TRUEBALL verleiht dem Ball alle Freiheiten. Der Ball wird damit zum Mittelpunkt des Spiels – und die Ballkontrolle zum Schlüssel des Erfolgs.DAS HERZ einer Mannschaft sorgt für die nötige Motivation des Teams – durch flüssige Kombinationen, Momente individueller, spielerischer Brillanz und die Anfeuerungen der Fans auf den Tribünen.M.A.S.
Nutzerreviews: Ausgeglichen (456 Reviews)
Veröffentlichung: 12. Nov. 2013
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Pro Evolution Soccer 2014 kaufen

Pro Evolution Soccer + World Challenge DLC Bundle kaufen

 

Über dieses Spiel

TRUEBALL

verleiht dem Ball alle Freiheiten. Der Ball wird damit zum Mittelpunkt des Spiels – und die Ballkontrolle zum Schlüssel des Erfolgs.

DAS HERZ

einer Mannschaft sorgt für die nötige Motivation des Teams – durch flüssige Kombinationen, Momente individueller, spielerischer Brillanz und die Anfeuerungen der Fans auf den Tribünen.

M.A.S.S. (Motion Animation Stability System)

bringt die individuellen physischen Merkmale aller Spieler zur Geltung. Bei den realistischen, interaktiven Zweikämpfen zählt vor allem eine gute Körperbeherrschung.

DER KERN

des Spiels liefert faszinierende Details. Mimiken, Trikots und Stadionatmosphäre tragen zu einem spannenden Spieltagerlebnis bei – ganz gleich, ob bei lokalen Derbys oder in der Champions League.

Hinweis: Für Online Play, laden Sie sich bitte ein PES 2014 Online Pass aus dem Steam-Store.

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • OS: Windows Vista SP2 / 7 SP1
    • Processor: Intel Core 2 Duo @ 1.8GHz
    • Memory: 1 GB RAM
    • Graphics: DirectX 9.0 Compatible Video card with 512 MB RAM
    • DirectX: Version 9.0c
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 8 GB available space
    • Sound Card: DirectX 9.0c compatible sound card
    Recommended:
    • OS: Windows Vista SP2 / 7 SP1
    • Processor: Intel Core i3 530. AMD Phenom II X4 925
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: Direct X 11 compatible video card with 1024 MB RAM
    • DirectX: Version 9.0c
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 8 GB available space
    • Sound Card: DirectX 9.0 Compatible sound card
Hilfreiche Kundenreviews
17 von 17 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
52.4 Std. insgesamt
Verfasst: 6. September
Vorweg ich spiele seit 2008 FIFA und liebe dieses Spiel, aber ich Spiele auch seit 2011 PES, da ich beide Spiele mag und mir auch immer beide Teile kaufe also ich bevorzuge KEINES, somit habt ihr eine Neutrale Meinung
Ich bin nicht der, der sich so gut ausdrücken kann, aber ich hoffe es kommt alles halbwegs sachlich und verständlich an euch rüber.

Also fangen wir an.
Pro Evolution Soccer (PES) 2014 ist eine, in meinen Augen, gut gelungene Fußballsimulation, ja "Simulation", ich betone dies, da Viele es einfach mit FIFA von EA Sportvergleichen, was in meinen Augen, nicht angebracht ist, da es sich wie gesagt um eine Simulation handelt, also wer eher Wert auf sagen wir etwas Weniger Simulation legt der sollte eher zu FIFA tendieren da er nicht sehr viel Spaß an PES 2014 empfinden wird, Ausnahmen sind natürlich möglich.

So nun zu meinem Fazit des Spiels:

PES 2014 hat mich mit seiner neuen Fpx-Engine wirklich beeindruckt. Die Grafik war für ein Fußballspiel wirklich gut. Die Spieler, zumindest die bekannten Gesichter wie z. B. ein Messi oder ein Bale sind gut getroffen. Die Stadien sind atmosphärisch nicht so überragend da die Fans nach einiger zeit immer das selbe Gebrülle und Gesinge von sich geben, aber das stört nicht besonders. Die volle Lizenz der UEFA (Champions/Europa League), der CONMEBOL (Copa Libertadores) und weiteren kontinentalen Verienswettbewerben. Dazu bietet PES 2014 die volle Lizenz der LIGA BBVA und Weiteren. Die Werbebanner im Stadion sowie die Anzeige des jeweiligen Turniers sind 1:1 die des Originalwettbewerbs, was für einen guten Look sorgt.
Leider sind beliebte Ligen wie die z. B die Bundesliga garnicht im Spiel oder die Premier League von den Entwicklern nachgebaut worden aber mit andern namen versehen worden damit es keine Lizenzprobleme gibt. So heisst z. B. der FC Arsenal in PES 2014 North London. Die Spieler sind alle Originallizenziert vorhanden nur das drum und dran nicht, aber das ist ja logisch da diese Rechte bis auf Weiteres bei EA liegen. Immerhin merkt man das sich Konami damit Mühe gibt ihren Endkunden etwas schönes anzubieten und dafür haben sie meinen größten Respekt.
DIe Kommentatoren in der deutschen Version sind die 2 sympathischen Herren: Wolf Christoph-Fuß und Hansi Küpper die für den deutschen PayTV sender Sky bzw auch den FreeTV sender Kabel 1, Sport1 kommentieren. Diese lassen schon einmal den ein oder andern lustigen Spruch ab aber ansonsten sind es vom Tonband abgespielte Sätze die sich wirklich permanent wiederholen was natürlich verständlich ist aber nach wie vor ausbaufähig.

So genug vom Groben jetzt zum Gameplay des Spiels.
PES beitet einem am Anfang die Entscheidung sich für eine Voreinstellung des Schwierigkeitsgrades bzw des Gameplays an sich zu entscheiden. Dort wird z. B. auf Amateur die Passhilfe voll eingesetzt und auf Fortgeschritten muss dies dann Manuell vollzogen werden. Ich empfehle FIFA Spielern sowie ganz neuen Spielern zuerst auf den Anfängereinstellungen zu Spielen und sich dann entweder im Training oder im Normalspiel hochzuarbeiten. Für einen höheren Schwierigkeitsgrad benötigt es ein wirkloich feines Gefühl am Controller sonst gehen die Tacklings, Schüsse, Pässe usw in die Hose.(Ich spreche aus Erfahrung)
Das Tackeln ist in PES 2014 wirklich ein krampf da es nicht immer funktioniert. Aber dies ist nicht nur bei einem selber sondern die gegnerische KI tackeln teils richtig merkwürdig bzw lassen einen auf einem hohen Schwierigkeitsgrad einfach durch die Abwehr stolzieren.
Die Torwart KI..... nunja also ich drücke mich höflich naus. Bei Fernschüssen haben sie fast nie Probleme. Doch sobald ein Spieler sich in Strafraumnähe bzw im Strafraum befindet reagieren die Torhüter teils unfassbar schlecht. Ich habe manchmal wirklich das Gefühl, dass Sie bei 50% meiner Schüsse wirklich KEINE Reaktion von sich geben sondern dem Ball hinterher schauen. Also auf jedenfall muss Konami daran Einiges ändern.
Für Dribbelfreunde, in PES gibt es keine selberentscheidbaren Tricks sondern nur zufällige Tricks.
Die Sprints bzw das Laufen ansich ist an für sich ganz in Ordnung aber auch nicht perfekt, so wird ein Arjen Robben schonmal von einem Mertesacker eingeholt.

So das war's vom Gameplay den Rest ziehe ich jetzt schnell noch durch.
Die Weiteren Modi im Spiel wie Werde zur Legende, indem man einen eigen erstellten Spieler spielt und versucht zu einer, wie schon im Modusnmane beschrieben, Legende zu werden. Dabei arbeitet man sich vom kleinen Klub zu großen Namen wie Real Madrid oder Juventus Turin hoch.
Der Editier Modus ist dieses Jahr wieder sehr umfassend und man kann wirklich sehr viel verändern. So z. B. das Aussehen, die Werte usw eines Spielers. Sowie Trikots Wappen der Vereine, Namen der Vereine und Stadien. Aber es gibt viel zu vieke Features in diesem Editor um sie jetzt alle aufzulisten.
Der Trainingsmodus bietet die Wahl zwischen dem Freien Training und dem Grundtraining. Beim erstgenannten kann man in einer Arena mit einer Mannschaft z. B. Freistöße, Ecken und Angriffe planen und einstudieren. Dabei stehen einem viele Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung.
Im Grundtraining kann man in einzelnen Schritten erklärt alles lernen. Vom Passen bis zum perfekt getretenen Freistoß, da dies einem vom Spiel erklärt wird.
Der Multiplayer, nun ich bin ehrlich, den habe ich einmal genutzt und 20 Minuten damit verbacht ein Spiel zu finden. Also wirklich Multiplayerfähig ist es nicht, aber es hat einen.

Kurzfazit zum Schluss:

PES 2014 ist für seine 19,99€ (stand September 2014) eine gute Fußballsimulation die Spaß macht, aber auch geschick und können vorraussetzt.

Ich kann es auf jedenfall nur weiterempfehlen.

Gesamtbewertung von mir 88/100

So falls ihr es bis hierhin geschafft habt mit dem lesen danke ich euch wirklich sehr und hoffe ich konnte dir oder euch helfen mit diesem review zu PES 2014.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
8 von 10 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
30.1 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Juli
Die Spielweise ist realistischer gemacht wie bei FIFA aber hier fehlen auch viele Mannschaften und manchmal happert die grafik bei mir. Dafür aber aber ein großes Plus für die gut gemachten Emotionen und verschiedenen Pokalwettbewerben( Champions League,...)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
50.7 Std. insgesamt
Verfasst: 1. November
Erstmal vorweg, das Spiel lässt sich mit einem Controller besser spielen als mit der Tastatur.
Wenn man einmal ins Spiel gefunden hat und die ersten Spiele gewonnen sind, ist der Suchtfaktor da. Zwar gibt es zum Beispiel die Bundesliga nicht, dafür aber andere Top-Ligen, wie die italienische oder englische. Ausserdem kann man die Champions League oder auch die Europa League an sich spielen, wobei dort alle teilnehmenden Vereine gesteuert werden können.
Auch für diejenigen, die eher der Manager-Typ sind, gibt es was. So kann man einzelne Spieler oder ganze Teams managen.
Für das kurzweilige Spiel gibt es auch Freundschaftsspiele, bei denen man aus allen Mannschaften, die im gesamten Spiel gespielt werden können, auswählen kann.
Also alles in allem empfehlenswert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
20.6 Std. insgesamt
Verfasst: 29. September
PES 2014 bietet alles was man bei FIFA (14,15) hinsichtlich Spielmodi, Konfigurationsmöglichkeiten, Taktikeinstellungen, spielerischen Details vermisst. Es ist die Fussball-Simulation überhaupt und dennoch gut spielbar. Die Animationen, die Ballphysik und das Spielgefühl sind weit über dem von FIFA hinaus.

Weiterhin sind die umfangreichen Spielmodi Offline, Online, der ausführliche Traningsmodus und die deutschen Kommentatoren besonders lobenswert.

Der Umstieg auf die neue FOX-Engine ist gelungen und sieht einfach klasse aus, auch wenn es in diesem Jahr leider noch keinen Regen gibt und auch keine aufwändigen 3D-Rasen wie in FIFA 15. Die Spielermodelle sehen aber wesentlich realistischer aus.

Nebenbei bemerkt: Hier gibts im Vergleich zu FIFA die Champions League, allerdings keine Bundesliga von Haus aus, allerdings kann man selbst Spieler erstellen oder bearbeiten, somit wurden durch die Fans eigene Bundesliga Content Patches veröffentlicht. Einzigartige Eröffnungsszenen, besonders bei der Champions Ligue
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
14 von 24 Personen (58%) fanden dieses Review hilfreich
39.8 Std. insgesamt
Verfasst: 7. August
Requiem for Pro Evolution


Liebe Steam-Gemeinde, wir sind heute zusammen gekommen um den Verlust eines geliebten Freundes und Wegbegleiters zu betrauern. Einer Gaming-Serie die nicht nur Fußballsimulation war, sondern stets auch so etwas wie ein alternativer Lebensentwurf. Liebe Freunde, Pro Evolution ist tot!

Geschätztes Pro Evo: wir waren schon immer ein Fan von dir! Seit den zarten Anfängen mit ISS 3 auf dem PC, spielten wir nicht nur, nein wir zelebrierten jeden einzelnen Teil deiner Serie ! Du warst immer das nonplusultra im Bereich Fußballsimulationen für uns! Deine große Konkurrenz aus dem Hause EA kam für uns nie in Frage.

Nie hat uns deine Konsolengrafik gestört oder deine niedlichen Menüs die Zeitgeist versprühen sollten und dennoch schon altbacken waren als der neue Teil rauskam! Immer haben wie Seabass verehrt und jede Neuigkeit aus seinem Munde als Wink auf eine bessere, schönere Zukunft interpretiert! Nie ärgerten wir uns über fehlende Lizenzen sondern waren geradezu dankkbar Teil der Community sein zu dürfen, die unermüdlich an neuen Datensätzen arbeitete, um dich aktuell zu halten.
Unendliche Stunden vorzüglicher Zockerabende hast du uns beschehrt, aber auch so manchen verwunderten Nachbarn der wissen wollte warum es so laut bei uns war.

Über die Jahre hinweg sah man, dass auch du nicht jünger wirst. Natürlich gab dir jede neue Engine auch ein neues Gesicht, schön anzusehen warst du immer! Probleme machte dir dein krankes Herz. Immer mehr Spieler kehrten sich von dir ab, mühsam war es zuletzt noch Gegner zu finden, die nicht abgeschreckt waren von deinen komplizierten Online-Menüs und den zahlreichen Updates die man manuell installieren musste. So manchen Spielmodus hast du uns angepriesen (siehe Meisterliga Online), aber spielen wollte das keiner! Zu unübersichtlich und fade sah das alles aus! Einfach machtest du es uns nicht dich zu lieben. Und auch dein Gameplay verohte zusehends. Torhüter die jeden Ball nach vorne abprallen lassen. Mitspieler die sonderbar-dümmliche Laufwege einschlagen. Eine Steuerung die alles andere als intuitiv und einsteigerfreundlich war. Lags selbst bei besten Internetverbindungen und hin und wieder auch Bugs machten dich manchmal wirklich unausstehlich!

Liebes Pro Evo, heute müssen wir von dir Abschied nehmen! Schön war es mit dir! Deinen großen Konkurrenten fassen wir auch weiterhin nicht an! Versprochen! Wir steigen jetzt um auf nba2k!

Schlaf gut,
deine alten Freunde!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
9.2 Std. insgesamt
Verfasst: 14. August
wieso kann ich nicht online ?

da steht immer Anmeldung nicht möglich alle ports sind offen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
10.8 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Oktober
Kommt bei Weitem nicht an die Vorgänger ran, und anscheind ist die Fortgeschrittene Schwierigkeitsstufe auch verbuggt (zumindest bei mir), denn die Gegner sind stärker und allgemein besser als bei der höchsten Stufe, bei der sie nur mehr Tricks und Flanke spielen, dafür foulen sie eher und der Ball läuft auch eher ins Aus.

Die (Schuss-)bewegungen sind nicht flüssig, es gibt keinen Regen mehr, die Wiederholungen ruckeln (<30 FPS, obwohl das ganze Spiel sonst gut läuft), alle Aktionen sind um ca 1s verzögert, Menümusik ist schwach, genauso wie die Presentation, Teams sind nicht ausbalanciert (Inter ist wie immer OP, Neuer hat 95 Punkte und faustet den Ball zum Gegner, der ihn aus 20m Volley in die Ecke schlägt, viele Spieler sind allgemein zu schwach, etc), es gibt sinnlose Verschlimmbesserungen (,zB wird im Freien Training der Ball vom Keeper so weit rausgeschossen, dass man ihn immer direkt ins Tor schießen kann, und das nur mit einem Tastendruck, war in den Vorgängern besser), das Menü ist unübersichtlicher geworden und das Design wurde aus irgend einem Grund verändert, Einwürfe sind nicht überspringbar, das Laden der Aufstellung wärend des Spiels dauert ewig, der Zeiger bei der Aufstellung ruckelt und ist ungenau, ein KONAMI Konto ist zwingend notwendig und der DLC ist eine Ver♥♥♥♥♥e, anscheinend wurden die Kommentare darunter auch erst kürzlich gelöscht, gab wohl zu viele negative und zu guter Letzt funktioniert der PESedit Patch nicht bei mir, das Spiel ist einfach nicht mehr gestartet, beim 2012er und 13er hat er ohne Probleme funktioniert

Also insgesamt gibt es eig fast nichts Gutes zu sagen, aber für unter 10€ im Keystore kann man es sich schon holen, oder man wartet auf den 2015er, der wohl viel besser wird.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
104 von 128 Personen (81%) fanden dieses Review hilfreich
197.1 Std. insgesamt
Verfasst: 29. August
Let me put it as simple as possible for the people torn between FIFA and PES:

-If you want an extremely realistic game experience, PES 2014 is probably for you.
-If you want to edit players, teams, leagues, and more, PES 2014 is probably for you.
-If you want the option to perform tons of advanced moves, PES 2014 is probably for you.

-If you want an extremely amazing multiplayer experience, FIFA 14 is probably for you.
-If you want every major team and league on the planet available to play, fully licensed, FIFA 14 is probably for you.
-If you want a game that is super easy to play and learn, FIFA 14 is probably for you.

PES 2014 is for me. YOU get to decide what's for you, but my list above is made to aid you in making that decision.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
21 von 35 Personen (60%) fanden dieses Review hilfreich
3.1 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juli
As much as I tried to like this game, I just cannot.

First of all, the movement of the players feels robotic. It doesn't feel smooth and it is very annoying to me.

The commentary has incredible changes in mood. He is very happy about the game, but then he mentions the names of the players like if he was depressed.

There still are no secondary leagues. I'd like to have a little more, at least in the major leagues.

The most frustrating part, however, is that the matches feel like they have already been chosen. I mean, come on...we already have real life FIFA for that, we don't need it in game too.
Some matches are stupid easy, others are hard as ♥♥♥♥, especially because your teammates fall asleep and look at the ball, or miss a goal from 5 meters even if you barely even clicked the shoot button. A lot of times I want to pass to a guy and it will pass to the completely opposite direction.
You know when you HAVE to loose a game when a guy scores a bycicle kick with a cross from the goalkeeper. Sure, maybe that's exaggeration, but seriously, at times the enemies have nitro and, even if it is a crappy team, they suddendly, for 2 minutes, play better than Barcelona until they score.

It is also incredibly fun when you slide at a player from behind and it's not a faul, but it is a yellow card (the commentary suggests red) if you get the ball with pressing.

As much as I don't like EA, if you really want to go for a football (or soccer) video game, go for FIFA 14. This one is worse.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
16.3 Std. insgesamt
Verfasst: 15. August
I went into PES as a FIFA fan. But as this game seemed so realistic, I gave it a try. And it was amazing. I would recommend this
More than FIFA. 9/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
16.9 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Dezember
AI is ALWAYS cheating. It is already programmed for them to score when your scoreline is leading by a few goals or a goal.

They are ALWAYS destined (PROGRAMMED) to score no matter WHAT you do.

EVERY FOUL they make is SAFE.

EVERY FOUL YOU MAKE WILL ALWAYS RESULT IN A YELLOW CARD OR AN IMMEDIATE RED.

Dont get me talking about teammate AI... the ball is a spiked bomb for them to avoid at all costs.

Oh.. and dribbling? Please. There is NO chance for you to do any skills whatsoever while the entire enemy team is Diego Maradona.

2/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.9 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Dezember
Lousy gameplay. Used to love this series because it played like real soccer but this is not worth the money. Incredibly lacking.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
44.1 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Juli
If you actually want to PLAY the game, you need an Xbox 360 controller, but if your only here for the ♥♥♥-load of customization and the game simulation to entertain yourself on a rainy day then you can just use a keyboard and mouse.

I assume you can still play with a keyboard and mouse, but really, who wants to do that?

Also the FOX engine is very pretty.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
20.0 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Juli
I have always been a pes fan and purchased this game on day of release for the xbox 360. However i was sorely disapointed with player faces (majority) incomplete. Gameplay however is as good as ever. So once i re-purchased this game 4-5 months later i was delighted to witness that konami had pulled their finger out!! Hopefully their next release will be a complete game that is fully operational and how it should be!! Overall gameplay and how the gamestate is now i will happily give this game 9/10 !!!!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
25.0 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juli
If, like me you prefere a sim heavy, tactically packed game and your not concerned with up to date teams and kits, then this is perfect game for local and online footy fans. There is a a layer of depth to this title that Fifa cannot match. It loses out in the presentaion stakes but pound for pound beats EA's cash cow hands down. Highly recommended.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
55.5 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Juli
If you decide to buy this game, you will probaly want to use a handheld controller. Here is a link to how to setup a Playerstation 3 controller on Windows 8 (other operating systems installation descriptions are available aswell). However, it should be noted, this game seems to be setup for the Xbox and Xbox controllers, so you will have difficulty figuring out the control options, as it is all for the Xbox controller.

I haven't played much of the game yet, but other than the fact that the game hasn't been made primarily for PC (you have to go to some settings outside of the game in the Data directory folder for Steam), it seems to be a decent soccer game, and I am having a ball (no pun intended), having a lot of fun. I am playing the 'legend' option right now where you play as just one player, and this is new to me, lot of enjoyment - got a big smile on my face. One thing that is wierd though is that the computer difficulty doesn't make sense. In that I am playing in 'legend' mode, on Amateur difficulty, and my team always dominates the other team - even when even matched teams, you can end up with a score of 10-0.
I tried playing in Professional difficulty and I didn't notice this, I don't think.. I would have to test it out more, and I dont know if this is universal for all game modes, but it is a little bothersome when you want to play a lower difficulty and your team continuously destroys all the other teams.
(EDIT: I think it has to do something with longer period games, even on Regular.. if the game is set to 25 min or over, your team seems to dominate an equally skilled team, possibly a bug)

Also, the game uses some real teams (some renamed) and some fictional leagues. I find that these fictional teams and leagues are quite nice, and add an immersive aspect to the PES world. Some people may find them lesser to real world league names etc at first, however, I think this will grow on people if they give it a chance. There are tons of teams and leagues. PES also has some history and backstory to these leagues and teams on the PES wiki page.

There are also other things which aren't great. For example, changing video settings, audio, and controller options all has to be done outside of game in the Data directory where the game is installed on your computer, which shows that this game is definetely not a PC game. But regardless, it still works...

Anyways - the links, if you need them..

PS3 conytroller for windows 8 64/32 bit http://www.hardcoreware.net/how-to-use-a-ps3-controller-in-windows-8/

Ps3 Controller for Windows 7 and vista 64/32 bit http://www.hardcoreware.net/how-to-playstation-3-controller-64-bit-windows-7-vista/

The second link should include the 32 bit files, if you are using 32bit operating system for Windows 7 or Vista. I haven't used the second link obviously, because I am using Windows 8, so I can't comment on it, but my controller is working great after I followed the instructions for mine.

Also the first link should include 32 bit version of the files necessary. GL
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
40.6 Std. insgesamt
Verfasst: 2. August
great game for football lovers
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
32.3 Std. insgesamt
Verfasst: 14. September
A viable alternative to the huge Fifa franchise. PES has always felt freer in the player movements and more open possibilities when it comes to spectacular shots/goals. This edition is more of the same from PES.

It is nice to see actual player names as opposed to the last PES game I played when they were generated.

1 down side I find compared to Fifa is that it seems more difficult to get the flair controls sussed out. I only have 8 hours played right now, but I've only just found the control to even take the ball under more control and start to do step overs, flips and what have you... mastering those is a different challenge altogether. Whereas I found Fifa more forthcoming with the basics.

On the easier difficulties this game may frustrate you as the defence just backs off the attackers until they've pretty much walked the ball into the net. That gets less the higher difficulty you go.

PES now also has a player career mode that I first saw in Fifa 09 I think, maybe 11. I prefer FIfas though, there's more feedback. FIrstly during the game you see your rating and see it increasing/decreasing as you play. You get feedback from your manager every couple of games and your ranking within the squad changes as you put in good or bad performances. PES has none of that. The player career type mode is fundamental and basic. Still enjoyable though.

PES management mode is very good though. It's simplistic in a sense but that makes it easy to manage and navigate, and get to the bit I play the game for... actual matches. Let's face it, if I wanted a full on football manager I'd go play Football Manager (which of course I do.. but when I play PES I want to control the games).

So overall a good, light hearted, easy to play yet hard to master football game. A simpler, more open/free flowing affair to Fifa.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
11.3 Std. insgesamt
Verfasst: 24. September
Far better then FIFA... PES is only a slave to itself, as it tries so ambitiously to teeter on the verge of becoming the ultimate futbol simulation/experience. It has yet to get their in terms of game play, given its ambitious attempts this year, but it is most definitely closer/more engaging to the genuine experience vs. its close competitor, EA Fifa 2014.

If PES can polish up what it is trying to do in terms of game play mechanics, it will be on to something special... BE WARNED: You will have a horrible experience if you expect to have a fully surreal arcade, pick-up-and-play experience... PES takes practice, and you won't win without the proper strategy because this dictates your players positioning and overall intent... With new management in place to take over the realm of the PES series as of this year, it's exciting to see what more is in store. I give PES 2014 a B+
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
0.8 Std. insgesamt
Verfasst: 21. November
The game seems very lazily designed.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein