In Spacebase DF-9, you'll build a home among the stars for a motley population of humans and aliens as they go about their daily lives. Mine asteroids, discover derelicts, and deal with the tribulations of galactic resettlement in Earth's distant future.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr negativ (29 Reviews) - 6% der 29 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Größtenteils negativ (3,222 Reviews) - 21 % der 3,222 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 27. Okt. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Spacebase DF-9 kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Spacebase DF-9 + Hack 'n' Slash kaufen

Includes both games and their soundtracks!

 

Über dieses Spiel

In Spacebase DF-9, you'll build a home among the stars for a motley population of humans and aliens as they go about their daily lives. Mine asteroids, discover derelicts, and deal with the tribulations of galactic resettlement in Earth's distant future. Meteor impacts! Explosive decompression! Unbearable loneliness!

Key Features:

Base Construction
  • Build your base using available matter and expand by mining more from nearby asteroids.
  • Gradually expand from a small oxygen-filled room to a thriving, well-decorated hub.
  • Build Gardens, Pubs, Fitness and Research facilities, and more.
Citizen Management
  • Assign citizens to duties to ensure survival-critical duties are performed efficiently.
  • Monitor citizen needs to ensure overall morale, balancing duty demands with citizen happiness.
Base Defense
  • Send security forces to investigate mysterious derelicts that appear near the base.
  • Fend off hostile invaders as well as parasites that
  • Construct turrets to lend firepower to hostile
Research and Progression
  • Research new equipment, armor, weapons, and base structures.
  • Discover blueprints for new technologies aboard derelict ships.
  • Research cures for deadly space diseases.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: Core 2 Duo or Higher
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Intel HD Graphics 3000 with 384 MB of RAM
    • Speicherplatz: 200 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX Compatible Sound Card
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: Core 2 Duo or Higher
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: NVidia GeForce 9800 GTX+ or higher
    • Speicherplatz: 200 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX Compatible Sound Card
    Minimum:
    • Betriebssystem: OSX 10.7
    • Prozessor: Core 2 Duo or Higher
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Intel HD Graphics 3000 with 384 MB of RAM
    • Speicherplatz: 200 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX Compatible Sound Card
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: OSX 10.8
    • Prozessor: Core 2 Duo or Higher
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: NVidia GeForce 9800 GTX+ or higher
    • Speicherplatz: 200 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX Compatible Sound Card
    Minimum:
    • Betriebssystem: Ubuntu 12.04 LTS, fully updated
    • Prozessor: 1.8 GHz dual core CPU
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: 256 MB GeForce 8800, Radeon HD 2000, or Intel HD 4000 Graphics
    • Speicherplatz: 200 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX Compatible Sound Card
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr negativ (29 Reviews)
Insgesamt:
Größtenteils negativ (3,222 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
154 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Sehr negativ)
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
100 von 104 Personen (96 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
4.3 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 21. September 2014
ACHTUNG WARNUNG: NICHT KAUFEN!!!
Die Entwicklung wird eingestellt und eine frühe Version einfach als fertig bezeichnet. Sieht man sich die anderen Double Fine Spiele an ist dies eigentlich zu erwarten gewesen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
65 von 67 Personen (97 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
33.1 Std. insgesamt
Vorveröffentlichungsreview
Verfasst: 19. Dezember 2014
Moin Leute!

Als ich mir dieses Spiel kaufte (Gott sei Dank als Sale-Angebot) war ich total begeistert. Das Spiel ist so eine Art Sims im Weltraum. Man baut eine Station im Weltall, um dort Bewohnern ein schönes Leben zu ermöglichen. Schlafräume, botanische Gärten (um Nahrung anzubauen), Krankenstationen, Forschungslabore, uvm. lassen das Herz eines jeden Konstrukteurs höher schlagen. Dazu dann noch die Bewohner, die mit ihren verschieden Fertigkeiten und Vorlieben die Station bewohnen. Natürlich ist nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen. Nein, hin und wieder greifen Piraten an, es brechen Feuer aus oder aber Asteroiden schlagen ein. So weit, so gut.

Aaaaber dann...
... ist DoubleFine der Meinung, dass es sich nicht mehr lohnt, dieses Spiel weiter auszubauen und man macht einfach ein letztes Update - und schwupp ... fertig. WTF?!?

Das Spiel hat noch so (unendlich?) viel Potential, um wirklich was großes daraus zu basteln. Aber den Entwicklern ist anscheinend daran nicht gelegen ... leider, leider.

Das Spiel - so wie es ist - macht Spaß, aber alle, die es sich kaufen, sollten sich im Klaren sein, daß nichts mehr hinzu kommt.

Daher würde ich vorschlagen, die Finger davon zu lassen, wenn man auf mehr hofft.
Genre Fans sollten im Sale zuschlagen.
Den vollen Preis würde ich auf jeden Fall nicht zahlen... und wie ich in meinem ersten Satz bereits schrieb: Gott sei Dank im Sale gekauft...

Meine Wertung:
Grafik: 5/10
Spaß: 8/10
Wiederspielbarkeit: 8/10
Langzeitmotivation: 4/10
Updates: 0/10

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
61 von 65 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
10.0 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 19. September 2014
Schade das der Entwickler einfach die Version auf 1.0 gesetzt hat und die Entwicklung bald einstellen wird.
Wenigstens soll der Quellcode veröffentlicht werden, so daß die Modder das Spiel weiterentwickeln können.
Das ist halt das Risiko beim Early Access...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
55 von 57 Personen (96 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
15.6 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 20. September 2014
ich hatte große hoffnungen in das spiel doch rate ich jedem vom kauf ab da die entwicklung nun beendet ist und es rausgeschmissenes geld wäre.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
109 von 138 Personen (79 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
13.3 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 27. Februar 2014
Spacedate 9153: Nach fast 400.000 Jahren Kryoschlaf erwache ich mit meiner Crew. Uns wurde Reichtum und Glück im Vorpulonquadranten versprochen, doch stattdessen befinden wir uns in der endlosen Einöde des Weltalls. Ein paar Asteroiden schweben in unsrer Nähe... ihre Materie könnte sich später noch als nützlich erweisen. Die Sauerstoffanzeige meines Anzugs weist mich darauf hin, dass uns nur 7 Stunden bleiben, um uns hier ein Zuhause zu erschaffen... keine Zeit für Pausen also.

Spacedate 9155: Cheeseness und die anderen sind gerade dabei nahegelegene Asteroiden zu varporisieren, um genug Materie für den Weiterbau zu beschaffen. Eine Raffinerie, sowie 3 Sauerstoffrecycler und ein Essensreplikator sind schon konstruiert. Als Nächstes planen wir ein Schlafzimmer, da der kalte Boden unserer Basis nichts im Vergleich zu einem echten Bett ist.

Spacedate 9158: Das Schlafzimmer steht. Endlich schlafen! Der Bordcomputer zeigt an, dass sich ein unbekanntes Flugobjekt nähert, aber das ist mir egal... ich will mich nur kurz ausruhen.

Spacedate 9159: Cheeseness und die anderen sind tot. Ich habe mich im Schlafzimmer versteckt und die Türen aus Panik abgebaut. Das Flugobjekt war das Schiff dreier Weltraumpiraten. Oh mein Gott... das wird mein Ende.

Spacedate 9160: Als die Piraten mit ihrem Raubzug fertig waren und sich in die Luftschläuse begeben hatten, habe ich diese sowie die Tür zu den Sauerstoffrecyclern geöffnet und sie ins All geblasen, noch bevor diese ihre Raumanzüge anziehen konnten. Cheeseness, das ist für dich. Mögest du in Frieden ruhen.

Spacedate 9161: Ich bin einsam. Die Materie neigt sich dem Ende zu und ich habe keine Zeit neue zu beschaffen, da ich mich um die Maschinen kümmern muss. Der Bordcomputer zeigt schon wieder ein sich näherndes Flugobjekt. Wenn es sich wieder um Piraten handelt, schließe ich mich ihnen vermutlich an. Besser als hier zu verhungern.

Spacedate 9164: Das Flugobjekt war ein SEED! Genau so einer wie der mit dem wir hierher gekommen waren. Die Insassen waren sehr freundlich und wollten sich sofort meiner Basis anschließen! Außerdem haben sie ihre Freunde angerufen, um auch hier mitzumachen. Ich glaube, dieses Raumstation wird doch noch ein richtiges Zuhause.

Spacedate 9166: Wir sind nun schon 21 Leute... Wahnsinn. Und das Beste ist: Wir haben sogar eine eigene Bar! Ich kann mein Glück kaum fassen.

Spacedate 9167: Ein Asteroidensturm hat unsere Bar zertrümmert und 7 Crewmitglieder ins All gesaugt. Die ganze Mannschaft trauert.

Spacedate 9169: Piraten erfolgreich abgewehrt.

Spacedate 9171: Es geht wieder bergauf. Wir haben einen Terraner namens Sato bei uns aufgenommen, der ein begnadeter Wissenschaftler zu sein scheint. Er forscht gerade an piratensicheren Türen.

Spacedate 9173: Sato ist tot. Parasiteninfektion. Der Parasit läuft gerade Amok. Unser Sicherheitsmann wurde im Schlaf ermordet und die anderen Crewmitglieder haben keinerlei Kampferfahrung. Alles hinüber. Ich sitze mal wieder im Schlafzimmer und demontiere die Türen. Vielleicht gehe ich danach in die Luftschläuse und lass mich einfach ins All treiben...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
67 von 78 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
6.7 Std. insgesamt
Vorveröffentlichungsreview
Verfasst: 17. Januar 2014
Inzwischen bin ich ein Fan von Early Acces. Leider ist die Alpha hier vom Umfang noch viel zu gering. Die Updates kommen nur schleppend. Ich hab nach ca 3h alles erfasst was man machen kann. Von daher würde ich sagen. Potential? Ja! Lohnt es sich? Nein, noch nicht! Ich würde noch einige Updates warten bevor ich mich entscheide.

Nachtrag: Spiel wird nicht fertig werden und ist ein absoluter Geheimtip für Geldverschwendung. Klares: Nicht kaufen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
48 von 52 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
6.9 Std. insgesamt
Vorveröffentlichungsreview
Verfasst: 27. Oktober 2014
Entwickler hat das Spiel während der Early Access Phase aufgegeben und eine unfertige Alphaversion veröffentlicht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
46 von 50 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
8.5 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 5. September 2014
Lustiges Spiel. Nur wird die Alpha als Full rausgebracht...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
48 von 55 Personen (87 %) fanden dieses Review hilfreich
13 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
7.7 Std. insgesamt
Verfasst: 29. August 2015
wurde nie fertig entwikelt
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
43 von 51 Personen (84 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
4.7 Std. insgesamt
Vorveröffentlichungsreview
Verfasst: 10. Dezember 2014
Ein Betrug an den Early-Access-Unterstützern. Das Spiel bietet "Inhalt" für eine knappe Stunde, danach hat man alles gesehen. Neu beginnen muss man trotzdem regelmäßig, weil vollkommen zufällige Ereignisse schnell alles zerstören. Unfertig, unfair und trotzdem (oder gerade deswegen?) vollkommen unspannend. Eine Frechheit.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Kürzlich verfasst
Copper Bull
16.2 Std.
Verfasst: 4. September
Nach über einem Jahr Spielpause, hat sich dieses Game nicht mehr zum positiven Verändert.
Es fehlt immernoch eine Deutsche übersetzung. Somit fällt es mir immernoch schwer raider von "wohlwollenden" Zugängen zu unterscheiden.
Um zu forschen, muss man immernoch in den Raum klicken. Also auf dem Boden im Forschungsraum. Anstatt wie es üblich wäre, den Forschungsreiter oben links zu benutzen.

Mir fehlt eine Bauprioritätsliste, bei großen Bauprojekten, wird hier und da dran rumgewerkelt.
Mir fehlt außerdem immernoch eine aktive Energieanzeige, ich will nicht Bildlich informiert werden, wenn ich über der Kapazität bin.

Ich schaue in einem Jahr wieder nach, ob sich irgend etwas verbessert haben sollte.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
masterproll
9.2 Std.
Verfasst: 6. August
!!!ACHTUNG!!! Nicht kaufen!
Sehr interesantes Spiel, aber leider absolut unfertig und aus dem Potential das es hat wurde nichts gemacht. Es wird euch hier einfach eine Alpha als fertiges Spiel verkauft.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
martin-g
4.5 Std.
Verfasst: 27. Juni
ich finde das spiel toll und mich interresiert wem nicht so ist
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dr Madscientist
4.6 Std.
Verfasst: 24. Mai
Abandoned before release.
It's not even a complete game.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Mabb
7.7 Std.
Verfasst: 17. Mai
Eine gute Idee. Lange daran herumgebastelt. Und letztendlich in den Papierkorb geworfen.
Ich verstehe nicht warum das immer noch verkauft wird.
Na gut ... ich verstehe schon. Aus einem Flop noch das letzte bisschen Geld herausquetschen.
Aber: Ist das die schlechte Publicity wert?
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Kiezdreck
3.9 Std.
Vorveröffentlichungsreview
Verfasst: 31. März
Geld einsacken, abhauen, woanders neu starten.
DoubleFine haben es wie mein Vater gemacht.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Blackraven
13.3 Std.
Verfasst: 10. März
Eine Leiche mehr im Steam Account.
Hier tut sich wohl nichts mehr mit dem Game.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
BornToDead
1.3 Std.
Verfasst: 9. Februar
Ich mag einfache Aufbausimulationen. Aber bei dem Spiel ist es einfach mal so, dass wenn man den Beitritt neuer Astronauten ablehnt, die einfach trotzdem kommen. Die Grafik ist für ein Spiel dieser Art okay. Das Tutorial war ziemlich verbuggt und nicht sehr tutorialartig. Zumindest hat man nicht wirklich erfahren wo man was findet
Hilfreich? Ja Nein Lustig
auge
3.2 Std.
Verfasst: 4. Februar
Wurde scheinbar von den Entwicklern aufgegeben. Sehr schade. Das hat eigentlich Potential.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
soucoma
4.9 Std.
Verfasst: 15. Januar
Schade, am Anfang hat es noch Spass gemacht aber nach 3 Stunden ist die Magic weg.
Plötzlich kommen die Hostiles obwohl auf Low im Auswahlmenü viel zu häufig.
Egal was man macht es scheint plötzlich alles Falsch.
Ich würde sagen ein guter 1 Euro Artikel, mehr nicht!
Spielt lieber Space Colony das ist wenigstens Witzig und Fertig!
Hilfreich? Ja Nein Lustig