Eine ganz neue Erweiterung zu diesem RPG-Strategy-Hit!
Nutzerreviews: Größtenteils negativ (6 Reviews)
Veröffentlichung: 16. Sep. 2011
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

King Arthur - Fallen Champions kaufen

Eigenständige Erweiterung zum RPG-Hit King Arthur

Pakete, die dieses Spiel enthalten

King Arthur and King Arthur II Collection kaufen

Enthält 8 Artikel: King Arthur - The Role-playing Wargame, King Arthur: Knights and Vassals DLC, King Arthur: Legendary Artifacts DLC, King Arthur: The Saxons, King Arthur: The Druids, King Arthur: Fallen Champions, King Arthur II: The Role-Playing Wargame, King Arthur II: Dead Legions

 

Über dieses Spiel

Der große König Arthur hat seine Widersacher im Süden vernichtet, aber das Reich des Königs auf Camelot ist immer noch begrenzt. Die Länder hinter dem Wald von Bedegraine sind wild, erbarmungslos und werden von den alten Göttern heimgesucht, die hier vor langer Zeit kämpften und ihr Blut ließen. Fallen Champions schließt die Lücke zwischen King Arthur I und II mit einer Geschichte von drei mutigen Helden. Sir Lionel, ein mutiger Ritter aus Britannien, auf einer Mission, eine Jungfer in Nöten zu retten. Lady Corrigan von den Sidhe, eine Kreatur der Dämmerung, auf der Suche nach den geheimen Pfaden, die sie zu ihrer verlorenen Heimat Tir na nÓg führen könnten. Der dritte ist Drest der Auserwählte, ein Schamane aus dem Norden, angetrieben von Visionen von Größe und Stimmen in der Nacht. Ein Ritter, eine Zauberin und ein Prophet - diese drei werden Champions in einer Schlacht werden, die bereits vor langer, langer Zeit begann.

Spielmechanik

Das Spielerlebnis stützt sich auf eine Handlung, die Mission für Mission erzählt wird. Spieler wählen Aufträge und verbessern ihre Helden. Die Fallen Champions Kampagnenkarte deckt eine bestimme Region Britanniens ab, wo Spieler das Kommando über drei sehr verschiedene Helden übernehmen. Jeder Held hat seine eigene Geschichte und jede dieser Geschichten enthält drei Schlachten, zusammen insgesamt neun Gefechte und eine Konfrontation mit dem Endgegner im zehnten Kampf.

Die Schlachtfelder sind sehr abwechslungsreich, sowohl im Aussehen als auch im Aufbau: einige taktische RPG-Situationen (mit einer begrenzten Anzahl an Eliteeinheiten und Helden), taktische Schlachten (mit riesigen Armeen auf dem Schlachtfeld) und gewaltige Schlachten unter sehr ungewöhnlichen Umständen.

Eigenschaften:

  • Folgen Sie drei einzigartigen Helden, jeder mit seiner eigenen Geschichte, welche abenteuerliche Aufträge und epische Kämpfe enthält. Die Schicksale dieser drei Helden sind miteinander verwoben und ihre Aufträge führen zu einer gewaltigen Schlacht unter außergewöhnlichen Umständen.
  • Eine Vielfalt von Kämpfen, ausgetragen auf einzigartigen, wunderschönen Schlachtfeldern, von kleinen taktischen Scharmützeln bis hin zu großen Gefechten gegen zahlenmäßig überlegene Gegner.
  • Eine dunkle und ergreifende Fantasy-Geschichte, die die Lücke zwischen King Arthur I und King Arthur II schließt, in einer altertümlichen Region Britanniens, jenseits der wohlbekannten Gegenden aus King Arthur – The Role-playing Wargame

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP SP2 oder Vista oder Windows7
    • Prozessor: AMD Athlon 4000+ oder vergleichbar Intel CPU
    • Speicher: WinXP - 1Gbyte RAM, WinVista, Win7 – 1,5Gbyte RAM
    • Festplatte: 8 Gbyte
    • Grafikkarte: Nvidia 8600 GT (256Mbyte) / ATI Radeon HD3650 (256Mbyte)
    • DirectX®: 9.0c oder höher
    • Sound: DirectX 9-kompatible Soundkarte
    • Additional: 3-Knopf Maus, Tastatur und Lautsprecher
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP SP2 oder Vista oder Windows7
    • Prozessor: AMD X2 6000+ oder vergleichbarer Intel CPU
    • Speicher: WinXP - 1,5Gbyte RAM, WinVista, Win7 - 2Gbyte RAM
    • Festplatte: 8 Gbyte
    • Grafikkarte: Nvidia 9800 GT 512 MB oder Ati 4850 512 MB
    • DirectX®: 9.0c oder höher
    • Sound: DirectX 9-kompatible Soundkarte
    • Additional: 3-Knopf Maus, Tastatur und Lautsprecher
Hilfreiche Kundenreviews
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
15.5 Std. insgesamt
Leider schwach im Vergleich zum ersten Teil. Wirkt vieles schnell hingeschustert, z.T. sind nichtmal Texte richtig übersetzt. Die Aufbau-Elemente fehlen völlig, das Spiel ist auf Quests (drei lineare Geschichten) und Kämpfe reduziert. Die Quests sind dabei oft nur Fassade und laufen bei unterschiedlichen Entscheidungen auf dasselbe Ende hinaus. Im Grunde nur anneinandergereihte Kämpfe. Die Ideen dahinter sind oft gut, aber z.T. sind die Level nicht ausgereift, auf jeden Fall aber sehr unterschiedlich gebalanced. Da es kaum ein Mensch spielt, gibt es auch nirgends Tipps wie man durch schwere Level kommt. Teil 1 war super, aber das Addon kann man sich leider eher sparen.
Verfasst: 30. Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6 von 7 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
1.1 Std. insgesamt
Pretty disappointing attempt at a traditional RPG using the King Arthur: the Roleplaying Wargame as a source. The original game and all its expansions are fantastic, but this standalone has such terrible gameplay that it's essentially unplayable. Don't buy it unless you're getting it automatically as part of a King Arthur bundle--in which case, play all of the others and don't even install this one.
Verfasst: 11. Januar
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 8 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
This game < Getting stabbed
Verfasst: 26. Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 9 Personen (44%) fanden dieses Review hilfreich
0.5 Std. insgesamt
Really wish this game was better made. Bugs haunt the game and make it tottaly frustating to play. The game is pretty good as a Total War Game wich makes me want it fixed!!!
Verfasst: 8. Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 8 Personen (38%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
♥♥♥♥ dont buy for 2 bucks
Verfasst: 24. Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein