The Mighty Quest for Epic Loot ist ein brandneues Spiel von Ubisoft Montreal für PC, und es verfrachtet dich in die ungeheuerliche mittelalterliche Fantasywelt namens Opulenzia, in der sich alles um Reichtum, Status und Prahlerei dreht!
Nutzerreviews: Ausgeglichen (10,699 Reviews)
Veröffentlichung: 5. Feb. 2015

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Von Kuratoren empfohlen

"A brilliant game with a lot of depth involved in castle building and attacking. Plus, it is also free to play!"

Kürzliche Updates Alle anzeigen (266)

22. Juli

Infinity Gets Another Upgrade!

Opulencians,

We've got more additions to the Infinite Pack. This time it's the Nurse Reverse, which will be bundled into the pack from now on and unlocked at level 26. We're also adding Daddy Wrong Legs which is not level-locked at all.

Also included will be 2 each of the following level 2 decorations.

Large Control Panel
The Bridge
K-Todd Ray Toob
Console-Ation
Merely a Portal
Small Metal Pet Cage
Large Wooden Pet Cage
Small Metal Door Pet Cage
Small Wooden Pet Cage
Who said we're limited by universal constants? Einstein? Pfft, in the Mighty Quest for Epic Loot, infinity just keeps getting infinity-er.


5 Kommentare Weiterlesen

22. Juli

It's a Twister! It's a Twister!

Not since Dorothy got her bloomers in a twist has there been a better reason to click your heels and wish you were back in Kansas.

Hello, Cornelius Richling here and I've got something new for you that is going to have castle intruders all over Opulencia running to stand still.

It's the SPACE SLOWNADO, a mysterious and otherworldly device that will ensure that your enemies' bold attack plans quickly begin circling the drain.

No matter how juicy your castle's treasure may look to a famished fighter, one ill-placed foot within the Space Slownado's SUCK-ulent vortex and they will lose more than just their appetite. As the snared enemy is pulled in, the Space Slownado will exert an ever increasing pull and slowing effect, growing stronger as they near the center.



Come on! You don’t need advanced degrees in astrophysics to know which side of the time-space continuum is buttered, because NO ONE needs to know that. What does that even mean?

Get your very own Space Slownado on Now! It won’t matter if your enemies are brainless, heartless or spineless; trapped in its grasp, they’ll be going down the yellow brick road - to defeat.

3 Kommentare Weiterlesen

Previews

"Diablo trifft Dungeon Keeper"
PC Gamer

"Mighty Quest ist wie Popcorn. Man probiert nur mal kurz, und hat dann den ganzen Eimer verschlungen, ehe man es bemerkt."
http://www.jeuxvideo.com/articles/0001/00018382-the-mighty-quest-for-epic-loot-preview.htm

"In seinem Kern zeigt The Mighty Quest for Epic Loot viel Potential. Ich liebe das Dungeon-Bauen und die unmittelbare Befriedigung durch das Hack'n'Slash-Gameplay und das Plündern."
Destructoid

"Der Name ist vielleicht etwas verwirrend, aber man spürt gleich die Wärme, die aus dem liebevollen Art-Design strahlt, und auch, wie gut die beiden sich ergänzenden Spielprinzipien ineinandergreifen."
Eurogamer

"Mighty Quest ist drauf und dran, zu einem essentiellen Multiplayer-Spiel zu werden für all die, die keine Multiplayer-Spiele spielen."
The Examiner

Über dieses Spiel

The Mighty Quest for Epic Loot ist ein brandneues Spiel von Ubisoft Montreal für PC, und es verfrachtet dich in die ungeheuerliche mittelalterliche Fantasywelt namens Opulenzia, in der sich alles um Reichtum, Status und Prahlerei dreht! Als Neuankömmling in Opulenzia drischst und metzelst du dir deinen Weg durch Hunderte von Schlössern, die deine findigen Mitspieler entworfen haben! Doch vergiss nicht, ihnen zu zeigen, wer der Boss ist, und errichte dir selbst ein todbringendes Zuhause - denn in diesem Königreich kommt es doch auf die Größe an!

  • Schloss plündern: Rüste deinen Helden für die Schlacht und stürme hinein in eins der vielen von Spielern erschaffenen Schlösser, um zu sehen, aus welchem Holz du geschnitzt bist! Oh ja, und vergiss nicht Beute und Gold, die dich in der Schatzkammer am Ende des Schlosses erwarten.
  • Schloss verteidigen: Schütze dein Schloss vor den gierigen Händen deiner Nachbarn. Du und deine Freunde können eigene Schlösser mit majestätischen Räumen bauen und sie mit tödlichen Monstern füllen, wie etwas feuerspuckenden Drachen, popelnden Zyklopen, umherschwärmenden Vampiren und mehr. Überrasche deine Feinde mit eine starken Verteidigung wie Feuerkanonen und Stachelfallen. Je mehr Feinde in deinem Schloss verenden, desto höher die Belohnung.
  • Auswahl an Helden: Die fremdartige Welt von Opulenzia ist bevölkert von einer exzentrischen Riege von Charakteren, darunter der Ritter Sir Schmerz-a-Lot, ein gutmütiger rauer Bursche, und Bullseye Bogart, der Bogenschütze mit gepflegtem Groll. Mehr werden in Zukunft zur Verfügung stehen.
  • Charakter-Anpassung: Schmucklose Rüstung ist diese Saison nicht angesagt, glänzendes Metall dagegen sehr. Gib dein wohlverdientes Vermögen im Shop aus und rüste stilvoll deinen Helden auf.
  • Angeben: Meinst du, du bist der Härteste der Harten in ganz Opulenzia? Beweise es! Erstelle Herausforderungen für deine Gegner und messe dich mit ihnen in den Bestenlisten.
  • Intensive Kämpfe: Spiel nach deinem eigenen Zeitplan. Kurze Sessions bedeuten, dass du spielen kannst, wann du willst. Es schadet auch nicht, wenn andere gleichzeitig mit dir spielen, aber das ist nicht notwendig, denn dein Spaß am Räubern hängt nicht davon ab.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • OS: Windows XP SP3
    • Processor: 3.00 Ghz Intel Pentium IV or equivalent processor
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: DirectX 9 compliant Video Card with at least 256 MB of memory
    • DirectX: Version 9.0
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 600 MB available space
    • Sound Card: DirectX compatible sound card
    • Additional Notes: The minimum configuration is currently higher than what it might be when the development is complete. Please understand that the current version is work in progress and is not yet optimized.
Hilfreiche Kundenreviews
19 von 24 Personen (79%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
229.6 Std. insgesamt
Verfasst: 8. April
Anfangs macht es aufjedenfall spaß dann allerdings nicht mehr.. Man wartet vergeblich auf Neue Patches welche neuen Inhalt bringen. Immer nur das gleiche und sehr großer P2K aspekt.
Falls ihr euch das Spiel holt investiert kein Geld denn es bringt nichts!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 13 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
34.5 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Juli
Hier gibt es ja eine ganze Menge negativer Kritik zu dem Spiel. Pay2Win ist wohl der Hauptgrund; und auch wenn ich zugeben muss, dass hier tatsächlich eine Pay2Win Mechanik erkennbar ist, so ist sie nicht der Grund warum ich von diesem Spiel "leider" nur abraten kann.

Der Anfang bringt ne Menge Spaß: Mit seinem Helden in guter alter Hack&Slay manier losziehen und mit Fallen und Monstern zugepflasterte Schlösser plündern. Zwischendurch sein eigenes Schloss ausbauen, umbauen neue Fallen/Monster Kombis testen und dann zuschauen wie sich andere Spieler hindurchschnetzeln oder kläglich scheitern. (Was immer wieder ein feiner Anblick ist ;-) )

Das ist dann aber auch schon das ganze Spiel, es kommen keine wirklichen Neuerungen mit der Zeit (zumindest keine die nicht fast ausschließlich überteuert für Echtgeld gekauft werden müssten) und spätestens ab Mitte level 20 (locker in 2-3 Tagen erreichbar) wird das eigene Schloss zu verteidigen zur Farce.
Hieran ist jedoch nicht das zu recht verhasste Pay2Win schuld sondern ein extremes Ungleichgewicht bei den Helden. Kurzum Nahkämpfer sind gewaltig gehandicapt. Wärend die beiden Fernkampf-Helden sich beinahe vollständig auf ihren Schadensoutput konzentrieren können, müssen die beiden anderen Pechvögel etwa die Hälfte ihres möglichen Schadens für zusätzliche Lebenspunkte opfern, sonst wirds für sie ein kurzer Besuch im gut gesicherten Nachbarsschloss.
Außerdem kommt hinzu, dass sich beide Fernkämpfer mit Skills durch jede Fallenkontruktion hindurchmogeln können und dabei sagar noch schneller werden; und Geschwindigkeit ist in diesem Spiel die halbe Miete. Wer zu langsam ist bekommt deutlich weniger Beute.

Ich fasse zusammen: Anfänglich spaßig und abwechslungsreich und mehr oder weniger genau das, was man erwartet. Schnell jedoch schlecht gebalanced gepaart mit Pay2Win und ein ständiger Geschwindigkeitsdruck, der für diejenigen die An♥♥♥♥ den "falschen" Helden gewält haben sehr bald schon zu zusätlichem Frust führt.

Eines noch zum Schluss: Gebt bitte kein Geld für diesen Mist aus. Ich finde es absolut unverständlich wie ein solches Spiel sich in Steam halten kann bzw. überhaupt erst hier auftauchen konnte. Es ist im Prinzip nicht wirklich etwas anderes als all die schlecht programmierten, geldsaugenden Browsergames auf Kongregate, Facebook und Co..
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 10 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
158.3 Std. insgesamt
Verfasst: 9. August
Eine Sache vorne weg: Meine Spielstunden stimmen nicht, da ich bereits Beta-Tester war und erst seit kurzem via Steam spiele

Lasst euch nicht von den ganzen negativen Kritiken abschrecken, denn der Vorwurd des P2W bestätigt sich in der Regel nicht!

Oftmals wird der Fehler gemacht, dass man zu schnell levelt ohne überhaupt ansatzweise Materialien für stärkere Kreaturen zu haben. Viele scheinen auch ihre Blings (Premiumwährung im Spiel) lieber für eine einzelne Kreatur oder einen Skin auszugeben, statt für die dringend benötigte Blingmine!
So kann das ja nichts werden.
Sicherlich sind Spieler die Geld investieren im Vorteil aber das sollte wohl jedem klar sein und das ist bei keinem anderen MMOG anders, ob nun World of Warcraft, Guildwars oder sonstwas.

Ein paar wichtige Punkte um vernünftig spielen zu können ohne flamen zu müssen
  • Spart eure Blings! Ihr erhaltet auch for free welche ingame, für zum Bsp den Aufstieg in einer Liga oder das einmalige legen einen Bosses. Spart bis auf 750 und dann kauft euch die Blingmine! Diese produziert pro Stunde einen Bling und ist somit nachhaltig!
  • Levelt nicht zu schnell euer Schloss! Viele wollen einfach nur schnell ihr Schloss auf Level 30 haben und wundern sich dann, warum sie nicht eine ansatzweise vergleichbare Abwehr gegenüber anderen Schlössern haben. Macht in Ruhe! eure Helden können ruhig mal ein paar Level über eurem Schloss sein, denn so könnt ihr auch mal in Ruhe Mats farmen. Zeit ist ein wichtiger Faktor im Spiel!
  • Schaut gelegentlich im Markt unter dem Reiter EMPFOHLEN nach! Hier gibt es ab und an Sonderangebote, bei denen ihr Barrikaden, Skins aber auch seltene Monster für Gold kaufen könnt und spart euch somit eure Mats oder Blings!
  • Legt euch 2 (in Worten ZWEI) Gearsets zu! Eins zum kämpfen und eins zum farmen. Achtet hierbei auf den Stat Bonuszutat denn so farmt ihr euch viel schneller die benötigten Zutaten für eure Kreaturen und Fallen zusammen, was gerade bei den seltenen Kreaturen mal eine ganze Menge sein kann.
  • Sparrt weiter Blings! Selbst wenn ihr die Blingmine habt, gebt sie nicht sinnlos aus! Sparrt zum Beispiel auf die Materialmine (keine Ahnung wie die wirklich heißt), denn damit produziert ihr auch noch zusätliche Materialien. Bevor ihr euch einen neuen Skin für das Schloss kauft, holt euch lieber das Materialpaket für 200 Blings oder einen neuen Helden.
  • MQEL-Items gibt es auch im Steamshop! Also wenn ihr unbedingt einen Skin wollt, der ingame mal sehr teuer werden kann, kauft ihn doch lieber für 0,03€ im Steamshop. Gleiches gilt für Begleiter und andere Skins. Kreaturen hingegen sind sehr teuer, aber evtl verkauft ihr ja auch mal was. Spart eure Blings.
  • Wenn ihr am Anfang nur einen Helden nehmen könnt, nehmt den Magier! Mit ihm kann man einfach am besten farmen (Sofern ihr euch ein Farmgear zugelegt habt...).
  • Free2Play heißt nicht, dass man nichts ausgeben muss! Also falls ihr wirklich Probleme habt die 750 Blings für die Blingmine zusammen zu bekommen, dann kauft euch halt 500 Blings für 5€. Ich denke das kann jeder verkraften, da man ja so schon 0€ ausgibt.

So weit zu meinen Tipps, ich denke zur Spielmechanik brauch ich hier nicht mehr viel schreiben. Wenn Fragen bestehen, helf ich gerne weiter, sofern möglich.
Ich hoffe das hilft allen etwas weiter, die mit dem Spielprinzip bisher Probleme hatten und bewahrt Neulinge vor zu großen Schritten.

Gruß Nautixx
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 23 Personen (57%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Mai
bugt in steam rum und pay to win





verbockte Chance
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
171 von 210 Personen (81%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
135.5 Std. insgesamt
Verfasst: 27. April
Conceptually-speaking, the game has a lot of potential. My main gripe with it is how vast the difference is between paying and non-paying customers are. I am only floating around the 700-800 range (due to lack of commitment) but the difference in castle defenses are already quite significant. Keep in mind I only play this game for a minimal amount each day. I am sure that as you get higher in the ranks, the premium~free gap only gets larger. I don't recommend this game if you are looking for balance. It has a lot going for it but unfortunately that's not one of them.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig