Pixel hunter is 3D side-scroller game, designed in Voxel and 8Bit style. The game is about a hunter, whose weapons were stolen by different animals. His only thought is to return them all.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (204 Reviews) - 48 % der 204 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 18. Juli 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Pixel Hunter kaufen

 

Über dieses Spiel

Pixel hunter is 3D side-scroller game, designed in Voxel and 8Bit style. The game is about a hunter, whose weapons were stolen by animals. His only thought is to return them all. The main objective of the game is to go through the worlds, kill the Boss and retrieve your stolen weapons.
You’ll face different animals such as birds, amphibians, goats and fish. By the end of each level you have to fight the Boss.

Main Game Features


  • Awesome 3D Voxel and 8bit graphics
  • Perfect mix of retro and modern game styles
  • 5 worlds with various environments and unique soundtracks per each
  • Epic fights with bosses at the end of each level
  • Multiple game plays within one game (side-scroller, runner, boss fights)

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows Vista, 7, 8, 8.1
    • Prozessor: Core 2 Duo
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: Geforce 8600 GT
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 210 MB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows Vista, 7, 8, 8.1
    • Prozessor: Core 2 Duo
    • Arbeitsspeicher: 2 MB RAM
    • Grafik: Geforce 9600 GT
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 500 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Mac OSX Lion 10.8
    • Prozessor: Core 2 Duo
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: Geforce 8600 GT
    • Speicherplatz: 210 MB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Mac OSX Lion 10.9
    • Prozessor: Core 2 Duo
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Geforce 9600 GT
    • Speicherplatz: 500 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Ubuntu 10.10
    • Prozessor: Core 2 Duo
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: Geforce 8600 GT
    • Speicherplatz: 210 MB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Ubuntu 10.10
    • Prozessor: Core 2 Duo
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Geforce 9600 GT
    • Speicherplatz: 500 MB verfügbarer Speicherplatz
Hilfreiche Kundenreviews
2 von 4 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 24. März
When I first launched it up I thought it was going to be another Mario rip off; it wasnt unless you count a guy in a red suit with a red hat? default controls are utter garbage, who uses left, right, shift (shoot) and space (jump)? characters move too fast, and shoot at very odd patterns, or even relys completely on the player to move a certain way to where you lose health or die completly. some characters are just randomly introduced to where you have no idea what they do or where to maybe expect them. such as the snake,,, I did not even see the snake until I died (1 shot 1 kill); I maybe would have kept playing if it had achievements. But that is a huge maybe, I was getting fusterated by the characters to where I would want to slam *something* into a garage door.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1.3 Std. insgesamt
Verfasst: 10. April
boss 2 jumps unpredictidly and game is just ♥♥♥♥
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Juni 2015
Tipp : Schaltet die Einrastfunktion aus, sonst werdet ihr hier wahnsinnig :)
Oder ändert die Steuerung direkt am Anfang.


Durch die etwas ungünstig gewählte Standard Steuerung :
WASD/Pfeiltasten - Bewegen
Space - Springen
Shift - schießen

Da man bei dem Game oft schießen muss, z.B bei Boss Gegnern, erscheint oft die Anzeige :
"Möchten Sie die Einrastfunktion aktivieren", das einen extrem nervt + das "wunderschöne" piepen.
Damit das nicht dauernd passiert, ist es ratsam die Einrastfunktion zu deaktivieren oder die Steuerung zu ändern. Leider gibt es keine Controller Unterstützung, denn mit einem Controller wäre das Game um Welten besser zu spielen!

Ansonsten gefällt mir das Game relativ gut. Die erste Welt, ist größtenteils fast gleich und wirkt eintönig und die Bosse sind nicht gerade leicht durch die Standard Steuerung. Aber die Grafik gefällt mir gut und die Art des Gameplays.
Aber es wirkt leider etwas lieblos. Mal wieder ein Game, das besser umgesetzt werden könnte...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 6 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Januar 2015
Besser als The Witcher 3 man kann besser Hunten und es ist ziemlich Gina Wild man sucht Pixel die man dann huntet
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Januar 2015
Ein schönes Game!! Die Entwickler haben sich aber eindeutig von Mario Bross inspirieren lassen. Die ganzen negativen Bewertungen verstehe ich auch nicht! Was will man von einen Spiel das 50 Cent kostet erwarten? Von mir eine Kaufempfehlung :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig