In Spacebase DF-9, you'll build a home among the stars for a motley population of humans and aliens as they go about their daily lives. Mine asteroids, discover derelicts, and deal with the tribulations of galactic resettlement in Earth's distant future.
Nutzerreviews: Größtenteils negativ (2,250 Reviews)
Veröffentlichung: 27. Okt. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Spacebase DF-9 kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Spacebase DF-9 + Hack 'n' Slash kaufen

Includes both games and their soundtracks!

 

Von Kuratoren empfohlen

"A Double Fine Game. Build a home among the stars for a motley population of humans and aliens as they go about their daily lives."

Kürzliche Updates Alle anzeigen (41)

13. November 2014

Spacebase DF-9 1.06 released

  • Mods can now be loaded via ZIP files from the Mods\ subdirectory of the game's install directory. Each ZIP is loaded as a simple virtual file system which can contain directories that mirror the main game scripts and override their behavior. A file called "init.lua" in the top level of each ZIP's directory structure will run when the mod is loaded, allowing you to perform any needed initialization. See the MyDemoObject.zip there for a simple example mod, which adds a new buildable object with its own artwork.
  • Arrow keys now pan view same as WASD keys.
  • "show_hints" flag added to bootconfig.cfg, set it false to disable the Hint system entirely.
  • Fixed: Unsuited citizens in a vacuum don't enter "sucked into space" immediately.
  • Fixed: Turrets don't spawn in derelicts and docking ships as intended.
  • Fixed: Various UI issues when resizing game window.
  • Fixed: Held weapons don't appear correctly on spacesuited characters.
  • Fixed: Research datacubes don't display properly.
  • Fixed: Ships dock onto pending construction.
  • Fixed: Base Seed Pod can start encased in an asteroid.
  • Fixed: Turrets don't display properly when scanning for threats.
  • Fixed: Raiders kill people imprisoned in brigs.
  • Fixed: Ship engines don't sort correctly with nearby walls.

30 Kommentare Weiterlesen

7. November 2014

Spacebase DF-9 1.05 released

  • Fixed: Citizens no longer place stuff on shelves, always have "stuff" need unsatisfied.
  • Fixed: Dropped ore disappears.
  • Fixed: Various rare crashes.

17 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

In Spacebase DF-9, you'll build a home among the stars for a motley population of humans and aliens as they go about their daily lives. Mine asteroids, discover derelicts, and deal with the tribulations of galactic resettlement in Earth's distant future. Meteor impacts! Explosive decompression! Unbearable loneliness!

Key Features:

Base Construction
  • Build your base using available matter and expand by mining more from nearby asteroids.
  • Gradually expand from a small oxygen-filled room to a thriving, well-decorated hub.
  • Build Gardens, Pubs, Fitness and Research facilities, and more.
Citizen Management
  • Assign citizens to duties to ensure survival-critical duties are performed efficiently.
  • Monitor citizen needs to ensure overall morale, balancing duty demands with citizen happiness.
Base Defense
  • Send security forces to investigate mysterious derelicts that appear near the base.
  • Fend off hostile invaders as well as parasites that
  • Construct turrets to lend firepower to hostile
Research and Progression
  • Research new equipment, armor, weapons, and base structures.
  • Discover blueprints for new technologies aboard derelict ships.
  • Research cures for deadly space diseases.

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS: Windows XP
    • Processor: Core 2 Duo or Higher
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: Intel HD Graphics 3000 with 384 MB of RAM
    • Hard Drive: 200 MB available space
    • Sound Card: DirectX Compatible Sound Card
    Recommended:
    • OS: Windows 7
    • Processor: Core 2 Duo or Higher
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: NVidia GeForce 9800 GTX+ or higher
    • Hard Drive: 200 MB available space
    • Sound Card: DirectX Compatible Sound Card
    Minimum:
    • OS: OSX 10.7
    • Processor: Core 2 Duo or Higher
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: Intel HD Graphics 3000 with 384 MB of RAM
    • Hard Drive: 200 MB available space
    • Sound Card: DirectX Compatible Sound Card
    Recommended:
    • OS: OSX 10.8
    • Processor: Core 2 Duo or Higher
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: NVidia GeForce 9800 GTX+ or higher
    • Hard Drive: 200 MB available space
    • Sound Card: DirectX Compatible Sound Card
    Minimum:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS, fully updated
    • Processor: 1.8 GHz dual core CPU
    • Memory: 1 GB RAM
    • Graphics: 256 MB GeForce 8800, Radeon HD 2000, or Intel HD 4000 Graphics
    • Hard Drive: 200 MB available space
    • Sound Card: DirectX Compatible Sound Card
Hilfreiche Kundenreviews
109 von 120 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
3.3 Std. insgesamt
Verfasst: 20. September 2014
Early Access-Review
VORSICHT-Geht von der Alpha 6 in den Fullrelease! Entwicklung wird eingestellt!

Ich hätte sowas nie von Doublefine gedacht aber Doublefine hat öffentlich zugegeben das sie von der Alpha 6 nun in den Full release gehen möchten. Alle versprechungen von Doublefine, waren gelogen und werden nicht mehr erfüllt!

Ihr könnt es kaum glauben? Lest selbst:
http://steamcommunity.com/games/246090/announcements/detail/216494030200824180

Heftig! Sowas noch öffentlich zuzugeben. Also in Europa ist sowas irreführung in der Werbung und verboten..

Und das von einem ehmals renomierten Studio. Und das nachdem sie doch bei Steam laut Gamemagazinen soviel mehr verkauft haben als geplant und nachdem sie beim crowdfounding fast das 9 fache wie geplant bekommen haben.

NICHT KAUFEN.

______________________________

English:

Watch out they released the game from Alpha 6 to fullrelease.

you can not believe? yes.
Read the ♥♥♥♥♥torm: http://steamcommunity.com/games/246090/announcements/detail/216494030200824180
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
68 von 71 Personen (96%) fanden dieses Review hilfreich
4.3 Std. insgesamt
Verfasst: 21. September 2014
Early Access-Review
ACHTUNG WARNUNG: NICHT KAUFEN!!!
Die Entwicklung wird eingestellt und eine frühe Version einfach als fertig bezeichnet. Sieht man sich die anderen Double Fine Spiele an ist dies eigentlich zu erwarten gewesen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
50 von 53 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
6.5 Std. insgesamt
Verfasst: 19. September 2014
Early Access-Review
Schade das der Entwickler einfach die Version auf 1.0 gesetzt hat und die Entwicklung bald einstellen wird.
Wenigstens soll der Quellcode veröffentlicht werden, so daß die Modder das Spiel weiterentwickeln können.
Das ist halt das Risiko beim Early Access...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
45 von 47 Personen (96%) fanden dieses Review hilfreich
15.6 Std. insgesamt
Verfasst: 20. September 2014
Early Access-Review
ich hatte große hoffnungen in das spiel doch rate ich jedem vom kauf ab da die entwicklung nun beendet ist und es rausgeschmissenes geld wäre.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
41 von 44 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
8.4 Std. insgesamt
Verfasst: 5. September 2014
Early Access-Review
Lustiges Spiel. Nur wird die Alpha als Full rausgebracht...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
32 von 36 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
6.9 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Oktober 2014
Entwickler hat das Spiel während der Early Access Phase aufgegeben und eine unfertige Alphaversion veröffentlicht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
21 von 22 Personen (95%) fanden dieses Review hilfreich
33.1 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Dezember 2014
Moin Leute!

Als ich mir dieses Spiel kaufte (Gott sei Dank als Sale-Angebot) war ich total begeistert. Das Spiel ist so eine Art Sims im Weltraum. Man baut eine Station im Weltall, um dort Bewohnern ein schönes Leben zu ermöglichen. Schlafräume, botanische Gärten (um Nahrung anzubauen), Krankenstationen, Forschungslabore, uvm. lassen das Herz eines jeden Konstrukteurs höher schlagen. Dazu dann noch die Bewohner, die mit ihren verschieden Fertigkeiten und Vorlieben die Station bewohnen. Natürlich ist nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen. Nein, hin und wieder greifen Piraten an, es brechen Feuer aus oder aber Asteroiden schlagen ein. So weit, so gut.

Aaaaber dann...
... ist DoubleFine der Meinung, dass es sich nicht mehr lohnt, dieses Spiel weiter auszubauen und man macht einfach ein letztes Update - und schwupp ... fertig. WTF?!?

Das Spiel hat noch so (unendlich?) viel Potential, um wirklich was großes daraus zu basteln. Aber den Entwicklern ist anscheinend daran nicht gelegen ... leider, leider.

Das Spiel - so wie es ist - macht Spaß, aber alle, die es sich kaufen, sollten sich im Klaren sein, daß nichts mehr hinzu kommt.

Daher würde ich vorschlagen, die Finger davon zu lassen, wenn man auf mehr hofft.
Genre Fans sollten im Sale zuschlagen.
Den vollen Preis würde ich auf jeden Fall nicht zahlen... und wie ich in meinem ersten Satz bereits schrieb: Gott sei Dank im Sale gekauft...

Meine Wertung:
Grafik: 5/10
Spaß: 8/10
Wiederspielbarkeit: 8/10
Langzeitmotivation: 4/10
Updates: 0/10

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
26 von 33 Personen (79%) fanden dieses Review hilfreich
4.7 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Dezember 2014
Ein Betrug an den Early-Access-Unterstützern. Das Spiel bietet "Inhalt" für eine knappe Stunde, danach hat man alles gesehen. Neu beginnen muss man trotzdem regelmäßig, weil vollkommen zufällige Ereignisse schnell alles zerstören. Unfertig, unfair und trotzdem (oder gerade deswegen?) vollkommen unspannend. Eine Frechheit.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
18 von 19 Personen (95%) fanden dieses Review hilfreich
28.7 Std. insgesamt
Verfasst: 20. September 2014
Early Access-Review
Nach dem fantastischen Spiel Costume Quest, was mich sehr lange sehr gut unterhalten hatte, war ich darauf gespannt, was Spacebase DF-9 zu bieten hatte. Die Aussichten waren großartig: Eine Simulation sollte entstehen, in der man irgendwo in den ewigen weiten der Galaxie eine Raumstation bauen, Vorräte anlegen, Forschung betreiben und sich seine eigene kleine Welt aufbauen kann. Große Ziele und viel Content waren versprochen, und das Potenzial war grenzenlos.
So trat auch ich in das Early Access-Programm ein, um den Entwickler zu unterstützen.....ein Fehler?.....

Ich möchte ehrlich sein: Ich war von DF-9 begeistert, und bin es im Grunde auch immer noch. Für eine EA-Version war es schon ein recht ausgereiftes Spiel, dessen Coresysteme schon gut funktionierten, aber immer noch viel Erweiterungspotenzial boten. Das Anlegen von Räumen für die verschiedenen Bedürfnisse geht einfach von der Hand und lässt auch viel Platz für außergewöhnliche Strukturen. Das Ressourcensystem ist einfach gehalten, funktioniert dafür aber auch bei Anfängern. Die zufälligen Events wie die Ankuft neuer Crewmitglieder (sowohl freundliche als auf feindlich gesinnte) oder das Erscheinen anderer Raumstrukturen sind einigermaßen balanciert, und auch das Forschungssystem ist mehr Funktional als Schick. Die Bewohner der Station wirken schon einigermaßen intelligent und führen die ihnen aufgetragenen Arbeiten auch meist pflichtbewusst aus.
Natürlich, es gibt auch noch viele Balance-Probleme, unausgereifte Mechaniken und zahlreiche Bugs, Aber hey, das hier ist Early Access, da ist das vorprogrammiert und sollte nicht so viel Einfluss auf die Bewertung haben....oder?....

Warum es trotzdem keine Empfehlung von mir gibt? Ganz einfach; weil ich mit dieser Bewertung auch warnen möchte. Denn dieses Spiel wird die Alpha leider schneller verlassen, als uns allen lieb ist.
Am 17. September hat Entwickler Double Fine nämlich beschlossen, die Community auf den baldigen finalen Release vorzubereiten. Zuerst dachte ich, dass das eine GROßARTIGE Nachricht sei...bis ich endlich realisierte, was das bedeutet:
Es bedeutet nämlich, dass ein Spiel, welches zwar funktioniert, aber noch nicht annähernd perfekt ist, einfach so abgeschlossen wird, ohne Beta, ohne ausreichende Tests.
Das mag sich zwar nicht so schlimm anhören, es bedeutet aber das entwicklungstechnische AUS für das Spiel. Die komplette Liste der geplanten Features wird verworfen, und auch beim Bugfixing wird man sich wohl nur noch das nötigste erledigen. Stattdessen legt man das Spiel lieber in die Hände der Community und veröffentlicht den Sourcecode.

Man kann lange versuchen, sich diese Enzscheidung irgendwie schönzureden, aber am Ende kommt man nicht daran vorbei zu sagen, dass das alles wohl nur eine schöne Umschreibung der Aussage "Wir haben keinen Bock mehr, macht ihr mal!" ist. Böse Zungen gehen aber eher von "Wir haben euer Geld schon, also Tschüss!" aus.
Dazu kommt, dass diese Ankündigung nach EA-Version 6 kommt, die noch stark fehlerbehaftet und verbuggt ist. In einer Early Access darf sowas passieren; für die Tatsache, dass der Final Release bald bevorsteht, ist das wohl eher ernüchternd, und hinterlässt noch einmal einen stark negativen Eindruck.
Dazu kommt auch noch, dass das Spiel, was ab dahin wohl nur noch von der Community gepflegt wird, trotzdem wohl weiterhin 23 Euro kosten wird, was angesichts dieser Nachricht mehr als ungerechtfertigt erscheint.
So bleibt der Eindruck, dass man auf einen betrügerischen Entwickler reingefallen ist.

Ein abschließendes Fazit möchte ich an der Stelle noch nicht geben; nur soviel sei gesagt:
Double Fine hat sich mit diesem Schritt keinen Gefallen getan. Sie haben mit er Entscheidung, ein Early Access-Spiel so früh zu releasen und danach "fallen zu lassen" nicht nur ihren, sondern auch den Ruf des ganzen EA-Programmes nachhaltig geschädigt.
Man kann nur hoffen, dass die oft erwähnte "Betrugsabsicht" doch nicht so stark beabsichtigt war, wie es sich jetzt für die meisten User anfühlt; sonst müsste man wirklich fast von Betrugs ausgehen.....trotz Early Access.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
989 von 1,031 Personen (96%) fanden dieses Review hilfreich
8.3 Std. insgesamt
Verfasst: 17. September 2014
Early Access-Review
It's been in Alpha for a year and is suddenly going to 1.0 next month. They're just gonna skip beta stage, add a tutorial, iron out a few bugs, and leave the rest to modders. Almost none of the stuff originally teased http://web.archive.org/web/20131018054131/http://spacebasedf9.com/devplans that people bought the game for is to be found. This game is too barebones to be worth your 25 bones. Double Fine has fallen from grace, for whatever inexplicable reason. :/

You can play through all of the content within a few hours.
boooooooooo!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
21 von 27 Personen (78%) fanden dieses Review hilfreich
5.3 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Oktober 2014
Not finished but released. Dont buy!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
21 von 27 Personen (78%) fanden dieses Review hilfreich
9.9 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Oktober 2014
Unfertiges Spiel, dass nicht weiter entwickelt wird.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
18 von 22 Personen (82%) fanden dieses Review hilfreich
4.0 Std. insgesamt
Verfasst: 18. November 2014
Und ein weiteres Beispiel für gebrochene Early-Access-Versprechungen. Schade.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
20 von 26 Personen (77%) fanden dieses Review hilfreich
1.6 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Oktober 2014
Early Access-Review
Entwickler hat anscheinend kein bock mehr und das spiel ist ausserdem noch schlecht!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 14 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
15.8 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Oktober 2014
Early Access-Review
Achtung: Entwicklung wird eingestellt!

Aus Alpha 6 wird eine Vollversion gemacht, mit ein Paar Patches und Fixes und das wars dann.

Hier könnt Ihr die Sauerrei nochmal nachlesen:
http://steamcommunity.com/games/246090/announcements/detail/216494030200824180

Kaufempfehlung: Auf garkeinen Fall.

Ich für meinen Teil werde auch kein "Double Fine" spiel in der "Early Access" Phase unterstützen oder ob ich überhaupt nochmal ein Spiel von denen kaufe weis ich auch noch nicht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 13 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
3.6 Std. insgesamt
Verfasst: 21. September 2014
Early Access-Review
Unvollendet

Spacebase DF-9 hatte viel Potential, aber nach einem guten Start kamen die nachfolgenden Updates nur spärlich daher, und jetzt wird leider viel zu früh der Stecker gezogen, weil die Umsätze des Spieles dem Entwickler eine Weiterentwicklung nicht mehr sinnvoill erscheinen lassen. (Wenn man fies wäre, könnte man sagen, dass das Geld der Early Access Käufer aufgebracht ist und man nicht weiter investieren will.)

Das Spiel springt nun von Alpha 6 auf "1.0 Final", was eigentlich nur schief gehen kann.

Schade.

Ich würde es mir nicht noch einmal kaufen, höchstens im Rahmen einer Humble Bundel Aktion oder einem 90% Sale.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
20 von 28 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Oktober 2014
Da das Spiel unfertig ist und die Entwicklung daran gestoppt wird, rate ich sehr von dessen Kauf ab.
Das Spiel sollte eine Art Sci-Fi Dwarf-fortress werden. Anscheinen waren die Pläne des Entwicklers zu ambitiös.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
555 von 578 Personen (96%) fanden dieses Review hilfreich
9.6 Std. insgesamt
Verfasst: 8. September 2014
Early Access-Review
SEPTEMBER 22 EDIT: Do not buy this game. The game is going into "1.0" release next month and is being left to modders to finish it up. They claim they're going to fix bugs, but as I made clear in the review below, they couldn't even finish the A.I. during thier "Alpha" stage.

This game is like an incredibly dumbed-down Dwarf Fortress in space. Key word being dumb.

The AI has incredibly complex inabilities to solve their problems. They would rather let themselves asphyxiate in the cold of space than finish constructing the airlock that is filled with oxygen. Why? Because the unfinished part is a space suit locker. They were in space suits already.

In a previous run, the builders refused to add onto the life support section because oxygen was running low (for some unknown reason) and so the whole crew suffocated.

Another run, I had to tear down a door I placed. That destroyed the wall and converted the next room from an airlock into a reactor, and while trying to fix that, the builder simply never finished construction. The crew died because they had no airlock to exit and expand and there was a hole into space.

The security have no sense of uniformity and would rather walk one at a time into a derelict and die continuously to the same thing.

You can't place objects in 4 directions, only two. I don't know why 4-view camera controls aren't implemented yet, but its frustrating to deal with as you have so much unused space.

It's a neat concept and can become a good game, but it is not at all worth your time or money. It is bug-ridden. It has very stupid AI. If the developers can create useful viewing controls and decent AI that you don't have to play around in a nit-picky manner, it'll be a fun, hard game of balance between many facets of every characters' needs and wants, and management of a space station.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 11 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
7.9 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Oktober 2014
Early Access-Review
Ich fühle mich bestohlen. Mehr kann man dazu echt nicht mehr sagen.

Das Konzept war echt toll, und das Spiel hat (hatte) echt Potential.

Siehe: http://steamcommunity.com/games/246090/announcements/detail/216494030200824180
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 19 Personen (74%) fanden dieses Review hilfreich
1.7 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Oktober 2014
Incomplete and just an small game ... not worth the price ....
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig