Imagine a world where death is no longer final, where precious memories are saved to enjoy forever, where your soul is immortal, welcome to the Soul Cloud. Upload your soul to our dedicated servers and relax knowing that a part of you will live on for eternity.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Größtenteils positiv (555 Reviews) - 78 % der 555 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 29. Okt. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Master Reboot kaufen

SONDERANGEBOT! Aktionsende am 29. August

-66%
$14.99
$5.09

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Master Reboot Deluxe Edition kaufen

Enthält 2 Artikel: Master Reboot, Master Reboot Art Book and Soundtrack

SONDERANGEBOT! Aktionsende am 29. August

Soul Axiom/Master Reboot Bundle kaufen

Enthält 2 Artikel: Master Reboot, Soul Axiom

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (23)

1. März

Soul Axiom Has Arrived On Steam!



Launch Trailer
Hi everyone! The time has finally come for Soul Axiom, the spiritual successor to Master Reboot, to leave Early Access and what better way to celebrate than to slash 30% off for the entire week?

http://store.steampowered.com/app/279900/

https://www.youtube.com/watch?v=XRiGWOZ8DOg
Gamers will also have the chance to buy the DLC content, almost two years in the making, featuring an 85-page digital art book with designs from Senior Artist, Chris Phillips and a two-hour long soundtrack by Music & Sound Engineer, Gareth Lumb. The 30% discount applies to all options including the DLC only, the Deluxe Edition and the Super Deluxe DLC bundle. The DLC standalone content has been unlocked and will shortly be lined up with the rest of the bundles on the store page.



Want to know more about the game? Soul Axiom is a first-person, story-driven adventure game, set in the beautiful, haunting cyber-world of Elysia. Collect unique hand powers in this compelling cyber-thriller to solve puzzles, manipulate the environment and unlock the path to your adventure. Immerse yourself in a dramatic story with over 20 hours of gameplay and 40 distinct locations to explore. Choose your destiny and discover multiple endings as you unravel the mysteries of your digital afterlife.





The Wales Interactive team have lined up several gaming events to celebrate the launch of Soul Axiom so if players would like to meet the team then we’ll be around at the following event:

PCGamer Weekender
Insomnia57
GDC San Francisco
EGX REZZED

We hope you all enjoy the final version of Soul Axiom.

Wales Interactive.

0 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“A Freakishly Cool Game Where You Invade The Memories Of Dead People.”
Kotaku

“A mysterious, haunting story that is fleshed out as a reward for dedicated exploration.”
4/5 – Gamezebo

“All in all, Master Reboot is a wonderful display of the creativity and ingenuity that exists in the indie world. Fun gameplay, interesting puzzles, and a refreshing new concept lasting approximately 8 hours make Master Reboot undoubtedly worth the $15 it costs.”
5/5 – Twinfinite

Über dieses Spiel

Imagine a world where death is no longer final, where precious memories are saved to enjoy forever, where your soul is immortal, welcome to the Soul Cloud. Upload your soul to our dedicated servers and relax knowing that a part of you will live on for eternity. That favorite holiday, happy moments from your childhood, meeting that special someone for the first time. All these memories saved for your digital soul for your family to revisit again and again. The Soul Cloud - saving your past to secure your future.

Master Reboot is a haunting first person sci-fi adventure game set inside the Soul Cloud. It's an exploration game with action and puzzle elements set across 34 unique environments. In the not-too-distant future exists the Soul Cloud, a giant server that holds the data of your soul and your memories when you die. The Soul Cloud is filled with floating islands, each island looks like a town, village or city filled with rooms, skyscrapers and houses that hold people’s memories. To house your Soul, a family member (or you before you die) must purchase an island on the Soul Cloud where the server will generate rooms, houses or skyscrapers that hold each and every memory from the deceased’s past.

The game features a distinctive visual style, intriguing story-line, psychological adventure-game action and a dynamic atmospheric soundtrack. Get prepared for upload......Where am I?.....Who am I?......It's time to piece your life......and death back together.

FEATURES
• Gorgeous visual style
• Intriguing story-line
• 34 explorable environments
• Dynamic atmospheric soundtrack
• Supports the Welsh Language

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7
    • Prozessor: Intel Core2 Duo, AMD Athlon64 x2, or better
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Shader Model 3 Compatible
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 2 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX compatible sound card
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7 64 Bit
    • Prozessor: Intel Core i5/i7, AMD equivalent or better
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: Nvidia GeForce GTX 280, ATI Radeon 4870 or better
    • DirectX: Version 11
    • Speicherplatz: 2 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX compatible sound card
    Minimum:
    • Betriebssystem: OS X Version 10.6.3 or later
    • Prozessor: 1.6GHz (Dual Core) Intel CPU
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: At least Intel HD 4000 or Open GL 3.3 / Shader Model 3 Capable Graphics Card
    • Speicherplatz: 1400 MB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: OS X Version 10.6.3 or later
    • Prozessor: 2.2GHz (Quad Core) Intel CPU
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: AMD Radeon HD 6750M 512MB
    • Speicherplatz: 1400 MB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Größtenteils positiv (555 Reviews)
Kürzlich verfasst
knoLLo
10.8 hrs
Verfasst: 11. August
in der zukunft werden unsere seelen in einer onlinedatenbank festgehalten und sollten wir sterben, können unsere verwandten die so genannte "inseln" besuchen, auf denen unserer erinnerung festgehalten werden.
aber was passiert, wenn sich unsere digitalen seelen sich nicht mehr daran erinnern können, wer und wo sie sind?

+ tolle story
+ einfache bis: "was soll ich hier machen" rätsel, die gelöst werden müssen (pro level)
+ erfolge sind auch alle machbar

das spiel lohnt sich auf jeden fall, mal gespielt zu werden.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Gehirnknochenbizeps
8.6 hrs
Verfasst: 10. August
Das erste Horrorspiel das ich jemals durchgespielt habe.
+Gute Atmosphere wie es in dem Genre üblich ist. Außerdem hat Master Reboot eine
+interesante Story und
+gut machbare Rätsel.
Ich hab an dem Spiel nichts auszusetzen. Thumbs up!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Van(ille)
21.9 hrs
Verfasst: 26. Juni
Ich besitze das Spiel nun seit knapp zwei Jahre und bin genauso fasziniert wie ich es am ersten Tag war. Und wie ich es war als ich das Spiel bei Pandorya das erste Mal sah.

Master Reboot handelt von der "Soul Cloud" einer Cloud die Seelen speichern kann, es ist eine Art Leben nach dem Tod, in diese wird man zu Beginn hinein geworfen und diese beinhaltet Erinnerungen, in denen man verschiedene Dinge bewältigen muss.

Was ich an dem Spiel wundervoll finde, ist das einem die Story nicht genau erzählt wird. Im Laufe des Spiels sammelt man kleine blaue Enten, die einem Dokumente, Fotos, ect. liefern und durch diese kann man sich die Story erschließen, aber es ist nicht so leicht, meiner Meinung nach, sie beim ersten mal spielen richtig zu verstehen.

Positives: Master Reboot ist ein Spiel, mit einer schwierigen und interessanten Story, voll von Liebe, Hass und Trauer, ein Spiel mit einem wunderschönem Design und einer tollen Grafik und eine absolute Meisterleistung von Wales Interactive, das auch nach dem ersten Mal spielen nicht in der Bibelothek verstauben wird.

Negatives: Hier und da gibt es ein paar Bugs und die einzelnen Level, sind bis auf das Endlevel, auch nicht allzu schwer zu lösen, aber das sind Dinge über die man hinwegsehen kann.

Im Fazit würde ich Master Reboot jedem empfehlen, der es mag sich mit der Story eines Spiels wirklich auseinanderzusetzen, der Science Fiction Geschichten mag und gerne wissen würde, wie ein Leben nach dem Tod aussehen könnte. Ich empfehle es jedem der über eine leicht veraltete Grafik, die aber super zur Atmosphäre des Spiels passt, hinweg sehen kann und jedem der eine neue Art von Spiel erleben möchte.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Sir Koala
5.3 hrs
Verfasst: 4. Februar
I dont understand the bad reviews. Once you really got into the atmossphere I think the game does an amazing job. After, I dont know, one hour of gameplay, I couldnt stop till I got to the end. Which was not totally surprising but still really really good. I totally recommend this game! Maybe wait for a sale if not sure about it.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
MakotoSuzuki
7.4 hrs
Verfasst: 21. März 2015
Mein erstes richtiges Horrorspiel!

Eigentlich bin ich für Horrorspiele viele zu ängstlich aber da ich durch ein Let's Play von Pandorya neugierig geworden bin, hatte mich der Ehrgeiz es selber zu spielen gepackt. Ich habe übrigens das Spiel nur tagsüber gespielt, nachts hätte ich das nicht geschafft! ^^

Das erste was ich interessant fand war die Story, die wirklich mal was ganz anderes ist. Am Anfang sehr rätselhaft aber mit der Zeit wirklich sehr gut umgesetzt.

Von der Grafik und Leveldesign bin ich wirklich sehr begeistert. Jeder Level ist komplett anders gestaltet. Außderdem ist auch Musik sehr stimmig und macht das Spiel wirklich sehr gruselig.

Der wirkliche "Horror" in dem Spiel ist aber das letzte "Minispiel"...ich kann unter Zeitdruck nicht arbeiten! ;)

Trotzdem ist dieses Spiel echt der Hammer und ich würde es jedem Horrorfan empfehlen!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Youtube/xALLLLTERx
2.1 hrs
Verfasst: 23. Dezember 2014
Nettes Abenteuer-Indie-Horror-Einzigartig-Action-Spiel. hab mir für 4,74 das Bundle gekauft und das Art Book ist echt cool. Aber zum Spiel: Naja die Grafik ist minimalistisch gehalten, aber die Rätsel sind komplex, an einigen Stellen musste ich echt überlegen und der Horror-Effekt ist natürlich auch ständig präsent.
Alles in allem sag ich nur: Kauft es euch einfach.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Mammon The Attemper
4.1 hrs
Verfasst: 28. November 2014
This game live in pictures and sounds.
It isn´t a great storyteller but understands how let you feel each situation you´re thorwn into.

And thanks for the "Alice" Level, very nice =)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Marongue
5.2 hrs
Verfasst: 18. November 2014
Very special and very amazing.

Master Reboot is a great cyberpunk action adventure (kind of) with an unique look that proves, that art style is much more important than actually good graphics. The game with its clunky and colourful look fits perfectly into the rather dark and mysterious story.

It is spooky, but it is not really scary. So, it’s no real horror, but it has a great dark atmosphere.

The game is very story driven and the background story is transmitted via hints and hidden story parts. But unlike a lot of “walking simulators” (GOD, I HATE this word) it has a lot of gameplay – and a lot means in this case: a lot of different gameplay elements: a bit plattforming, a lot of different puzzles, a stealth level etc.

And it can be played in Welsh – how cool is that?

BUT: you may consider the game a bit short and therefore the game a bit too expansive, so you may maybe wait for a sale. And the game can sometimes get a bit frustrating, especially the platforming parts. But the community guides are pretty good to help you out.

Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dawko
4.8 hrs
Verfasst: 26. August 2014
What Pretty Little Gem You Are!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Moryspooks
8.6 hrs
Verfasst: 13. August 2014
Master Reboot ist ein Spiel der ganz anderen Art. Es handelt um die Soulcloud in der man steckt und sich bewegen tut, durch verschiedene Erinnerungen die Jump'n'Runs, Rätsel, gruselige Ecken und interessante Informationen beinhalten. Während der Zeit wird das Spiel immer düsterer und man findet immer mehr über sich und seine Freunde heraus.

+
Tolle Rätsel
Tolle Jump'n'Runs
Schöne Musik
Detaillierte, mit Liebe gemachte Level
Wiederholfaktor garantiert
1 Ende und ein alternatives Ende

°
Grafik etwas veraltet

-
Grafikbugs, die aber innerhalb von Sekunden verschwunden waren
Leider ist die Story sehr verwirrend, und man muss sich einiges zusammen würfeln

FAZIT:
Ein sehr schön gestaltetes Spiel, mit interessanter Story und tollen Rätseln. Ich habe das Spiel gleich 4x durchgespielt um alle Errungenschaften freizuschalten und es wurde mir immer noch nicht langweilig. Kaufempfehlung garantiert!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
10.8 Std. insgesamt
Verfasst: 11. August
in der zukunft werden unsere seelen in einer onlinedatenbank festgehalten und sollten wir sterben, können unsere verwandten die so genannte "inseln" besuchen, auf denen unserer erinnerung festgehalten werden.
aber was passiert, wenn sich unsere digitalen seelen sich nicht mehr daran erinnern können, wer und wo sie sind?

+ tolle story
+ einfache bis: "was soll ich hier machen" rätsel, die gelöst werden müssen (pro level)
+ erfolge sind auch alle machbar

das spiel lohnt sich auf jeden fall, mal gespielt zu werden.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
10 von 10 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.4 Std. insgesamt
Verfasst: 21. März 2015
Mein erstes richtiges Horrorspiel!

Eigentlich bin ich für Horrorspiele viele zu ängstlich aber da ich durch ein Let's Play von Pandorya neugierig geworden bin, hatte mich der Ehrgeiz es selber zu spielen gepackt. Ich habe übrigens das Spiel nur tagsüber gespielt, nachts hätte ich das nicht geschafft! ^^

Das erste was ich interessant fand war die Story, die wirklich mal was ganz anderes ist. Am Anfang sehr rätselhaft aber mit der Zeit wirklich sehr gut umgesetzt.

Von der Grafik und Leveldesign bin ich wirklich sehr begeistert. Jeder Level ist komplett anders gestaltet. Außderdem ist auch Musik sehr stimmig und macht das Spiel wirklich sehr gruselig.

Der wirkliche "Horror" in dem Spiel ist aber das letzte "Minispiel"...ich kann unter Zeitdruck nicht arbeiten! ;)

Trotzdem ist dieses Spiel echt der Hammer und ich würde es jedem Horrorfan empfehlen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.3 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Februar 2014
Das Spiel beginnt in der Soul Cloud. Dort werden Erinnerungen gespeichert die den Tod überdauern sollen. Man weis zu Beginn nicht wer man ist oder warum man hier ist. Die Geschichte wird durch Hinweise, die in den Verschiedenen Erinnerungen verstreut liegen, hauptsächlich durch Bilder und Textnachrichten erzählt. Die Stimmung im Spiel ist ehr bedrückend, trotzdem will man immer weiter um mehr zu erfahren.

Man löst pro Level verschiedene, aber nicht allzu schwere Rätsel. Oder man muß im Stil eines Firstperson Platformers einen Hindernisparcour absolvieren. Gelegentlich gibt es auch mal einen Jump Scare.

Die Grafik ist sehr schön und es gibt Quasi immer zwei Stile pro Erinnerung.
Die Musik im Spiel ist so schön das ich mir den Soundtrack noch gekauft habe.
Das Spiel ist komplett in Englisch.

Was mich am meisten an dem Spiel gestört hat ist, das man die Steuerung nicht ändern kann. Im jahr 2014 sollte man das doch noch hin bekommen oder?
Auch war das Spiel bis zum ersten Patch nicht sehr stabil, was sich aber dann geändert hat. Mt dem Patch lief das Spiel dann ohne Probleme. Bis auf diese beiden Punkte hat mir das Spiel sehr gut gefallen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 11 Personen (73 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.1 Std. insgesamt
Verfasst: 17. März 2014
Es ist schade, denn ich möchte Master Reboot wirklich mögen und hätte dem Spiel auch das Aneinanderreihen getrennter, kleiner Schauplätze verziehen. Dafür müsste es allerdings mehr bieten, als eine "Story" die sich lediglich über kleine Notizen erzählt die man in den einzelnen Leveln finden kann und langweilige, anspruchslose Such- und Rätselaufgaben.
Es fängt wirklich stimmig an und bietet zahlreiche, nett anzusehende, oftmals skurill und schaurig angehauchte Schauplätze. Doch diese tollen Schauplätze werden schlicht und ergreifend nicht genutzt, man läuft planlos umher und löst die bereits angesprochenen, banalen Such- und Rätselaufgaben. Erzählt wird auch nichts, lediglich über kleine, blaue Gummienten die man in den einzelnen Leveln finden kann.. was soll ich sagen? Chance vertan! Schicke Spielwelten bieten mir auch andere Spiele und dort gibt es ansprechenderes Gameplay.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
8.6 Std. insgesamt
Verfasst: 13. August 2014
Master Reboot ist ein Spiel der ganz anderen Art. Es handelt um die Soulcloud in der man steckt und sich bewegen tut, durch verschiedene Erinnerungen die Jump'n'Runs, Rätsel, gruselige Ecken und interessante Informationen beinhalten. Während der Zeit wird das Spiel immer düsterer und man findet immer mehr über sich und seine Freunde heraus.

+
Tolle Rätsel
Tolle Jump'n'Runs
Schöne Musik
Detaillierte, mit Liebe gemachte Level
Wiederholfaktor garantiert
1 Ende und ein alternatives Ende

°
Grafik etwas veraltet

-
Grafikbugs, die aber innerhalb von Sekunden verschwunden waren
Leider ist die Story sehr verwirrend, und man muss sich einiges zusammen würfeln

FAZIT:
Ein sehr schön gestaltetes Spiel, mit interessanter Story und tollen Rätseln. Ich habe das Spiel gleich 4x durchgespielt um alle Errungenschaften freizuschalten und es wurde mir immer noch nicht langweilig. Kaufempfehlung garantiert!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Januar 2014
Das Spiel vermittelt eine eher düstere bedrückte Stimmung ist aber irgendwie nicht gruselig.
Für zwischendurch ist das Spiel in ordnung. Grafik ist für ein Indie Spiel in Ordnung.

Für den Vollpreis würde ich es aber nicht empfehlen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 3 Personen (33 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Februar 2014
Master Reboot ist einer der vielen Titel, die derzeit auf der Welle der Story- und Explorationspiele mitreiten. Die Grundidee klingt interessant: Als Spieler erforscht man die SoulCloud, einen Server, welcher Erinnerungen aus dem Leben der Menschen konserviert, In verschiedenen Episoden setzt sich ein Puzzle über die Psyche der Hauptfigur zusammen. Leider gelingt es den Entwicklern nicht, diese Idee überzeugend in das interaktive Medium Videospiel zu übersetzen. Die meiste Zeit verbringt man mit Geschicklichkeits- und Puzzlespielereien, die uninspiriert wirken und nur rudimentär mit der Story in Zusammenhang stehen. Spaß machen sie auch keinen, weshalb ich das Spiel irgendwann gelangweilt abgebrochen habe.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
3.0 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Juni 2014
Ein sehr angenehmes und seichtes Exploration Game mit kleineren Horror Einlagen. Die Rätsel sind allesamt recht einfach zu bewältigen, wobei es manchmal dann doch etwas in Raterei ausartet.

Die Spielwelten sind in meinen Augen schön in Szene gesetzt und ich war immer wieder über den einen oder anderen Effekt begeistert, beispielsweise die Erinnerung auf der Insel (da möchte ich wieder hin *seufz*)

Im großen und ganzen fehlt mir hier allerdings mehr der Horror! Atmosphärisch meistens gut umgesetzt sorgte Master Reboot an einigen Stellen dann doch sehr für Gänsehaut, aber leider waren es dann für meinen Geschmack etwas zu wenig Gruselpassagen.

Nichtsdestotrotz ein schönes Spiel, was sich gerade durch seine Art und das Setting von dem einen oder anderen Exploration Game abhebt. Für ein Indie Game definitiv ein schönes Spiel!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
12.2 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Juli 2014
Das Spiel hat mich vom Trailer und seinem ersten Eindruck her nicht interessiert. Deswegen lag es eine lange Zeit ungespielt in meiner Bibliothek herum. Jetzt kann ich nur bereuen, dass ich es nicht schon früher gespielt habe. Das Spiel ist ein leichtes Horrorspiel, wobei Horror nicht zutrifft. Es ist eher ein wenig gruselig und man kann sich hier und dort mal erschrecken. Das ist jedoch nicht die Stärke dieses Spiels. Es erzählt eine unglaublich spannende Story ohne viele Wörter zu verlieren. Die Atmosphäre und das Design sind unglaublich gut gelungen, welches durch die Musik unterstreicht wird. Ein großteil des Spiels verbringt man darin Puzzle zu lösen. Und einige haben es schon in sich.

Ich kann das Spiel jedem empfehlen, der eine gute Geschichte und in Puzzle Herausforderungen sucht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
4.7 Std. insgesamt
Verfasst: 16. November 2013
Schönes Spiel, gute Geschichte die es erzählt, schaffbare Puzzels
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig