conquest games then give this a shot, its pretty cheap now and the free expansion Republic at War allows for a near whole new game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
15 von 19 Personen (79%) fanden dieses Review hilfreich
38.7 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Oktober
The galactic campagains in this offer a real time strategy experience, but one that can last for hours if not days instead of 40 minutes unlike many other RTSs. Although be warned if someone plays Consortium you are in for a rough time of it!

The fleet units are quite faithful to the rest of the SW lore but you might spot some discrepencies, the Starvipers shouldn't be in production this early, and the Mon Calimari's ships are a little to identical compared to how each should be its own work of art, but other than that.

And then there's Vader's Executor. OH. MY. Ghandi. WHAT.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein