Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2015.

Nutzerreviews: Ausgeglichen (8 Reviews)
Veröffentlichung: 27. März 2014
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Inhalte zum Herunterladen

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2015.

Dispolok BR 189 kaufen

 

Über dieses Produkt

Die Hochleistungslok neuester Generation, die BR189 kommt aus der Reihe der erfolgreichen Eurosprinter Lokomotiven von Siemens und ist nun für Train Simulator erhältlich.

Als BR189 bei der Deutschen Bahn AG geführt, ist diese Baureihe eine der wenigen, die für alle vier in Europa gängigen Stromsysteme ausgerüstet ist und auch über die verschiedenen landestypischen Sicherheits- und Lichtformate (Spitzensignale) verfügt. Daher ist sie in fast allen europäischen Staaten einsetzbar, hauptsächlich aber in Deutschland, Österreich, Italien, Niederlande, Polen und Ungarn. Diese Baureihe wurde ursprünglich auf Bestellung der Deutschen Bahn AG entwickelt und wird fast ausschließlich im Frachtverkehr mit 140km/h Höchstgeschwindigkeit eingesetzt.

Die Mehrzahl dieser Baureihe wurde inzwischen an die private Leasingfirma MRCE (vormals Dispolok) verkauft, die die Lokomotiven europaweit an Bahngesellschaften vermietet hat. Die Baureihe 189 ist heute in Deutschland, der Schweiz und den Nachbarländern ein bekannter Anblick.

Für den Train Simulator ist die Baureihe 189 in der gelb-silbernen Lackierung von Dispolok erhältlich und verfügt über SIFA, PZB, LZB, AFB, Fahrstandbeleuchtung, Instrumentenbeleuchtung, Direktbremse (im erweiterten Fahrtmodus) und den SGGRSS Frachtwaggons.

Die Lokomotive ist „Quick Drive“ kompatibel, und bietet somit die Möglichkeit diese Baureihe auf jeder „Quick Drive“ -fähigen Strecke im Train Simulator zu fahren. Strecken sind bei Steam erhältlich. Des Weiteren sind Szenarien für die Strecke Hamburg-Hanover enthalten. (Die Strecke ist separat erhältlich und wird zum Spielen der Szenarien benötigt)

Szenarien


Vier Szenarien für die Hamburg - Hannover Route:
  • Einfache Steuerung - Training: Dispolok BR189
  • Expertensteuerung - Training: Dispolok BR189
  • Nächtliche Fracht
  • Durcheinander in Maschen

Weitere Szenarien sind in dem online Steam Workshop und im Spiel erhältlich. Die Szenarien des Train Simulator Steam Workshops, die viele weitere spannende Spielstunden garantieren, sind kostenfrei und einfach zum Herunterladen. Szenarien werden täglich hinzugefügt. Warum testen Sie es jetzt nicht einfach aus!

Hauptmerkmale

  • BR 189 in Dispolok „gelb und silber“ Lackierung
  • AFB Fahrmodus
  • SIFA Sicherheitsfahrschalter
  • PZB und LZB
  • Fahrstandlicht
  • Instrumentenbeleuchtung
  • Direktbremse ( im erweiterten Steuermodus)
  • SGGRSS Frachtwaggons
  • Quick Drive kompatibel
  • Szenarien für Hamburg-Hannover
  • Downloadgröße: 112mb

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows® XP / Vista / 7 / 8
    • Prozessor:Prozessor: 2,8 GHz Core 2 Duo (3,2 GHz Core 2 Duo empfohlen), AMD Athlon MP
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:512 MB mit Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe ausschließlich)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:6 GB HD frei
    • Sound:Direct X 9.0c kompatibel
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
    Empfohlen:
    • Grafik:Laptop-Versionen dieser Chipsätze können funktionieren, werden aber nicht unterstützt. Aktuellste Treiber vorausgesetzt
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
Hilfreiche Kundenreviews
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 25. Januar
Mir gefällt die Lok außen wie innen sehr gut. Insgesamt gute Fahreigenschaften. Schön die zuschaltbaren blauen LED`s an den Displays. Macht Spass zu fahren.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 10. März
So gerne ich dieser Lok eine positive Bewertung geben würde, muss ich doch sagen: ich bin enttäuscht. Am In- und Exterieur gibt es nichts zu meckern. Die Lok ist sehr schön modelliert und besonders die Lichteffekte machen einiges her. Der Sound ist auch ganz gut gelungen.

Die AFB der Lok funktioniert wie gewohnt. Allerdings muss man mit schweren Güterzügen beim Bremsen etwas nachhelfen, sonst fährt man zu schnell in den nächsten Geschwindigkeitsabschnitt, oder über rote Signale.

Aber nun zu dem was ich nicht verstehe: Die PZB der Lok kennt nur die obere Zugart. Für eine reine Güterzuglok absolut enttäuschend. Selbst die Loks, die bei der Strecke München - Augsburg dabei sind, kennen alle Zugarten und die sind immerhin 2 Jahre älter als die BR189. Wo liegt also das Problem?

Schade! Das hätte eine sehr schöne Lok werden können, wenn DTG sie auch fertiggestellt hätte!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 13. Februar
Let me preface this by saying I don't live in Europe so I've never seen one of these before. I do not know exactly what sounds they should have or how they should perform compared to other similar locomotives. But I will say I greatly enjoyed driving it. It's performance is very impressive both with acceleration and braking. The sounds seem realistic to me based on youtube videos I've watched.

Finally, if you'd like to "drive before you buy" you can find a BR 189 in the Train Simulator Academy. Try out some of the basic tutorials or make yourself a scenario with it.

+ Nice sharp graphics inside and out
+ Very nice layout on instrument and control cluster with instrument lights that are bright but do not glare.
+ Good accelleration and braking. Good physics in general.
+ All scenarios work perfectly
+ All achievements work perfectly.
+ Good sounds. (See disclaimer at the top)
+ Has scenarios on Hamburg - Hannover, one of my favorite routes.

- Not a darn thing. It's ugly? And that yellow... Fortunately you don't see this inside it ;)

There is one issue tho it's with the route not the locomotive. On one of the scenarios there is a speed drop to 60 kph. You get a warning for this inside the cab however for an extremely short length of track - a few meters - it's actually 40. But if you hit at 60 it'll take quite a few points instantly before you're over it. If there is notification on the track I could not find it. My advice: Hit F2 and save frequently.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Verfasst: 13. März
This train does live up to some extent to some of DTG's quality standards, entirely custom interior with custom sounds and horns, the cab is extremely well detailed with many functionality that makes it perfect for all-day-round usage of the locomotive even at night. The graphical details are very nice while the only massive issue with this train is the separate break controllers, you can't control the combined break control leaver because it is tied to an XBOX controller and you can't control it with the keyboard. So, the breaking with that is pretty good but since it is entirely separate system and the engine break doesn't do anything at all this kind of leaves a sour taste.

The train is nice but due to the break control issues I can not recommend it.

Overall score is 5 out of 10. [Only buy when discounted 50% or more.]
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 30. Dezember 2014
Leider ist die Bremswirkung der AFB fast nicht vorhanden.
Ein sehr ärgerlicher und nicht nachvollziehbarer Mangel.

Ansonsten weiß die Maschine durch stimmige Außen- und Innengestaltung zu gefallen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig