Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
Star Wars: Knights of the Old Republic
Wählen Sie Ihren Weg. Es sind viertausend Jahre, bevor das Imperium und hunderte Jedi Ritter auf dem Schlachtfeld den gnadenlosen Sith zum Opfer gefallen sind. Sie sind die letzte Hoffnung des Jedi Ordens. Können Sie die Macht auf Ihrer Mission die Republik zu retten, beherrschen?
Veröffentlichung: 19 Nov. 2003

Star Wars: Knights of the Old Republic kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Star Wars Collection - 2014 kaufen

Enthält 14 Artikel: Star Wars Republic Commando™ , Star Wars Battlefront® II, Star Wars Starfighter™, Star Wars: Knights of the Old Republic, Star Wars Jedi Knight: Dark Forces II, Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy, Star Wars Jedi Knight II: Jedi Outcast, Star Wars: Dark Forces, Star Wars Jedi Knight: Mysteries of the Sith, Star Wars The Clone Wars: Republic Heroes, Star Wars The Force Unleashed: Ultimate Sith Edition, Star Wars® Empire at War™: Gold Pack, STAR WARS® THE FORCE UNLEASHED II, STAR WARS®: Knights of the Old Republic™ II

Über das Spiel

Wählen Sie Ihren Weg.
Es sind viertausend Jahre, bevor das Imperium und hunderte Jedi Ritter auf dem Schlachtfeld den gnadenlosen Sith zum Opfer gefallen sind. Sie sind die letzte Hoffnung des Jedi Ordens. Können Sie die Macht auf Ihrer Mission die Republik zu retten, beherrschen? Oder werden Sie der Versuchung anheimfallen und zur dunklen Seite wechseln? Held oder Bösewicht, Retter oder Gebieter... Sie alleine werden das Schicksal der gesamten Galaxie bestimmen!
  • Ein brandneues Star Wars Rollenspielabenteuer mit einzigartigen Charakteren, Kreaturen, Fahrzeugen und Planeten.
  • Lernen Sie die Macht mit über 40 verschiedenen Kräften zu beherrschen und bauen Sie Ihr eigenes Lichtschwert.
  • Begeben Sie sich auf die Reise zu einigen der bekanntesten Star Wars Szenerien, inklusive Tatooine und dem Wookiee Heimatplaneten Kashyyyk.
  • Wählen Sie einen von neun voll individualisierbaren Charakteren, inklusive Twi'leks, Droiden und Wookiees.
  • Reisen Sie zu acht weitläufigen Welten in Ihrem eigenen Sternenschiff, der Ebon Hawk.

Systemvoraussetzungen (PC)

    • Betriebssystem: Windows XP oder Windows Vista
    • Prozessor: Intel Pentium 3 1 GHz oder AMD Athlon 1 GHz
    • Speicher: 256 RAM
    • Grafik: 32 MB mit Hardware T&L
    • DirectX®: DirectX 9.0b oder besser
    • Festplatte: 3.5 GB
    • Sound: DirectX 9.0b kompatibel

Systemvoraussetzungen (Mac)

    • Betriebssystem: Mac OS X 10.6.8 oder besser
    • Prozessor: 1.8 GHZ Intel chipset oder schneller
    • Speicher: 512 MB oder höher
    • Festplatte: 5 GB
    • Grafikkarte: ATI Radeon X1600 / NVidia Geforce 7300 (128 MB VRAM oder höher)
    • Sprachen: Englisch
    • Unterstützte Grafikkarten: NVIDIA GEFORCE 7300, 7600, 8600, 8800, 9400, 9600, GT 120, 320M, 330M, ATI RADEON X1600, X1900,HD 2400, HD 2600, HD 3870, HD 4670, HD 4850, HD 5670, HD 5750, HD 5770, HD 5870, HD 6750, Intel HD Graphics 3000
    • Zusätzlich: integrierte Intel Grafikchips sind nicht unterstützt. Dieses Spiel unterstützt Partitionen, die als 'Mac OS Extended (Case Sensitive)' nicht. Ausschließlich für Apple Intel Chipsets. Power PC Prozessoren (G4 und G5) nicht unterstützt.
Hilfreiche Kundenreviews
11 von 11 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
82 Produkte im Account
3 Reviews
11.6 Std. insgesamt
SW:KotOR ein muss für jeden Genre(RPG)-Fan!^^
Der Held des SW-RPGS wacht auf dem republikanischen Kreuzer der Endar Spire, ohne sich an irgend etwas zu erinnern mitten in einer Raumschlacht gegen das Imperium auf.Mit der Hilfe von Trask (einem weiteren Besatzungsmitglied) versuchen wir mit einer Rettungskapsel zu entkommen.
Diese Flucht dient als Tutorial und zu einem tollen Start in eines der abwechslungsreichsten und größten Spiele des Genres.
SW:KotOR spielt ca. 4000 jahre vor der 4. Episode und hat somit story technisch weder mit der neuen noch der alten trilogie etwas zu tun.....Bioware hat also schon fast ein komplett neues universum geschaffen
Pros:
-Gute erzählte Story
-Tolle und passende SW Atmosphäre
-vertonte Dialoge
-D&D Skill System und Rundenbasierte Kämpfe mit Action Einlagen
-interessante Charaktere
-Zwischensequenzen

Cons:
-technisch veraltet

Fazit:
SW:KotOR überzeugt mit einer schön erzählten Geschichte, guten skill und kampfsystem und super charakteren.
EIN MUSS FÜR JEDEN GENRE-FAN!!!
Ups caps^^
Verfasst: 17 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
8 von 8 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
166 Produkte im Account
2 Reviews
35.4 Std. insgesamt
Wo fang ich an .. ?
Als ich SW:KotoR zum ersten Mal auf der Xbox Classic gespielt hab, war ich ca. 10 Jahre alt.
Ich hab das Spiel damals immer und immer wieder durch gespielt ! Nach ca 10 Jahren sah ich das die Star Wars Collection im Angebot ist und hab natürlich zugeschlagen. In dieser Box war zu meinem Glück SW:KotoR 1 & 2 dabei und dachte mir sofort das ich sie unbedingt wieder spielen muss !

SW:KotoR 1 ist damals wie heute einfach ein RPG MEILENSTEIN, das Spiel hat eine wirklich sehr gut geschriebene Story die ein jedesmal von neuem fesselt egal wie oft man das Spiel durchspielt. Nach jedem Playthrough finde ich immer wieder Quests und Dialoge die ich noch nie gesehen hab.

So jetzt noch eine kurze erklärung vom Spielverlauf:
Man erstellt sich am Anfang vom Spiel ein Charackter. Man wählt die Klasse aus verteilt paar Talentpunkte, bestätigt und es folgt Star Wars typisch ein kleines Intro die, die Handlung vom Spiel kurz erklärt. Man startet auf einem Raumschiff das sozusagen als Tutoriallevel funktioniert, in dennen die Spielemechaniken erklärt werden.
Die Kämpfe sind Rundenbasiert wärend man sich auf Nah- oder Fernkampf spezialisieren kann. Dabei wird man immer mit 2 weiteren Charackteren begleitet die man im Verlauf des Spieles findet. In dem Spiel gibt es eine Gut-Böse Mechanik, sprich alles was man tut oder nicht tut hat Folgen auf den Verlauf des Spieles.

Nun folgt noch eine kleine Warnung:
Das Spiel ist frustrierend verbuggt auf Windows 7, ohne gewisse Einstellung und Fixes die man sich aus dem Internet zieht crasht das Spiel fast nach jedem neuen Level (Planet).

Deswegen möchte ich noch einmal einige Tipps mitgeben die mir beim spielen geholfen haben:

- Im SW:KotoR Ordner gibt es eine Datei die "seconfig.exe" heißt, dort müsst ihr unbedingt die Hardware-Maus deaktivieren.
Wenn bei euch das Spiel crasht wenn eigentlich eine Video abspielen sollte, müsst ihr leider die Videos deaktivieren.

- Im selben Ordner gibt es eine Datei die sich "swkotor.ini" nennt dort geht ihr unter "[Graphics Options]" und stellt "FullScreen=1" auf "FullScreen=0". Ausserdem fügt ihr "AllowWindowedMode=1" in der untersten Zeile von [Graphics Options] ein. Diese aktiviert den Fenster Modus des Spieles, da es im Fenstermodus weitaus stabiler läuft.

- Hier nochmal ein Video auf Englisch der das hier alles nochmal erklärt + einem Fix zum downloaden : https://www.youtube.com/watch?v=m6QE4WB1y14

- Das alles fixt jedoch nicht eines der nervigsten Bugs im Spiel: nach einem Kampf kommt es vor das der Charackter sich nicht mehr bewegen kann. Das liegt daran der er noch im Angriffsmous steckt obwohl keine Gegner in der nähe sind.
Was dagegen hilft:
* Wenn du Glück hast ist noch ein Gegner in der Nähe die diesen Bug beheben können.
* Manchmal hilft es einfach mit einem Bgleiter kurz zu reden.
* Aber am effektivsten ist es einach zu speichern un neu zu laden.

Das sind wirklich die einzigen Bugs die man merkt und wer über sie hinwegsehen kann, dem erwartet ein grandioses Rollenspiel der bis zu 40 Stunden pro Spieldurchlauf fesselt.


Verfasst: 17 Mai 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
308 Produkte im Account
18 Reviews
38.8 Std. insgesamt
SW:KOTOR ist wirklich ein fantastisches Star Wars Spiel. Es erzählt eine Geschichte über einen gefallenen Jedi, welcher sich der dunklen Seite ergeben hat und in einer Schlacht als Sith-Lord gegen Bastilla, einer junge mächtigen Jedi, gefallen ist. Man spielt nun einen Republikanischen Soldaten, der zufällig auf dem gleichen Schiff wie Bastilla stationiert ist als es angegriffen wird. Von da beginnt die Geschichte.

Das Gut/Böse-System wurde wirklich sehr gut eingearbeitet. Schenkt man dem Bettler ein paar Münzen, gibt das Gute Punkt. Tötet man ihn stattdessen, naja, dann sieht das nicht so gut aus. Später im Spiel wird man dann auch auf die Probe gestellt, ob man seiner Gesinnung treu bleibt.

Das Kampfgeschehen wird in einem Art Semi-Runden-Kampf ausgetragen. Man kann jeder Zeit Pause drücken und das Geschehen anhalten, um den nächsten Zug zu planen. Man kann aber alle Befehle auch direkt Echtzeit ablaufen lassen. Dennoch werden die Angriffe immer nacheinander ausgeführt und anscheinend wie in einem Pen-and-Paper-Game im Hintergrund ausgewürfelt. Das gleiche gilt z. B. auch für Medikits. Timed man falsch oder hat nicht die richtige Taktik gegen den Gegner, ist es vorbei mit dem Spiel und man kann neu laden.

Ich muss sagen, ich hatte wirklich meinen Spaß an dem Spiel. Die Geschichte war gut gesponnen und auch die Charakterzeichnung, auch der Gefährten, war meiner Meinung nach sehr gut. Man fühlt mit ihnen und man nimmt es den Charakteren auch ab, warum sie so handelten, wie sie es taten.

Ich kann es empfehlen zu spielen, allerding mit einem GROSSEN ABER!
Unter Win 7 und schätze auch unter Win Vista stürzt das Spiel beim Vollbildmodus im Wechsel zwischen Filmsequenz und Spielgrafik häufig ab bzw. wird das Spiel nicht mehr ♥♥♥ussiert. Außerdem kann es sein, dass die Charaktere nach einem Nahkampf nicht bewegt werden können. Bei Charakteren die mit Blastern ausgestattet sind ist mir der Fehler nicht aufgefallen. Man kann dann zu einem anderen Gefährten wechseln und mit ihm weitergehen.
Das heißt man sollte definitiv ein dickes Fell anziehen und Geduld beweisen. Der beste Beweis, ob ihr das Zeug zum Jedi habt. Zudem sollte man natürlich auch möglichst versuchen seine Wege vorab zu planen. Nicht das man andauernd zwischen den Planeten pendeln muss und das Spiel dadurch nicht mehr ♥♥♥ussiert wird.
Verfasst: 19 Mai 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
3 Produkte im Account
1 Review
3.4 Std. insgesamt
Durch gut ausgearbeitete Dialoge, Musik und Schauplätze schafft das Spiel eine einzigartige Atmosphäre und sorgt für ein immersives Spielerlebnis.

Womöglich DAS SPIEL mit der besten Story!

Für Star Wars und-/oder RPG-Fans sehr zu empfehlen!
Verfasst: 15 Juli 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
12 Produkte im Account
1 Review
43.6 Std. insgesamt
Obwohl dieses Spiel mit nun fast 11 Jahren schon sehr alt ist, bleibt es für mich eines der besten Rollenspiele, das ich kenne. Es bietet eine tiefgreifende Geschichte, die einen von der ersten Sekunde an fesselt und durch mehrere Planeten, welche sich sehr stark von einander unterscheiden, für viel Abwechslung sorgt.
Es ist klar, dass die Grafik von der heutigen Perspektive aus mehr als mangelhaft ist, aber darum geht es in diesem Spiel definitv nicht (auch wenn es damals eine klasse Grafik war). Vorrangig ist hier, wie schon gesagt, die packende Geschichte und auch die gut erzählten Charaktere, die einen immer begleiten und durch viel Charisma dem Spiel seine Fülle geben.

Unterm Strich ist KOTOR für jeden SW-Fan ein Muss! Besonders wer sich auch für die Geschichte vor den Filmen und für Revan, Malak&Co interessiert. Für 8,99€ bekommt ihr hier wirklich ein klasse Spiel mit locker 30-40 Stunden Spielspaß.
Verfasst: 2 Juli 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
39 von 39 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
50 Produkte im Account
3 Reviews
131.8 Std. insgesamt
Dieses Spiel hat eine etwas veraltete, dennoch aber ästhetische Grafik. Die herausragende Story die einen an das Spiel fesselt und die vielen Möglichkeiten diese zu beeinflussen suchen ihresgleichen. Star Wars KOTOR bietet eine geniale, glaubwürdige Story um das Star Wars Universum. Das Gameplay und vor allem das Kampfsystem sind typisch Bioware. Dies war ein wichtiger Schritt zu Dragon Age Origins und anderen guten Spielen.

Während der erste Planet, aufgrund der Abwesenheit von rasanten Lichtschwert-kämpfen, noch schleppend dahingeht (dennoch aber eine witzige und interessante Story liefert) ; nimmt das Spiel den fesselnden und rasanten Aufschwung mit der Ausbildung zum Jedi. Die Genialität um das Star Wars Universum wird hier einfach perfekt umgesetzt (sollte der erste Planet,Taris,nach dem ersten Durchspielen zu langweilig werden, gibt es Zahlreiche und leicht zu installierende Mods die diesen überspringen.)

In keinem Zweiten Star Wars Spiel habe ich eine so gute Umsetzung eines Protagonisten gesehen, einschließlich Star Wars The Force Unleashed etc.
Wer ein Spiel mit genialer Story um das Star Wars Universum, gutem Gameplay und für die Verhältnisse von 2003 ästhetischer Grafik ist mit diesem Must-have Klassiker für mehr als 80 Spielstunden gut beraten.
Viel Spaß beim spielen.
Verfasst: 28 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein