Hyper Fighters brings back the rail shooter as you know it from the arcade: fast, explosive, addictive, and easy to learn: but so hard to beat the number one highscore! Fourteen trigger-happy arcade-fun stages are now available for one or two players: Shoot dozens, hundreds, or even thousands of enemies out of the sky and water with...
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Größtenteils negativ (350 Reviews) - 21 % der 350 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 14. Juni 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Hyper Fighters kaufen

GANZWÖCHIGES ANGEBOT! Endet in

-90%
$9.99
$0.99
 

Über dieses Spiel

Hyper Fighters brings back the rail shooter as you know it from the arcade: fast, explosive, addictive, and easy to learn: but so hard to beat the number one highscore!

Fourteen trigger-happy arcade-fun stages are now available for one or two players: Shoot dozens, hundreds, or even thousands of enemies out of the sky and water with three ultra modern fighters. This will require triggerhappy fingers and supersonic reflexes!

Face immense, massive and simply incredible endbosses that are each capable of destroying an entire nation by themselves. Do you have what it takes to destroy them all?
It won’t be easy!

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP / VISTA / 7 / 8
    • Prozessor: CPU 2.0 GHZ or better
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 128MB Videocard, Shader model 2.0, ATI 9600, NVidia 6600 or better
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 500 MB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Größtenteils negativ (350 Reviews)
Kürzlich verfasst
kleine fita
0.2 hrs
Verfasst: 24. Februar
leider derart langweilig :/
von den steam randomkeys kann man aber auch nix besseres erwarten


leider
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Thundersnow
0.1 hrs
Verfasst: 25. November 2015
Was in aller Welt ist DAS???!!! Das Spiel ist 2011 erschienen (laut Veröffentlichungsdatum auf Steam) und sieht aus wie ein Spiel für PS2. Die einzigen Optionen die es gibt sind Lautstärke von Geräuschen und Musik und das Invertieren der Steuerung. Keine Grafikoptionen, nichts um die Steuerung zu ändern oder einzusehen. Wo wir bei Steuerung sind: Wer hat denn im Jahr 2011 die Idee gehabt die Steuerung des Flugzeuges auf Die Pfeiltasten zu setzen? Wenn man das wenigstens ändern könnte....aber NEIN. Ich habs zum Glück kostenlos bekommen (Indiegala) aber wer auch immer sich das kauft oder gekauft hat tut mir sehr, sehr leid. NICHT! Wer so doof ist und für so einen Rotz 9€ ausgibt ist selber schuld! Ach ja: Das Game ist vom Entwickler Team 6 Studios und Funbox Media ltd, welche unter anderem Spiele wie zum Beispiel Flatout 3 und Glacier 3: Meltdown entwickelt haben. Und wer diese beiden Spiele kennt weiß, dass diese Spiele für Qualität stehen!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Danger Den
0.1 hrs
Verfasst: 16. November 2015
Echt das letzte in meinen augen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Drakezer0
0.1 hrs
Verfasst: 27. Oktober 2015
Tja, kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
Die Grafik wirkt so, als ob ich mich im Jahre 2002 befinden würde und man besitzt nur 3 Jäger mit denen man sich eher monoton durch die Level ballern kann. Ich kann dem Spiel keinen Vorwurf machen, da es ja auch angibt, ein Railshooter zu sein. Daher lässt sich der Jäger auch nur wenig bewegen und leider ballert man auch ohne Abwechslung einfach nur geradeaus. Ich (und viele andere) stehen net auf Railshooter, aber dieser ist auch einfach nur schlecht. Wobei ich sagen muss, dass die Musik noch ganz ok ist :D

Fazit:
Ein ziemlich schlechtes Spiel. Ich habe es gratis bekommen, daher kann ich nix sagen. Aber 9 € sind für dieses Spiel viel zu viel. Ich würde dafür maximal 50 cent ausgeben wollen und diese wären dann wohl noch fehlinvestiert ;)


Wenn dir das Review gefallen hat, schau doch mal auf meinem Let`s Play Kanal vorbei, auf dem ich wesentlich interessantere Indiespiele vorstelle :)
https://www.youtube.com/user/lightfire777
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Jan Bean
0.3 hrs
Verfasst: 10. Oktober 2015
Best game i have ever played:
uninstall button works 10/10

would uninstall again
Hilfreich? Ja Nein Lustig
qwertz
0.1 hrs
Verfasst: 12. August 2015
5 Minuten haben ausgreicht. !
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Pedda
3.3 hrs
Verfasst: 26. Juli 2015
Sowohl Grafik als auch Story sind mager. Am meisten ärgert mich allerdings, dass man das Flugzeug nicht selber steuern kann. Es fliegt in eine allgemeine Richtung und man kann lediglich in einem kleinen Umkreis nach rechts, links, oben oder unten lenken. Es gibt nicht mal ein Tutorial, sondern man muss von selbst testen, wie es funktioniert. Der Soundtrack ist an mehreren Stellen gut gewählt, aber eine richtige Atmosphäre baut sich hier nicht auf.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
K89Pax
0.2 hrs
Verfasst: 23. Juli 2015
- kostenlos bekommen (IndieGala) -

Das Spiel hat vorwiegend negative Reviews erhalten, die ich größtenteils verstehen kann.
Es ist von 2011 und sieht leider für dieses Jahr schlecht aus und aktuell sowieso.

Man kann das Flugzeug nicht manuell steuern, das heißt das Spiel steuert die allgemeine Richtung und wir können in einem bestimmten Radius, nach unten, oben und zur Seite lenken. Gewöhnungsbedürftig und am Anfang nervig und schlecht umgesetzt. Nach paar Minuten hat man sich gewöhnt und es ist ok, dennoch langweilig, weil man die Gegner regelrecht vor die Nase gehalten bekommt und man eigentlich nur schießen muss - Moorhuhn mäßig. So entsteht keine Herausforderung.

Der Soundtrack ist ok und findet gute Momente im Spiel.

Dennoch fehlt im Spiel das gewisse Etwas. Wie eine Atmosphäre die durch eine gute Story beigetragen wird. Einigermaßen gute Grafik und ein komplett steuerbares Flugzeug. Das ganze hört sich etwas nach "Tom Clancy's HAWK" an. Das heißt das Game brauch man echt nicht spielen, außer man liebt das Genre, aber selbst dann gibt es bessere Games als dieses.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
=AstNet=_V.sy._☭
0.3 hrs
Verfasst: 16. März 2015
Bekanntes Team 6 Gameplay-Dingsda. Erinnert mich an die guten alten Zeiten mit Glacier I und Paris Chase. Die waren wenigsten noch "annehmbar", nein im Ernst, Paris Chase hat mir wirklich Spaß gemacht.

Leider folgt Hyper Fighters wohl eher Glacier III und Flatout 3, wer Augenkrebs und Motion-Sickness bekommen will, unbedingt zugreifen. Alle anderen bitte Finger weg! Wer "Arcade-Flugzeug-Baller-Zeug" haben möchte, dem kann ich World of Warplanes empfehlen...

Und bitte, fangt nicht an wegen dem Warplanes Vergleich rumzuheulen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Nick el Chen
0.1 hrs
Verfasst: 13. Dezember 2014
Dieses Spiel ist eine wirre Mischung aus Railshooter und Space Defender, klingt nicht gut, spielt sich nicht gut und sieht nicht gut aus, obwohl das dank der krass niedrigen Auflösung fast nicht auffällt. Du willst Hyper Fighters sicher nicht kaufen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
20 von 20 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
6 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Dezember 2014
Dieses Spiel ist eine wirre Mischung aus Railshooter und Space Defender, klingt nicht gut, spielt sich nicht gut und sieht nicht gut aus, obwohl das dank der krass niedrigen Auflösung fast nicht auffällt. Du willst Hyper Fighters sicher nicht kaufen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 22 Personen (77 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Juli 2015
- kostenlos bekommen (IndieGala) -

Das Spiel hat vorwiegend negative Reviews erhalten, die ich größtenteils verstehen kann.
Es ist von 2011 und sieht leider für dieses Jahr schlecht aus und aktuell sowieso.

Man kann das Flugzeug nicht manuell steuern, das heißt das Spiel steuert die allgemeine Richtung und wir können in einem bestimmten Radius, nach unten, oben und zur Seite lenken. Gewöhnungsbedürftig und am Anfang nervig und schlecht umgesetzt. Nach paar Minuten hat man sich gewöhnt und es ist ok, dennoch langweilig, weil man die Gegner regelrecht vor die Nase gehalten bekommt und man eigentlich nur schießen muss - Moorhuhn mäßig. So entsteht keine Herausforderung.

Der Soundtrack ist ok und findet gute Momente im Spiel.

Dennoch fehlt im Spiel das gewisse Etwas. Wie eine Atmosphäre die durch eine gute Story beigetragen wird. Einigermaßen gute Grafik und ein komplett steuerbares Flugzeug. Das ganze hört sich etwas nach "Tom Clancy's HAWK" an. Das heißt das Game brauch man echt nicht spielen, außer man liebt das Genre, aber selbst dann gibt es bessere Games als dieses.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 13 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
21 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Oktober 2015
Best game i have ever played:
uninstall button works 10/10

would uninstall again
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
3.3 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juli 2015
Sowohl Grafik als auch Story sind mager. Am meisten ärgert mich allerdings, dass man das Flugzeug nicht selber steuern kann. Es fliegt in eine allgemeine Richtung und man kann lediglich in einem kleinen Umkreis nach rechts, links, oben oder unten lenken. Es gibt nicht mal ein Tutorial, sondern man muss von selbst testen, wie es funktioniert. Der Soundtrack ist an mehreren Stellen gut gewählt, aber eine richtige Atmosphäre baut sich hier nicht auf.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Oktober 2015
Tja, kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
Die Grafik wirkt so, als ob ich mich im Jahre 2002 befinden würde und man besitzt nur 3 Jäger mit denen man sich eher monoton durch die Level ballern kann. Ich kann dem Spiel keinen Vorwurf machen, da es ja auch angibt, ein Railshooter zu sein. Daher lässt sich der Jäger auch nur wenig bewegen und leider ballert man auch ohne Abwechslung einfach nur geradeaus. Ich (und viele andere) stehen net auf Railshooter, aber dieser ist auch einfach nur schlecht. Wobei ich sagen muss, dass die Musik noch ganz ok ist :D

Fazit:
Ein ziemlich schlechtes Spiel. Ich habe es gratis bekommen, daher kann ich nix sagen. Aber 9 € sind für dieses Spiel viel zu viel. Ich würde dafür maximal 50 cent ausgeben wollen und diese wären dann wohl noch fehlinvestiert ;)


Wenn dir das Review gefallen hat, schau doch mal auf meinem Let`s Play Kanal vorbei, auf dem ich wesentlich interessantere Indiespiele vorstelle :)
https://www.youtube.com/user/lightfire777
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 12. August 2015
5 Minuten haben ausgreicht. !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 16. März 2015
Bekanntes Team 6 Gameplay-Dingsda. Erinnert mich an die guten alten Zeiten mit Glacier I und Paris Chase. Die waren wenigsten noch "annehmbar", nein im Ernst, Paris Chase hat mir wirklich Spaß gemacht.

Leider folgt Hyper Fighters wohl eher Glacier III und Flatout 3, wer Augenkrebs und Motion-Sickness bekommen will, unbedingt zugreifen. Alle anderen bitte Finger weg! Wer "Arcade-Flugzeug-Baller-Zeug" haben möchte, dem kann ich World of Warplanes empfehlen...

Und bitte, fangt nicht an wegen dem Warplanes Vergleich rumzuheulen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 25. November 2015
Was in aller Welt ist DAS???!!! Das Spiel ist 2011 erschienen (laut Veröffentlichungsdatum auf Steam) und sieht aus wie ein Spiel für PS2. Die einzigen Optionen die es gibt sind Lautstärke von Geräuschen und Musik und das Invertieren der Steuerung. Keine Grafikoptionen, nichts um die Steuerung zu ändern oder einzusehen. Wo wir bei Steuerung sind: Wer hat denn im Jahr 2011 die Idee gehabt die Steuerung des Flugzeuges auf Die Pfeiltasten zu setzen? Wenn man das wenigstens ändern könnte....aber NEIN. Ich habs zum Glück kostenlos bekommen (Indiegala) aber wer auch immer sich das kauft oder gekauft hat tut mir sehr, sehr leid. NICHT! Wer so doof ist und für so einen Rotz 9€ ausgibt ist selber schuld! Ach ja: Das Game ist vom Entwickler Team 6 Studios und Funbox Media ltd, welche unter anderem Spiele wie zum Beispiel Flatout 3 und Glacier 3: Meltdown entwickelt haben. Und wer diese beiden Spiele kennt weiß, dass diese Spiele für Qualität stehen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 16. November 2015
Echt das letzte in meinen augen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Februar
leider derart langweilig :/
von den steam randomkeys kann man aber auch nix besseres erwarten


leider
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig