The Ship is a murder mystery multiplayer! Please read our State of the Game announcement.
Nutzerreviews: Sehr positiv (4,669 Reviews) - 88% der 4,669 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 11. Juli 2006

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

The Ship kaufen

LUNAR NEW YEAR SALE! Offer ends 12. Februar

-66%
$9.99
$3.39
 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (34)

5. Februar

Andrea Doria Comparison Video

https://www.youtube.com/watch?v=JvqagQoTh5Q

Also, a shameless plug for http://www.theshipgame.com/ if you haven't seen it yet! ;)

7 Kommentare Weiterlesen

3. Februar

Blog: UI Tweaks & Improvements

Hi everyone,

We've just published a new blog post that talks about some of the UI changes you can expect in the new game.

Check it out here: http://www.blazinggriffin.com/games/the-ship/the-ship-remasted/ui-tweaks-improvements/

0 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“its gameplay and design draw on everything from Poirot to Quake, with even a slightly unhealthy dose of The Sims thrown into the mix - but the game is much more than the sum of its well worn parts”
8 – Videogamer

“Unlike a lot of its hybrid predecessors, this multigenre multiplayer game really is something completely different. While the game draws on identifiable sources such as Quake, The Sims, and Clue, it mashes these elements together with a few new ideas to create an innovative experience that doesn't play like any of its inspirations.”
8.3 – Gamespot

“the game twists around the Clue formula to make it a little more interesting. Instead of having to uncover a killer, The Ship makes you the killer. The main gameplay mechanic revolves around finding your target, called your quarry, and breaking their face as stealthily as possible. To do so there are plenty of lethal odds-and-ends to wield, and even some environmental traps. It's certainly a quirky take on first-person gaming, but it's an entertaining one once you get the hang of it.”
7.4 – IGN

Finding a Server

Ahoy Shipmates!

Unfortunately the in-game server browser is no longer working. However, players can connect to servers via the Steam Client > View > Servers (if you don't see The Ship you may have to restart the client). Feel free to drop by the forums to chat about this and you can find a more detail explanation of the issues in our announcement: http://steamcommunity.com/games/theship/announcements/detail/194000194554609687

Über dieses Spiel

'The Ship' ist primär ein Online-Multiplayer-Mörderspiel nach einzigartigen Regeln.

Sie sind einer von mehreren 'Glückspilzen', die ein Gratisticket für das Luxusschiff des mysteriösen Mr. X gewonnen haben. Als Sie jedoch an Bord gehen, stellen Sie fest, dass die Kreuzfahrt leider einen Haken hat.

Sie werden zu einer brutalen Hatz gezwungen, um die kranken Fantasien des Mr. X zu befriedigen. Tun Sie es nicht, ist nicht nur Ihr eigenes Leben, sondern auch das Ihrer Familie verwirkt. Ihre einzige Überlebenschance besteht darin, das mörderische Spiel mitzuspielen und zu gewinnen.

Systemanforderungen

    Mindestvoraussetzungen: 1,8 GHz-Prozessor, 512 MB RAM, DirectX 8-fähige Grafikkarte (1024 x 768), Windows 2000/XP/ME/98, Maus, Tastatur, Internetverbindung, DirectX 9.0c
    Empfohlene Voraussetzungen: 2,8 GHz-Prozessor, 1024 MB RAM, DirectX 9-fähige Grafikkarte (1024 x 768), Windows 2000/XP/ME/98, Maus, Tastatur, Internetverbindung, DirectX 9.0c
Hilfreiche Kundenreviews
9 von 11 Personen (82%) fanden dieses Review hilfreich
4.4 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Dezember 2015
"The Ship" ist ein spaßiges Spiel für Zwischendurch, welches dem Spielmodus "Murder" von Garry's Mod ähnelt, aber inhaltlich viel komplexer ist. Es geht grob gesagt darum, sein Opfer zu töten, während man versucht seinem eigenen Mörder zu entkommen.

Dabei helfen einem verschiedenste Waffen, manchmal improvisierte, die auf dem ganzen Schiff zu finden sind. Doch bei dem spannenden Mörderspiel muss man gut aufpassen: Wird man entdeckt, so landet man vor dem Schiffsgericht - und dann für eine gewisse Zeit im Schiffsgefängnis.

Nebenbei gilt es jedoch auch verschiedenste eigene Bedürfnisse zu erfüllen, z.B. Essen, auf Toilette gehen oder Duschen. Essen und Getränke sind mit eigenem In-Game-Geld zu kaufen, welches jederzeit von herumstehenden Geldautomaten abgehoben werden kann - wenn noch genug auf der Bank ist.

Es gibt viele Maps, und dementsprechend verschiedene Schiffe: Große Kreuzfahrtschiffe oder kleinere Luxusdampfer...
Die Maps sind insgesamt dynamisch gestaltet, so gibt es z.B. funktionierende Fahrstühle.

Obwohl das Spiel schon einige Jahre auf dem Buckel hat, ist es immernoch ansehnlich und ein garantierter Spaß - vorallem mit Freunden.

+ Gutes Gameplay, mit Multiplayer und Singleplayer (Bots)
+ Interessantes Setting
+ Ansehnliche Grafik für ein Spiel von 2006
+ Komplex und dennoch einfach zu erlernen

- In-Game Serverbrowser geht nicht, man muss den Steam Serverbrowser verwenden
- Wenige Server, da kleinere Community

Alles in allem eine klare Empfehlung für Freunde des "Jäger und Gejagter"-Genres.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1.6 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Januar
Warum Holst du dir das Spiel nicht?



In diesem spiel musst du:
(Die Leute umbringen auf einem Kreuzfahrtschiff die man zugeschrieben bekommt ohne selbst getötet zu werden oder vom Wachtmeister erwischt zu werden)

7\10

Würde es Empfehlen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Januar
Für 1 Euro nicht schlecht
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
7.4 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Oktober 2015
Am Anfang ist es etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach einer Weile macht es unglaublich Spaß! :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
213 von 281 Personen (76%) fanden dieses Review hilfreich
221 Personen fanden dieses Review lustig
1.8 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Oktober 2015
*see guy by pool at the beginning of the round, dont have a target yet*
*swim until timer is out*
*remember i picked up a tommygun in the nightstand last round, haven't died since, still have it*
*timer runs out, guy is my target*
*he doesnt know*
*he keeps swimming*
*i get out of the pool*
*i get on the diving board*
*i unload a full clip into his skull, take his money, clothes, gun*
*no one sees or hears*
*casually stroll into bar, have nice conversation with bartender, drink 6 coffees*

10000/10 GOTY
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig