Wähle eine der 7 Klassen, jede hat ihre eigenen Fähigkeiten und Waffen. Erstelle verschiedene Kombinationen aus Waffen und Fähigkeiten innerhalb einer Klasse. In Ballistic gibt es keine feigen unterstützenden Einheiten, hier ist jeder ein Killer.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Größtenteils positiv (306 Reviews) - 74% der 306 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (3,076 Reviews) - 81 % der 3,076 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 28. März 2017

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (56)

16. Mai

1.3.6 - Spielen mit Freunden

Das erste Update nach Game launch, mit vielen Verbesserungen am Match-wahl-system sowie den Servereinstellungen. Diese werden das Leben für jene einfacher machen die mit Freunden spielen und Teams kreieren wollen.


Dies ist das erste von vielen geplanten Updates, um die Team-Erstellung sowie die Interaktion mit anderen Spielern zu verbessern. Wie immer werden wir, neben den großen Verbesserungen, auch weiterhin an der Game Balance, der Fehlerbehebung sowie zusätzlichem Content arbeiten.



Finde deine Freunde im Hauptmenü
Mit diesem neuen Feature siehst du schon im Hauptmenü, welcher deiner Freunde grade Ballistic Overkill spielt und macht es dir möglich direkt seinem Sever beizutreten während er bereits Spielt. Dieses Feature ist das Fundament des bald folgendem Clan-Systems.
Um dieses System so gut wie nur möglich umzusetzen. Haben wir einen riesigen Anteil des Programmcodes, welcher Spieler in Matches verbindet, neu geschrieben. Weiter unten findet Ihr genaueres zu den Änderungen.

Neues Warteschlangen-System
Ihr könnt nun jeden beliebigen Server betreten, selbst wenn dieser bereits Voll ist. Betrete ihr einen vollen Server werdet ihr im Zuschauermodus (Spectator) landen, bis ein Platzt in eurem Team frei wird. So werden alle neuen Spieler der Reihenfolge nach im Zuschauermodus landen. Dies wird das Organisieren von Teams deutlich einfacher.

Spiel Lobby-menüs und private Matches wird es nicht länger geben, da die Teams nun im Match selbst organisiert werden können. Die Möglichkeit Passwort geschützte Server zu kreieren wird es weiterhin geben, solltet ihr in eine großen Gruppe von Freunden spielen wollen.

Team Wahl
Spieler können nun das Team wählen in welchem sie spielen wollen anstatt automatisch dem kleineren Team zugeordnet zu werden. Wir werden weiterhin nur einen minimalen unterschied in Bezug auf Teamgrößen zulassen um ungleiche Teams zu verhindern.
Aber, statt wie bisher, werdet ihr in Zukunft nicht mehr davon geblockt das Team zu wechseln (mit der einzigen Ausnahme das Match ist fast zu Ende).
Diese Änderung sind für die neuen, bald folgenden, Spielemodes wichtig,

Änderungen am Zuschauermodus
Der Zuschauermodus wurde erneuert so dass Spieler und Zuschauer auf die gleiche Weise beitreten. Der Zuschauermodus ist nun über das Respawn menü erreichbar als wäre es eine Soldaten Klasse. Ihr könnt jedes Match als Zuschauer beitreten, aber wenn ihr einem Team betreten wollt landet ihr erst in der Warteschlange (Sofern das Team voll ist).


Teammitglieder Umrandung
Wir haben die Umrandung eurer Teammitglieder geändert, so dass ihr euer Team nun durch Wände seht, um so noch besser als Team zu spielen.


Goldene Abzeichen
Alle Klassen mit Stufe 100 oder höher haben jetzt ein Goldendes anstelle des Silbernen Abzeichens. Seit vorsichtig wenn ihr so jemanden im gegnerischen Team findet!

Neue Waffe: Vorschlaghammer
Der “Tank” kann jetzt eine brandneue Waffe freischalten, eine die ihm deutlich im Nahkampf helfen wird. Der Vorschlaghammer ist eine Nahkampfwaffe mit geringer Geschwindigkeit aber großem Schaden. Für unachtsame „Shadows“ wird das eine böse Überraschung, wenn sie dem „Tank“ zu nahe treten.


Neue Nahkampf Anmimationen
Nahkampfwaffen haben eine neue Animation bei dauerhaften Attacken


Neues Waffenstatistik Menü
Die Waffen-Info im Soldaten Menü wurde neu designet um verfügbare Skins leichter zu finden.


Neue Kantenglättung-Einstellungen
Unser Ziel ist es, mehr Flexibilität bei den Grafikeinstellungen zu bieten. In den Grafikeinstellungen findet ihr neben der verbesserten Version von FXAA auch die Möglichkeit zu MSAA (2-Fach, 4-Fach oder 8-Fach) zu wechseln. Es ist sogar möglich beide zu kombinieren um eure Grafik auf den Nächsten Level zu bringen:


- FXAA
- MSAA2X
- MSAA4X
- MSAA8X
- MSAA2X + FXAA
- MSAA4X + FXAA
- MSAA8X + FXAA


Seht den Vergleich:
https://s3.amazonaws.com/ballistic-marketing/ballistic-patch-notes/136/antialiasing_comparison.jpg


Vulkan und Metal Support
Linux und MacOS Nutzer können sich freuen! Es ist nun möglich die Ballistic Overkill Grafik API durch ein Startbefehl in den Steam Einstellungen zu wählen. Die verfügbaren APIs sind:


-force-d3d9
-force-d3d11
-force-vulkan
-force-metal
-force-glcore


Ihr könnt prüfen welche Grafik API grade läuft indem ihr in der unteren linken Ecke des Hauptmenü Bildschirmes, neben der Spiel Version, klickt.


Balance Änderungen


Änderungen der Nahkampfwaffen
Eine Sache die an Nahkampfwaffen schwierig war, war die Möglichkeit jeden sofort durch einen „Attacke von hinten“ zu Töten. Dies passierte automatisch, egal wieviel Schaden die Waffe machte oder wieviel Leben das Ziel hatte.


Wir ändern das System um „Attacken von hinten“ besser auszubalancieren durch einen „Schadensbonus“ um mehr Vielfalt zu haben. Darüber hinaus haben wir den gültigen Winkel für „Attacken von hinten“ komplett verkleinert. So verhindern wir Situationen in denen die Treffer unfair zu seine Scheinen oder zu einfach waren.

  • “Attacken von hinten“-Schadensbonus hinzugefügt
    • Nahkampfwaffen töten nicht mehr Sofort durch eine Attacke von hinten. Attacken von hinten sind nun Kritische Treffer (wie Kopftreffer bei Standard Waffen). Das bedeutet jede Nahkampfwaffe hat seinen eigenen Bonus um für mehr Vielfalt in dieser Waffenklasse zu sorgen.
    • Ihr könnt die Schadenswerte von “Attacken von hinten” in der unten aufgeführten Charakterliste finden.
  • Nahkampfwaffen Reichweite an allen Nahkampfwaffen verringert


Tank
Wir waren der Meinung, dass der Tank eine weitere mögliche „schnelle Zweitwaffen“ Option brauchte. Derzeit ist die „Blackhawk“ die einzige Waffe zu der diese Beschreibung passt. Wir hoffen dass für Tank-Spieler die etwas schneller als normal seine wollen der Vorschlaghammer die ideale Wahl ist. Es bietet Tank-Spieler den Shadow-Spielern die Nahkampfaction zu servieren die sie scheinbar so sehr lieben.
  • Waffen
    • Vorschalghammer hinzugefügt
  • Freischaltungen
    • Vorschalghammer als neue Level 2 Freischaltung hinzugefügt
      • Alle anderen Waffen wurden weiter nach hinten gerückt
    • ”Rampart” und “Brigand” Freischaltung getauscht
    • ”Raging Bull” und “Last Stand” Freischaltung getauscht
  • Fähigkeiten
    • ”Raging Bull” Schadenreduzierung erhöht von 30% zu 50%


Shadow
Shadow ist im aktuellen Meta sehr Dominant. Genaugenommen, eine ganz speziell art von Shadow... Wir hoffen durch diese Änderungen eine Konter zu dieser Strategie zu bieten, und dass die Strategie dennoch nützlich bleibt.
  • Waffen
    • Xian
      • 150% „Attacke von hinten”-Bonus hinzugefügt anstelle des Sofort-Kills.
    • Ninjaken
      • Attackengeschwindigkeit von 100 auf 120 erhöht
      • 200% „Attacken von Hinten”-Bonus hinzugefügt anstelle des Sofort-Kills.
    • Shinobi
      • Laufgeschwindigkeit reduziert
      • 50% „Attacken von Hinten”-Bonus hinzugefügt anstelle des Sofort-Kills.
    • Freischaltungen
      • ”Vampire” und “Shadow Walker” Freischaltung getauscht


Marksman
Marksman bekam die aktuelle Version von „Awareness“ als extra dafür das die Fähigkeit selbst gebuffed wurde. Wir hoffen die Klasse hebt sich dadurch deutlicher von den anderen ab und macht die Fähigkeit selbst hilfreicher
  • Fähigkeiten
    • Trait gebuffed
      • Alle Gegner auf der Map sind für alle 5 Sekunden, 1 Sekunde lang zu sehen.
    • Awareness
      • Zeit bis zur Aktivierung von 5 auf 2 Sekunden reduziert.


Fehler Behebungen
  • Fehler behoben der die Zuschauerkamera eventuell einfrieren Liest.
  • Eine Serie von Fehlern behoben bezüglich der Waffenskins Verfügbarkeit.
  • Den Allgemeinen Rammspeicher gebrauch verringert.
  • Fehler behoben der die Kamer im falschen Ausmaße wackeln lies, wenn er von bestimmten Waffen getroffen worden ist.
  • Audiofehler behoben der Sprachbefehl-Lautstärke mit der Hauptlautstärke verbunden hat.
  • Problem behoben dass dafür sorgte, dass der Statistik zurücksetzten-Button auch die Erfolge zurückgesetzt hat.
  • Fehler behoben der Glass zerbrechen zu laut machte.
  • Fehler behoben bei der Lone Wolf-Fahigkeit (Wraith) der Teammitgliedern erlaubte den Fähigkeitseffekt zu stören.

Translation by: Sascha Lillpopp

89 Kommentare Weiterlesen

27. März

1.3.5 - Official Release



Hello everyone! We are proud to announce that tomorrow Ballistic Overkill will no longer be in Early Access!

Which doesn't mean the game will no longer be updated and improved. There are major upcoming features still in development. We see this more as a great opportunity to promote the game and increase our community. This update is also packed with new content.


First Blood Season
The very first season of Ballistic Overkill. It features more than 180 weapon skins, now divided in 5 rarity tiers: common, advanced, special, elite and legendary. Remember, from now on each new season brings entirely new drops and replaces the previous season ones, know the value of the skins in your inventory as they won't be dropping again in future seasons.

Players will also be rewarded with 4 new accessories based on their weapon skin collection. By the way, it is now possible to inspect unlocked accessories in your inventory screen. This will help you to decide which ones you want to pursue.

Shadow Female Skin
You are wrong if you think first person shooters are only for dudes. The girls on our community will have nice female characters to play as well, starting with the shadow class. Skins for other classes will come in the future.

Costume Skins as DLCs
8 more exclusive character costumes are now available to purchase as DLCs. They don't just alter character models as some of them also change the entire voice pack. Time to show off to your friends!

Balance Changes

Grenadier
Grenadier's GL's have a mechanic that makes projectiles consider your movement direction to influence their trajectory. While some players use this to their advantage to hit targets, we’re experimenting turning it off to check how it affects players overall experience, if it improves or not. We’ll keep a close look on this change. We also increased the number of bullets per shot on all shotguns to make their damage feel more consistent, while maintaining their original DPS almost the same.
  • Grenade Launchers
    • Removed character movement influence on projectile direction
  • Shotguns
    • Increased number of bullets per shot
    • Reduced damage per bullet (max damage per shot either remains the same or is slightly higher)

Vanguard
The last patch reduced the clip size of all Vanguard’s ARs to balance out his power, but we feel Executioner was hurt too much from that nerf, so we’re reverting it.
  • Executioner
    • Clip size increased from 25 to 30

Wraith
This patch, Lone Hunter is seeing a reload speed buff to match with the other skills’ power. His pistols are also getting quality of life buffs to become more viable.
  • Skill - Lone Hunter buffed
    • Reload speed increased from 20% to 30%
  • Weapon - Persuader and Machete are now automatic
    • Recoil reduced slightly
    • This is a quality of life change. Overall balance remains the same

Shadow
Assassin and Fast as Lightning were modified so Shadow’s skills feel they have more specific purposes. Shinobi is getting a small nerf that highlights its purpose as a slow, but very powerful sword.
  • Skill - Assassin modified
    • While moving, Shadow gains +50% accuracy and +50% recoil reduction.
  • Skill - Fast as Lightning modified
    • Shadow gains +10% rate of fire and +25% reload speed.
  • Weapon - Shinobi
    • Attack speed (rate of fire) decreased slightly

Tank
A vast part of the community agrees Tank’s close range LMGs are weaker than they should be, so we’re tunning them up.
  • Weapon - Brute
    • Accuracy, damage and reload speed increased
    • Range increased slightly
  • Weapon - Chainsaw
    • Damage increased
    • Range increased slightly

Bug Fixes
  • Silenced and unsilenced weapon tags revised.
  • Fixed an issue with not being able to disassemble some weapon skins.
  • In-game chat improvements.
  • Fixed melee attacks ignoring damage reduction.
  • Fixed camouflage bugs when changing the game quality during a match.
  • Fixed "This is Ballistic" achievement award detection.

Cheers!

123 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Ballistic Overkill ist ein unkomplizierter PvP Shooter in dem es keine komplizierten Regeln oder Konfigurationen gibt, einfach das Spiel starten und loslegen. Es geht nur darum zu töten oder getötet zu werden!
  • mehr als 80 Waffen
  • 7 verschiedene Klassen
  • 10 Karten
  • 4 Spielmodi
  • integriert in den Steam Markt

Klassen


Wähle eine der 7 Klassen, jede hat ihre eigenen Fähigkeiten und Waffen. Erstelle verschiedene Kombinationen aus Waffen und Fähigkeiten innerhalb einer Klasse. In Ballistic gibt es keine feigen unterstützenden Einheiten, hier ist jeder ein Killer.
  • Berserker – ein tödlicher Nahkampfexperte
  • Vanguard – ein meister wenn es um stürmen und überleben geht
  • Wraith – ein beinahe unsichtbarer Unterwanderer
  • Shadow – der Meister der Schnelligkeit und unbemerkten Attacken
  • Grenadier – der Granaten Verrückte Fluch der Camper
  • Tank – ein rießiger zäher Maschinengewehr- und Überlebensexperte
  • Marksman – ein scharfsinniger und anpassungsfähiger Agent

Steam Markt


Mit über 80 Waffen gibt es immer einen neuen Weg deine Gegner zu töten. Aber was noch besser ist, dass all diese Waffen handelbare Skins haben, welche du über den Steam Markt tauschen oder verkaufen kannst. Alle paar Monate wechselt die "Skin-Saison", was es den Spielern erlaubt, verschiedene Skins zu handeln und verschiedenes Zuberhör zu erlangen.
  • Klassen basierte Skinboxen
  • Erhalt von Skinboxen 2-4 mal die Woche
  • Es braucht keine Schlüssel um die Boxen zu öffnen
  • 5 verschiedene Seltenheitsgrade: gewöhnlich, fortschrittlich, speziell, elite, legendär
  • Sammle Skins um spezielles Saison basiertes Zubehör zu erlangen

Karten und Modi


Von Parks und Einkaufszentren zu verlassenen Krankenhäusern und Fabriken, Ballistic deckt eine Vielzahl an Orten in den 10 verschiedenen Karten. Manche sind sehr groß, andere hingegen eher klein, aber alle haben einen eigenen Charakter und etwas das sie einzigartig macht. Auf all diesen Karten sind mehrere Spielmodi möglich, inbegriffen:
  • Team Deathmatch
  • Free for All
  • Capture Point
  • King of the Hill

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows 7 or newer
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo 2.0 GHz or better
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Intel HD Graphics 4000 or better
    • DirectX: Version 9.0c
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 4 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7 or newer
    • Prozessor: Intel Core i5 2.5 GHz or better
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: GeForce 8000 Series or better
    • DirectX: Version 9.0c
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 8 GB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Mountain Lion
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo 2.0 GHZ or better
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Intel HD Graphics 4000 or better
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 4 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Mountain Lion
    • Prozessor: Intel Core i5 2.5 GHz or better
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: GeForce 8000 Series or better
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 8 GB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Linux Ubuntu 12.04 or newer
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo 2.0 GHZ or better
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Intel HD Graphics 4000 or better
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 4 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Linux Ubuntu 12.04 or newer
    • Prozessor: Intel Core i5 2.5 GHz or better
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: GeForce 8000 Series or better
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 8 GB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews Mehr erfahren
Kürzlich:
Größtenteils positiv (306 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (3,076 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen:


(was ist das?)
945 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Größtenteils positiv)
Es gibt keine weiteren Reviews, die Ihren Filterkriterien entspechen
Passen Sie oben die Filter an, um andere Reviews anzuzeigen
Reviews werden geladen...