King's Bounty: Legions ist ein abwechslungsreiches, bis ins letzte Detail durchdachtes 3D-Online-Strategiespiel mit rundenbasierten Kämpfen und einer riesigen und vielfältigen Spielwelt. Begib dich in eine Welt voller Magie, wundersamer Wesen und bösartiger Monster.
Nutzerreviews: Ausgeglichen (1,102 Reviews)
Veröffentlichung: 10. Dez. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Reviews

“Unglaubliche Leistung.”
Kotaku

“King's Bounty: Legions ist ein unglaublich komplexes, ästhetisches und spannendes Spiel.”
Androidshock

Über dieses Spiel

King's Bounty: Legions ist ein abwechslungsreiches, bis ins letzte Detail durchdachtes 3D-Online-Strategiespiel mit rundenbasierten Kämpfen und einer riesigen und vielfältigen Spielwelt.
Begib dich in eine Welt voller Magie, wundersamer Wesen und bösartiger Monster. Werde zum Ritter, fertige in der Schmiede Rüstungen an und stelle eine unbesiegbare Armee auf! Verbessere deine Einheiten und erlerne neue Zauber. Kämpfe mit deinen Freunden und teile deine Erfolge mit ihnen! Tritt in einen Clan ein oder gründe selbst einen. Stärke deine Garnison und greife feindliche Truppen an. Schließe Hunderte von Aufgaben ab und erhalte dafür wahrlich königliche Belohnungen!

Wichtigste Merkmale

7.000.000 Spieler
Im PvP-Modus triffst du auf echte Gegner, die außerhalb vorgegebener Muster und Normen agieren. Das System zur automatischen Auswahl des Gegners sorgt dafür, dass du jederzeit gegen gleich starke Gegner aus der ganzen Welt antreten kannst.

Ranglisten und Clans
Besiege deine Gegner, um dich an die Spitze der Rangliste zu kämpfen. Belagere feindliche Garnisonen, um Elemente zu erhalten, aus denen du Runen zur Stärkung deiner Armee herstellen kannst. Tritt einem Clan bei, um mit vereinten Kräften deine Aura zu stärken, wodurch sich die Führungseigenschaften deines Helden erhöhen.

Rundenbasierte Kämpfe
Je mehr Kämpfe du kämpfst, desto mehr wertvolle Ressourcen, die du für die Ausstattung deines Helden brauchst, erhältst du. Finde die beste Variante zur Anwendung von Kampfzaubern, indem du deren Wirkungsdauer und mehrmalige Verwendung beachtest. Hindernisse, die durch Zufallsgenerator auf dem Schlachtfeld auftauchen, sorgen für noch mehr Unvorhersehbarkeit bei Kämpfen gegen fremde Armeen oder Horden von Bestien.

Mustergültige Ausgewogenheit
Stelle eine unbesiegbare Armee auf, indem du Wesen unter deinem Banner kämpfen lässt, dank deren Fähigkeiten du jedes Schlachtfeld als Sieger verlässt. Das Spiel bietet über 50 Wesen mit 5 unterschiedlichen Kampfstilen: Pfeile sind gegen Hexenmeister und Magier wirksam, Hexenmeister sind gut im Kampf gegen Magier und Verteidiger, Verteidiger sind gegen Bogenschützen überlegen ... Das Potenzial der einzelnen Wesen ist perfekt aufeinander abgestimmt.

Hunderte von Quests
In King's Bounty: Legions erwartet dich eine riesige Anzahl der verschiedensten Themenaufgaben. Auf deiner Reise durch die Spielwelt triffst du in den Städten und Dörfern auf viele Bewohner, die deine Hilfe brauchen und bereit sind, dich dafür reich zu belohnen.

Kultserie
Das unübertroffene Setting und die einzigartige Atmosphäre von King's Bounty verleiten dazu, für lange Zeit in die magische Welt des Spiels einzutauchen. Das neue Spiel ist ein würdiger Nachfolger der legendären Serie, die zu Recht als Begründer des Genres der rundenbasierten Strategiespiele gilt.

Eine Welt für alle Plattformen
King's Bounty: Legions wird von allen beliebten sozialen Netzwerken unterstützt, sowie von Geräten mit iOS und Android. Spiele, wie es dir gefällt, wo es dir gefällt und wann es dir gefällt!

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • OS: Windows XP
    • Processor: 1 GHz
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: any graphic card with 1 GB VRAM
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 1 GB available space
    • Sound Card: any
    • Additional Notes: none
    Recommended:
    • OS: Windows 7
    • Processor: Dual Core 2 GHz
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: any graphic card with 1 GB VRAM
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 1 GB available space
    • Sound Card: any
    • Additional Notes: none
    Minimum:
    • OS: 10.8
    • Processor: 1 GHz
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: any graphic card with 1 GB VRAM
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 1 GB available space
    • Sound Card: any
    Recommended:
    • OS: 10.8.5
    • Processor: Dual Core 2 GHz
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: any graphic card with 1 GB VRAM
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 1 GB available space
    • Sound Card: any
Hilfreiche Kundenreviews
41 von 47 Personen (87%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
96.7 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Oktober 2014
Pay to win
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
28 von 29 Personen (97%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
125.9 Std. insgesamt
Verfasst: 8. November 2014
Was really enjoying this game. Excluding the +- 5 levels pvp. (3 levels would have been fine, as 5 levels is about double army size so unwin/loseable)

Then they changed the 'food' rules - basically making it pay to play each day! (Or put in a ~14hr+ grind each day)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
19 von 21 Personen (90%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
6.0 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Oktober 2014
Waste of time.
This game is a cash grab spend to $20.00 to play the real thing.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
20 von 24 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 5. November 2014
The game is bugged!!! If your still looking to play it though, go play the Kings Bounty: The Legend or Armored Princess... The game is VERY VERY similar to the Heroes of Might and Magic games.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 17 Personen (82%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.7 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Oktober 2014
at one point of the game u need to play to get certain units in order to pass the game i never did i never could so i would say this game becomes a pay 2 win
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 10 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Januar
First things first: I love the King's Bounty series. I own all the games on that other, DRM-free site, and two games over here. I have hundreds of hours put into them, collectively. When I read a positive, recent review of this game, I thought I'd give it a try. I lasted only 12 minutes. During that time, I was nagged to log in and share things over Facebook NINE TIMES. In TWELVE MINUTES. Kill something? Share it on FB! Find a component? Share it on FB! Your wizard cast a spell? Why not share it on FB? Your warrior had an itch on his groin during combat and used the elven healer's pointy left ear to scratch it? Hey, I have an idea - you could share it on FB!

At one point, I was actually informed of a feature that could ONLY be unlocked if I logged into FB. That was enough for me.

Seriously. Nine times. In twelve minutes. It's like the first time I discovered my father's box of Playboy magazines, only not nearly as pleasant. Not recommended.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1.3 Std. insgesamt
Verfasst: 20. März
Online version of Kings Bounty which serve same purpose as in Windows Store, Google Play and Facebook
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
21 von 21 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Dezember 2013
Vergesst das Game, ohne Facebook nicht wirklich spielbar ... schade das Steam sich für so einen Müll hergibt.
Alles weitere steht in den anderen negativen Reviews ... und es stimmt alles
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 15 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1.9 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Dezember 2013
Eigentlich fast das selbe wie die vorherigen Teile von King's Bounty - nur dass alle strategischen Elemente aus dem Spiel entfernt wurden und durch PTW-Elemente ersetzt wurden. Wie ein Virus soll nun jeder "Spieler" diese Seuche weiterverbreiten, indem er auf Facebook damit prahlt wie viel Geld er für virtuelle Gegenstände ausgegeben hat, oder wie oft er geistlos mit der Maus umhergeklickt hat. Zusammengefasst ist dieses Spiel also ideal geeignet für Leute die geistlose Facebook-/Browserspiele mögen. Allen anderen rate ich davon ab diesen gierigen Dämonen, die King's Bounty pervertierten, Geld in den Rachen zu werfen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 13 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
8.4 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Dezember 2013
gute ideen im spiel, aber spiele die items im wert von über hundert euro im shop anbieten sind in meinen augen klar : pay2much2win
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 12 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.9 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Dezember 2013
Looks for me like a very bad Age of Wonders clone.
On longer time it's boring, the game ask for your facbook account,
you have a realmoney itam store.

It's a shame you call this a game
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1,239 von 1,368 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
2.4 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Dezember 2013
Watered down, uninteresting version of King's Bounty: The Legend and its nice sequels. This started as Facebook game (which is where I tried it initially, long enough to see all the features) with microtransactions and a wait-or-pay-to-play system. Facebook login is not required to play unless you want any of the sharing features or cross-platform play with browser and mobile. Typical for this kind of game, you can expect constant "share this with your friends!" prompts and an unskippable mission to send gifts to friends, and so on.

The combat system isn't as interesting as the true King's Bounty games: gone are the three hero classes and the skill trees. No mana management, you have to purchase scrolls for each spellcasting. You don't lose troops, you just pay gold to resurrect them. Units can always move their full movement and attack or fire. Units are missing some interesting abilities they have in the "real" games. Side-note: animations are also inferior-looking and don't have the wacky character of the originals.

The overworld map shows its flash game origins and is a far cry from the gorgeous 3D maps of the original games. The quests are given in the usual dry facebook game style, and I haven't detected the trademark humor of KB:TL either.

Only redeeming factor would be maybe the presence of a PvP option, or the simple progression system which allows you to upgrade the stats of your units, as well as a simple crafting system.

Overall unless you're really interested in the social aspects or you're desperate to play this on your phone, I don't see a good reason why you'd play this instead of buying King's Bounty: The Legend. If you don't have it yet wait for the next bundle where you'll be able to get it for under 4$. (Google the "Wars of Ages" bundle for instance, should be up until mid-january 2013.)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Januar 2014
Installiert, angespielt, gelöscht weil Pay2Win!
Steam, lass die Finger von solchen Facebook spielen. So etwas diskrediert Euch in den Augen der Seriösen Spieler und potentiellen Kunden!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1.6 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Dezember 2013
Spiel
Auf ein Neues! Als großer Fan der Reihe, war ich hier auf der Suche nach mehr vom Gleichem, wurde jedoch etwas entäuscht. Das Spiel fängt wunderbar die Stärken von Kings Bounty ein, jedoch sorgen lange Warte- und " Freunde" Boni für starke Ernüchterung. Im Kern erhaltet ihr hier ein ordentliches KB Spiel was jedoch ohne massenhaft Freunde auf FB oder in Steam unspielbar wird. Da ich mir jetzt nicht 200 FB Freunde zulegen wollte die ebenfalls dieses Spiel spielen , kann ich diesesl nicht empfehlen.
Für Social Media Begeisterte ist es eine sehr gute Möglicheikt ein KB kostenlos zu erleben. Für Solisten ernüchternd.


Pro
+Taktisch leicht bis herausfordernd
+Viele bekannte Einheiten
+Für F2P gute Story

Contra
- Ohne massenhaft Freunde unspielbar
- fehlende Freunde bzw. deren Hilfe durch Kaufgestände auszugleichen ist unbezahlbar
- sehr langatmig
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
11.5 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Februar 2014
Patchbedürftigte und lieblose Online-Umsetzung des Originalspiels...PvP ist zu unfair in der Gegnerverteilung und der Punktevergabe,da steht der Sieger schon meist vorher fest.Letztendlich wurde nur ein weiteres Stück SoftwareSchrott geschaffen in dem sich hauptsächlich Pay-Gamer mit ihren "Ausgaben" profilieren können...Leute die dazu nicht bereit sind können sich lediglich mit der Kampange anfreunden !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Dezember 2013
Da hat man mal wieder ein schönes altes Spiel zur Sozialgeldmaschine gemacht. Die Freude aufs Spiel war schnell verflogen. Da spiel ich doch lieber die alten Teile alleine.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.8 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Dezember 2013
Facebook ??? hä was ist das, hab ich nicht...

Finger weg von dem Dreck
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
387.2 Std. insgesamt
Verfasst: 12. April 2014
Anfangs war ich recht begeistert von dem Spiel. Doch jetzt nach 380! Stunden Spielen muß ich sagen das die Macher dieses Games mit ein paar updates dieses spiel unspielbar gemacht haben, es sei denn man gibt viel geld für gängeleien aus. schade, wenn man zu gierig wird und ein an sich schönes spiel völlig sinn- und hirnlos an die wand fährt.
ich wünsche mir das die entwickler das spiel wieder spielbar machen, vorallem für die, die nicht soviel oder gar kein geld ausgeben. Ein weiterer wunsch von mir ist, dass entlich mehr zauber, waffen und neue quest eingebaut werden. und ich wünsche mir, das man auch als singleplayer die möglichkeit haben sollte an alle einheiten (mit Gold) zu gelangen, ohne diamanten und somit "echtes Geld" ausgeben zu müssen. Oder man erhöt die anzahl der diamanten, die man erhält und baut quest ein, bei denen man mind. einmal am tag sich diamanten erspielen kann. denn es gibt viele die, entweder sau viel geld ausgegeben haben oder gecheatet haben. denn wie ist es zu erklären, dass ein spieler mit level 20 seine legendären, besonderen und einfachen einheiten bis auf level 15! gesteigert hat. das ist auch ein punkt der mich an diesem spiel nervt. am anfang konnte man noch einschätzen wie stark eine garnison ist und entscheiden ob man sie überfällt oder nicht. nun ist es so das ein spieler mit lvl 38 und 2000 exp völlig mühelos zu besigen ist, wohingegen ein spieler mit lvl 28 und 800 exp unbesiegbar ist. Liebe entwickler, ihr habt ein schönes spiel zerstört. ich bitte euch meine vorschläge zu herzen zu nehmen und wieder ein spiel herzustellen, das einfach spass beim spielen macht. bis dahin empfehle ich dieses spiel nicht. ich werde mich aber täglich einloggen in der hoffnung eines gelungen updates. mfg.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Dezember 2013
Its a f****** Facebook game! Share this, buy that.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
84.6 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Januar 2014
Spiel ist ganz lustig. Es ist nur sehr nervig, dass man sich unbedingt mit seinen Facebookaccount verbinden muss, um auch alle Inhalte spielen zu können. Desweiteren sind die Ingamepreise recht teuer und man merkt schnell, dass man es ohne Einkäufe sehr schwer hat. Gerade im PVP brauch man eine gute taktik um die Nachteile der Ingamekäufer auszugleichen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig