Unbegrabene Geheimnisse, heiß wie Dampf … Nichts ist, was es zu sein scheint!
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (19 Reviews) - 89% der 19 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (468 Reviews) - 90 % der 468 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 8. Aug. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Clockwork Tales: Of Glass and Ink kaufen

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

-60%
$9.99
$3.99
 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (18)

27. Mai

The Dark City opens its gates!



Step into the shoes of the Monster Hunter and save the city of Lichtenheim in the third chapter of Grim Legends series!

Sylvia, the acolyte of the monster hunting Order, loses her memory. One year later the Incarceri Stone – a powerful artifact that binds Koshmaar, a horrifying creature from another world – is stolen! Sylvia and her master, Solomon, embark on a quest that will lead them into the city of Lichtenheim, where they will face the thief whose identity will come as no less a shock than the actual disappearance of the artifact.

The heroin and her mentor will need to face not only the evil forces within the gothic walls of the grim city, but also the dark secrets from the past.

Will Silvia succeed in recovering the Incarceri and prevent the Koshmaar from breaking free?

Grim Legends 3: The Dark City will be available at a 40% discount to celebrate the premiere.

http://store.steampowered.com/app/458470?beta=0

0 Kommentare Weiterlesen

6. Mai

The Return of the Queen



Princess Isabella: The Rise of an Heir tells the story in which the heiress Bella and her magical friends must face a power-hungry witch whose agenda is shrouded in mystery.

All begins with an evil spell turning the protagonist's mother into stone. Our young princess, who is the only legitimate heiress to the throne, narrowly escapes the same scary fate! Bella will embark on a scary adventure in order to free the kingdom from the clutches of the evil witch.

Her journey will take her through many beautiful hand drawn locations, where countless mysteries, mini games, puzzles, and hidden object challenges wait to be solved!

Will Bella succeed? Will the reigns return to the hands of the rightful ruler?

Princess Isabella launches with 40% discount to celebrate the release.

http://store.steampowered.com//app/466490

0 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Geschichten aus dem Uhrwerk: Die Geschichte von Glass und Ink ist ein Steampunk-Abenteuer und Detektivdrama mit Actionelementen wie Spionage, Monsterkämpfe und sogar Drachenfliegen!
Eine Serie merkwürdiger Erdbeben legt die Städte der Welt in Schutt und Asche. Dr. Ambrose Ink, einer der Vordenker der technischen Revolution, hat sich vorgenommen, die Ursache dieses seltsamen Phänomens zu ergründen.
Seine Nachforschungen führen ihn nach Hochwald, ein Bergdorf nahe der geheimnisumwitterten Barber-Burg. Doch kurz nach seiner Ankunft verschwindet Dr. Ink.
Jetzt ist es an Agent Evangeline Glass, Dr. Inks langjähriger Freundin und Vertrauten, ihn zu retten und die Ursache der Erdbeben zu entschleiern. Mit nichts als einem mechanischen Raben als Wegweiser muss sie die gut gesicherte Burg einnehmen und dem Generalingenieur von Gottland entgegentreten.
Schnell wird klar, dass Menschen in diesen seltsamen revolutionären Zeiten nicht die einzige Bedrohung sind …



  • Schleich dich als Dr. Ink mit seinem treuen Gefährten Matthew in die Hochwald-Burg
  • Einzigartige Steampunk-Szenen
  • Die mechanische Krähe Matthew begleitet den Spieler
  • 31 (38 in CE ) wunderschöne handgemalte Orte
  • Fesselnde Detektivgeschichte mit Action-Elementen
  • Vielfältiges Abenteuerspiel: Drachenfliegen, Rollenspiele, Kämpfe gegen mechanische Kreaturen
  • Über 30 versteckte Steambugs
  • 9 Erfolge zum Freischalten
  • Bonusmaterial: Grafiken, Wallpapers und ein toller Soundtrack
  • Bonusabenteuer („Inks Geschichte“) – Prequel des Hauptabenteuers

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
    • Prozessor: 1.5 GHz
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 128 MB VRAM
    • DirectX: Version 9.0
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
    • Prozessor: 2 GHz
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: 256 MB VRAM
    • DirectX: Version 9.0
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: 10.6.8
    • Prozessor: 1.5 GHz
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 128 MB VRAM
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: 10.6.8
    • Prozessor: 2 GHz
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: 256 MB VRAM
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Ubuntu 12.04 (32/64bit)
    • Prozessor: 1.5 GHz
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 128 MB VRAM
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Ubuntu 12.04 (32/64bit)
    • Prozessor: 2 GHz
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: 256 MB VRAM
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (19 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (468 Reviews)
Kürzlich verfasst
sandeee
( 4.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Juni
Beautiful graphics and music. Short but enjoyable gameplay.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Cron ¯\(ツ)/¯
( 4.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. Juni
Good artwork (though the facial movements are a tad strange) and decent plot but the puzzles are far too easy and ultimately makes it rather uninteresting to play.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
LinustheBold
( 4.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 23. Juni
You can't go wrong with steampunk unless you really try, but then again you can't always go right with it, which I think is the case with Clockwork Tales: Of Glass and Ink. All of the necessary elements are here: sweeping fantasy, maniac evildoers, pipes and leathers and conspicuous gearing, airships and monocles and florid facial hair, evil robots and mechanical tinkery. What's missing is the kind of lucid, engrossing gameplay I like to see from Artifex Mundi. Instead, this game feels forced and vague.

It's not bad. I just like my Artifex games to stand tall over the competition, and this one is more of a shoulder-to-shoulder proposition. I hit all of the achievements here in a single play-through, and didn't find much in the way of detail and nuance. The various mechanical insects to spot and collect are barely concealed at all, the hidden object scenes are pretty but blunt, and the mini-games are on the bland, simple side. The main challenges are pretty much announced as flat tasks - "I need to paint this room blue before I'll be allowed to leave," that sort of thing. "Where have I seen blue paint? Maybe I should make some." I don't necessarily love game-stopping difficulty levels, but slipping too far in the other direction doesn't make for engaging play.

Maybe I'm just burning out on the genre; certainly most HOGs are cast from similar molds, and perhaps I'm just overwhelmed by the constant selection of games right now. Recommended, because it's good - but this is one to play on the way to a better one.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
hackstermatrix
( 4.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 22. Juni
The puzzles with 1 or 2 exceptions are too easy to give this game any replay value.
Get it on a discount and have a good time.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
3213143251412412
( 27.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 22. Juni
Another no!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
thorm81
( 5.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. Juni
I loved it! I hope they make more Clockwork Tales games.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
mkpw
( 3.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 12. Juni
★★★★★★☆☆☆☆
About 3 hours of nice, chill-out point&click adventure. Another HOPA game of Artifex Mundi studio with - as usual - perfect graphics and relaxing music. This one tries to explore steam punk aesthetics. It fails to create real suspense and emotions, but it's still perfect choice for people looking for simple and rewarding casual adventure games.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Darabka
( 6.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 11. Juni
Neat hidden object game with beautiful graphics. The story is a bit simple, but well told, and the setting is fun, especsially for steampunk fans. The many puzzles can be challenging but they are doable. All an all a fun if a bit short casual game. Recommended. Gonna try this companies other games.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Sarkoth
( 9.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 11. Juni
Brilliant art design. A beautiful hidden object steampunk tale.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Tigoda
( 2.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 8. Juni
a bit more than a hidden object game, has elements of a good oldschool point and click adventure game about it too, I had a lot of fun with this one
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.8 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Juni
Beautiful, steam punk themed game. A little short on the story, still definitely playable. Would recommend it!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.8 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Juni
You can't go wrong with steampunk unless you really try, but then again you can't always go right with it, which I think is the case with Clockwork Tales: Of Glass and Ink. All of the necessary elements are here: sweeping fantasy, maniac evildoers, pipes and leathers and conspicuous gearing, airships and monocles and florid facial hair, evil robots and mechanical tinkery. What's missing is the kind of lucid, engrossing gameplay I like to see from Artifex Mundi. Instead, this game feels forced and vague.

It's not bad. I just like my Artifex games to stand tall over the competition, and this one is more of a shoulder-to-shoulder proposition. I hit all of the achievements here in a single play-through, and didn't find much in the way of detail and nuance. The various mechanical insects to spot and collect are barely concealed at all, the hidden object scenes are pretty but blunt, and the mini-games are on the bland, simple side. The main challenges are pretty much announced as flat tasks - "I need to paint this room blue before I'll be allowed to leave," that sort of thing. "Where have I seen blue paint? Maybe I should make some." I don't necessarily love game-stopping difficulty levels, but slipping too far in the other direction doesn't make for engaging play.

Maybe I'm just burning out on the genre; certainly most HOGs are cast from similar molds, and perhaps I'm just overwhelmed by the constant selection of games right now. Recommended, because it's good - but this is one to play on the way to a better one.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.3 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Juni
Neat hidden object game with beautiful graphics. The story is a bit simple, but well told, and the setting is fun, especsially for steampunk fans. The many puzzles can be challenging but they are doable. All an all a fun if a bit short casual game. Recommended. Gonna try this companies other games.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.8 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Juni
★★★★★★☆☆☆☆
About 3 hours of nice, chill-out point&click adventure. Another HOPA game of Artifex Mundi studio with - as usual - perfect graphics and relaxing music. This one tries to explore steam punk aesthetics. It fails to create real suspense and emotions, but it's still perfect choice for people looking for simple and rewarding casual adventure games.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.3 Std. insgesamt
Verfasst: 28. November 2014
Clockwork Tales ist ein Wimmelbildspiel von Artifex Mundi im Steampunk-Style.
In rund 3 Stunden Spieldauer erlebt man ein sehr spannendes Abenteuer, in dem man das Rätsel von mysteriösen Erdbeben lösen muss. Die Story hat dabei zwar wenig sehr überraschende Wendungen, ist aber insgesamt stimmig und spannend.
Grafik wie immer schlicht, aber überzeugend, die Musik sehr passend, insgesamt mal wieder eine sehr dichte Atmosphäre, die AM in diesem Spiel geschaffen hat.
Manche Rätsel und WImmelbilder haben mich teilweise echt in die Knie gewzungen, aber nicht unlösbar oder so kompliziert, dass man das Spiel frustriert ragequittet. War ein harmonischer Mischmasch von kniffligeren und einfacherern Rätseln, so wie ich es persönlich gerne mag,
Jeder der das Enwticklerstudio Artifex Mundi und Wimmelspiele ansich mag, lege ich diesen Teil an's Herz.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.6 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Januar
Tja, was soll ich sagen~
Ein Artifex Mundi Spiel mit einer interessanten Geschichte. Die Grafik ist für ein Point&Click Spiel gut.
Man darf nicht vergessen das es schon etwas älter ist. ;P
Die Musik ist passend und die Rätsel kennt man aus den anderen Teilen. :3
Leider fand ich das Spiel sehr sehr kurz und das Bonuskapitel noch kürzer...xD
Aber für ein Artifex Mundi Fan ein "muss". ^u^
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
5.1 Std. insgesamt
Verfasst: 15. März 2015
A nice point-and-click adventure but the story is a bit boring. Especially the end. I'd only buy it when it's on sale.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.7 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Mai 2015
Super Spiel!

Also für Wimmelbildspielfans ein richtiges Muss. Die Animationen nicht schlecht und nicht überflüssig, die Charaktere ausgefeilt und sehr nah dran an der Realität! Ich finde es ist mindestens genauso gut wie grim Tales!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.6 Std. insgesamt
Verfasst: 21. September 2014
Momentan spiel ich meine Wimmelbild-Sammlung durch. Nun, Clockwork Tales ist erstmal ein sehr faires Spiel. Damit meine ich, das die Grafik gut genug ist um die Gegenstände ohne Probleme zu erkennen und auch nicht nach Sachen gesucht wird, die zum größten Teil von anderen verdeckt werden. Die Story hinter dem Spiel könnte recht interessant sein, allerdings verschenkten die Programmierer hier eigentlich alles, vor allem das Ende ist unbefriedigend. Außerdem ist mit knapp 5 Stunden Spielzeit inclusive finden aller Bonuskäfer, durchspielen des Bonus-Levels und einigen Pausen das Game extrem kurz.
Empfehlen kann ich es daher nur jemanden, der mal in diese Wimmelbilder reinschnuppern will und wenn das Game runtergesetzt ist, immerhin macht es genügend Spass und ist günstiger als ein Kinobesuch.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.0 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Oktober 2014
Ein erstklassiges Spiel was Adventure und Wimmelbild perfekt miteinander verbindet. Leider etwas kurz aber dafür richtig gut.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig