Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
Organ Trail is a retro zombie survival game. Travel westward in a station wagon with 4 of your friends, scavenging for supplies and fending off the undead. Members of your party might die of dysentery or you might have to put them down yourself when they get bit.
Veröffentlichung: 19. März 2013
HD-Video ansehen

Organ Trail: Director's Cut kaufen

Steam Greenlight

Über das Spiel

Organ Trail is a retro zombie survival game. Travel westward in a station wagon with 4 of your friends, scavenging for supplies and fending off the undead. Members of your party might die of dysentery or you might have to put them down yourself when they get bit. Faithfully recreated as if it were on the Apple 2, Organ Trail offers amazing 16 color art and retro beeps and boops. Packed full of zombie mechanics, themes and references, this is a must have for any zombie survival fans.

Key Features:

  • Name your party after your friends and watch them die slowly
  • Hours of gameplay!
  • Get dysentery and 9 other diseases
  • Scavenge for supplies while you fight back the undead
  • Manage your food, ammo, fuel, medkits and more in your struggle to survive
  • Put down infected party members who might turn on you
  • Stop at towns to trade, take jobs and fix your car
  • Car upgrades
  • Fight off bandits
  • Zombie boss fights
  • Choose-your-own-adventure style encounters on the road
  • A weather system and day night cycle
  • Huge soundtrack and delicious Apple 2 pixel art
  • 28 Achievements
  • Survivor leaderboards
  • 400 community written tombstones

Systemvoraussetzungen (PC)

    Minimum:
    • OS:Windows XP SP2
    • Processor:1 GHz
    • Memory:512 MB RAM
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:250 MB HD space
    Recommended:
    • OS:Windows 7
    • Processor:1 GHz
    • Memory:1 GB RAM
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:250 MB HD space

Systemvoraussetzungen (Mac)

    Minimum:
    • OS:OSX 10.5 Leopard
    • Processor:1 GHz
    • Memory:512 MB RAM
    • Hard Drive:250 MB HD space

Systemvoraussetzungen (Linux)

    • OS: Ubuntu 12.04
    • Processor: 1 GHz CPU
    • Memory: 512 MB RAM
    • Graphics:
    • Hard Drive: 250 MB HD space
    • Sound: Sound card
Hilfreiche Kundenreviews
9 von 9 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
15.8 Std. insgesamt
Wenn ich dieses Spiel mit einem kurzen prägnanten Satz beschreiben müsste, würde es dieser sein…
Zombifizierter Roadtrip der durch seine simple Komplexität besticht.

Organ Trail bietet uns Zwei Spielmodi, einen „Story“ und einen Endlos Modus.

Im Story Modus durchqueren wir zu fünft das verseuchte und von Zombies bevölkerte Amerika um eine sichere Zuflucht zu erreichen. Am Ende wird unsere Punktzahl Anhand unserer Überlebenden und übriggebliebenen Ressourcen bestimmt.

Im Endlos Modus fahren wir einfach bis jeder unserer Crew tot ist. Punkte ergeben sich hier durch die Überlebensdauer.

Unsere Punkte können wir so uns der Sinn danach steht mit Onlineranglisten vergleichen.

In beiden Spielmodi ist die Spielerische Handlung identisch.
Wir starten indem wir auswählen mit welchen Ressourcen wir beginnen.
Anschließend fahren wir mit unserem Auto los und kommen entweder bei Zwischenhalten wie Farmen, Tankstellen oder Städten an.
In Städten gibt es stets einen Autohändler bei welchem wir unser Auto Upgraden und reparieren lassen können.
In den anderen Zwischenhalten können wir uns Fertigkeiten beibringen lassen.
Und in jedem dieser Stationen können wir Handeln und Jobs erledigen.
An jedem Punkt auf der Reise können wir uns entscheiden ein Lager aufzuschlagen hier Verwalten wir wie schnell unser Auto fahren soll, unsere Rationierung und ob wir nach Ressourcen suchen.

Ressourcen suchen sammelt man die auf dem Bildschirm auftauchenden Ressourcen ein, während man den nahen Zombies ausweicht.

Während unserer Fahrt gibt es allerhand zufälliger Ereignisse die für uns positiv aber auch negativ sein können. Durch diese wird man größtenteils Textlich geleitet.

Alles an dem Spiel schreit Retro.
Was leider auch zu einem störendem Minus Punkt beiträgt.
Fahrzeugreparaturen welche man sehr oft durchführt sind quälend langsam. Jedes Mal darf man sich „beep boop baap“ anhören bevor man die Meldung bekommt ob man Erfolg hatte… quälend langsam.

Ansonsten sei das Spiel jedem der einfache aber dennoch komplexe Spiele, ohne viel Schnick Schnack drum herum, zu schätzen weiß ans Herz gelegt.
Verfasst: 15. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
11 von 13 Personen (85%) fanden dieses Review hilfreich
5.7 Std. insgesamt
Organ Trail...was kann man sich darunter vorstellen?

Es folgt wie vielen Survivalgames dem Credo "wenn Zombies vorkommen, it das Spiel gerettet!".Dennoch liebe ich diese sympathische 8-Bit-Gestaltung von ganzen Herzem.Sicher werden jüngere User und Spieler das Teil anschauen und sich entsetzt die Augen reiben.Tja liebe Kinder, damit sind die Urgsteine, die Pioniere der Gamer vorgeritten.Wir brauchten kein Full-HD, wir brauchten keine fotorelistische Optik, noch brauchten wir Item-Märkte for CS:GO, noch interessierten uns grafisch anspruchsvolle Interfaces oder endlose Tutorials.

Nein, Organ Trail ist back to the roots...auch wenn das Spiel sehr kurzweilig ist, macht es enorm Spaß einfach mit dem Auto loszufahren, um zu sehen was passiert.Random-Events sorgen immer mal wieder für Wendungen im Ablauf.Wurde ein Team-Member gebissen und infiziert?Kieeeen Problem...dann erschießen wir den doch gleich oder..auch nicht.Man muss es nämlich nicht tun.

Die Musik, ebenfalls in 8-Bit-Tönen trägt enorm viel der "On-The-Road"-Stimmung bei...

Einziger Knackpunkt ist das hakelige Aiming, also das hat wahrlich keine Weltklasse, tut dem Spielspaß aber keinen Abbruch.

Ich kann das Spiel nur weiterempfehlen, wenn man was für 30 Minuten Zeitvertreib sucht.Offene Welten und tiefschürfende Story sucht man vergebens, aber wen interessiert das, wenn man mit dem Auto sogar vor einer Zombiehirsch-Herde flüchten kann!

;)
Verfasst: 3. August
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
8.6 Std. insgesamt
Sehr gutes Adventuregame mit Rollenspielelementen im Pixelstil der 80er Jahre.
Vor dem Hintergrund einer Zombieapokalypse muss man mit dem Auto die vereinigten Staaten durchqueren.
Hierbei geht es darum Equipment zu besorgen und diverse Minigames zu bestreiten.
Verfasst: 23. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 67 Personen (6%) fanden dieses Review hilfreich
1.8 Std. insgesamt
Das Spiel sollte nicht nicht für den Preis geben, denn es bietet kaum was; es ist für paar Stunden(oder bis zum Ende) unterhaltsam, aber ich finde es lohnt sich nicht das nochmal und nochmal zuspielen, da es außer den Grabsteinen (und den man selber beschreiben kann) nichts neues gibt.Und das Minispiel macht die Sache auch nicht besser.
Verfasst: 20. April
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
44 von 54 Personen (81%) fanden dieses Review hilfreich
15.4 Std. insgesamt
I'm going to recommend this game, even though it has it's share of problems and I'm mad at it. If you enjoyed Oregon Trail growing up, and like zombies, you'll find this game worthwhile. I have two general problems with the game though. My first problem is that the achievements are very buggy. Playing through the game multiple times over for an achievement turns from fun to horror when the achievements reset. My second problem is that once you figure out how the game works, it gets boring. Basically, theres generally an 'optimal' way to play it and once you know how, the game becomes less fun because you know exactly what to do in each situation...there are no more surprises. I mean, in the 15 hours I played I learned the more-or-less "right" things to do and got ranked in the mid 300s on the global leaderboards for a playthrough. I didn't feel particularly skilled at the game, just that I followed the obvious rules. Anyway, still fun for a few playthroughs. Get it on sale.
Verfasst: 24. März
War dieses Review hilfreich? Ja Nein

Auszeichnungen