Fordere das Verlorene Königreich Stein für Stein zurück. Begleite Bilbo Beutlin, Gandalf, Thorin und seine Zwergengemeinschaft auf einem epischen Abenteuer durch ganz Mittelerde und erobere im bislang umfangreichsten LEGO-Spiel den Einsamen Berg zurück.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Ausgeglichen (37 Reviews) - 62% der 37 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (2,157 Reviews) - 80 % der 2,157 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 8. Apr. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Über dieses Spiel

Fordere das Verlorene Königreich Stein für Stein zurück. Begleite Bilbo Beutlin, Gandalf, Thorin und seine Zwergengemeinschaft auf einem epischen Abenteuer durch ganz Mittelerde und erobere im bislang umfangreichsten LEGO-Spiel den Einsamen Berg zurück.

• Kämpfe gegen gefräßige Trolle, gefährliche Orks und viele weitere Gegner
• Kombiniere die einzigartigen Fähigkeiten der Zwerge, um Rätsel zu lösen – oftmals mit urkomischen Ergebnissen!
• Entdecke legendäre Orte in Mittelerde – vom Auenland über Orkstadt und darüber hinaus

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows®XP SP3, Windows Vista/7/8 with latest service packs and updates installed
    • Prozessor: AMD Athlon 64 X2 EE 3800+ (2*2000 Mhz) or similar Intel CPU, such as Intel Pentium Dual Core E2180 (2*2000 Mhz)
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce 7600 GS or ATI Radeon X1950 Pro or better
    • DirectX: Version 10
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 10 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Zusätzliche Anmerkungen: Windows XP and DirectX® 9.0b and below not supported
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
    • Prozessor: AMD or Intel Quad Core running at 4*2600 Mhz
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 480 or ATI Radeon HD 5850 or better
    • DirectX: Version 11
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 10 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Zusätzliche Anmerkungen: Windows XP and DirectX® 9.0b and below not supported
    Minimum:
    • Betriebssystem: 10.9.5
    • Prozessor: 1.8 GHz
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: 256MB VRAM*
    • Speicherplatz: 10 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Zusätzliche Anmerkungen: The following graphics cards are not supported: ATI X1xxx series, ATI HD2xxx series, Intel GMA series, Intel HD3000, NVIDIA 7xxx series, NVIDIA 8xxx series, NVIDIA 9400 and NVIDIA 320M. This game is not currently supported on volumes formatted as Mac OS Extended (Case Sensitive).
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: 10.10.1 +
    • Prozessor: 2.4 GHz
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: 512MB VRAM*
    • Speicherplatz: 10 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Zusätzliche Anmerkungen: The following graphics cards are not supported: ATI X1xxx series, ATI HD2xxx series, Intel GMA series, Intel HD3000, NVIDIA 7xxx series, NVIDIA 8xxx series, NVIDIA 9400 and NVIDIA 320M. This game is not currently supported on volumes formatted as Mac OS Extended (Case Sensitive).
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Ausgeglichen (37 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (2,157 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
204 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Sehr positiv)
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
1 von 12 Personen (8 %) fanden dieses Review hilfreich
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
91 von 96 Personen (95 %) fanden dieses Review hilfreich
5 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
47.8 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Oktober 2014
Pro

A. Das Spiel beweist ein gewissen Sinn für Humor, beispielsweise bei den Waffen: Das Jodelschild - schonmal Sauron Trolololo singen hören?
B. Eine große freie Welt (Ich bin bei 50% und habe 30 Stunden gespielt)
C. Reittiere
D. Sprecher
E. Farbenfrohe Wletgestalung im Legostil
F. Reisesystem durch Adlerflüge (nicht manuell steuerbar, aber man kann sie mit der Leerstaste schreien lassen)
G. viele Charaktäre (Trolle, Bilwisse, Hobitts, Zwerge) mit unterschiedlichen Eigenschaften und Fähigkeiten

Kontra
1. verhältnismäßige kurze Hauptgeschichte ( entsprechend dem Film "Der Hobbit Eine Unerwartete Reise" )
2. Pathfindingsystem ist manchmal nicht so eindeutig, es berücksichtig einige Hindernisse nicht
3. Es gibt das Potiential zum sich selbst verbuggen meist in/an Gewässern
4. Das Waffen ausrüsten ist zeitweise umständlich, durch langes auswählen und herraussuchen (gleichzeitig läuft der Zeit/Kampf weiter)
5. Es gibt kein manuelles Speichern in der freien Welt (in der Hauptgeschichte kann man manchmal manuell an Statuen speichern)

Neutral

Varriationen der Quests:
- Hole und bringe mir
- Begleite mich
- Pakour
- Baue für mich

Minispiele:
- Bergau
- Angeln
- Bauen
- Schmieden
- Charakterbau

Sammelgegenstände
- Waffen
- Charaktäre
- Mithrilsteine
- rote Steine
- Minikits

Es gibt zudem noch Kämpfe. Mein persönlicher Lieblingscharakter in dieser Hinsicht ist Bomber im Fass. Gut geschützt und rotierend. :)

Das Spiel ist geeignet für Personen die Können und Freude haben in den Bereichen Sammeln und Jump and Run (quasi Akrobatik). Falls du also eine kleine Vorliebe fürs Sammeln von vielen Dingen hast, bist du hier gut bedient. Genauso werden sich Leute freuen, die den Hobbit mögen und einmal selbst eine kleine Wanderung durch die Welt unternehmen möchten.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
69 von 69 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
29.8 Std. insgesamt
Verfasst: 12. April 2014
Nach etwas über 8 Std. hab ich das Spiel zum ersten mal durch. Bislang habe ich alle Lego-Spiele gespielt und imo ist dieses hier das Beste. Es ist Lego HdR sehr ähnlich. Die wichtigste Neuerung ist das sammeln von Rohstoffen (Bretter, Steine, Mineralien etc.) die zur Herstellung von Gegenständen benötigt werden. Zu finden durch zerstörte Objekte, Gegner oder Bergbau. Es gibt die HdR typische Weltkarte, die in Open World Manier erforscht werden darf. Es gibt wieder jede Menge zu entdecken und freizuspielen. Was mir ebenfalls noch als positive Neuerung aufgefallen ist, das automatisch der richtige Charakter beim Wechsel ausgewählt wird, welcher gerade für eine bestimmte Aktion benötigt wird. Und das im Charakterauswahlbildschirm bei jedem angezeigt wird, welche Fähigkeiten dieser besitzt. Mit den L und R Tasten lässt sich nun durch die verfügbaren Waffen wechseln.
Ich freu mich auf die nächste Ankündigung. Ich bin für ein Lego-Zurück in die Zukunft ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
31 von 32 Personen (97 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
44.6 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Oktober 2014
Lego der Hobbit ist eines der vielen Lego Spielen und ich will in dieser Review nicht die Grundlagen erklären. In Lego Der Hobbit kann man sich mit ca. 100 spielbaren Charakteren in der offenen Spielwelt von Mittelerde rumlaufen. Es gibt 16 Levels die die Story der ersten 2 Filme nacherzählt. Abseits davon gibt es unmengen an Nebenquests die alle sehr spaßig sind. In 45 Stunden Spielzeit habe ich 100% erreicht. In der ganzen Spielzeit hatte ich immer Lust witerzumachen und war nie Frustriert. Die Tastatur Steuerung habe ich nicht getest da ich ein XBOX 360 Controller benutzt habe. Mit diesen funktioniert die Steuerung tadellos. Von mir: Selbst ohne den Letzten Film macht Lego der Hobbit unheimlich viel SPaß und ist von mir eine klare Kaufempfelung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
23 von 23 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
11 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
67.4 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Februar 2015
Neben LEGO Marvel Super Heroes (für mich) das beste LEGO-PC-Spiel.

Genialer Lego-Humor mit der altbekannten Geschichte vom Hobbit und unzähligen Sidequests, Gegenständen, Easter-Eggs und spielbaren Charakteren.

Pros:
+ Geschichte wird extrem detailliert wiedergegeben
+ Schnellreise ist möglich (Gott sei dank)
+ man kann reiten
+ bekannter Lego-Humor (ich sag nur: Azogs Hand)
+ Charakterdesigner/Reittierdesigner (jetzt sogar mir Nebenquests dazu)
+ Man kann die Mithril-Steine verarbeiten
+ Kumpelangriffe, besonders mit zwei Spielern sehr witzig
+ Open World
+ kommt kaum Frust auf, weil schwierige Passagen doch immer irgendwie zu schaffen sind ohne stundenlang herumhüpfen zu müssen
+ viele spielbare Charaktere
+ Musik und Sprecher aus dem Film ! (nur in Deutsch getestet, weiß nicht obs in anderen Sprachen genauso ist)
+ viel Freischaltbares
+ tolles Level-Design
+ viele Gegenstände mit teils lustigen, teils praktischen Fähigkeiten (Geisterpferd)
+ sammelbare Rohstoffe
+ viele verschiedene Charakterfähigkeiten (Erze abbauen, Bomburs Trampolin-Bauch, ect.)
+ Rätsel aus dem Buch sind verarbeitet worden
+ Minispiele um größere Lego-Objekte zu bauen
+ lässt sich zu zweit wirklich super spielen
+ stundenlanger Spielspaß durch Nebenquests (auch Orks brauchen hilfe, ja)
+ singender Schild mit tragischer Zwergenballade
+ Saruman im Urlaub aus einer DLC (und nebenbei ist der Sprecher von Saruman auch der Erzähler im Storymodus, was das ganze ziemlich merkwürdig aber total lustig macht. Was Gandalf wohl rückblickend dazu gesagt hätte, wenn er wüsste dass Saruman Bilbos Geschichte erzählt?)

Cons:
- manchmal ein wenig verbuggt, man hängt sich ab und zu auf, manchmal fliegen Charaktere durch die Luft (was ich allerdings ziemlich witzig finde)
- teilweise ist es schwierig an bestimmte Orte zu kommen, liegt am nicht immer funktionierenden Weganzeiger
- Steuerung ist wie üblich bei Lego-Spielen gewöhnungsbedürftig und eher für Konsolen angelegt, man gewöhnt sich aber dran

Fazit: Jeder Hobbit-Fan wird hier seine Freude haben. Nur zu empfehlen! 101 von 100 Punkten (die Cons sind schon abgezogen, sonst wärens 111/100 Punkten. ;D )
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 16 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
24.1 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Oktober 2014
Als ich mir Lego - The Hobbit gekauft habe hatte ich eigentlich nicht all zu hohe erwartungen, da mich die neueren Lego Spielen nicht so faszinierten, als z.b. Lego Star Wars I. Als ich dann aber ins erste Level startete war ich überwältigt. Eins Legospiel, welches die Story so brilliant darstellte? Nun ja lange rede kurzer Sinn:
Meiner Meinung nach eins der besten, wenn nicht das Beste Lego Spiel, welches je veröffentlicht wurde !!!
10/10, 100% oder wie man es sonst noch beschreiben will !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 9 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
22.0 Std. insgesamt
Verfasst: 25. April 2014
Ein geniales LEGO® Spiel. Die Entwickler haben sich hier mal wieder selbst übertoffen. Als großer Tolkien Fan bin ich mit hohen Erwartungen an dieses Spiel gegangen und ich wurde nicht enttäuscht. Doch selbst für Leute, die nicht unbedingt viel mit Herr der Ringe oder Der Hobbit am Hut haben ist LEGO® The Hobbit™ einen Kauf wert.


LEGO® The Hobbit™ orientiert sich stark an der Filmvorlage und setzt diese sehr gut um. Schon nach den ersten Leveln war ich gefesselt und gespannt, wie denn wohl das nächste große Ereignis im Spiel umgesetzt wurde. Und so wurden aus anfangs ein paar Stunden auch schon mal ein ganzer Tag des Erkundens von Mittelerde.
Es wurden die Original Synchronstimmen und die Filmmusik verwendet, welche dem Spiel und der Geschichte noch mehr Leben einhauchen.
Selbst nach dem Durchspielen der Story gibt es noch unzählige Dinge zu erledigen.

Meiner Meinung nach ein sehr gelungenes Spiel.
Wenn ihr mich nun entschuldigen würdet, ich habe noch die restlichen Mithril-Steine zu sammeln :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 8 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
15.0 Std. insgesamt
Verfasst: 17. April 2015
Früher hatte ich schon einmal ein "Lego" Spiel, allerdings für den Nintendo-DS. Damals kam ich nicht weit und ließ es anschließend bei dem Versuch, weiter zu kommen. Als ich dieses Spiel im Sale für ca. 4,99€ sah, habe ich mir gedacht, versuche ich es auf ein Neues. Gesagt, getan ... und mehr als überrascht von dem Spiel. Ich muss sagen, es ist wirlich toll gemacht, vor allem die Filmsequenzen die sogar noch mit Originalton/stimme versehen wurden. Das Spiel sieht super aus (Landschaft, Umgebung, Darstellung von den Figuren uvm.) und gibt die Story sehr schön wieder. Es gibt viel zu entdecken, gestalten, meistern, rätseln usw. was auch gut mehrere Stunden Unterhaltung bietet. Die Steuerung ist via Controller sehr einfach und lässt keine Wünsche offen. Alles in allem ist "Lego the Hobbit" ein gelungenes Game, an dem man einige Stunden was zu tun hat. Klare Empfehlung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
38 von 64 Personen (59 %) fanden dieses Review hilfreich
10 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
15.8 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Juli 2015
es ist ein sehr schönes spiel das eigentlich auch empfehlenswert ist und da es auch viele neue sachen hat ist es ziemlich gut

aber da die entwickler es wohl nicht erwarten konnten das geld zu bekommen haben sie es unfertig rausgeschikt, womit man ein spiel bekommt das einfach endet, also hat das spiel kein richtiges ende, und da ja wohl kein 3ter teil gemacht werden soll (auch nicht als dlc) finde ich dieses spiel doch ziemlich schlecht, da hätten die sich mehr mühe geben können

wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 12 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
11.2 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Oktober 2014
Tolles Spiel. Character Design, Level Design, usw alles sehr toll gemacht. Der "Lego Humor" wie immer vorhanden und auch sehr lustig, wenn man die Herr Der Ringe oder Hobbit Filme kennt. Empfehlenswert!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Kürzlich verfasst
nikolaiklinger
23.6 Std.
Verfasst: 16. August
Lego the Hobbit - eine Hassliebe

In Lego the Hobbit spielt ihr die Geschichte der 2 ersten Hobbitfilme nach, Die Level sind toll gestaltet und machen viel Spaß, Doch die Level sind eher nebensächlich und nur für die Geschichte zuständig. Wenn man die Geschichte fertig hat, hat man ca 30% erst und dann entfaltet sich die komplette Stärke des Spiels, eine große, komplett begehbare Welt mit vielen Quests und Charakteren zum Freischalten. Die Storylevels kann man nach Beenden nochmal betreten, um alle Gegenstände zu sammeln
Man sammelt Mithril Baupläne, womit man spezielle Gegenstände schmieden kann, welche auch für Quests benötigt werden. Die NPCs belohnen einen dann mit einem roten Stein. Die Steine, die man zum Schmieden braucht, sind auch überall verstreut. Manche gibt es per Rätsel und manche per Quest. Dann gibt es noch Quests, wo man Gegenstände aus den Levels sammeln muss. Dann noch normale Quests und dann richtige Frustquests, die mich auch schon zum Weinen gebracht haben. Dies sind sogenannte Zeitquests, die gehen auf Zeit und manchmal schafft man es fast nicht, aber alles ist schaffbar und man ist froh, wenn man es geschafft hat.
Dann gibt es noch Rennen, welches ein Mario Easteregg ist, hört genau hin und die sind einfach abnormal. Manche schafft man direkt oder erst nach 30 min.
Aber im Endeffekt mag ich dieses Spiel sehr, da es witzig, fordernd und groß ist.
Grafik: 10/10
Sound: 10/10
Atmosphäre: 10/10
Steuerung: 3/10
Die Steuerung ist eines der größten Probleme des Games, da diese sehr hakelig und man muss die Kamera selbst justieren, bei den Rennen macht das besonders viel Spaß.
Weitere Probleme:
Framerate Einbrüche
Lags
Immer so zwischendurch kommt es auch mal vor, dass man keine Aktionen mehr ausführen kann außer Laufen und Springen. Außerdem öffnen sich manche Türen einfach so nicht, aber nach einer gewissen Zeit dann schon.
Schlierenwirkung, der Bildschirm zeigt manchmal so Schlieren und das Bild wird wellenartig.
Aber insgesamt und jetzt bin ich wirklich am Schluss macht das Spiel viel Spaß. Kaufempfehlung!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Darkside
6.7 Std.
Verfasst: 11. August
Mit diesem Titel ist mal wieder eine geniale LEGO Umsetzung eines Films gelungen! Super!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ionceateaturtle
17.1 Std.
Verfasst: 9. August
Lego: The Hobbit

Eine kleine Spielbeschreibung:

+

In Lego: The Hobbit schlüpfst du in die Rolle von Bilbo und meisterst jedes Level. Jedes Level ist genau an den Hobbit-Film angelehnt, das heißt du spielst jede Filmscene nach. Ob es nun Orkstadt oder der Einsame Berg ist, jede Filmscene ist (fast) 1 zu 1 im Spiel spielbar. Da du auch eine Openworld hast (Mit sehr, sehr, sehr vielen Sammelbaren Sachen wie Mithril-Baupläne und Charactere) macht es auch nach dem Beenden der Story viel Spaß. Besonders viel Spaß macht es, wenn du es mit einem Freund oder auch mit deinen Geschwistern an einem Pc im Coop spielen kannst.

-

Leider ist es schade dass, das Spiel nur 15 Level hat. In vielen Negativen Reviews steht das ihnem der 3te Teil der Trilogie fehlt, meiner Meinung nach wird der 3te Teil völlig überbewertet, da der sowieso nur in die länge gezogen wurde, was ich sehr schade finde.

Meine Meinung:

Lego Hobbit ist eins meiner Lego-Spiel-Favoriten. Natürlich ist Lego Hobbit kein Lego: Star Wars: Die komplette Saga und kommt nicht an das Spielerlebniss herran, aber es ist trotzdem ein sehr schönes Spiel. Wegem dem günstigen Preis in den Sales und dem tollen Spielerlebniss gebe ich dem Spiel 10/10!

PS: Kauft euch das Spiel blos nicht zum Vollpreis, wartet lieber bis zum nächsten Sale.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Klavier011
13.9 Std.
Verfasst: 3. August
Das Spiel ist wirklich sehr gut gestaltet. Es hat viel Humor, das gefällt mir am besten aber schade ist es das man nur bis dahin spielen kann wo man vor dem einsamen Berg steht.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
juliakprk
45.2 Std.
Verfasst: 28. Juli
Ich finde das Spiel echt gut! Ich liebe die Filme "Der Hobbit" und "Der Herr der Ringe" genauso wie sie Lego Spiele.
Beide sind echt super aber das was mich jetzt stört ist, dass das Spiel nach dem 2. Film aufhört. Man kann nicht den 3. Film "Die Schlacht der fünf Heere" spielen, was ich sehr schade finde. :(
Hilfreich? Ja Nein Lustig
NaFuLi
22.9 Std.
Verfasst: 17. Juli
Das Spiel ist global sehr detailliert erstellt worden. Die dargestellten Orte sind sehr detailgetreu aus den Filmen nachgebaut. Die Figuren können richtig sprechen und für die meisten Figuren wurden die originalen Stimmen aus den Filmen eingefügt. Leider haben die meisten weiblichen Figuren eine männliche Stimme, was nicht so schön ist.

Ein großer negativer Aspekt ist, dass das Spiel nicht bis zum Ende erstellt worden ist. Es ist sozusagen unvollständig. Die Stelle, an der der Drache Smaug zur Seestadt fliegt makiert das Ende der Geschichte im Spiel. Durch die Bücher und Filme weiß man allerdings, dass die Geschichte danach noch weitergeht. Dass die Geschichte im Spiel schon so früh endet ist sehr enttäuschend!

Trotz diesem letzten Aspekt ist es empfehlenswert.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
𝓔𝓛 𝓲𝓷𝓾𝓼 ۩
44.8 Std.
Verfasst: 4. Juli
Da ich LEGO Spiele allgemein sehr mag ist dieser Teil auch einfach nur mega geil! Habe, nachdem ich angefangen habe, ihn in 2 Wochen durchgespielt! Das sollte als Kaufempfehlung reichen...
Hilfreich? Ja Nein Lustig
asdfgamer
27.4 Std.
Verfasst: 1. Juli
Das Spiel an sich ist gut, wie jedes Legospiel. Das Problem ist nur, dass es nicht fertig ist. Es ist voll mit kleinen und großen Bugs, die manche Sachen gar unmöglich machen und außerdem hört das Spiel quasi in der Mitte auf, da der gesamte dritte Film als DLC kommen sollte, welches dann aber abgesagt wurde. Somit ist von mir keine Empfehlung
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Fleisch Is(s)t Liebe
55.1 Std.
Verfasst: 27. Juni
Pros:
-Liebevoll und witzig die Handlung der ersten beiden Filme nacherzählt
-Gameplay sowohl in alter Legomanier, als auch mit einigen guten, neuen Inovationen
-Absurder Humor
-Schöne Open World
-Jeder Charakter ist ein spielbarer Charakter
-SEHR viele Sammelgegenstände

Kontras:
-Der dritte Teil der Trilogie NICHT vorhanden
-Teils schwammige Steuerung
-Komplizierte Kamera (Wie bei jedem Legospiel)
-einige kleine Bugs

Fazit:
Macht Stundenlang Spaß, wenn man den 100% hinterher jagt. Wenn man jedoch nur die Storymissionen durchspielen möchte ist man aber schon nach 5-6 Stunden durch.

7/10 Punkten
Hilfreich? Ja Nein Lustig