When a global war nearly decimated humankind, an evil military organization called Oniken takes advantage of the situation to dominate and oppress the few remaining survivors. Even though any resistance to this organization seemed hopeless, a small rebel movement organizes strikes against Oniken.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Ausgeglichen (13 Reviews) - 53% der 13 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (464 Reviews) - 82 % der 464 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 5. Feb. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Oniken kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

JoyMasher Starter Pack: Odallus + Oniken kaufen

Enthält 2 Artikel: Odallus: The Dark Call, Oniken

 

Reviews

“It feels like it fell out of the late eighties, except the controls were tightened up during the voyage.”
7/10 – Destructoid

“Oniken is an hard platform game with a retrò feeling inspired by the NES classics. It is a good game which all the retrogamers should try.”
80/100 – http://multiplayer.it/recensioni/105550-oniken-una-lama-a-8-bit.html

“Tough as nails, Oniken brings gamers back to the good old days of platforming, the 8-Bit era. It's not just looks, but the gameplay and overall feel of the game will no doubt fill older gamers with nostalgia.”
5/5 – BitLoaders

Über dieses Spiel

When a global war nearly decimated humankind, an evil military organization called Oniken takes advantage of the situation to dominate and oppress the few remaining survivors. Even though any resistance to this organization seemed hopeless, a small rebel movement organizes strikes against Oniken. One day, a ninja mercenary named Zaku offers his services to the resistance for unknown reasons. His moves are lethal and now he is the resistance's only hope.

Oniken is an action platform game highly inspired by the 1980's, its games and its movies. You can see this not only in the graphics and sound design, but also in Oniken's story and difficulty.

Don't Worry, You Will Die A Lot Of Times.

Every copy of Oniken comes with digital versions of the game manual and the original soundtrack.

Features


  • Graphics, sounds and difficulty from the 8-bit era
  • Cinematic cutscenes
  • Over 18 boss fights
  • Six missions, three stages each
  • An extra mission after you beat the game
  • Boss rush mode
  • Not difficult enough? Try the new HARDCORE MODE
  • Global Leaderboards
  • Full pixelated violence

Note for Mac/Linux

Mac and Linux version are Wine wrappers. They're not a port but in every machine we could test the game it ran perfectly and without any problem. However if you have a problem with these versions please e-mail us!

We can't get gamepad controls working in the wrappers, but you can use key mapping softwares (like joy2key).

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: 1.0 GHz Processor
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 32MB VRAM Integrated Graphics Card
    • DirectX: Version 9.0
    • Speicherplatz: 100 MB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: Dual Core Processor
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: 64MB VRAM Dedicated Graphics Card
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 100 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: OS X 10.6 Snow Leopard
    • Prozessor: Intel Core Duo
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: 32MB VRAM Integrated Graphics Card
    • Speicherplatz: 250 MB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: OS X 10.9 Mavericks
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 64MB VRAM Dedicated Graphics Card
    • Speicherplatz: 400 MB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Ausgeglichen (13 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (464 Reviews)
Kürzlich verfasst
Rodin
0.7 hrs
Verfasst: 5. Februar
Ein toller, aber hammerschwerer Sidescroller.
Kurz: Man fühlt sich perfekt an alte Megadrive oder SNES-Spiele erinnert. Man glaubt ein perfekt in HD konvertiertes 16bit-Spiel vor sich zu haben. Und nicht nur wegen der Optik, sondern auch wegen dem Spielgefühl. Die Steuerung ist super Präzise, die Grafik auf den Pixel wie 16 bit.
Nichts für Anfänger. Du wirst hunderte Tode Sterben!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
enzocash
2.7 hrs
Verfasst: 10. November 2015
Baka Sukeeeeeee! Zurück in die Vergangenheit. Das Gefühl, dass mir viele Spiele heute nicht mehr geben können, hat mir Oniken in wenigen Minuten gegeben! Wer auch in den 90'ern mit den Konsolen aufgewachsen ist, fühlt sich wieder in seiner Kindheit zurückversetzt!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Bexxley ̷̨̡̡̢̢̡̡̢̡̜̦̤̗̟̫͖͙͚̗̤͇̹̟
19.0 hrs
Verfasst: 30. April 2015
Spiel geschenkt bekommen.
Ich frage mich wer so eine Scheiße geil findet und dafür auch noch 8 Euro zahlt.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
gunsaremagic
9.3 hrs
Verfasst: 16. Dezember 2014
Great game !
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Kemosabe
2.9 hrs
Verfasst: 15. Juni 2014
ziemlich cool bei einem preis von 3-5 euro würd ichs empfehlen
es fühlt sich wie ein echtes NES spiel an
richtig geile cutscenes und anderer kram
Hilfreich? Ja Nein Lustig
brathorst
2.1 hrs
Verfasst: 27. Februar 2014
Schwer, aber nicht weil es Reaktionen, Hirn oder sonstwas erfordert, sondern weil die Spielmechanik Restmüll ist.

Die Spiele "von damals" waren genau: Brutal schwer, weil die Hardware einfach keine vernünftige Kontrolle hergab oder es schlampig programmiert war. Hier ist zwar alles fein aneinandergebastelt, aber das Gameplay ist aus der Vergangenheit und völlig überholt: Zufallsabhängige Stärke der Spielfigur durch zufällige Sammelboni und notwendiges Auswendiglernen von Passagen. Schrott!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
RealAngel
2.9 hrs
Verfasst: 26. Februar 2014
Jaaa es ist auf jeden Fall ein Game was wirklich sehr Retro ist aber ich mags. :)
Die Grafik erinnert sehr an alte NES-Zeiten und man kommt sehr ins schwärmen wenn man der OldSchool-Generation angehört.
Der Schwierigkeitsgrad ist sehr hoch und man ist öfter mal gefrustet an manchen stellen aber trotzdem packt man es immer wieder an weil man es doch schaffen will.
Die Story ist typisch für Retro-Games und erinnert mich auch stark an alte 80er Jahre SciFi Filme.
Die Mechanik und Steuerung ist recht Rund und gut ausbalanciert...nur selten hab ich das Gefühl die Figur springt nicht wann sie soll oder bewegt sich komisch....sehr selten.
In der Regel (zu 90%) ist es aber wirklich so, dass man sieht/merkt wenn man stirbt is man selber schuld oder zu schlecht und muss es beim nächsten Mal besser machen.
Viel Try'n'Error mit dabei was aber dem Spielspaß keinen Abbruch tut...so war es halt früher auch und hier is man noch mit genug Leben und Continue fair bedient. ;)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Alichimo
4.7 hrs
Verfasst: 8. Februar 2014
Ich kann nur sagen, dass Spiel lohnt sich.Vorausgesetzt man hat was über für die gute, alte 8-Bit Zeit. Durch die Grafik fühlt man sich alleine schon zeitlich zurückgesetzt, der Schwierigkeitsgrad tut sein übriges. Erinnert ihr euch noch an die Zeiten, wo Spiele wirklich noch schwer waren und man die Level noch auswendig lernen musste, damit alles vom Timing her passte? Genau dies ist bei Oniken auch der Fall. Als Waffe hat man nur ein Schwert, dass sich nach aufsammeln eines bestimmten Items ausbaut, bzw. die Reichweite wird ein bisschen länger, solange bis ihr 2x getroffen werdet. Es gibt auch einen"Berserkermodus", wodurch ihr kurz unsterblich seit. Zusätzlich findet ihr auch noch Granaten, die euch das Leben erleichtern. Der Sound ist auch stimmig, passt halt zu 8-Bit. Ich bin noch nicht soweit im Spiel, aber kann mir nicht vorstellen, dass es später schlechter wird. Was man sagen muss, die Levels sind halt recht kurz, aber eben knackig!:)
Mir macht es auf alle Fälle Spass und für den momentanen Preis, macht man meiner Meinung auch keinen Fehler!:)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Juni 2014
ziemlich cool bei einem preis von 3-5 euro würd ichs empfehlen
es fühlt sich wie ein echtes NES spiel an
richtig geile cutscenes und anderer kram
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Februar 2014
Jaaa es ist auf jeden Fall ein Game was wirklich sehr Retro ist aber ich mags. :)
Die Grafik erinnert sehr an alte NES-Zeiten und man kommt sehr ins schwärmen wenn man der OldSchool-Generation angehört.
Der Schwierigkeitsgrad ist sehr hoch und man ist öfter mal gefrustet an manchen stellen aber trotzdem packt man es immer wieder an weil man es doch schaffen will.
Die Story ist typisch für Retro-Games und erinnert mich auch stark an alte 80er Jahre SciFi Filme.
Die Mechanik und Steuerung ist recht Rund und gut ausbalanciert...nur selten hab ich das Gefühl die Figur springt nicht wann sie soll oder bewegt sich komisch....sehr selten.
In der Regel (zu 90%) ist es aber wirklich so, dass man sieht/merkt wenn man stirbt is man selber schuld oder zu schlecht und muss es beim nächsten Mal besser machen.
Viel Try'n'Error mit dabei was aber dem Spielspaß keinen Abbruch tut...so war es halt früher auch und hier is man noch mit genug Leben und Continue fair bedient. ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
9.3 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Dezember 2014
Great game !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 7 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
19.0 Std. insgesamt
Verfasst: 30. April 2015
Spiel geschenkt bekommen.
Ich frage mich wer so eine Scheiße geil findet und dafür auch noch 8 Euro zahlt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 19 Personen (16 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.1 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Februar 2014
Schwer, aber nicht weil es Reaktionen, Hirn oder sonstwas erfordert, sondern weil die Spielmechanik Restmüll ist.

Die Spiele "von damals" waren genau: Brutal schwer, weil die Hardware einfach keine vernünftige Kontrolle hergab oder es schlampig programmiert war. Hier ist zwar alles fein aneinandergebastelt, aber das Gameplay ist aus der Vergangenheit und völlig überholt: Zufallsabhängige Stärke der Spielfigur durch zufällige Sammelboni und notwendiges Auswendiglernen von Passagen. Schrott!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
4.7 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Februar 2014
Ich kann nur sagen, dass Spiel lohnt sich.Vorausgesetzt man hat was über für die gute, alte 8-Bit Zeit. Durch die Grafik fühlt man sich alleine schon zeitlich zurückgesetzt, der Schwierigkeitsgrad tut sein übriges. Erinnert ihr euch noch an die Zeiten, wo Spiele wirklich noch schwer waren und man die Level noch auswendig lernen musste, damit alles vom Timing her passte? Genau dies ist bei Oniken auch der Fall. Als Waffe hat man nur ein Schwert, dass sich nach aufsammeln eines bestimmten Items ausbaut, bzw. die Reichweite wird ein bisschen länger, solange bis ihr 2x getroffen werdet. Es gibt auch einen"Berserkermodus", wodurch ihr kurz unsterblich seit. Zusätzlich findet ihr auch noch Granaten, die euch das Leben erleichtern. Der Sound ist auch stimmig, passt halt zu 8-Bit. Ich bin noch nicht soweit im Spiel, aber kann mir nicht vorstellen, dass es später schlechter wird. Was man sagen muss, die Levels sind halt recht kurz, aber eben knackig!:)
Mir macht es auf alle Fälle Spass und für den momentanen Preis, macht man meiner Meinung auch keinen Fehler!:)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
2.7 Std. insgesamt
Verfasst: 10. November 2015
Baka Sukeeeeeee! Zurück in die Vergangenheit. Das Gefühl, dass mir viele Spiele heute nicht mehr geben können, hat mir Oniken in wenigen Minuten gegeben! Wer auch in den 90'ern mit den Konsolen aufgewachsen ist, fühlt sich wieder in seiner Kindheit zurückversetzt!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
0.7 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Februar
Ein toller, aber hammerschwerer Sidescroller.
Kurz: Man fühlt sich perfekt an alte Megadrive oder SNES-Spiele erinnert. Man glaubt ein perfekt in HD konvertiertes 16bit-Spiel vor sich zu haben. Und nicht nur wegen der Optik, sondern auch wegen dem Spielgefühl. Die Steuerung ist super Präzise, die Grafik auf den Pixel wie 16 bit.
Nichts für Anfänger. Du wirst hunderte Tode Sterben!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig