Door Kickers is an innovative realtime strategy game that puts you in charge of a SWAT team and lets you command them during a tactical intervention.
Nutzerreviews: Äußerst positiv (1,206 Reviews)
Veröffentlichung: 20. Okt. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Door Kickers kaufen

 

Von Kuratoren empfohlen

"Door Kickers is a difficult, rewarding puzzler so obsessed with its tactical ideas that it rejects all else​—which is probably for the best anyway."
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Kürzliche Updates Alle anzeigen (38)

1. April

Door KickerZ revealed!



You guys have constantly asked us about the next update. Now, after years of silent and selfless work, we are ready to reveal it - the Door KickerZ is real!!!



It’s been 2 months since the conclusion of the “Terror at Sea” campaign, and a sinister sub-plot comes to light. The police have failed to locate and disarm a deadly nerve agent dispenser hidden in the belly of the Luigi Balauro, and it has contaminated the waters of Nowhere City Harbor.


Now, the fruits of your bad performance come to life - the deadly Zombies attack!

Note: If you have actually disarmed the device during your play of “Terror at Sea”, you will be unable to run Door KickerZ. It just wouldn’t make any historical sense, would it? We’re sorry for any inconvenience. No refunds.





New Features:

  • 4 new enemy types: Basic Zombie, Covert Zombie, Ghillie Zombie and Chalk Outline Zombie

  • dynamic zombie generation based on realistic simulation of a made up nerve agent

  • “Are you mad?” confirmation screen when pressing ESC by accident on the Mission Failed Screen.

  • Bonus: All Zombie requests will be deleted from the forum


To counter the Zombie threat, your troopers receive access to special gear:
  • 6 new weapons including fan favorite Mac-10 and Armor Piercing Mp9.

  • Whatever bullshit armor the Juggernauts were wearing.

  • 3 new gear pieces including the often requested Live Chicken Decoy!




Door KickerZ is the official sequel to the critically acclaimed and highly successful SWAT command game Door Kickers (with an s). Coming to Win / Mac / PC in mid 2015.

40 Kommentare Weiterlesen

30. März

Official Door Kickers Avatars

While we're quietly hammering at the Handheld version and next update of Door Kickers, we took note that people wanted official Door Kickers avatars!



So, yearn no more, now you can hide your user behind these awesome Door Kicker troopers. Wild tactical skills included.

Here's the full set: http://steamcommunity.com/games/248610/Avatar/List but we know you all really want to look like Operator Orville :)

8 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“If you like your puzzles pausable and plausable, your firefights fierce and your tactical options abundant, this is sure to be one of the best things you buy this year.”
Rock, Paper, Shotgun

“Door Kickers is a game about cops kicking down doors, and these doors are a lot of fun to kick down. It is also very hard, and I love it for that.”
84 – PC Gamer

“It’s a thing of beauty and manages to capture the planning and satisfying execution of more complex strategy games, as well as the gung-ho and the popping-off of growly man in military shooters. (...) It’s probably the best man-shootery game I’ve played in years.”
Indie Statik

Steam Workshop

The built in Level and Mission Editor makes it easy to create custom levels and share them with the community. And its easy to create new weapons and gear too, check out the madness in our workshop!

Steam Greenlight

This game was picked with help from the Steam Community. To vote for other games you’d like to see made available on Steam, please visit Steam Greenlight.

Über dieses Spiel

Door Kickers is an innovative realtime strategy game that puts you in charge of a SWAT team and lets you command them during a tactical intervention.

Analyze the situation, plan team routes, choose equipment and breach points and coordinate multiple troopers to reach the hostage room before the bad guys get to press that trigger.

It may sound daunting, and like real world CQB combat, it sure is. But most levels can be completed in minutes and on the fly improvisation works. Achieving the perfect planning, getting the mission done with no false steps, that’s a skill harder to master.

Quick Points:

  • 2D, Top Down for optimal tactical analysis
  • Real Time With Free Pause
  • No turns, no hexes, no action points or awkward interfaces
  • Realistic but action packed
  • Non-linear levels, freeform gameplay
  • Mission editor and modability
  • Unlimited gameplay via mission generator and level editor
  • Single Player (but MP might come later)

Read more about the game at http://www.doorkickersgame.com

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS: Windows XP SP3
    • Processor: Intel Pentium IV 2.6 GHz or equivalent
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: An OpenGL 2.0 graphics adapter. NOT SUPPORTED: Radeon X1950, Intel GMA, Intel Gxx, Intel Qxx, Intel Mobile 9xx, Intel HD Graphics 1 or older.
    • Hard Drive: 2 GB available space
    • Additional Notes: 1366x768 minimum display resolution
    Recommended:
    • OS: Windows 7
    • Processor: Intel Core 2 Duo or AMD Athlon 64 X2 5600
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: NVidia Geforce 9xxx / AMD Radeon HD / IntelHD 3000 series or better
    • Hard Drive: 2 GB available space
    • Additional Notes: A resolution of 1920x1080
    Minimum:
    • OS: OSX 10.5
    • Processor: Intel Pentium IV 2.6 GHz or equivalent
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: An OpenGL 2.0 graphics adapter. NOT SUPPORTED:Radeon X1950, Intel GMA, Intel Gxx, Intel Qxx, Intel Mobile 9xx, Intel HD Graphics 1 or older.
    • Hard Drive: 2 GB available space
    • Additional Notes: 1366x768 minimum display resolution
    Recommended:
    • OS: OSX 10.8
    • Processor: Intel Core 2 Duo or AMD Athlon 64 X2 5600
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: NVidia Geforce 9xxx / AMD Radeon HD / IntelHD 3000 series or better
    • Hard Drive: 2 GB available space
    • Additional Notes: A resolution of 1920x1080
    Minimum:
    • OS: Linux
    • Processor: Intel Pentium IV 2.6 GHz or equivalent
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: An OpenGL 2.0 graphics adapter. Radeon X1950, Intel GMA, Intel Gxx, Intel Qxx, Intel Mobile 9xx, Intel HD Graphics 1 or older.
    • Hard Drive: 2 GB available space
    • Additional Notes: 1366x768 minimum display resolution
    Recommended:
    • OS: Linux
    • Processor: Intel Core 2 Duo or AMD Athlon 64 X2 5600
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: NVidia Geforce 9xxx / AMD Radeon HD / IntelHD 3000 series or better
    • Hard Drive: 2 GB available space
    • Additional Notes: A resolution of 1920x1080
Hilfreiche Kundenreviews
16 von 16 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
30.3 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Oktober 2014
Nachdem Door Kickers nun auch aus seinem Beta-kokon geschlüpft ist, möchte ich dieses Spiel all denen ans Herz legen, die Spaß an Taktik-Spiele haben und auch nicht verdrießlich werden, wenn es doch mal in "trail and error" endet.

Aber nun mal von anfang an...

Ihr seid der "Operator" oder auch "Einsatzleiter" einer kleinen Gruppe von Spezialisten, die im Umgang mit Waffen und speziellen Hilfmitteln vertraut sind. Diese Spezialisten setzt ihr dann ein, um Personen auszuschalten, die sich auf abwegen der Rechtschaffenheit befinden und ein gehobenes Potential an Gewalt ausstrahlen.

Oder vereinfacht ausgedrückt... ihr müsst die bösen Jungs zur Strecke bringen.

Das beginnt anfänglich damit, das ihr euch ein Bild von dem Einsatzort machen müsst. Ihr habt rund um die Uhr perfekten Überblick über die Spielwelt, ob in Gebäuden oder in freier Natur. So sieht man das Spiel wie als würde man auf einen Bauplan schauen. Nur aber mit stimmiger Grafik und natürlich mit mehr Bewegung als auf einer Blaupause.

Nachdem ihr nun wisst, wie die Gegebenheiten geschaffen sind, bewaffnet ihr euren Trupp. Welche Waffen sind die richtige Wahl, wie wollt ihr die Türen öffnen oder welchen Punkt wählt ihr als Startpunkt eurer tapferen Mannen.

Und schon kann es los gehen. Ihr sagt jedem einzelnen in eurem Team, welchen Weg er gehen soll und in welche Richtung er absichert. So geht man von Deckung zu Deckung oder Raum zu Raum und sichert sich so bedacht ab. Oder man sprengt die Türen auf und dominiert mit Waffengewalt. So gibt es keine Vorgaben. Ob schallgedämpfte Pistole oder schwerfälliges Schild als Kugelfang, ihr entscheidet euer vorgehen.
Und das in Echtzeit. So zieht man nicht Person um Person sondert gibt jedem die Aufgabe, die dieser unverzüglich angeht. Aber keine Angst, das Spiel kann pausiert werden und das will es sogar. So kann man ohne Einschränkung der Herr über die Zeit werden und so alles minutiös planen.

So muss man in der Vielzahl der Missionen Geiseln retten, Zielpersonen festnehmen oder einfach nur die Verbrecher den garaus machen. Ist man damit einigermaßen erfolgreich, bekommt man ein paar "Sterne"...
Damit lassen sich dann Waffen oder equiptment freischalten, was die Missionen, die man natürlich immer wieder spielen kann, ganz anders lösen lassen. Und wenn man die Missionen richtig gut abschließt, winken sogar mehrere Sterne, was einem seine ersehnten "Wumme" näher rücken lässt. Und auch die eigenen Gesellen bekommen Erfahrung. So wird ihre Performance besser und man bekommt auch pro Level einen Punkt, den mit in einen von drei Skill-Bäumen versenken kann.


+ Das ganze Konzept kommt mir sehr stimmig vor. Das Levelsystem motiviert und man hat oft den Drang, eine Mission zu wiederholen, da man dann doch gerne die maximale Sternanzahl erreichen möchte.
+ Auch die Spielwelt ist sehr glaubwürdig. So kann man deckung benutzen oder auch überrascht werden, weil man mal wieder das Fenster übersehen hat und von der anderen Seite beschossen wird
+ Der Umfang ist gut. Man hat eine ordentliche Waffenauswahl und eine große Anzahl an Karten, die unter anderen schon ein weilchen in Anspruch nehmen kann. So beginnt man beim einfachen und spielt so immer schwerere Karten.
+ Und wer dann doch alles schon gesehen hat, der kann ruhig auch den Leveleditor ausprobieren.
+ Wer da aber keine Begabung hat, das Spiel liefert über Steam genug content von anderen spielern.

+/- Die Steuerung ist sehr einfach gehalten, beherbergt aber alles wichtige. Aber ab und zu kann es doch etwas hakelig werden. Auch können Gegenstände im Spiel manchmal als unüberwindbares Hinderniss herhalten


Im ganzen bin ich sehr zu frieden mit dem Spiel. Es ist klar kein "Blockbuster", der die tollsten Effekte zaubert, aber es ist motivierent und spaßig. Und für den Preis mehr als Fair.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
16.1 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Oktober 2014
Super kleines Taktikspiel im Stile von der SWAT oder Rainbow Six Reihe aus der Top-Down Perspektive.
Die Planungsphase ist das wichtigste an dem Spiel. Entweder man kreiert eine perfekten Plan und schaut dabei zu was passiert und perfektioniert ihn, oder man spielt in Echtzeit bzw. mit Pausefunktion. Da sind keine Grenzen gesetzt. Auch das positionieren der Einheiten ist wichtig.
Gut ist das das Spiel auch Modbar ist und neben den 3 Kampagnen und auch Singlemissionen so mehr Content eingefügt wird. Wer will darf auch im Editor selbst Missionen basteln.
Klar Kaufempfehlung meinerseits.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 10 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
30.9 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Dezember 2014
Door Knickers macht Laune. Punkt! Hinter einer einfachen, aber ansprechenden Grafik verbirgt sich ein forderndes Taktikspiel, das zum Ausprobieren einlädt und durch zahlreiche Bonusziele für jeden den richtigen Schwierigkeitsgrad bereithält. Das Spiel ist allzeit pausierbar, so kommt selten Hektik auf. Das Aufleveln des SWAT-Teams und die zahlreichen freischaltbaren Waffen und Gegenstände sind motivierend. Die einfache Mod-Fähigkeit wird noch für viele neue Level und Kampagnen sorgen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
4.6 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Oktober 2014
Wer die Planungsphase der Kampagne der guten alten Rainbow Six Reihe noch in wohliger Erinnerung hat oder die ersten Teile der SWAT Spiele kennt und mochte, für den wird Door Kicker das richtige Spiel sein. Aus der Vogelperspektive steuere ich ein Einsatzteam von bis zu 8 Spezialeinheiten durch kleine, aber herausfordernde Level in denen ich Verbrecher ausschalten, Geiseln befreien, Bomben entschärfen, oder Beweise sichern muss.

Mit 19 Euro macht man nichts falsch, zumal durch Mod-Support, Steam-Workshop und den mitgelieferten Level-Editor wahrscheinlich Inhalt für hunderte Stunden da ist.

Keinen Bock zu lesen? Bitteschön:

https://www.youtube.com/watch?v=b713S3Dr8_4&list=UUxmmDmTImkjkn4bcHKsyu9w
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
10.7 Std. insgesamt
Verfasst: 10. November 2014
Door Kickers macht euch zum Einsatzleiter eines Swat/Polizei Teams. Rüstet eure Polizisten aus und sucht euch ein Szenario. Dort angekommen stellt ihr die Startposition deines Team auf vorbestimmte Punkte fest. Nun beginnt die Planungsphase die mit Leer-Taste ein und ausgeschaltet werden kann und damit das Spiel anhält oder weiter gehen lässt. Dort erstellt ihr einen Ablauf des Einsatzes. Nutzt Werkzeuge wie Türkamera, Türbomben, Flashbangs usw. um den Einsatz erfolgreich abzuschließen UND euer Team wieder in einem Stück nach hause zu bekommen.


Die recht überschaubare Anzahl an "Spielmodi" ( Geiselnahme, Hinrichtung, Bombe, Tötung, VIP) erfordern auf den verschiedenen Karten immer neue Strategien. Auch die Gegner müssen nicht immer an der selben stelle Spawnen solltet ihr das Szenario neu starten. Zudem müsst ihr endscheiden welche Waffen und Panzerung jeder einzelnen dabei haben soll. Aber nicht nur Ausrüstung könnt ihr einstellen. Den das Spiel bietet euch einige Klassen wie z.B der Soldat der mit Sturmgewehren duch die Karte geht oder jemanden mit Schild der in engen Fluren sehr hilfreich sein kann. Probiert verschiedene Taktiken aus und schaltet neue Ausrüstung frei.

Sehr gelungendes Spiel aber eher ein Gelegenheitsspiel. Daum hoch...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
72.0 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Januar
Oldschool Rainbow Six Feeling 11/10

Macht einfach eine Menge Spaß, einen Einsatz bis ins kleinste Detail zu planen und dann zu sehen, wie seine Truppe diesen erfolgreich abschließt. Dazu noch guter Support seitens der Entwickler (stetig neue Maps und Kampagnen) und eine schöne moddende Community, die das Spiel auch durch neue Maps oder Waffen erweitert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
17.7 Std. insgesamt
Verfasst: 5. November 2014
Doorkickers ist ein Planungsspiel.

Es gilt, mit seinem SWAT-Team verschiedene Szenarien (Terroristen ausschalten, Geiselbefreiung, Bomben entschärfen) erfolgreich zu lösen.

Dabei muss man sein Team leveln, d.h. aus Neulingen trainierte Einsatzkräfte machen und diese mittels Erfahrungspunkten für bessere Fähigkeiten, Ausrüstung und Bewaffnung freischalten.

Das Spiel bietet zwei Modi: Einzelmissionen und Kampagnenmodus.
Prinzipiell sind die Szenarien in beiden Modi von der Machart gleich, jedoch ist der Kampagnenmodus mit ein wenig Story hinterlegt und Mitglieder des Teams, die in der Kampagne sterben, bleiben tot.
D.h. man muss erst einen Neuling hochzüchten, um Ersatz zu schaffen.

Wer FPS-Action erwartet ist bei Doorkickers deutlich fehl am Platz.

Die Action findet in der Draufsicht statt und der Spieler hat nur mittelbare Einflussmöglichkeiten.

Meistens befindet man sich im Planungsmodus, um die optimale Lösung zu finden, um ein Szenario ohne Verluste zu lösen.

Die Action selbst dauert dann häufig unter einer Minute, in der man entweder sieht, wie das Team sich dank eines guten Plans und entsprechender Vorbereitung wie ein Tornado durch die Szenerie fräst oder mit wehenden Fahnen untergeht.

Die Lernkurve ist hier ziemlich steil, da das System wenig bis keine Fehler vergibt.
Wenn ein Raum oder eine Ecke nicht geprüft wird kommt halt der vielleicht darin befindliche Terroristen-Azubi 'raus und verschenkt seine Munition an das Team. Oder man sichert sich nicht und Terri kommt auf einem Weg ums Eck, den man vorher nicht bedacht hat. Autsch.

Insgesamt kommen Leute, die Sachen sagen wie "Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!" hier voll auf ihre Kosten, während jemand der gerne über Kimme und Korn hinweg Headshots setzt vermutlich nach 2 Szenarien abschaltet.

Manko: Das Bedienungstutorial ist extrem billig gestrickt.
Dennoch: Bedienung ist recht intuitiv und kann nach ca 10 Minuten soweit beherrscht werden, dass man sein Team erfolgreich führen kann.

Fazit:
Gerne zwischendurch zu spielen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
19.7 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Januar
Für alle Taktikfreunde, die die Action mal aus anderer Sicht erleben möchten. "Door Kickers" versetzt euch in die Lage eines SWAT-Team-Commanders, der seinen 1 bis 8-köpfigen Trupp in Vogelperspektive durch verschiedene Szenarien von Geiselnahmen bis hin zu Drogenrazzien befehligen muss. Um seine eigens ausrüstbaren Männer und mögliche Geiseln möglichst unversehrt durch die Mission zu bringen eine akribische Planung und gutes Auffassungsvermögen
gefragt. In unzähligen, selbst editierbaren und herunterladbaren Kampagnen und Missionen kann der geduldige und überlegt Profi verschiedenste Taktiken und Möglichkeiten des modernen Häuserkampfes ausprobieren und durch den Steam-Workshop erweitern. Rambos sind hier fehl am Platz.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
31.9 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Januar
Ich bin begeistert von diesem Spiel.
Ich las zunächst einige wenige Reviews und mein Interesse wurde hervorgekitzelt. Also kurzerhand gekauft und plötzlich waren schon vier Stunden verspielt.
Reinfinden, rantasten, lernen. Es spielt sich intuitiv. Man denkt, man hat eine super Taktik und dennoch findet man immer wieder andere Wege als man ursprünglich maximal in Betracht gezogen hat.
Ich bin gerade dabei, die Einzelspielermissionen alle auf Stufe 3 zu bringen. Es kostet eine Menge Zeit und Nerven. Umso glücklicher ist man also, wenn man sein Ziel erfüllt hat.
Ich bin mir sicher, dass ich noch diverse Stunden verspielen werde.
Es lohnt sich sehr, finde ich.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
9.4 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Januar
Door Kickers, ein Strategiespiel der etwas anderen Art.
Man befehligt ein SquadTeam, was man sich selber zusammenstellen kann.
Anschließend geht es in Einzelmissionen, oder in Kampagnen um das Geschick als Einsatzleiter.
Nach jeder abgeschlossenen Mission, gibt es XP und Sterne. Die Anzahl hängt davon ab, wie gut man den Einsatz
absolviert hat. Mit XP steigt man im Rang und schaltet Skillpunkte, sowie neue Klassen frei.
Durch Sterne kann man sich neue Waffen und Equipment zulegen.

Pro:
  • Intuitive Steuerrung
  • Komplexe taktische Optionen
  • Nette Grafik
  • Solide Soundkulisse
  • Angenehme Lernkurve
  • Anspruchsvolle Missionen
  • Viel Individualisierung möglich
  • Modsupport

Contra:
  • Teilweise unrealistisch wenige Einheiten für die Mission verfügbar
  • Gegner verhalten sich stellenweise unrealistisch

Für mich überwiegen die positiven Aspekte eindeutig, aus diesem Grund kann ich das Spiel jedem Strategen ans Herz legen. Der Umfang wird auch stetig erweitert, somit bietet das Spiel genug Material für ein paar verregnete Tage.

Greetz
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
5.2 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Februar
Tolles Gelegenheitsspiel mit Suchtfaktor, das an Spiele wie Jagged Alliance oder XCOM erinnert. Zeitweise ist das Gameplay in engen Räumen etwas fummelig, aber dafür gibt es eine praktische Pause-Funktion zum Taktieren und Neujustieren. Die einzelnen Party-Mitglieder kann man wie bei XCOM individualisieren und je nach Bedarf ausrüsten, leveln und verbessern. Tolle, taktische Action für Zwischendurch mit praktisch unendlicher Level-Auswahl. Daumen hoch, das Game ist klasse!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
65.1 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Februar
Ihr wolltet schon immer mal SWAT als Einsatzleiter spielen? Ihr seid bei Door Kickers richtig. Ihr könnt penibel genau entscheiden, wie sich euer Team durch die Karte bewegen soll. Dabei schaut ihr euch den Einsatz aus der Vogelperspektive an, ähnlich wie die Planung bei Rainbow Six, nur das es nicht in den Ego Modus übergeht.
Durch das "fehlende" Feature der Wegfindung, könnt ihr den exakten Weg eurer Trooper bestimmen, könnt sie quasi tanzen lassen. Mit ein paar Tastenkombinationen zusammen mit der Maus, könnt ihr dann einen exakten weg bestimmen - mit Punkten an denne gehalten werden soll, mit Punkten an denen die Ausrüstung gewechselt werden soll, eine Granate geworfen wird, kurz nach Feinden geguckt werden soll und so weiter. Ebenfalls könnt ihr genau bestimmen wann euer Polizist in welche Richtung schauen soll und ob er dauerhaft dorthin gucken soll, oder nur kurz.
In der Nähe von Türen, könnt ihr extra Optionen auswählen, je nach Ausrüstung: Unter dem Türspalt mit einer Kamera durchgucken, das Schloss knacken, die Tür aufkloppen (Hammer), die Tür Sprengen oder wenn sie schon offen ist, öffnen und eine Granate einwerfen, oder auch keine.
Für jedes Level das ihr abschließt erhaltet ihr Sterne. Einen fürs abschließen selbst, einen weiteren beim überleben eurer gesamten Truppe und noch einen, wenn ihr die vorgegebene Zeit unterbietet. Es gibt noch ein paar Herausforderungen, die aber eher Status als Sinn haben, das wären, Level mit einen Plan gewinnen ohne ihn zu ändern, ohne Pause zu spielen und mit nur einer Einheit.
Diese Sterne könnt ihr dann für neue Ausrüstung und Waffen einsetzen, welche bei einmaligen Kauf allen Troopern zugänglich sind, aber nicht wieder verkauft werden können. Mit Erfahrungspunkten könnt ihr dann einen kleinen Skill-Tree vervollständigen.

8 / 10

Positiv
- neue, super umgesetzte Idee
- große Auswahl an Waffen, Ausrüstung und Besonderheiten
- gut deutlich gemachte Unterschiede zwischen Waffen und gut einsetzbar
- tolle Features, eigentlich an alles gedacht um ein professionelle Mission zu gestalten
- Level Editor, nicht ganz selbstverständlich
- sehr große Grund-Level-Auswahl durch Workshop wird es dann bald unzählige geben
- verschiedene Missions-Modi (Bombe, Geisel, Stürmung, Ratia, Geisel mit Morddrohung, alles nochmal unter Zeitdruck)

Negativ
- grafisch nicht ganz so schön, aber hier sicherlich nicht schlimm
- gelegentlich dumme Gegner-KI und gelegentlich sehr unfair zu besiegen

~ wenn ihr nochwas wissen wollt, meldet euch

~ 20.02.2015
~ 19€
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
30.7 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Februar
Grafik muss nicht immer alles sein.
Das zeigt uns wieder dieses tolle Game.
(wie auch Prison Architect z.B.)

Nicht täuschen lassen. Das Game hat Suchtfaktor.

Obwohl grafisch einfach gehalten bietet
es alles was ein SWAT-Einsatzmann, Fan braucht und mag.

Taktik, Strategie, Ausrüstung, Einsatz-Möglichkeiten.. SPITZE !!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
11.4 Std. insgesamt
Verfasst: 31. März
Begeisterung pur!

Obwohl ich das Spiel noch nicht lange habe und es in der Entwicklungsphase ist, bin ich mir sicher dass es das Spiel zu etwas bemerkenswertem bringen wird!

Gameplay, was muss ich überhaupt machen ?

Man spielt, wie man auch im trailer und an den Fotos erkennen kann, aus der Vogelperspektive wie man sie aus Prison architekt und anderen vergleichbaren Spielen kennt. Aus dieser Perspektive kommandiert man nun seine Einheiten, SWAT (Special Weapons And Taktiks ) oder andere Spezialeinheiten die man vor jeder Mission im Squad shop ausgerüstet hat. Bei jeder abgeschlossenen Mission erhält man Sterne, die Währung im Spiel. Mit diesen kann man im Squad shop neue Ausrüstung wie Waffen, Blendgranaten und Schutzwesten für sein squad kaufen, damit sie in der Nächsten mission auch heile durchkommen :). Die Steuerung ist schwierig zu beschreiben aber man kommt garantiert schnell rein durch die Einsteigerfreundlichen Tutorials.

Fazit

Alles im einen würde ich das Spiel jedem weiterempfehlen , der sich für Militär, taktische vorgehensweisen und dergleichen interessiert!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
337 von 357 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
275.9 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Dezember 2014
Door Kickers is one of those pleasant surprises that comes every now and then.

This is essentially a Top Down SWAT Team Simulator that is extremely Tactical. (And I'm not using the word just because it's cool)

How would I describe Door Kickers ?
This game reminds me of older releases that change the way FPSes are played such as Rainbow Six and SWAT.
This is a slow and methodical game as it'll brutally punish you if a mistake have been made. Thought and precise movements must be taken into account if you wish for all of your troopers to survive that one bloody great gunfight.

How does this game differ itself from the rest ?
First of all, it is innovative. This is done in the style of the briefing phase in Rainbow Six, but it is completely real time with pausing mechanics so you are able to change your plan on the fly other than having to exit to the planning phase and change your movements and start over.

How is this game tactical ?
Well, the RPS 'Best Tactics of 2014' says for itself.
Not enough, aye ?
Fine. Door Kickers is one of those games that shines during situations where you can't just go guns blazing.

For example,
there is a hostage taker standing right behind the hostage facing toward the only entry point of the room.
Now, being the Top Down game that Door Kickers is, there is no third dimension so when your team step into the room, the hostage taker will open fire and hit the hostage before he hits you.
So what do you do ?
1. Bang the ♥♥♥♥♥♥♥... I meant a flashbang. Blind him so your team has time to move around and neutralise him without harming the hostage
2. If there is a window, you can send a trooper to flank him from a different angle.

Multiple ways to problem solve, is it enough evidence that this game is tactical ?
No ?
Well, the game has different kinds of situations that you have to adapt to, such as
- Eliminate Hostiles : It's basically Terrorist Hunt. Go in, kill all the baddies, win.
- Hostage Rescue : It's just like Terrorist Hunt, but with Hostages in it. Possibility of an Execution though.
- Stop Execution : A baddie in the area is about to blow the brains out of someone and you have to stop them.
- Bomb Defusal : Well, the name says it all.
- Dope Raid : Recover evidence mainly dope, and dope papers.
- Warrant Arrest : Again, name says it all.
- Protect VIP : ... I don't really have to describe this one at all, do I ?
- Robbery in Progress : Somehow, the devs know how lazy I get when I need to describe things.

What ? Still not enough ? Are you kidding me...
Fine.
The game has an arsenal of trooper classes, weapons, and equipment to outfit your team to suit the situation
Classes include (If you haven't seen the video above)
- Pointman : Only armed with a pistol, has the highest mobility and is the fastest during entry, but isn't the best at range
- Assaulter : Guy with the guns. Basically, guy that shoots all the baddies for you.
- Breacher : As the name implies, he breaches door ways, clear rooms, and corridors in hasty manner. I like to call him "Hobo with a Shotgun"
- Shield : The guy that you would want to bring when the baddies bring their big guns.
- Stealth : Shhhh... I'm trying to think of a description for this one... Damn it, keep quiet! I'm trying to think!

Weapons range from simple submachine guns such as the MP5A3 to meaner rifles like the G36C to a punch in the face like the Mossberg 590.
Sidearms ? No problem! Glocks, 1911s, and P226s, anything is in store! Just need to trade in your gold stars!
Oh, we got loads of equipments, Flashbang, Breaching Charges, Tasers, even a little handheld machine that allows you to picklock faster!

So as you can see, this game is completely tacticool...
WHAT? NOT ENOUGH!? Bruh, I'm done. I got nothing else. You can go watch them YouTube videos and find them all out on your own. I ain't gonna tell you everything man.
Oh, but you want the know the truth !? YOU CAN'T HANDLE THE TRUTH.

Anyways, I love this game. One of my favourite games, as you can see, spent over 100 hours on this thing.
If I could rename my girlfriend, I would name her "Window Smashers".

Thank you for reading my Review. It's probably too long, but heck. At least I got it out there, right ?
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
80 von 85 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
35.4 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Dezember 2014
This game is top notch! If you loved the Rainbow Six series and SWAT 4, you'll probably love this even more. Fan of RTS and action games, you must give this one a shot. This is basically one of those games where it gets better and better as you get used to the mechanics and unlock new stuff.

Door Kickers is a tactical RTS game where you take control of a SWAT team and save the day through hostage rescue missions, bomb defusal missions, VIP escorts and everything else a SWAT-based game should have. The game can be played either by planning everything at the start of a level and watch as the team executes your orders (Rainbow Six style) or by taking control of your units in real-time. You can also do both, since the action can be paused at any time (recommended for starters).

PROS
+ Tactical SWAT gameplay at its finest. Assign equipment to each unit, plan and execute any way you want; easy to pick up and play.
+ Many guns to choose from and different classes each with their own advantages and disadvantages.
+ Very high replayability: lots of individual and varied missions, campaigns, map editor, random mission generator and great mod support.
+ Awesome soundtrack and clean graphics that match the atmosphere of the game.
+ Still gets updated with additional free content and bug fixes.

CONS
- Slightly frustrating at times
- Some Workshop mods may be incompatible because of the new updates.

Personal rating: 9.2/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
65 von 70 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
7.8 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Oktober 2014
Pros
+solid gameplay
+passable sound effects
+good level design, and distinguishable terrain. You won't get confused as to what's what. Very useful for this type of game
+Ability to plan out the execution of an entire mission, and watch your men methodically carry it out in seconds.
+Ai works well at following said plan
+Customization: Lots of gear to choose from and unlock.
+Level designer/randomizer: Unlimited replayability


Cons
- A little bit pricey for my taste. I prefer $10-15 at most for an indie game of this quality
- Still a few bugs to iron out
- Can get hard to plan moves for your last member on your team, as the order lines stack up


Techical issues
-Can't seem to plan my men to swap their weapons twice during the planning phase. I can tell my men at a certain point to pull out their secondaries, but I'm unable to tell them to swap back. I have to wait till they actually change weapons to order them swap back at a later time. Can be annoying when trying to unlock achievements for each level.

-Unable to hide other units command lines during planning phase. When you have commands issued for a large amount of soldiers, it looks like pasta all over the place. Can make it very hard to issue orders to the last soldier on your squad.

-Sometimes I want to order a certain swat member to throw a flash bang through a door, but a nearby teamate stacked on the door recieves the order instead. The game needs a toggle function for ordering stacked teamates to do something instead of the default choice.

-When cancelling a command, it sometimes does not dissapear, making you have to backtrack your soldiers moves a good bit to fix it, or restart them completely.

Rating: 8.5/10
===========
Gameplay: 9/10
Graphics: 7/10
Sound effects: 7/10
Ai: 9/10
Replayability: 10/10



War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
76 von 103 Personen (74%) fanden dieses Review hilfreich
7 Personen fanden dieses Review lustig
51.3 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Oktober 2014
Rainbow 6 or Swat 4 in 2D!
Who cares.

Buy it now
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
35 von 38 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
25.8 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Dezember 2014
I couldn't expect something amazing due to tons of mediocre indie-games nowdays, but this one, GOD...

9.5/10

Pros:
- music is just brilliant = 40% of whole atmosphere (like Payday 1/2)
- very rich tactics. I don't know who is richer - Donald Trump or tactics here
- really fast and smooth client
- simultaneously shutting down 4 enemies by 4 troopers spawns huge 0rgasm. Sadly, this is not a joke :(
- tons of missions and ways to complete them. I mean, TONS
- slick and easy UI
- mods support
- mission generator + built-in mission maker + possibility to share it
- this is how every Warhammer40k tactical game should look like, just change the skin and you got mindbreaking legendary crusade

Cons:
- lack of narrative briefing for missions like story, characters and intrigue (remembering Gunpoint), just short descriptions
- when multiple troopers paths are crossed it is becomes too hard to micro-command like look there, step here
- RNG sometimes looks weird, like one try you one-shot everything and another one you're wasting whole magazine for one guy
- sometimes your troopers AI just stuck stopping your unit before some doors
- I know this is not the core, but I guess with some gorgeous graphics engine it would look just marvellous. Anyway, these guys did so amazing game, it's just very good VS best.

Verdict:
It was long time ago since I was so satisfied with some game. For tactics genre this title has everything, this is how small team stomps most of AAA brands.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
41 von 50 Personen (82%) fanden dieses Review hilfreich
7.8 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Dezember 2014
+ A 2D Rainbow Six
+ Tons of stand-alone missions
+ Campaigns
+ Finding that one perfect strategy (without adjusting mid-game) feels great
+ Unlockable skills & classes
+ The rating system for buying weapons and gear works well
+ Random enemy placement

- Difficulty spikes
- Random enemy placement adds replayability but you have to keep changing tactics if you want to do it right the first time (even though you can change tactics on-the-fly)

[Rating: 82/100]
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig