Return to the glory days of sidescrolling beat-em-ups, courtesy of developers Team2Bit and Adult Swim Games. The sinister Milkman holds the city of San Cruces in his nasty criminal grip, and it’s up to legendary black belt neurosurgeon Dr. Karate and the rest of the Fist Puncher team to deliver old-school justice to the lawless streets.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Größtenteils positiv (197 Reviews) - 74 % der 197 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 21. Juni 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Fist Puncher kaufen

 

Reviews

“A welcome and extended return to the heyday of brawlers.”
- Gamespot

“A game where you punch a great many things and will have a lot of fun doing so.”
- Hardcore Gamer

“A really fun game that is sure to be a hit among the indie gaming crowd.”
- BioGamer Girl

Steam Big Picture

Über dieses Spiel

Return to the glory days of sidescrolling beat-em-ups, courtesy of developers Team2Bit and Adult Swim Games.

The sinister Milkman holds the city of San Cruces in his nasty criminal grip, and it’s up to legendary black belt neurosurgeon Dr. Karate and the rest of the Fist Puncher team to deliver old-school justice to the lawless streets.

Key Features

  • 19 playable characters, including the all-new Farooq and Omar the Red
  • New super challenging "They Live" mode
  • Assign “RPG-lite” skill points to level up your crew as you play
  • Each fighter has a unique set of moves and perks to unlock
  • 50 levels of mayhem
  • Packed with collectibles, Easter Eggs, and secrets
  • 99 achievement trading cards to find, plus Steam Trading Cards support
  • 2-4 players simultaneous local co-op action

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS:Windows XP (SP2)
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:Direct X 9
    • DirectX®:9.0
    • Hard Drive:500 MB HD space
    • Additional:Xbox Controller Recommended
    Recommended:
    • Memory:4 GB RAM
    • DirectX®:10
    • Hard Drive:500 MB HD space
    • Additional:Xbox Controller Recommended
    Minimum:
    • OS:Snow Leopard 10.6.8, 32/64-bit
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:OpenGL 3.0+ support (2.1 with ARB extensions acceptable)
    • Hard Drive:500 MB HD space
    • Additional:Xbox Controller Recommended
    Recommended:
    • Memory:4 GB RAM
    • Hard Drive:500 MB HD space
    • Additional:Xbox Controller Recommended
    Minimum:
    • OS:glibc 2.15+, 32/64-bit. S3TC support is NOT required.
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:OpenGL 3.0+ support (2.1 with ARB extensions acceptable)
    • Hard Drive:500 MB HD space
    • Additional:Xbox Controller Recommended
    Recommended:
    • Memory:4 GB RAM
    • Hard Drive:500 MB HD space
    • Additional:Xbox Controller Recommended
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Größtenteils positiv (197 Reviews)
Kürzlich verfasst
KeyG
3.8 hrs
Verfasst: 16. März
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Spiel:

Ein klassisches Sidescrolle Beat’n Up, mit vielen Kombos und Skill-System mit Spezialfähigkeiten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Einzelspieler:

Man kann zum Anfang einen von 4 Charakteren wählen (laut Steam sollen es 19 sein, die anscheinend noch freigespielt werden müssen). Man läuft klassisch von links nach rechts und verhaut die Gegner mit Fäusten, Füssen und Spezialattacken (wie z.B. einen Feuerball).
Die Gegnertypen sind meistens alle gleich nur ihr Skin und die Waffen ändern sich immer mal von Level zu Level. Die Gegner kommen entweder in kleinen Gruppen oder in einer Horde wo man dann nur noch die Sprungattacke nutzen kann da man ansonsten keine Chance hat mit herkömmlichen Attacken.
Zum Schluss wartet meistens dann ein kleiner Boss die einfach nur ein Normaler Gegner ist in Riesig, alle Boss Gegner haben die gleich Attacken was keinerlei Tiefgang mit sich bringt, nur der Schwierigkeitsgrad ändert sich.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehrspieler:

Der Mehrspieler Modus ist nur Lokal möglich, aber zu zweit oder viert macht es denke ich mehr Spass als im Singleplayer.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Grafik:

Die Grafik ist ganz gut, und sehr klassisch gehalten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Musik:

Die Musik ist Ok, sie fällt aufjedenfall nicht auf.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Steuerung:

Die Steuerung Ok, die Kombos sind relativ schlecht zu benutzen wenn zu viele Gegner da sind.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Pro/Contra:

+ viele Level
+ kleine Story
+ Vier Spieler Modus
+ Skillsystem
- Vollbild wird nicht gespeichert
- Level wirken alle gleich
- Gegner wirken alle gleich
- Kombos lassen sich oft schlecht aktivieren
- nur Offline Coop

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Fazit:

Wer hier ein gutes Double Dragon erwartet ist fehl am Platz, dafür gibt es einfach keinerlei Abwechslung. Alle Level und Gegner wirken gleich und sind immer gleich aufgebaut, was nach 1,5 Stunden sehr langweilig wird trotz Skillsystem. Man hätte mit besseren Design wirklich mehr draus machen können.

Erwartet hatte ich ein Double Dragon bekommen habe ich ein Fists of Jesus. Schade dass man ein Potenzial so verschenkt. Für 9,99€ viel zu teuer, aber im Angebot oder Bundle kann man mit Freunden schon mal ein Blick riskieren.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Zusammengefasst:

Einzelspieler: 4/10
Mehrspieler: 7/10
Grafik: 6/10
Musik: 3/10
Steuerung: 5/10
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Spiel: 5/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
diplomatt.ig
2.4 hrs
Verfasst: 28. Oktober 2014
Fist Puncher ist ein geniales kleines Prügelspiel, welches man auch im KOOP spielen kann. Leider sind die Fähigkeiten nicht ausbalanciert, so dass sich ein Spieler viel schneller aufwerten kann, als der Andere. Zudem laufen die kurzen Level auch fast immer nach dem gleichen Schema ab, daher nur eine

3/5
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ÁΔελ
3.2 hrs
Verfasst: 14. Oktober 2014
2D Kung fu
Hilfreich? Ja Nein Lustig
BakaWaka
0.3 hrs
Verfasst: 14. Februar 2014
total der schrott... macht keinen spaß, steuerung ist selbst mit 360pad nicht zu gebrauchen im coop trift man sich gegenseitig besser als die gegener.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Arthas
11.4 hrs
Verfasst: 27. Januar 2014
Durchgerockt am : 30.12.2013

Schöner Browler in klassicher Double Dragon manier.
Die Grafik ist bewust veraltet und stimmig zu gleich.
Die Story sowie die Gegner nehmen sich selber nicht ernst.
So prügeln wir uns gekonnt z.b. auf Baustellen , Jachten , FKK Stränden und vieles mehr.
Nichts wird ausgelassen und nichts verschont.
So stürmen wir eine Geburtstagsfeier von Rechtsradikalen (Bei uns zensiert)
die einen bestimmten Mann feiern.
Verbrügeln Demonstranten, Soldaten und Angehörige von Kuckucksclan oder steigen gegen Wrestler in den Ring.
Unterstützt wird das alles von einem gut klingenden Soundtrack.
Insgesammt warten 15 spielbare Figuren auf uns die gelevelt werden könnenn und
Special Attacken erlernen könnne.
9/10 von mir, da der gnadenlose Humor von "Adult Swim Games" bestens gefallen hat.
P.s. Bitte noch so ein Spie,l aber dann bitte bitte über "Korgoth Of Barbaria" :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
non-staub
19.7 hrs
Verfasst: 7. Oktober 2013
~evtl mit Spoiler~

Will nicht viel schreiben... deshalb nur kurz:
- Story war mir egal, hat aber anscheinend viel Humor
- Story dauert 5h
- Welt kann man semi frei bereisen
- man kann es mit bis zu 4 anderen Leuten spielen
- Hat ein beschissenes RPG System womit der Anfang nur Gegner grinden ist und dann wenn man alles aufgebessert hat "Skill" verlangt
- ansteigender Schwierigkeitsgrad
- viele Items zum finden, die verschiedene Eigenschaften haben
- 14 unterschiedliche Charakter (mit DLC 15)
- Level sehen immer huebsch aus und sind zum Teil abwechselnd
- Level dauern alle zwischen 1min und 3min
- LKW Level und Motorrad Level sucken hart
- Etwa 50 Achievements bekommt man so waehrend der Story und die anderen sind derbes "aushalten", da man grinden muss
- mit allen Achievements bis zu 20h Spielspaß (mit Freunden evtl noch mehr)
- vorletzter Endgegner suckt
- letzter Endgegner suckt
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Heisenstuhl
7.5 hrs
Verfasst: 5. Oktober 2013
Story: 6/10 Supermariomäßig Böser entführt Frau
Ideen: 8/10 nix neues aber nach vielen Jahren erfrischend
Grafik: 9/10 16 bit, wunderbar
Gameplay 8/10 Laufen und Schlagen das wars
Spielspass 9/10 ist sehr hoch da mal es auch im Koop Lokal spielen kann

Fazit: Wer Castle Crashers mag wird Fist Puncher lieben, ein Kampfspiel der besten Sorte

http://www.tumblr.com/blog/thebenjaminkendrick
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
7.5 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Oktober 2013
Story: 6/10 Supermariomäßig Böser entführt Frau
Ideen: 8/10 nix neues aber nach vielen Jahren erfrischend
Grafik: 9/10 16 bit, wunderbar
Gameplay 8/10 Laufen und Schlagen das wars
Spielspass 9/10 ist sehr hoch da mal es auch im Koop Lokal spielen kann

Fazit: Wer Castle Crashers mag wird Fist Puncher lieben, ein Kampfspiel der besten Sorte

http://www.tumblr.com/blog/thebenjaminkendrick
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
3.8 Std. insgesamt
Verfasst: 16. März
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Spiel:

Ein klassisches Sidescrolle Beat’n Up, mit vielen Kombos und Skill-System mit Spezialfähigkeiten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Einzelspieler:

Man kann zum Anfang einen von 4 Charakteren wählen (laut Steam sollen es 19 sein, die anscheinend noch freigespielt werden müssen). Man läuft klassisch von links nach rechts und verhaut die Gegner mit Fäusten, Füssen und Spezialattacken (wie z.B. einen Feuerball).
Die Gegnertypen sind meistens alle gleich nur ihr Skin und die Waffen ändern sich immer mal von Level zu Level. Die Gegner kommen entweder in kleinen Gruppen oder in einer Horde wo man dann nur noch die Sprungattacke nutzen kann da man ansonsten keine Chance hat mit herkömmlichen Attacken.
Zum Schluss wartet meistens dann ein kleiner Boss die einfach nur ein Normaler Gegner ist in Riesig, alle Boss Gegner haben die gleich Attacken was keinerlei Tiefgang mit sich bringt, nur der Schwierigkeitsgrad ändert sich.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehrspieler:

Der Mehrspieler Modus ist nur Lokal möglich, aber zu zweit oder viert macht es denke ich mehr Spass als im Singleplayer.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Grafik:

Die Grafik ist ganz gut, und sehr klassisch gehalten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Musik:

Die Musik ist Ok, sie fällt aufjedenfall nicht auf.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Steuerung:

Die Steuerung Ok, die Kombos sind relativ schlecht zu benutzen wenn zu viele Gegner da sind.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Pro/Contra:

+ viele Level
+ kleine Story
+ Vier Spieler Modus
+ Skillsystem
- Vollbild wird nicht gespeichert
- Level wirken alle gleich
- Gegner wirken alle gleich
- Kombos lassen sich oft schlecht aktivieren
- nur Offline Coop

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Fazit:

Wer hier ein gutes Double Dragon erwartet ist fehl am Platz, dafür gibt es einfach keinerlei Abwechslung. Alle Level und Gegner wirken gleich und sind immer gleich aufgebaut, was nach 1,5 Stunden sehr langweilig wird trotz Skillsystem. Man hätte mit besseren Design wirklich mehr draus machen können.

Erwartet hatte ich ein Double Dragon bekommen habe ich ein Fists of Jesus. Schade dass man ein Potenzial so verschenkt. Für 9,99€ viel zu teuer, aber im Angebot oder Bundle kann man mit Freunden schon mal ein Blick riskieren.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Zusammengefasst:

Einzelspieler: 4/10
Mehrspieler: 7/10
Grafik: 6/10
Musik: 3/10
Steuerung: 5/10
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Spiel: 5/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 2 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.2 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Oktober 2014
2D Kung fu
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 9 Personen (22 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
19.7 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Oktober 2013
~evtl mit Spoiler~

Will nicht viel schreiben... deshalb nur kurz:
- Story war mir egal, hat aber anscheinend viel Humor
- Story dauert 5h
- Welt kann man semi frei bereisen
- man kann es mit bis zu 4 anderen Leuten spielen
- Hat ein beschissenes RPG System womit der Anfang nur Gegner grinden ist und dann wenn man alles aufgebessert hat "Skill" verlangt
- ansteigender Schwierigkeitsgrad
- viele Items zum finden, die verschiedene Eigenschaften haben
- 14 unterschiedliche Charakter (mit DLC 15)
- Level sehen immer huebsch aus und sind zum Teil abwechselnd
- Level dauern alle zwischen 1min und 3min
- LKW Level und Motorrad Level sucken hart
- Etwa 50 Achievements bekommt man so waehrend der Story und die anderen sind derbes "aushalten", da man grinden muss
- mit allen Achievements bis zu 20h Spielspaß (mit Freunden evtl noch mehr)
- vorletzter Endgegner suckt
- letzter Endgegner suckt
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
11.4 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Januar 2014
Durchgerockt am : 30.12.2013

Schöner Browler in klassicher Double Dragon manier.
Die Grafik ist bewust veraltet und stimmig zu gleich.
Die Story sowie die Gegner nehmen sich selber nicht ernst.
So prügeln wir uns gekonnt z.b. auf Baustellen , Jachten , FKK Stränden und vieles mehr.
Nichts wird ausgelassen und nichts verschont.
So stürmen wir eine Geburtstagsfeier von Rechtsradikalen (Bei uns zensiert)
die einen bestimmten Mann feiern.
Verbrügeln Demonstranten, Soldaten und Angehörige von Kuckucksclan oder steigen gegen Wrestler in den Ring.
Unterstützt wird das alles von einem gut klingenden Soundtrack.
Insgesammt warten 15 spielbare Figuren auf uns die gelevelt werden könnenn und
Special Attacken erlernen könnne.
9/10 von mir, da der gnadenlose Humor von "Adult Swim Games" bestens gefallen hat.
P.s. Bitte noch so ein Spie,l aber dann bitte bitte über "Korgoth Of Barbaria" :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Februar 2014
total der schrott... macht keinen spaß, steuerung ist selbst mit 360pad nicht zu gebrauchen im coop trift man sich gegenseitig besser als die gegener.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
2.4 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Oktober 2014
Fist Puncher ist ein geniales kleines Prügelspiel, welches man auch im KOOP spielen kann. Leider sind die Fähigkeiten nicht ausbalanciert, so dass sich ein Spieler viel schneller aufwerten kann, als der Andere. Zudem laufen die kurzen Level auch fast immer nach dem gleichen Schema ab, daher nur eine

3/5
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig