The blood-curdling sequel to Dracula: Resurrection brings an even scarier adventure to life. After saving Mina, Jonathan Harker and his beloved return to London carrying a mysterious Dragon Ring.
Nutzerreviews: Größtenteils negativ (74 Reviews)
Veröffentlichung: 11. Feb. 2001
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Dracula 2: The Last Sanctuary kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Dracula Trilogy kaufen

Contains The Resurrection, The Last Sanctuary, and The Path of the Dragon.

 

Von Kuratoren empfohlen

"100% Touchscreen perfect. Great game to be played with a touchscreen."

Reviews

“A breath of nostalgic perfume for the point-and-click enthusiast. I was sorry when it was over, and I fervently hope that the Count finds a way to come back and haunt us for third time.”
83% – Just Adventure

“Now that I've finished this game, I'm kind of hoping the developers will go ahead and create another.”
80% – Electric Playground

“Let's cut to the chase -- this game sucks. Or rather, its chief antagonist does, since that vampiric schmuck Dracula just won't stay dead... bloody good fun.”
80% – Happy Puppy

Über dieses Spiel

The blood-curdling sequel to Dracula: Resurrection brings an even scarier adventure to life.

After saving Mina, Jonathan Harker and his beloved return to London carrying a mysterious Dragon Ring. As they begin to revel normalcy, events occur that indicate the Prince of Darkness and his Black Guard army have followed them home... with vengeance. Stronger and more threatening... Dracula is even thirstier than ever... for blood.

The highly applauded 360-degree vision technology delivers a haunting Point & Click Adventure like no other.

Key Features:
  • The early 1900's sets the stage as you travel across London, Carfax Abbey, the Borgo Pass and beyond to track down the world-famous bloodsucker.
  • This new adventure accurately revives some of the best original characters and the haunting spirit of Bram Stoker's novel
  • Battle bat-like humanoids, gargoyles, apparitions, evil gypsies, Dracula's brides, the Prince of Darkness himself and more
  • Survive the insane asylum, stay dry through the wet catacombs, watch your step in The Styx Cinema and say your prayers as you navigate across the Highgate Cemetery and finally into the depths of Dracula's Tomb

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • OS: Windows® XP/Vista/7/8
    • Processor: 3 GHz
    • Memory: 1 GB RAM
    • Graphics: GeForce 6800 GT / Radeon 1800XT
    • DirectX: Version 9.0c
    • Hard Drive: 1 GB available space
    Minimum:
    • OS: OSX 10.5
    • Processor: 1.6 Ghz
    • Memory: 1 GB RAM
    • Hard Drive: 1 GB available space
Hilfreiche Kundenreviews
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Juli
Ich hatte mich sehr auf Dracula II: Die letzte Zufluchtsstätte gefreut,da es damals auf der PS1 eines meiner Lieblingsspiele war und ich ein Fan der Draculareihe bin, aber die Freude war nur von kurzer dauer, den gleich am Anfang wo man eine Ölkanne neben einem Baum finden sollte, ist rein gar nichts und man kommt nicht mehr weiter. Neuinstallation brachte nichts, da irgend eine Datei zu fehlen scheint. Sprache auf Englisch umstellen, führte ebenfalls ins Leere. Die Entwickler haben es bisher nicht für nötig empfunden dies zu patchen und somit ein voranschreiten der Story zu gewährleisten. Ich würde das Game nicht nocheimal kaufen und jedem davon abraten.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1.5 Std. insgesamt
Verfasst: 5. März
Ridiculously buggy to the point where you can't complete the game. Do not recommend and read reviews before buying unlike me!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 18 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Mai 2014
Eine der größten Unverschämtheiten, die ich je erlebt habe. Dieses Spiel ist eine extrem verkleinerte Version des originalen Spiels. Ich persönlich besitze das Spiel für die PS1 und für PC auf CD und weiß daher wie es auszusehen hat und man merkt eigentlich extrem schnell den Unterschied wenn man das original kennt.

Schon beim start des Spiels fehlt die erste Cutsceen. Nagut, wer den ersten Teil kennt wird diese nicht vermissen, denn die fehlende Cutsceen ist das Endvideo von Teil 1 und soll einfach nochmals wiederholen was passiert ist. Hier fehlt das Video allerdings komplett. Wenn man in Farfax (dem ersten Screen) ankommt fängt der Protagonist sofort an über die Geschichte des Hauses zu reden. Eigentlich ne nette Sache, allerdings gehört das gar nicht dahin, sondern an eine andere Stelle, wo man sich ein Foto von Farfax ansieht.

Jetzt kann man sagen, das ist doch meckern auf hohem Niveau aber lest weiter. Ich habe mich über die hier angebotene Version belesen und scheinbar ist es nur eine geportete IPad-Version. Dementsprechend ist auch die Steuerung, die extrem viel schlechter ist als im Original. Z.B. fehlt das suchen nach Objekten komplett, da an allen Orten wo was liegt im IPad-Stil markierungen sind, die man nur anklicken muss.

Wenn man sich auf Farfax umsieht und gemütlich alle Objekte einsammelt, merkt man auch, dass sehr viele Objekte einfach fehlen. Die Hälfte existiert gar nicht und viele Rätsel genau so wenig. Das Inventar ist viel schlechter(wobei ich es gut finde, dass man sachen nun selbst sortieren kann). Daher kann man leider noch nicht mal Bücher lesen (was auch wieder viele Rätsel verschwinden lässt).

Weiterhin, konnte man im Original alle benutzbaren punkte von anfang an untersuchen was das Suchen noch viel interessanter macht. Hier (leider) werden die gehilighteten Punkte erst nach und nach freigeschaltet. Im ersten Moment ist nix anklickbar und wenige Augenblicke später plötzlich schon.

Leider hat das Spiel nun auch das Problem, dass es sehr viele Bugs enthällt, wodurch es oftmals nichtmal durchspielbar ist. So leider auch bei mir. Ich habe nochmal komplett neu gestartet und wieder den selben Fehler gehabt. Es fehlt einfach ein Objekt was ich brauche um weiterzukommen. Somit geht nix mehr.

Nun habe ich lieber nochmal die alte CD-Version (von 2000) rausgesucht welche im XP-Kompatibilitätsmodus auch heute noch wunderbar funktioniert. Jetzt kann ich mich wenigstens wieder am Spiel erfreuen.

Ein Tipp: Kauf dieses Spiel NICHT bei Steam. Geht lieber auf Ebay und holt euch die originale Verison oder (was noch besser ist) falls ich noch ne PS1 oder PS2 besitzt dann die alte PS1-Version für noch mehr Nostalgie. Dieses Spiel ist echt genial und ich finde es echt traurig, wie man es so kaputt machen konnte. Daher hier absolut nicht zu empfehlen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0%) fanden dieses Review hilfreich
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 7. August 2014
das ist das letzte das spiel ist einfach nur verbugt was das zeug hält finger weg von den spiel das kann man sich sparen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 2 Personen (0%) fanden dieses Review hilfreich
1.5 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Dezember 2014
Also als alter Fan von der Serie würde zu der Remake Version nicht empfehlen
nur wegen 1 Grund
weil es nicht wie in der original Version von 1999
die ganzen Rätsel rausgenommen wurden sind, was dadurch sehr negativ ist.

Aber für Leute wie mich die pc Version nicht zum Laufen hinbekommen würde ich eher die Emu Version auf der PS1 eher empfehlen alles die Version von Remake, die genau die gleiche ist wie auf den Handy ist bsp iphone und android
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig