Der Wettkampf um die legendäre Insel geht weiter! Spiele den Brettspielklassiker mit den Erweiterungen „Seefahrer“ und „Städte & Ritter“ und erschaffe dein eigenes Catan-Reich mit individuellen Karten und Szenarien.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Größtenteils negativ (360 Reviews) - 31 % der 360 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 14. Aug. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Catan: Creator's Edition kaufen

 

Über dieses Spiel

Der Wettkampf um die legendäre Insel geht weiter!

Spiele den Brettspielklassiker mit den Erweiterungen „Seefahrer“ und „Städte & Ritter“ und erschaffe dein eigenes Catan-Reich mit individuellen Karten und Szenarien.

Gründe Siedlungen, baue Straßen und handle geschickt mit den Ressourcen Erz, Lehm, Holz und Wolle, um Herrscher über Catan zu werden. Wenn du die richtige Strategie verfolgst und das Glück mitspielt, besiegst du auch den kämpferischen Siegfried, die verschlagene Jean oder den gerissenen Handelsherrn Nassir.

Tauche mit den neuen, detaillierten Grafiken in eine ganz realistische Catan-Welt ein oder wähle den klassischen Modus für echtes Brettspielfeeling. Lass deiner Kreativität freien Lauf und schaffe deine eigene Catan-Welt mit neuen Szenarien und Karten.

Finde heraus, ob in dir ein wahrer Kolonist steckt, setze dich gegen deine Mitstreiter durch und werde Herrscher über Catan!

• Originalgetreue Umsetzung des Brettspiels »Die Siedler von Catan«
• Inklusive der Erweiterungen »Seefahrer« und »Städte & Ritter«
• Mit dem Editor eigene Karten und Szenarien erfinden und mit Spielern in aller Welt teilen
• Spielbar mit realistischer 3D-Grafik oder im klassischen Brettspielmodus
• Mit zwei Sonderszenarien: „Verwunschenes Land“ und „Großer Kanal“
• Zehn clevere Computergegner mit individuellen Strategien sowie Hot-Seat-Multiplayer-Modus
• Zahlreiche Achievements und lokale Spielstatistiken
• Inklusive Tutorial und Catan-Almanach
• Entwickelt in Zusammenarbeit mit Klaus Teuber, dem Urvater von Catan

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: WinXP (SP3), Vista, Win7, Win8
    • Prozessor: Intel Pentium 4 oder AMD K7; 2GHz
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: GeForce 6-Serie oder ATI Radeon X1000; 256 MB oder mehr
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 2 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX-kompatible Soundkarte
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Win7
    • Prozessor: 2,4Ghz
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: GeForce 200 Series, Radeon HD 4000 Series mit 256MB Ram oder mehr
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 2 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX-kompatible Soundkarte
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Größtenteils negativ (360 Reviews)
Kürzlich verfasst
maria.eckervogt
50.9 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Juli
Eigentlich ein sehr nettes Spiel, leider aber total verbugged.
Bei 2 von 3 Spielen stürzt das Spiel ab, mangels Speicherfunktion ist damit der Fortschritt auch komplett weg.
Ärgerlich.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Snowgoon
14.5 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Juni
Es gibt einige gute und einige schlechte Punkte bei diesem Titel:

Pro:

1. Das Spiel lässt euch wählen ob ihr die Basisversion, die "Seefahrer"-Erweiterung, die "Städte und Ritter"-Erweiterung oder beide Erweiterungen spielen wollt.
2. Es gibt sowohl einzelne Szenarien, sowie 2 Kampagnen.
3. Ihr könnt mit Freunden zusammen an einem Rechner oder alleine gegen die KI spielen, die gar nicht schlecht ist. Die Schwierigkeit der KI-Gegner lässt sich einstellen.
3. Die Handelsinteraktion mit dem Spieler ist sehr übersichtlich.

Contra:

1. Das Spiel stürzt sehr oft ab, nur selten kann man eine Partie mal zu Ende spielen.
2. Die Würfelzahlen werden beim Start einer Partie bestimmt, solltet ihr Abspeichern und nochmal neu Laden werden immer die selben Zahlen gewürfelt.
3. Von der KI ausgespielte Karten werden nicht gezeigt, wer sie nicht kennt erfährt auch nicht was passiert.
4. Der Handel zwischen der Ki ist sehr schnell und man bekommt kaum mit wer jetzt beispielsweise welche Rohstoffkarten hält, was für die eigene Planung schon wichtig sein könnte (z.B. für eigene Ereigniskarten).

Es gibt im Spiel keine Online Multiplayer Lobby. Es gibt die Webseite „playcatan.com“, aber ob da etwas los ist habe ich ehrlich gesagt nicht getestet.
Wer kurzfristig mal Siedeln möchte und gerade niemanden um sich herum findet, kann Glück haben und eine Partie starten, die nicht abstürzt. Aber viel mehr als das macht man dann doch nicht, denn das wirklich spaßige an Siedler von Catan ist ja doch die Geselligkeit und das kann am PC einfach nicht funktionieren. 4/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
bennipeugeot87
18.5 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Mai
JEDES ZWEITE SPIEL STÜRZT AB !!!! NICHT ZU EMPFEHLEN !!!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Don Pedro De La Muerte
6.5 Std. insgesamt
Verfasst: 17. April
Was habe ich mit Catan gehadert. Unter WIndows 7 lief es gar nicht. Ich habe kein Menü bekommen und konnte somit nichts tun außer der Anfangsmelodie lauschen. Mit dem Windows 10 upgrade habe ich es nochmal ausprobiert... und siehe da, es funktioniert! Es macht sogar Spaß! Einen kleinen Bug, den man mit speichern und neu laden schnell umgehen kann ist da, aber ansonsten läuft es jetzt rund. Und nicht nur das. Es ist sogar ein lokaler Multiplayer mit drin!

Wenn das Spiel funktioniert kann man es uneingeschränkt weiterempfehlen... da genau dies aber mehr als fragwürdig ist würde ich sagen. Nur kaufen wenn es arg reduziert ist um möglichem Frust abzumildern.

EDIT:// ok... inzwischen stürzt es doch sehr oft ab. Das kann man guten Gewissens nicht mehr weiterempfehlen. Hoher Nervfaktor. Finger weg.

Wertung: 4/10 (wegen der zahlreichen Unannehmlichkeiten)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
JABBO
15.6 Std. insgesamt
Verfasst: 23. März
Dieses hässlige Fickmissgebürtige, nach Eichelkäse miefende, heruntergekommene, in den ♥♥♥♥♥ penetrierte Adolf-Stalin Spiel bringt mein Blut zum Kochen. Da wird es zappenduster.

Größtes Problem? Die Programmierer haben versagt einen gescheiten ZUFALLSBASIERTEN WÜRFEL in das Spiel zu integrieren. Wie äußert sich das? Ganz einfach: die grenzdebile KI, die gerade noch eine Gehirnzelle mehr hat als eine Kuh, damit sie nicht in den Hof scheißt, bekommt permanent genau die Würfelergebnisse, die sie braucht um zu gewinnen.
SCHADE, dass das komplette Spiel genau durch diesen traurigen Umstand versaut wird.

Danke, 15 Stunden meines Lebens verschwendet. Tschüss, Alt F4, Deinstallieren, fertig. Könnt ihr eure eigene Scheiße fressen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Goblin
5.6 Std. insgesamt
Verfasst: 1. März
Stürzt ständig ab, Editor funktioniert nicht, Auflösung nicht einstellbar, von zufall kann in dem Spiel keine rede sein...
Hilfreich? Ja Nein Lustig
cap.clondike
10.1 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Februar
Das Spiel stürzt regelmäßig ab, kauft es nicht 15€ fürn .....
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Pardona
4.5 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Februar
Leider nicht spielbar, da es regelmäßig im Soiel abstürzt - egal ob Kampagne oder Szenario.... Sehr schade.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
BetterNotGames
7.5 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Dezember 2015
Ca. 9 von 10 Spielen crashen. Das macht das Spiel leider unspielbar. Und dabei ist das Spiel eigentlich gar nicht mal schlecht. Für zwischendurch wäre es eine super Ablenkung. So jedoch ist es leider seinen Preis nicht wert.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
X1n0_XL
8.6 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Dezember 2015
Crashs all the time.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
13 von 13 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
30.8 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juni 2014
Wie cool das Brettspiel auch ist, dieses Computerspiel ist nicht annähernd so interessant geschtaltet. Ich habe das Spiel jetzt ein paar Stunden gespielt und keine einzige Party ohne Spielabstürze zu Ende gespielt (Falls dies überhaupt möglich war. Tipp. Speichern und Laden hilft oft). Die Spieldauer ist etwa gleich wie beim Brettspiel, da die Animationen langsam sind und der Spieler andauernd am Nachrichten Fenster schliessen ist. Jedoch werden trotzdem die wichtigen Ereignisse nicht erwähnt. Z.B gibt es die Nachricht „Spieler XY hat die Fortschrittskarte Rohstoff-Monopol gespielt“. OK, Super! Neulinge fragen sich hier bestimmt was solch eine Monopol-Karte ist. Und andere fragen sich was er den für ein Rohstoff gewählt hat. Das wird alles nicht gesagt. Auch wenn einem eine "Handkarte" gestohlen wird, merkt man dies erst wenn man die geplante Siedlung oder Stadt dann bauen möchte. Es gibt auch keine Möglichkeit wiederholte Nachrichten zu verbergen z.B muss ich nicht jedes Mal Wissen was ich mit einem Händler anstellen kann. Jedoch möchte ich wissen was der Gegner damit macht. Wenn die Gegner Handel betreiben, dann flitzen die "Handkarten" nur so hin und her. Man bekommt also eine kleine Übersicht wer mit wem tauscht aber das war’s dann auch schon.
Ich könnte noch lange weiterschreiben. Die Mängelliste ist einfach zu lang.

Alles in allem, bin ich enttäuscht von diesem Spiel und rate von einem Kauf ab. Es ist schlichtweg unfertig.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 12 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
7.5 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Dezember 2015
Ca. 9 von 10 Spielen crashen. Das macht das Spiel leider unspielbar. Und dabei ist das Spiel eigentlich gar nicht mal schlecht. Für zwischendurch wäre es eine super Ablenkung. So jedoch ist es leider seinen Preis nicht wert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 8 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.9 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Juni 2014
Bloss nicht kaufen is der totale Witz.... der KI Gegner wird ständig übervorteilt......macht absolut keinen spass
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 7 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
13.2 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Juli 2014
Spiel ist verbuggt und stürzt regelmäßig (mittel während den nicht speicherbaren Partien) ab.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 30 Personen (57 %) fanden dieses Review hilfreich
20 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
15.6 Std. insgesamt
Verfasst: 23. März
Dieses hässlige Fickmissgebürtige, nach Eichelkäse miefende, heruntergekommene, in den ♥♥♥♥♥ penetrierte Adolf-Stalin Spiel bringt mein Blut zum Kochen. Da wird es zappenduster.

Größtes Problem? Die Programmierer haben versagt einen gescheiten ZUFALLSBASIERTEN WÜRFEL in das Spiel zu integrieren. Wie äußert sich das? Ganz einfach: die grenzdebile KI, die gerade noch eine Gehirnzelle mehr hat als eine Kuh, damit sie nicht in den Hof scheißt, bekommt permanent genau die Würfelergebnisse, die sie braucht um zu gewinnen.
SCHADE, dass das komplette Spiel genau durch diesen traurigen Umstand versaut wird.

Danke, 15 Stunden meines Lebens verschwendet. Tschüss, Alt F4, Deinstallieren, fertig. Könnt ihr eure eigene Scheiße fressen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
9.8 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2014
Game doesn't seem to work. Either doesn't start at all or crashes the entire computer after playing for a while. Though the game is fun, it's not worth the money with all the bugs!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
14.5 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Juni
Es gibt einige gute und einige schlechte Punkte bei diesem Titel:

Pro:

1. Das Spiel lässt euch wählen ob ihr die Basisversion, die "Seefahrer"-Erweiterung, die "Städte und Ritter"-Erweiterung oder beide Erweiterungen spielen wollt.
2. Es gibt sowohl einzelne Szenarien, sowie 2 Kampagnen.
3. Ihr könnt mit Freunden zusammen an einem Rechner oder alleine gegen die KI spielen, die gar nicht schlecht ist. Die Schwierigkeit der KI-Gegner lässt sich einstellen.
3. Die Handelsinteraktion mit dem Spieler ist sehr übersichtlich.

Contra:

1. Das Spiel stürzt sehr oft ab, nur selten kann man eine Partie mal zu Ende spielen.
2. Die Würfelzahlen werden beim Start einer Partie bestimmt, solltet ihr Abspeichern und nochmal neu Laden werden immer die selben Zahlen gewürfelt.
3. Von der KI ausgespielte Karten werden nicht gezeigt, wer sie nicht kennt erfährt auch nicht was passiert.
4. Der Handel zwischen der Ki ist sehr schnell und man bekommt kaum mit wer jetzt beispielsweise welche Rohstoffkarten hält, was für die eigene Planung schon wichtig sein könnte (z.B. für eigene Ereigniskarten).

Es gibt im Spiel keine Online Multiplayer Lobby. Es gibt die Webseite „playcatan.com“, aber ob da etwas los ist habe ich ehrlich gesagt nicht getestet.
Wer kurzfristig mal Siedeln möchte und gerade niemanden um sich herum findet, kann Glück haben und eine Partie starten, die nicht abstürzt. Aber viel mehr als das macht man dann doch nicht, denn das wirklich spaßige an Siedler von Catan ist ja doch die Geselligkeit und das kann am PC einfach nicht funktionieren. 4/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
0.8 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Juni 2015
No Multiplayer.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
50.9 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Juli
Eigentlich ein sehr nettes Spiel, leider aber total verbugged.
Bei 2 von 3 Spielen stürzt das Spiel ab, mangels Speicherfunktion ist damit der Fortschritt auch komplett weg.
Ärgerlich.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
10.8 Std. insgesamt
Verfasst: 6. März 2015
bis jetzt konnte ich erst ein Spiel zu ende spielen. Dieser ♥♥♥♥ stürzt immer ab.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig