As of May 31, 2014, online functionality, including network multiplayer and wireless chat, will no longer be available for this title. We regret any disappointment as a result of the shutdown of the services supporting these online features.
Nutzerreviews: Sehr positiv (2,494 Reviews) - 93% der 2,494 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 25. Mai 2010

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Star Wars: Empire at War Gold Pack kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Star Wars Collection kaufen

Enthält 14 Artikel: STAR WARS™ - Dark Forces, STAR WARS™ - Knights of the Old Republic™, STAR WARS™ - The Force Unleashed™ II, STAR WARS™ - The Force Unleashed™ Ultimate Sith Edition, STAR WARS™ Battlefront™ II, STAR WARS™ Empire at War - Gold Pack, STAR WARS™ Jedi Knight - Dark Forces II, STAR WARS™ Jedi Knight - Jedi Academy™, STAR WARS™ Jedi Knight - Mysteries of the Sith™, STAR WARS™ Jedi Knight II - Jedi Outcast™, STAR WARS™ Knights of the Old Republic™ II - The Sith Lords™, STAR WARS™ Republic Commando™, STAR WARS™ Starfighter™, STAR WARS™ The Clone Wars™ - Republic Heroes™

 

Change to Multi-Player Format

As of May 31, 2014, online functionality, including network multiplayer and wireless chat, will no longer be available for this title. We regret any disappointment as a result of the shutdown of the services supporting these online features.

Über dieses Spiel

Kommandieren oder korrumpieren Sie die gesamte Galaxie in der definitiven Star Wars Strategiekollektion. Es herrscht Bürgerkrieg. Schließen Sie sich der Rebellion an, übernehmen Sie die Kontrolle über das Imperium oder beherrschen Sie die Star Wars Unterwelt?
Star Wars Empire at War:
Von den Leben der Soldaten bis zum Tod ganzer Planeten, Sie sind der oberste galaktische Befehlshaber. Es herrscht Bürgerkrieg in der Galaxie. Schließen Sie sich der Rebellion an oder übernehmen Sie die Kontrolle über das galaktische Imperium. Welcher Fraktion Sie sich auch anschließen, es wird an IHNEN liegen, Ihre Seite zum Erfolg zu führen. Kommandieren Sie alles von einzelnen Truppen über Raumschiffe bis hin zum mächtigen Todesstern während Sie Ihre Kampagnen auf dem Boden und im Weltraum über die ganze Galaxie verteilt durchführen. Vergessen Sie mühsames Ressourcensammeln - springen Sie direkt in die Action. Sie können sogar die Star Wars Geschichte verändern! Jede Entscheidung beeinflusst Ihre nächste Schlacht und jede Schlacht formt das Schicksal der Galaxie.

  • Erobern oder befreien Sie über 80 verschiedene Standorte am Boden oder im Weltraum, inklusive Kashyyyk, Tatooine and Dagobah – jeder mit seinen eigenen strategischen Vorteilen.
  • Kommandieren Sie legendäre Star Wars Charaktere wie Obi-Wan Kenobi, Luke Skywalker, Darth Vader und Boba Fett.
  • Lassen Sie X-Flügler gegen TIE Jäger antreten oder kommandieren Sie eine ganze Flotte von Sternenzerstörern. Und nachdem die Schlacht im Weltraum entschieden ist, entsenden Sie ihre Bodentruppen um den Planeten unter Ihnen zu sichern.
Star Wars® Empire at War™: Forces of Corruption™:
Sie haben die Helle Seite gespielt. Sie haben die Dunkle Seite gespielt. Jetzt ist es an der Zeit, die Korrupte Seite zu spielen! Als Tyber Zann lassen Sie sich von nichts aufhalten auf Ihrem Weg zum berüchtigsten kriminellen Führer seit Jabba dem Hutten. Mit brandneuen Taktiken wie Piraterie, Entführungen, Schutzgeldforderungen und Bestechungen können Sie die schattenhaften Kräfte der Korruption, in Ihrem Versuch die Star Wars Unterwelt zu beherrschen, kontrollieren. Begnügen Sie sich nicht damit die Galaxie nur zu beherrschen... korrumpieren Sie sie !

  • Brandneue Einheiten und Planeten: Kommandieren Sie über 28 neue Unterwelteinheiten sowie neue Rebellen- und Imperiale Truppen und neue Helden auf 13 neuen Planeten.
  • Erweitertes Multiplayer: Erleben Sie volle, Drei-Fraktionen Kämpfe und den neuen Spiegelmodus, in dem Sie die gleichen Fraktionen spielen können.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Computer: 100% DirectX 9.0c kompatibles System
    • Prozessor: Intel Pentium III 1.0 GHz oder AMD Athlon 1.0 GHz
    • Betriebssystem: Windows XP SP3, Windows Vista SP2, Windows 7
    • RAM: 512 MB
    • Grafikkarte: 64 MB Grafikkarte mit Shadermodel 2.0 Unterstützung / ATI Radeon 9600 / NVIDIA 7200 / Intel 965
    • Sound: 100% DirectX 9.0c kompatible PCI, USB, oder Onboard-Soundkarte
    • Internet: 56 kbps oder schnellere Verbindung (für Mehrspielermodus vorausgesetzt)
    Empfohlen:
    • Computer: 100% DirectX 9.0c kompatibles System
    • Prozessor: Intel Pentium Dual Core CPU
    • Betriebssystem: Windows XP SP3, Windows Vista SP2, Windows 7
    • RAM: 1 GB
    • Grafikkarte: 256 MB Grafikkarte mit Shadermodel 3.0 Unterstützung / ATI Radeon X1900 / NVIDIA 8600
    • Sound: 100% DirectX 9.0c kompatible PCI, USB, oder Onboard-Soundkarte
    • Internet: 1.5 Mb DSL/Kabel Verbindung (für Mehrspielermodus vorausgesetzt)
Hilfreiche Kundenreviews
58 von 65 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
5 Personen fanden dieses Review lustig
206.2 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Oktober 2015
Eines der besten Star Wars Spiele, besonders mit dem Mod "Republic at War".
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
28 von 32 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
7 Personen fanden dieses Review lustig
11.5 Std. insgesamt
Verfasst: 14. November 2015
Erst ein Mal ein paar Worte vorab:
Ich habe das Spiel Jahrelang über eine CD gespielt und mir erst neulich
die Steam Version mit Erweiterung gekauft.

Das (Haupt)Spiel ist sehr gut,
Die Erweiterung nur gut,
da ich manchmal einige nervige Bugs in der Kampagne hatte:

-Man konnte auf manchen Bodenmissionskarten wenn man ganz herauszoomt aus der Welt schauen
-Einer meiner Helden war verschwunden (ich musste erst den Planeten, auf dem er anscheinend war
erobern, damit er mir wieder angezeigt wurde)
-Einige Dialoge wurden wegen z.B. einer Fertiggestellten Einheit abgebrochen

Die Story des Hauptspiels ist gut getroffen, aber nicht fesselnd,
die Story der Erweiterung (bei der man korrupte Piraten spielt) ist meiner Meinung nach besser
und hat ein nettes, offenes Ende.

Die Tatsache, dass es Mods für das Spiel gibt, die sich aber leider nicht direkt über Steam herunterladen lassen,
machen das Spiel auch langzeitig noch unterhaltsam.

Alles in Allem ist es ein durchaus gutes Spiel das man auch heute noch stundenlang Spielen kann!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 15 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
20.1 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Dezember 2015
Mit der CD-Version habe ich als Kind knapp 650 Spielstunden zusammen gebracht... Mehr brauch ich nicht sagen, oder? Das beste Star Wars Game aller Zeiten!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1,215 von 1,299 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
1,143 Personen fanden dieses Review lustig
85.5 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Oktober 2015
Mass gungan genocides are possible

10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 11 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
19.8 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Januar
Company of Heros im Star Wars Gewand


Story


In der Kampane kann man sich entweder für das Imperium oder die Rebellenallianz entscheiden. Beide Storys beginnen vor Episode 4, an welchen Punkt sie enden möchte ich aus Spoilertechnichen Gründen nicht verraten.

Spielmodi

Neben der Kampange gibt es die Galaktische Eroberung einem Spielmodis indem man in der Galaxie um die Vorherrschaft kämpft und versucht die jeweils andere Seite auszulöschen.

Spielprinzip

Man bewegt seine Truppen auf einer Karte der Galaxie. Wenn sich zwei Einheiten von gegnerischen Fraktionen treffen, kommt es zum Kampf. Bei den Gefechten unterscheidet man zwischen den sehr gut gelungen Raumschlachten und den eher mäßigen Bodenkämpfen.
Bei einer Raumschlacht hat der Angreifer das Ziel die gegnerische Flotte+ Raumstation(falls vorhanden ) zu zerstören.
Bei den Bodenkämpfen schließt meist die Bevölkerung der Palaneten einer Seite an und kämpft dann etwa für oder gegen dich, auch kann sie neutral bleiben. Da die Bevölkerung allerdings eine schlechte Einheit ist besitzt jeder Planet (je nach Gebäuden) eine große oder kleinere Garnison. Auch kann man Truppen auf den Planeten dauerhaft stationieren. Die Schlachten spielen sich sehr grob gesagt wie in jedem Strategiespiel nur das in diesem Fall die Einheiten etwas unballanced sind. Auch wenn AT-ATs mit Rebellenspedrn besigbar sind, sind sie doch sehr stak, da sie unendlich Sturmtruppen spawnen können. Allerdings nerven mich die Speeder und eine Artellerie der Rebellen zu Tode, da die Arty ein so großen Schaden und Streuradius hat, dass sie trotz der geringen Hp mit Infanterie praktisch unbesiegbar ist. Auch nerven einen die Speeder da sie sehr schnell sind und deshalb nur schwer zu treffen. Auch wenn sie eine geringe Hp haben, machen sie doch viel Schaden.
Nachdem ich mich jetzt so aufgeregt habe, muss ich das Spiel für seinen Detailreichtum loben. Die Schiffe sehen trotz der etwas ältern Grafik fantastisch aus ebenso die Bodeneinheiten. (natürlich sieht alles nicht so cool aus wie im neuen Battelftont, aber das Spiel ist schon etwas älter. Mit schöner Grafik meine ich also nicht die Grafik ansich, sondern den Detailreichtum drer das ganze schön wirken lässt.

Pro und Con Tabelle folgt

Pro
  • großer Detailreichtum
  • orginal Star Wars Musik
  • gut desingte Raumschlachten
  • Helden mit besonderen Fähigkeiten
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig