Gestalte deinen eigenen Freizeitpark, ganz nach deinen Wünschen und Vorstellungen. Deiner Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt!Locke mit verschiedenen, ausgefallenen Attraktionen Besucher in den Park. Die Einnahmen und die Reaktionen der Kunden helfen dir dabei, deinen Park zu erweitern und noch attraktiver zu machen.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr negativ (148 Reviews) - 12 % der 148 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 8. Nov. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Adventure Park kaufen

 

Über dieses Spiel

Gestalte deinen eigenen Freizeitpark, ganz nach deinen Wünschen und Vorstellungen. Deiner Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt!
Locke mit verschiedenen, ausgefallenen Attraktionen Besucher in den Park. Die Einnahmen und die Reaktionen der Kunden helfen dir dabei, deinen Park zu erweitern und noch attraktiver zu machen.

Mache deinen Park zum besten und aufregendsten Freizeitpark aller Zeiten!

  • Baue den Freizeitpark deiner Träume! Spiele im Kampagnenmodus oder beginne ein freies Spiel auf einer der 8 verschiedenen Karten.
  • Achterbahnen und mehr! Biete den Besuchern deines Parks viele aufregende Attraktionen (z.B. Freefall Tower, Riesenrad). Erstelle aus verschiedenen Bahnarten mit dem intuitiven, rasterfreien Bahnbausystem spektakuläre Fahrten, die die Besucher deines Parks begeistern werden.
  • Abenteuer machen hungrig und durstig! Sorge für eine geeignete Infrastruktur im Park, mit Verpflegungsständen, Souvenirgeschäften und entsprechendem Personal (z.B. Gärtner), damit sich deine Gäste stets wohlfühlen.
  • Ein Top-Manager hat immer alles unter Kontrolle! Nur wer alle Vorgänge im Park im Blick hat und sie mit Geschick zu managen weiß, kann seinen Park zum Erfolg führen. Das umfangreiche Managementsystem ist intuitiv strukturiert, bietet aber auch Herausforderungen für erfahrene Spieler.
  • Ein Freizeitpark, in dem es immer etwas zu verschönern gibt! Jede Menge Gegenstände wie Statuen, Brunnen, Lampen, Zäune, Felsen und Pflanzen geben dir die Möglichkeit, den Park nach Deinen Wünschen zu gestalten.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP, Windows 7
    • Prozessor: 3 GHz Intel Pentium D, AMD Athlon64 3000+ und SSE2
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: nVidia GeForce 8600 GT oder besser, ATI Radeon X1800 oder besser
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 1500 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX kompatibel
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP, Windows 7
    • Prozessor: Dualcore CPU (Intel Core 2 Duo E8400 oder besser AMD Phenom X3 8750 oder besser) und SSE2
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: nVidia GeForce 280 GTX oder besser, ATI Radeon HD4870 oder besser
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 1500 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX kompatibel
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Sehr negativ (148 Reviews)
Kürzlich verfasst
sven9879
( 8.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. März
Die Anzahl der Attraktionen ist enttäuschend. Leider gibt es auch beim Zubehör kaum Auswahl, was die Sache schnell langweilig werden lässt. Auch ist die Grafik nicht zeitgemäß und die Steuerung mit der Maus sehr ungenau. Alles in allem bereue ich es gekauft zu haben.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
MR.Monocle
( 1.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. Juni 2015
kann man spiele zurrück geben
Hilfreich? Ja Nein Lustig
EyXIT
( 0.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 23. Mai 2015
Worst theme Park game ..
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Blackiiix3
( 4.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Februar 2015
☮ Worum geht's?
Adventure Park ist ein Freizeit Park Tycoon bei dem du deinen ganz persönlichen Park zusammen stellen kannst. Dabei musst du auf die Beliebtheit acht geben und ihn genau so bauen, das all deine Kunden damit zufrieden sind.

[+]
⊗ die optische Gestaltung war gut, allerdings hat sie viel RAM gefressen, sie war aber nicht so gut, das sie diese eigentlich benötigt hätte
⊗ Idee hat mir gefallen, ist aber schon ein paar Mal aufgegriffen wurden. War also nix neues und hatte nichts Innovatives trotz dessen, das es schon mehrere solcher Spiele gibt

[-]
⊗ auf einem einfachen Lappi war das Spiel zu buggy
⊗ die Anforderungen sind zu hoch geschraubt, selbst im freien Modus hat man nicht alle Freiheit der Welt
⊗ Steuerung war unpraktisch


☮ Mein Fazit:
Wer Rollercoaster Tycoon oder Zoo Tycon kennt, den könnte auch dieses Spiel hier interessieren. Angezogen wurde ich zuerst einmal vom Trailer und schließlich von der Erinnerung der beiden vorherig genannten Spiele. Ich dachte 'Man kanns ja mal ausprobieren' und wurde extrem enttäuscht. Es frisst so viel RAM das mein Laptop gestreikt hat (dazu sei gesagt das dieser fürs Gaming konzipiert ist) Also hab ich es auf dem PC gezockt und wollte alles erstmal im Freispiel kennen lernen. Von anderen Tycoons bin ich es gewohnt gewesen, das ich dort Zugriff auf alle Gegenstände und Orte habe. Bei diesem Tycoon war es anders. Hier hatte ich nur zugriff auf die Ein-Stern-Gegenstände, da ich die anderen nicht freigespielt hatte. o.O Ein wenig gewundert habe ich mich schon. Auch die Perspektive konnte ich nicht wechseln (zumindest wusste ich im ersten Moment nicht wie. Als ich später in Kampagne gespielt habe, hat man das herausgekriegt. Die Steuerung war zumindest sehr kurios. Zudem war ich daran gebunden das finanziell alles stimmte - dazu muss ich sagen ich bin kein Logik-Genie...Mathe treibt mich ab und an in den Wahnsinn...means: Kein Spiel für mich. Ich hab Ewigkeiten gebraucht um den zweiten Stern zu bekommen (und das im Freispiel). Die Vorgänger haben mir wirklich viel mehr Spaß gemacht weil es da mehr auf die Beliebheit des Parks ankam. Man hatte mehr Handlungsspielraum. Natürlich kann man jetzt sagen, das es realistischer ist und bla~ Aber ehrlich ich kauf mir kein Spiel damit ich mich der Realität nahe fühlen kann...I'm so sorry ;D Und zudem der Trailer ist nicht so toll wie es sich in Wahrheit spielt um das alles zu bekommen muss man nämlich Sterne freischalten und bis dahin braucht es Eeewigkeiten. Das war definitiv nicht mein Spiel.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Snaku
( 0.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 20. Mai 2014
sieht zwar schön aus aber sehr langweilich. und der sound ist echt miss nur hintergrund musik und vogelgezwitscher aber besucher wie auch fahrgeschäfte sind stumm. lohnt sich nit zukaufen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
SystemLord
( 1.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 23. März 2014
Eigendlich nicht schlecht - mir persönlich gefällt es nicht, daß ich einiges nicht so bauen kann, wie ich möchte d.h. bei Attraktionen ab 2 Sterne kann man einen Weg bauen, die z.B. die Loren fahren sollen, aber die Kurvenplanung ist hier einfach nur ungeschickt - nein ich komm damit einfach nicht klar und ich habe 105min renigesteckt, also kann man nicht sagen, daß ich mir keine Mühe gegeben haben. Warum gibt es die Bahnplanung nicht ala "RollerCoaster Tycoon" die war super und mein Bruder und ich bauten um die Wette - hier bin ich grade ein wenig genervt! - Ich bewerte das Spiel noch nicht mit gut oder schlecht in der hoffnung, daß man da noch was drehen kann, wenn nicht dann von mir keine Empfehlen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
KillerBommel01[GER]︻芫══-
( 12.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 12. März 2014
Das spiel gefällt mir sehr gut. zwar kann es nicht mit rollercoaster tycoon mit halten.
macht aber trotzdem sehr viel spass.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
non-staub
( 0.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 28. Februar 2014
Ich möchte es lieben, es geht aber nicht.
Leider habe ich schon immer einen gewissen "Hass" gegenüber von 3D Managern / Simulatoren. Mir selber gefällt einfach eine Isometrische 2D Ansicht viel mehr á la Theme Park oder RollerCoaster Tycoon 1 und 2. Auch an sich mag ich ein Optionales Tutorial weitaus mehr als ein aufgezwungenes wie es hier gemacht wird. Hier bekommt man keine wirklichen Freiheiten beim Tutorial und man macht eben das, was einem gesagt wird und genau ab den Punkt hatte ich auch aus gemacht.
Ich will nicht wie ein verdammtes Kind am Arm gegriffen werden, damit man mir sagt was ich zu tun habe. Wo ist nur dieser Versuch hin, den Spieler in's kalte Nass zu werfen und nur ein Textbasierendes Tutorial wie beim Industrie Giganten vorzuhalten? Wer eben nicht richtig liest, wird später nicht weiter kommen und gut ist.
Das alles hat damals funktioniert und hatte ein Suchtpotenzial. Schon allein, weil man am Anfang NICHT perfekt war und immer und immer wieder neu begonnen hat um sich selber zu verbessern und um zu bemerken, dass man sich WIRKLICH verbessert hat.
Aber ich weis warum das bei dem Spiel hier nicht so wirklich funktioniert. Eine wirkliche Lernkurve kann hier nämlich einfach nicht stattfinden. Das Spiel wurde so versimplifiziert, dass man eigentlich rein gar nichts falsch machen kann und selbst das Tutorial ist letztendlich damit überflüssig. In's Minus kommen? Fast unmöglich. Ein Tiefgang in die Materie? Kaum vorhanden. Ein Ersatz zu RollerCoaster Tycoon oder Theme Park? Leider nicht. Selbst das Legoland Videospiel hat einen größeren Tiefgang als dieses Spiel und das läuft auch wenigstens ohne Probleme. Moment... Probleme... genau...
Das Spiel hat Probleme... die im Gameplay habe ich schon genannt, aber die in der Technik sind noch viel schlimmer. Die Grafik selber ist nicht gerade auf den jetzigen Stand und man könnte so denken, dass das Spiel unter allen Mittelklasse Rechnern läuft. Dem ist aber garantiert nicht so. Mein Rechner geht hier schon zum Teil in die Knie und dabei ist er garantiert kein schlechter (Crysis 1 läuft locker flockig mit 60fps und DiRT 3 auch). Microruckler ohne ende wenn ich "weit" herraus zoome und das ohne Antialiasing und Anisotropische filterung an zu haben. Es schmerzt einfach nur in meinem Manager Herz, falls es noch existiert... denn das Spiel hat es wohl komplett zerstört, da das Spiel einfach nur schrecklich ist. Okay, schrecklich mag übertrieben sein aber der Preis von 27€ (oder so in der Drehe?!) ist komplett übertrieben. Schon allein vom Inhalt (nicht mal 10 verschiedene Maps!) ist hier schwach und eine wiederspielbarkeit wird wohl hier auch kaum vorhanden sein. - Das liegt schon allein daran, da alle Parks viel zu klein geraten sind. -> Ihr fandet das neue Sim City zu klein von der Baufläche? Dann lasst das Spiel hier lieber komplett sein!

Es tut mir einfach so sehr leid... ich kann keine Kaufempfehlung zum Vollpreis aussprechen. Kauft es evtl. für 5€ aber BITTE nicht mehr Geld dafür ausgeben.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
deunan1
( 7.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. Februar 2014
leider habe ich die Bewertungen zu spät gelesen aber ich stimme meinen Vorgängern voll zu. Viel zu wenig Atraktionen hatte das Spiel an einem Tag durch. War ein großer Fan von Wildlife Park 3 aber das ist nicht zu vergleichen spiel war viel zu teuer für den kurzen Spielspaß!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Darykon
( 2.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 9. Januar 2014
Für diejenigen die sich das Spiel vor dem kauf mal anschauen möchten
https://www.youtube.com/watch?v=vhd5K7C4YMw
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
18 von 20 Personen (90 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
7.9 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Februar 2014
leider habe ich die Bewertungen zu spät gelesen aber ich stimme meinen Vorgängern voll zu. Viel zu wenig Atraktionen hatte das Spiel an einem Tag durch. War ein großer Fan von Wildlife Park 3 aber das ist nicht zu vergleichen spiel war viel zu teuer für den kurzen Spielspaß!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 13 Personen (85 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
12.6 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Dezember 2013
Ein Einsteigerfreundliches Spiel, dem es allerdings an Langzeitmotivation mangelt.
Im Freien Spiel Modus kann man gar nicht so schnell bauen, wie die verschiedenen Spielstufen freigeschaltet werden, wodurch die Herausforderung schnell weg ist. Selbst das Feintuning zwischen Personal und Kosten ist zu vernachlässigen.

Für Einsteiger ist es ok, für jemanden der Herausforderung beim wirtschaftlichen Faktor sucht leider ungeignet.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
19 von 33 Personen (58 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Februar 2014
Ich möchte es lieben, es geht aber nicht.
Leider habe ich schon immer einen gewissen "Hass" gegenüber von 3D Managern / Simulatoren. Mir selber gefällt einfach eine Isometrische 2D Ansicht viel mehr á la Theme Park oder RollerCoaster Tycoon 1 und 2. Auch an sich mag ich ein Optionales Tutorial weitaus mehr als ein aufgezwungenes wie es hier gemacht wird. Hier bekommt man keine wirklichen Freiheiten beim Tutorial und man macht eben das, was einem gesagt wird und genau ab den Punkt hatte ich auch aus gemacht.
Ich will nicht wie ein verdammtes Kind am Arm gegriffen werden, damit man mir sagt was ich zu tun habe. Wo ist nur dieser Versuch hin, den Spieler in's kalte Nass zu werfen und nur ein Textbasierendes Tutorial wie beim Industrie Giganten vorzuhalten? Wer eben nicht richtig liest, wird später nicht weiter kommen und gut ist.
Das alles hat damals funktioniert und hatte ein Suchtpotenzial. Schon allein, weil man am Anfang NICHT perfekt war und immer und immer wieder neu begonnen hat um sich selber zu verbessern und um zu bemerken, dass man sich WIRKLICH verbessert hat.
Aber ich weis warum das bei dem Spiel hier nicht so wirklich funktioniert. Eine wirkliche Lernkurve kann hier nämlich einfach nicht stattfinden. Das Spiel wurde so versimplifiziert, dass man eigentlich rein gar nichts falsch machen kann und selbst das Tutorial ist letztendlich damit überflüssig. In's Minus kommen? Fast unmöglich. Ein Tiefgang in die Materie? Kaum vorhanden. Ein Ersatz zu RollerCoaster Tycoon oder Theme Park? Leider nicht. Selbst das Legoland Videospiel hat einen größeren Tiefgang als dieses Spiel und das läuft auch wenigstens ohne Probleme. Moment... Probleme... genau...
Das Spiel hat Probleme... die im Gameplay habe ich schon genannt, aber die in der Technik sind noch viel schlimmer. Die Grafik selber ist nicht gerade auf den jetzigen Stand und man könnte so denken, dass das Spiel unter allen Mittelklasse Rechnern läuft. Dem ist aber garantiert nicht so. Mein Rechner geht hier schon zum Teil in die Knie und dabei ist er garantiert kein schlechter (Crysis 1 läuft locker flockig mit 60fps und DiRT 3 auch). Microruckler ohne ende wenn ich "weit" herraus zoome und das ohne Antialiasing und Anisotropische filterung an zu haben. Es schmerzt einfach nur in meinem Manager Herz, falls es noch existiert... denn das Spiel hat es wohl komplett zerstört, da das Spiel einfach nur schrecklich ist. Okay, schrecklich mag übertrieben sein aber der Preis von 27€ (oder so in der Drehe?!) ist komplett übertrieben. Schon allein vom Inhalt (nicht mal 10 verschiedene Maps!) ist hier schwach und eine wiederspielbarkeit wird wohl hier auch kaum vorhanden sein. - Das liegt schon allein daran, da alle Parks viel zu klein geraten sind. -> Ihr fandet das neue Sim City zu klein von der Baufläche? Dann lasst das Spiel hier lieber komplett sein!

Es tut mir einfach so sehr leid... ich kann keine Kaufempfehlung zum Vollpreis aussprechen. Kauft es evtl. für 5€ aber BITTE nicht mehr Geld dafür ausgeben.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 11 Personen (36 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.5 Std. insgesamt
Verfasst: 12. März 2014
Das spiel gefällt mir sehr gut. zwar kann es nicht mit rollercoaster tycoon mit halten.
macht aber trotzdem sehr viel spass.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 9 Personen (11 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Mai 2014
sieht zwar schön aus aber sehr langweilich. und der sound ist echt miss nur hintergrund musik und vogelgezwitscher aber besucher wie auch fahrgeschäfte sind stumm. lohnt sich nit zukaufen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 21 Personen (5 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.1 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Januar 2014
super game
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
1.8 Std. insgesamt
Verfasst: 23. März 2014
Eigendlich nicht schlecht - mir persönlich gefällt es nicht, daß ich einiges nicht so bauen kann, wie ich möchte d.h. bei Attraktionen ab 2 Sterne kann man einen Weg bauen, die z.B. die Loren fahren sollen, aber die Kurvenplanung ist hier einfach nur ungeschickt - nein ich komm damit einfach nicht klar und ich habe 105min renigesteckt, also kann man nicht sagen, daß ich mir keine Mühe gegeben haben. Warum gibt es die Bahnplanung nicht ala "RollerCoaster Tycoon" die war super und mein Bruder und ich bauten um die Wette - hier bin ich grade ein wenig genervt! - Ich bewerte das Spiel noch nicht mit gut oder schlecht in der hoffnung, daß man da noch was drehen kann, wenn nicht dann von mir keine Empfehlen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
2.1 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Januar 2014
Für diejenigen die sich das Spiel vor dem kauf mal anschauen möchten
https://www.youtube.com/watch?v=vhd5K7C4YMw
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
2.7 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Dezember 2013
Viel zu wenig Content und dumme KI
Hat viele Probleme!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
8.5 Std. insgesamt
Verfasst: 25. März
Die Anzahl der Attraktionen ist enttäuschend. Leider gibt es auch beim Zubehör kaum Auswahl, was die Sache schnell langweilig werden lässt. Auch ist die Grafik nicht zeitgemäß und die Steuerung mit der Maus sehr ungenau. Alles in allem bereue ich es gekauft zu haben.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig