Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen

Free to Play spielen

Laden Sie das komplette HD-Video herunter und sehen Sie es sich an

Kostenloser Film

Free to Play - Competitor's Pack kaufen

Enthält 3 Artikel: Forge of Iron Will (Fear's Sven Set), Crown of Hells (hyhy's Doom Set), Murder of Crows (Dendi's Pudge Set)

Reviews

“Ein faszinierender und Augen öffnender Blick darauf, wie sich Videospiele zur nächsten Generation des sportlichen Wettkampfs entwickeln.”
-Geoff Keighley, Spike TV

“Wunderschön eingefangen und herrlich dargestellt; Free to Play ist ein Film über Leidenschaft, Herz und was uns voran treibt. Er wird nicht nur zur maßgeblichen E-Sports Dokumentation werden, sondern weit darüber hinaus seinen Nachhall finden. Free to Play ist ein bemerkenswerter Film.”
-Lisanne Pajot & James Swirsky, Creators of Indie Game the Movie

“Ein faszinierender Einblick in die menschliche Seite der E-Sports Welt. Er dokumentiert einen Wendepunkt.”
-Wired.co.uk

Watch It Now

Die Premiere von Free To Play wird am 18. März um 20:00 Uhr im Castro Theatre in San Francisco, CA stattfinden. Tickets werden über Eventbright verfügbar sein. Im Anschluss an die Premiere wird es eine Frage&Antwort-Runde mit den Machern und den Spieler geben. Weitere Informationen erhalten Sie bei freetoplaythemovie.com/de/.

Über den Film

Free to Play ist ein Dokumentarfilm in Spielfilmlänge. Er porträtiert drei professionelle Videospieler aus aller Welt, die am ersten Dota 2 International Turnier teilnehmen, um den Preis in Höhe von einer Million Dollar zu erringen. E-Sports hat in den letzten Jahren dermaßen an Popularität zugenommen, dass es mittlerweile zu den am meist verbreiteten Sportwettbewerben gehört. Ein Millionen-Dollar Turnier hat nachhaltig die Landschaft der Welt des Videospielens verändert. Für die Elitespieler auf dem Höhepunkt Ihrer Fähigkeiten sollte fortan alles in einem neuen Licht erscheinen. Der von Valve produzierte Film dokumentiert, welchen Herausforderungen sich die Spieler stellen müssen und welche Opfer sie erbringen, um auf dem höchsten Niveau konkurrieren zu können.

Free to Play Competitors Pack



Das Free to Play Competitors Pack wird mit der Veröffentlichung über den Dota 2 Shop und Steam verfügbar sein. Das Free to Play-Pack wird zudem auf Steam und im Dota-Shop zum Kauf bereitstehen. 25% der Umsätze werden an die Spieler, die in dieser Dokumentation in den Hauptrollen sind, und andere Mithelfende verteilt. Das Free to Play-Pack wird folgende Zusätze beinhalten:

  • Fear's Sven Set - erstellt von Jeremy Klein, Ziedrich
  • hyhy's Doom Set - erstellt von Vermillion Wlad
  • Dendi's Pudge Set - erstellt von Danidem, Bronto ϟ Thunder
  • Free to Play Wards - erstellt von Valve
  • Free to Play HUD - erstellt von Valve
  • Free to Play Kurier – erstellt von Valve

Über die Spieler

  • Dendi: Dendi wurde in Lemberg, Ukraine, geboren und fing schon in sehr jungem Alter mit Computerspielen an, nachdem sein älterer Bruder einen Computer von seiner Großmutter erhalten hatte. Dendi hat wie bei allen seinen Hobbys wie Musik und Tanzen auch das Spielen von Videospielen leicht erlernt und stach sehr schnell weit über seine Altersklasse hinweg hervor. Die erstaunliche Geschicklichkeit, die er vielen Klavierstunden verdankt, war schon bald in örtlichen Gaming-Turnieren von Vorteil, bei denen er sich einen Ruf als dominanter und kreativer Spieler verdiente. Dendi war zwar auch in anderen Spielen erfolgreich, aber als er Dota entdeckte, wusste er, dass er seine Bestimmung gefunden hatte.
  • HYHY: Falls Sie die Entwicklung von Dota in Singapur verfolgt haben, sollten Sie mit dem Namen Benedict "HyHy" Lim vertraut sein. HyHy wurde 1990 in Singapur geboren und sein Aufstieg zur Prominenz begann, als er und seine Teammitglieder Singapur in den Asian Cyber Games 2007 vertraten. Im folgenden Jahr gewann er die Electronic-Sports-Weltmeisterschaft und seitdem wurde seine Arbeitseinstellung zur Säule in der Dota 2-Community. HyHy ist dafür bekannt, immer seine Meinung zu sagen und Diskussionen nie aus dem Weg zu gehen. Er hat sich als einer der ehrgeizigsten und vielseitigsten Spieler des professionellen Gamings einen Namen gemacht.
  • Fear: Clinton "Fear" Loomis, einer der wohl besten Dota 2-Spieler aus der westlichen Hemisphäre, hat immer schon einen schweren Stand gehabt. Durch die Isolation als US-Amerikanischer Spieler ist er es gewohnt, die Balance zwischen Können und hart erarbeiteter Erfahrung zu seinen Gunsten zu nutzen, um auf höchstem Niveau anzutreten. Er wurde im Jahre 1988 geboren und durch seine Arbeitsmoral und sein Engagement hat er es von Medford, Oregon bis nach Europa, China und dann letztendlich zum Dota 2 The International geschafft, dem Turnier mit dem höchsten Preisgeld in der Geschichte der Computerspiele.

Systemvoraussetzungen (PC)

    Minimum:
    • OS: Microsoft® Windows® XP Home, Professional, or Tablet PC Edition with Service Pack 3; Windows Server® 2003; Windows Server® 2008; Windows Vista® Home Premium, Business, Ultimate, or Enterprise (including 64-bit editions) with Service Pack 2
    • Processor: 2.33GHz or faster x86-compatible processor or Intel® Atom™ 1.6GHz or faster processor for netbooks
    • Memory: 512 MB RAM
    • Hard Drive: 5 GB available space
    Recommended:
    • OS: Windows 7
    • Processor: 2.4Ghz or faster x86-compatible processor
    • Memory: 2 GB RAM
    • Hard Drive: 5 GB available space

Systemvoraussetzungen (Mac)

    Minimum:
    • OS: Mac OS X v10.6
    • Processor: Intel Core™ Duo or faster processor
    • Memory: 512 MB RAM
    • Hard Drive: 5 GB available space
    • Additional Notes: Not compatible with OSX 10.7.3
    Recommended:
    • Processor: Intel Core™ Duo 2.4Ghz or faster processor
    • Memory: 2 GB RAM
    • Hard Drive: 5 GB available space
Hilfreiche Kundenreviews
199 von 237 Personen (84%) fanden dieses Review hilfreich
117 Produkte im Account
2 Reviews
1.4 Std. insgesamt
Was für ein Film.
Gänsehaut und Freudentränen. Und das bei einem "Dokumentarfilm". Unglaublich.
Sollte den Weg ins Fernsehen schaffen, vielleicht wird es ja wirklich irgendwann möglich sein, mehr Akzeptanz zu erreichen.
Verfasst: 19 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
85 von 117 Personen (73%) fanden dieses Review hilfreich
26 Produkte im Account
2 Reviews
1.3 Std. insgesamt
wirklich geiler Film! Lohnt sich auf alle Fälle. Ein grosses Lob an Valve.
Obwohl ich nichts von Dota 2 verstehe ist der Film einfach epic. Es ist nicht so wie bei Krimis, wo man eh schon am anfang weiss, wer gewinnnen wird, die Spannung wird bis auf den letzten Punkt gehalten. Und ein Punkt ist auch noch, dass das ganze genau so auf der gamescom stattgefunden hat.
Auch wenn ich den Titel nicht so gut finde ist der Film einfach geil.
Verfasst: 19 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
80 von 109 Personen (73%) fanden dieses Review hilfreich
131 Produkte im Account
6 Reviews
1.3 Std. insgesamt
Ein sehr schöner Film! Zeigt vorallem, dass Valve nicht nur Spiele programmieren kann.
Verfasst: 19 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
62 von 87 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
210 Produkte im Account
1 Review
2.0 Std. insgesamt
Bester Film aller Zeiten über das Spiel, eSport und Geschichten von bekannten Menschen in der Spielindustrie. Ich empfehle Euch diesen Film zu sehen.

10/10
Verfasst: 20 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
134 von 221 Personen (61%) fanden dieses Review hilfreich
300 Produkte im Account
21 Reviews
1.6 Std. insgesamt
"Der Tag an dem ich erwachsen wurde, war der Tag an dem ich anfing Dota zu spielen"

Schon alleine dieser Satz am Anfang hat mir nicht gefallen. Ich meine so gut das Spiel auch gemacht ist, wer dadurch "erwachsen" wird hat einiges im Leben falsch gemacht. Es ist jedenfalls schon zu Anfang eine extreme Huldigung des Spiels zu spüren. Der Titel Free to Play ist zudem auch noch irreführend, da es hier nicht um eine Dokumentation des Free to Play Prinzips geht, sondern um ein Dota 2 Event. Klar kann ein Titel frei gewählt werden, aber hier wird erstmal mit einer angeblichen Dokumentation gelockt um dann mit Sprüchen das eigene Spiel zu loben und somit zu bewerben. Wer will kann sich passend dazu auch noch Spielgegenstände kaufen und seine Karriere zum Millionär gleich anfangen.

Die Kernaussage:
Es ist so einfach berühmt und reich zu werden, man muss sich nur gegen seine Eltern durchsetzen und ihnen klar machen, dass Spielen an sich das Wichtigste im Leben ist. Alles andere aufgeben nur noch für das Spiel leben. Ich finde die "Doku" wirklich gefährlich, sie zeigt nur das Schicksal der drei "Gewinner" alle anderen "Süchtigen" und die die es werden können, haben hier kein Gesicht, denn DotA ist das Beste was dir passieren kann!

..jaja, der Tag an dem ich erwachsen wurde...
Verfasst: 20 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein