In a cold, dark future dominated by mega-corporations, a small lonely planet on the edge of habitable space is the site of a shadowy research facility specializing in necrotic tissue reactivation. You are a scientist who has suddenly awoken to the realization that you are the lone survivor.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (17 Reviews) - 88% der 17 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (2,194 Reviews) - 85 % der 2,194 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 24. Juli 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Teleglitch: Die More Edition kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Paradox Indie Bundle kaufen

Enthält 4 Artikel: Knights of Pen and Paper +1 Edition, Magicka, Teleglitch: Die More Edition, The Showdown Effect

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

 

Reviews

“Teleglitch is what happens when Dark Souls takes its training wheels off (...)”
Rock Paper Shotgun

“Teleglitch is a harsh mistress, but the cruelest lessons are often the ones that truly stick with us. 90/100”
90/100 – Joystiq

“"Beneath the lo-fi visuals and simple animation is a sophisticated, thrilling, and occasionally brutal shooter.”
85/100 – PC Gamer

Steam Big Picture


Über dieses Spiel

In a cold, dark future dominated by mega-corporations, a small lonely planet on the edge of habitable space is the site of a shadowy research facility specializing in necrotic tissue reactivation. You are a scientist who has suddenly awoken to the realization that you are the lone survivor. The rest of the facility’s personnel have all been killed – micro-chipped and reactivated as combatants by the facility’s central processing AI.

Teleglitch: Die More Edition is a roguelike top-down shooter with retro pixel graphics. Featuring procedurally generated maps that change with each play through, you will never experience the same facility twice. Clutch your gun, walk down the dark corridors and enter each new room hoping those last few rounds of ammunition will be enough. Feel the anxiety, the paranoia and the sheer terror of Teleglitch.

Key Features

  • Over 20 types of enemies to combat
  • More than 40 types of weapons and items
  • 10 levels that radically change their structure every time you play
  • 10+ hours of play time (it gets harder the further you get)
  • Detailed database with full dossiers of each monster
  • Scavenge random equipment to craft new and deadly gear like The Can Gun (empty can + nails + explosives)
  • A sinister narrative filled with greedy military corporations covert experiments
  • The risk of permanent death creates an atmosphere of fear and dread

The Die More Edition features:
  • 5 bonus levels
  • Additional items and weapons
  • Upgraded and more deadly enemy AI
  • Expanded dossiers and lore content

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS:Windows XP or later
    • Processor:3000 MHz
    • Memory:1024 MB RAM
    • Graphics:Geforce 6600 or equivalent (Direct3D/OpenGL compatible card with at least 256MB)
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:100 MB HD space
    • Sound:2D sound compatible card
    Minimum:
    • OS: OS X Mountain Lion (version 10.8)
    • Processor:3000 MHz
    • Memory:1024 MB RAM
    • Graphics:Geforce 6600 or equivalent (Direct3D/OpenGL compatible card with at least 256MB)
    • Hard Drive:100 MB HD space
    • Sound:2D sound compatible card
    Minimum:
    • OS:Ubuntu 12.04
    • Processor:3000 MHz
    • Memory:1024 MB RAM
    • Graphics:Geforce 6600 or equivalent (OpenGL compatible card with at least 256MB)
    • Hard Drive:100 MB HD space
    • Sound:2D sound compatible card
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (17 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (2,194 Reviews)
Kürzlich verfasst
[LittleWoyzeck]Sexy Bear
3.1 Std.
Verfasst: 14. Juli
Produkt kostenlos erhalten
Ansich ist das Spiel Extrem Empfehlenswert für Leute, die es wirklich mit solchen Zombie-Horror Spielen haben. Die Grafik ist in einem schönen Pixel-Stil und die Sounds wurden auch an den Horror für ein bessere Horror-Atmosphäre angepasst. Das Spiel ansich ist ein naja "Rage-Game", denn man startet ohne einen großen Besitz und wenig Munition. Die Munitionsknappheit verfolgt einen auch durch die Kommenden Level, dennoch ist es durch Einsparungen möglich ein gutes Gameplay zu haben.
Bei Toden nicht speichern zu können ist ein Teil dieser "Rage-Games", was eigentlich gut gemacht wurde, doch auch auf längere Zeit eher nervig wurde, wodurch man mittels erreichen bestimmter Stufen einen "Speicherstand" besitzt.
Dennoch ist das Spiel wie gesagt extrem Empfehlenswert und mir persönlich hat es sehr gefallen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Monguntiacum [Infracta]
0.5 Std.
Verfasst: 6. Juni
Ein Top-Down Shooter mit Pixel Grafik.

https://www.youtube.com/watch?v=m1cYzXWUmHs
Hilfreich? Ja Nein Lustig
NuffNuffinfo
0.1 Std.
Verfasst: 4. Mai
Es hat seinen eigenen Style, doch ich persönlich mag ihn nicht. Kann leider mit dem Game nichts anfangen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
GoGoWe
3.4 Std.
Verfasst: 12. März
To The Developers:
If you maybe read this: PLEAS BRING THIS GAME FOR ANDROID/IOS
Its a really nice game but for people who dont play as much as others and maybe dont have enought time its bad and they could play it trought. PLEAS do this it will me verry nice.
Thank You (:

Und jetzt das Deutsch Review

Wow ich bin überrascht.
Ich hab das Spiel kostenlos bekommen und hab nichts besonders erwartet und es nur gestartet und fand es nicht wirklich interessant. Als ich dann nach 2 Wochen das spiel nochmal startete und es wirklich angefangen hab zu spielen war ich begeistert. Das Spiel hat ein hohes Potenzial.
Was hatt das Spiel denn so drauf:
- Eine gut durchdachte Story
- Viele versteckte Räume und Terminals die mehr über die Hintergrundgeschichte wissen lassen
- Leicht zu verstehen/lernen (übersichtlich, gute Steuerung)
- Viele Waffen und Upgrade Möglichkeiten
- Sehr Simples aber feines Crafting System
- Viele Items
- Und vor allem: Es reizt einen wirklich an weiter zu Spielen und auch wenn man stirbt und von vorne spielen muss (Wenn man nicht das nächste Level freigeschaltet hat) will man unbedingt weiter kommen.

13€ ist bisschen viel aber für Leute die etwas neues ausprobieren wollen und auf eine Art Survival Game lust habe ist das Spiel genau richtig.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Raffkatz
1.1 Std.
Verfasst: 23. Dezember 2015
Ich finde es großartig :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
MrKlark
0.4 Std.
Verfasst: 23. Oktober 2015
Don't like it
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Professor_Z
13.7 Std.
Verfasst: 24. Juli 2015
amazing simply amazing
Hilfreich? Ja Nein Lustig
diplomatt.ig
0.7 Std.
Verfasst: 15. Mai 2015
Von Teleglitch: Die More Edition hatte ich viel mehr erwartet. Da ich Binding of Isaac und FTL geliebt hatte, war ich scharf auf neue Rogue Likes. Leider sprang in Teleglitch bei mir der Funke nie über. Beginnend mit der schlechten Grafik (die für mich auch keinen Retrocharme hat) über die Musik bis zu dem überflüssigen Crafting und der Geschichte in langen schmucklosen Texten. Ich denke Teleglitch werde ich bald schon vergessen haben.

2/5
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ÁΔελ
2.2 Std.
Verfasst: 6. April 2015
-
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Glimmer
36.2 Std.
Verfasst: 4. April 2015
Erinnert manchmal durch die Schwierigkeit ein wenig an Dark Souls.
Auf jedenfall ausprobieren, danach kann man dann entscheiden, ob man wirklich so viel Zeit reininvestieren will, um Teleglitch durchzuspielen.
Für mich ist das Spiel persönlich gesehen auf jeden Fall eines der besten Spiele, die ich je gespielt habe.
Einzigstes Makel: die Story-Texte sind viel zu lang, ich kann mich einfach nicht dazu überwinden, die ganzen Textblöcke (auf englisch!) durchzulesen.

Ansonsten: gutes Spiel.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
32.1 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Juli 2013
Erinnert zunächst aufgrund ähnlicher Roguelike-Elemente an Binding of Isaac, etc... Ist aber viel mehr wie ein Quake(1) auf Nightmare Skill. Es gibt wohl nichts abgefahreneres als mit der 9mm Pistole in der Hand einen Raum gefüllt mit Mutanten zu betreten; zu merken, dass die Pistole viel zu unterdimensioniert für diese Situation ist, in Panik in den nächten schmalen Gang zu flüchten, während man auf die CANGUN(welche man glücklicherweise kurz davor aus Sprengstoff, Nägeln und leeren Konservendosen zusammengebaut hat) wechselt und alles was sich an Monstern im Gang angesammelt hat mit einem einzigen großen Knall in Einzelteile zu zerlegen! Gibs all over! Unheimliche Spannungsbögen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 5 Personen (60 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.7 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Oktober 2014
- kostenlos bekommen -


Ich habe das Spiel kostenlos bekommen und finde das es ein gutes Game ist. Am Anfang war ich skeptisch (Bilder) und war schon drauf vorbereitet eine negative Bewertung zu schreiben, aber meine Meinung änderte sich nach ein paar Minuten.
Schönes Gameplay und die Grafik ist auch klasse. Die Sicht von oben passt hier einfach wunderbar. Den kleinen Kerl kann man einfach nur ins Herz schließen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 5 Personen (40 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 8. November 2014
gutes spiel!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 5 Personen (40 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
2.0 Std. insgesamt
Verfasst: 6. September 2014
Macht Spass, nur leider ist die Story ein bischen flach :(
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.1 Std. insgesamt
Verfasst: 9. November 2014
Gut!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.7 Std. insgesamt
Verfasst: 7. November 2014
ich habe es kostenlos im Humble Bundle bekommen und muss sagen das Spiel macht Spaß!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Oktober 2014
Its great :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Mai 2014
Pro und Contra am Ende der Review

Also Retro Fan ist es sicher eine Empfehlung wert.
Die Top-Down Perspektive und die Grafik bzw. Texturen bringen schon reichlich Retrofeeling, die (erzwungen gewollte)niedrige Auflösung ist das Sahnehäubchen was dem Top-Down Survival Shooter eine wunderbare Oldschool Atmosphäre verschafft.
Durch die (altmodische) 3D Darstellung der Wände, wird eine Art Sichtfeld erzeugt und sind aufgebaut wie folgt: der untere Teil der Wände sind mit Texturen geschmückt, da diese aber nicht allzu hoch dargestellt werden solln (eine Mauer ist ja in der Regel keine 10 Meter hoch) ist der obere Teil einfach in Schwarz gehalten, was wiederum eine Art Schatten der Wände und einer verdecken der Sicht erzeugt. Das Menü des Spiel als auch der HUD ist sehr übersichtlich und simpel aufgebaut.
Mit Maus und Tastatur lässt es sich wunderbar spielen (und Tastenbelegung nach Wunsch), wobei die Gamepad Steuerung (in meinem Fall XBox360 Gamepad) etwas Einarbeitungzeit benötigen und leider auch eine fixe (nicht einstellbare)Tastenbelegung des Gamepads hat. Leider hat das Spiel relativ weite Checkpoints/Savepoints, soll heißen wenn man in Level 2 stirbt, so muss man wieder von Level 1 anfangen, wenn man etwas weiter gespielt hat werden diverse Level freigeschaltet damit man im Falle von, Beispiel Level10, nicht wieder von Anfang an beginnen muss.

Pro:
+Retrofeeling Pur
+Simple und übersichtlich aufgebautes Menü als auch HUD
+kein hin und her schalten von irgendwelchen Fenster da Inventar schön im HUD verarbeitet
+Spannender Spielaufbau
+Tastenbelegung für Tastatur und Maus möglich

Contra:
-Das XBox 360 Gamepad läuft zwar einwandfrei, benötigt jedoch Einarbeitungszeit
-Keine Gamepad Tastenbelegung möglich
-Kein Speichern nach Wunsch sondern fixe Savepoints (soll heißen dass in gewissen Level Abständen ein wählbares, nennen wir es mal eine Art Kapitel, nach erreichen eines angegenen Levels freigeschaltet wird)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 11 Personen (36 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
3.1 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Februar 2014
If the level-generation and the items you can find would be more randomised, like in other rogue likes, this would have been more fun for me.But the way it is you always have to run through the same rooms, that have just been slightly rearranged for every new run and if at some point, your luck leaves you and you don´t find any more ammuniton you´ll have to do it all over again.In my eyes, this makes the game a very tedious experience, for hardcore-masochists.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig