With a cult following the world round, You Need A Budget (YNAB), helps you take total control of your money. The results are life-changing and include breaking the paycheck-to-paycheck cycle, paying down debt, and saving more money faster – not to mention a good night’s sleep.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (11 Reviews) - 90% der 11 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (1,254 Reviews) - 92 % der 1,254 Nutzerreviews für diese Software sind positiv.
Veröffentlichung: 19. Dez. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

You Need A Budget 4 kaufen

 

Reviews

Most Popular Personal Finance Software: YNAB
Lifehacker

Kind of like EVE Online except there's no subscription fees and it's with real money.
Quantum (Steam user)

This is a game that could take months or years to play, but it is one of the most rewarding gaming experiences I have ever had.
gabbo1928 (Steam user)

Free Live Classes (No purchase required)

Learn how to use the YNAB method to turn your finances around. With free classes running every day, YNAB's education team will help you take total control of your money, making it work for you, instead of against you.

Click here to reserve a spot.

Steam Greenlight

Über diese Software

"The World’s Best Budgeting Program" – The Internet


With a cult following the world round, You Need A Budget (YNAB), helps you take total control of your money. The results are life-changing and include breaking the paycheck-to-paycheck cycle, paying down debt, and saving more money faster – not to mention a good night’s sleep.

You’ve Never Budgeted Like This Before

The You Need A Budget software is clean and beautiful. Where other software packages suffer from years of feature creep, YNAB offers you exactly what you need: a simple, straightforward system to manage your money. But what makes it so powerful are YNAB’s Four Rules:


  • Rule 1: Give Every Dollar A Job
  • Rule 2: Save for a Rainy Day
  • Rule 3: Roll with the Punches
  • Rule 4: Learn to Live on Last Month’s Income

Show Your Money Who’s Boss

YNAB has a high-touch customer support team, a library of video tutorials, and offers free, live daily classes. With YNAB there is no reason why you can’t get rid of your debt, save for the future and finally insert that thing you've been wanting to do but you've been just too lazy to save for. No more excuses.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:Windows XP
    • Processor:2.33GHz or faster x86-compatible processor, or Intel Atom™ 1.6GHz or faster processor for netbook class devices
    • Memory:512 MB RAM
    • Hard Drive:100 MB HD space
    Recommended:
    • Memory:1 GB RAM
    • Other Requirements:Broadband Internet connection
    • Additional:Minimum OS version is: Windows XP
    Minimum:Mac OS X v10.6
    • Processor:Intel® Core™ Duo 1.83GHz or faster processor
    • Memory:512 MB RAM
    • Hard Drive:100 MB HD space
    Recommended:
    • Memory:1 GB RAM
    • Other Requirements:Broadband Internet connection
    • Additional:Minimum OS version is: Mac OS X v10.6
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (11 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (1,254 Reviews)
Kürzlich verfasst
therealbeal
( 130.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. Juli
Awesome program, love the helpful tips, that is what helps you be successful at sticking to a budget.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
[LoFR] Awesomesarus
( 765.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 9. Juli
Amazing software, been using for 2.5 years and would reccomend this to anyone.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Joshua Kong
( 130.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 7. Juli
The best finance software I've ever purchased. It teaches me the core rule of budgeting and I've never look back in saving and budgeting money. Save me tons of headache with this reliable software. Thumbs up.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Manax
( 30.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 5. Juli
This is my favourite videogame. It tells me how much money I waste on videogames.

But seriously if you want to find out what stupid ♥♥♥♥ you waste money on this is a great way to put a number on that.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
MBRound18
( 12.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 4. Juli
This software is pretty good, it's a little difficult to take in at first but since I've had it it has been amazing.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
CZ_Strider
( 29.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 30. Juni
YOU DON'T HAVE TO PAY SUBSCRIPTION TO USE THIS SOFTWARE!

Yes, the devs are moving to a subsciption model, but with the new version of YNAB only. You can use YNAB 4 infinitely after a 1 time payment.

Directly from the dev's website: We’ll officially support YNAB 4 until December 31, 2016—fixing mission-critical bugs, making sure the apps work great and answering all your support questions. After 2016, we will no longer push updates to YNAB4, but we will still happily support our YNAB 4 users.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
UPwright
( 174.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 27. Juni
Love it use it all the time
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Fightingsaint14
( 158.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Juni
I used to use this software last year, It was totally worth it when I was going through college and help me see where my money was going. When they switched to the New YNAB on the internet, it made things much easier. 10/10 for both, but they will quit doing updates on the desktop version at the end of the year
Hilfreich? Ja Nein Lustig
chicle
( 0.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. Juni
I bought this on sale. Don't remember how much but for sure between $15-$30 It's great and does everything I need. As for the subcription based YNAB, you don't have to upgrade or buy that one if you don't want to. You can continue to use YNAB 4, the desktop client. The only downside to that is that you won't be receiving anymore updates. You will still receive technical support though. I see nothing wrong with YNAB 4 and if I didn't have it already, I would definitely buy it before it's gone since i'm not interested in paying yearly for an app. I plan to use YNAB 4 for the rest of my life, unless they come out with another one time purchase app.

"We’ll officially support YNAB 4 through 2016 (which means we’ll fix critical bugs and make sure the apps work well), and unofficially, for as long as possible. And you can always write in with questions!"
Hilfreich? Ja Nein Lustig
websinthe
( 1,274.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. Juni
The epitomy of easy to start, hard to master. It got my finances in order. Simple as that.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
13 von 18 Personen (72 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
29.6 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Juni
YOU DON'T HAVE TO PAY SUBSCRIPTION TO USE THIS SOFTWARE!

Yes, the devs are moving to a subsciption model, but with the new version of YNAB only. You can use YNAB 4 infinitely after a 1 time payment.

Directly from the dev's website: We’ll officially support YNAB 4 until December 31, 2016—fixing mission-critical bugs, making sure the apps work great and answering all your support questions. After 2016, we will no longer push updates to YNAB4, but we will still happily support our YNAB 4 users.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Juni
I bought this on sale. Don't remember how much but for sure between $15-$30 It's great and does everything I need. As for the subcription based YNAB, you don't have to upgrade or buy that one if you don't want to. You can continue to use YNAB 4, the desktop client. The only downside to that is that you won't be receiving anymore updates. You will still receive technical support though. I see nothing wrong with YNAB 4 and if I didn't have it already, I would definitely buy it before it's gone since i'm not interested in paying yearly for an app. I plan to use YNAB 4 for the rest of my life, unless they come out with another one time purchase app.

"We’ll officially support YNAB 4 through 2016 (which means we’ll fix critical bugs and make sure the apps work well), and unofficially, for as long as possible. And you can always write in with questions!"
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
30 von 30 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
185.5 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Februar 2014
Erfahrung mit dem Programm (Stand: 1 Jahr lang YNAB)
-------------------------------------------

Das wichtigste Vorab: Funktioniert das Prinzip auch für uns Deutsche?
Ich benutze die Software jetzt schon seit 1 Jahr und naja: Ich lebe noch immer nicht vom Einkommen des letzten Monats. ;-)
Kurz zur mir: Familienpapa - Normalverdiener

Ich habe damals nach einem Haushaltsprogramm gesucht, das einfach und intuitiv ist UND zu dem noch die Möglichkeit mit einem Budget den Monat zu planen. Hier schien es einfach nichts zu geben. Die meisten Programme waren einfach nur in der Lage Ausgaben zu dokumentieren. Ich wollte aber nicht mehr den Ausgaben hinterherrennen, sondern ihnen voraus sein.

Dann habe ich im SteamSale YNAB entdeckt und per Demo probiert. Es hat mich sehr überzeugt. Seitdem haben wir unsere Familien-Finanzen besser im Griff und sehr verbessert.
Früher war es jeden Monat ein Bangen und Meckern: Kommt diesen Monat mal wieder eine große Sonderausgabe oder Rechnung auf uns zu? Inzwischen haben wir die meisten sporadischen Rechnungen oder grossen Ausgaben im Blick und bauen dafür Puffer auf. Für unerwartetes haben wir natürlich einen Notfallpuffer. (z.B. Autoreparaturen kommen immer mal wieder: Also warum dafür nicht jeden monat etwas beiseite legen.)


Wichtigste Fakten für Normalfamilien
---------------------------------------------------------
* Ein- und Ausgaben erfassen per AndroidApp und Dropbox durch mehrere Familienmitglieder klappt
* Das Programm ist NUR englisch. Es gibt aber Euro und Kategorien usw kann man ja selbst deutsch benennen.
* Regeleinkommen und Regelausgaben lassen sich automatisieren
* Mehrere Konten lassen sich bequem verwalten -> Konten lassen sich auch vorm Budget verstecken.
* Es lässt sich leider keine Jahressplanung mit Einkommen simulieren (naja durch Umwege schon) Aber das programm selbst ist nicht dazu im stande.


Fazit: und warum nicht Excel?
--------------------------------------------
Ich bin wirklich begeistert von der Software. Sie ist nach einer kurzen Eingewöhnungszeit leicht zu benutzen gewesen. Und auch wenn ich wohl nie vom letzten Monatseinkommen leben werde, so lebe ich jetzt entspannter. Man erkennt nach einer Weile schnell wo Einsparpotentiale versteckt sind und sieht auch schnell das selbst 5 Euro pro Monate viel ausmachen können.
So warum das hier und nicht Excel? Sein wir ehrlich - mit Excel und notizblock kriegt man das ganze auch irgendwie hin. Aber bei weitem nicht so komfortabel und intuitiv. Und wer ist schon wirklich so fit in Excel das alles selbst zu basteln. ich jedenfalls nicht.
Ich hab es bei einem SteamSale für 35Euro gekauft und die hat mir das programm schon um ein vielfaches gespart :-)


Tipp zum Abschluss
--------------------------------
Die Demo dauert 34 Tage. Wenn Ihr also zu einem Monatsende mit der Demo startet, könnt Ihr quasi 2 Monate via Demo finanziell managen. Und ganz ehrlich nutzt die Demo! Die Vorstellungen und Bedürfnisse eines jeden sind anders.


Update Juni/2014 - 1,5 Jahre Ynab
--------------------------------------------------
Inzwischen hat sich auch bei der Cheffin ein Wandel im Denken eingestellt. Früher haben wir beide auf den Kontostand geschaut um unsere Finanzlage einzuschätzen. Kontostände können doch sehr trügen. Da wurde dann auch schon mal eine große Anschaffung bei vermeintlich großem Spielraum angeschafft. Und zwei drei Monate später stellen wir fest, dass das Geld woanders nötig gewesen wäre.

Heute wissen genau, welcher Teil vom Polster wofür verplant ist. Wenn 300 Euro über sind, kann ich halt nur 150 Euro ausgeben, wenn der Rest für das Zahlen der Autosteuer in 3 Monaten vorgesehen ist. Bevor wir eine größere Menge Geld ausgeben, schauen wir auf das Budget statt aufs Konto.

Und noch etwas habe ich gelernt: Taschengeld-Budgets, also Budgets zum Verpulvern ohne das Rechenschaft abgelegt wird (Ausgaben müssen schon gebucht werden), müssen sein. Das schont nicht nur die Ehe und die Nerven, sondern auch die Kasse: Wenn ein Budget nicht exisitert, oder unrealistisch klein ist, dann wird es immer überschritten.
Naja und das beste: Von eurem eigenen Taschengeld-Budget könnt dann auch mal so richtig zu langen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1,157 von 1,248 Personen (93 %) fanden dieses Review hilfreich
63 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
69.3 Std. insgesamt
Verfasst: 26. März 2014
YNAB is quickly becoming one of my favorite games. It is a real-time augmented-reality resource management simulator. Every time you earn money in real life, you get the same amount of resources to manage in the game. You decide which pools you want to allocate them to, based on the things you have to spend your own money on, the things you would like to spend your money on, and ultimately the things you would like to save your money for later. Those pools are depleted throughout the game by various costs to your kingdom that reflect your real life spending and bills.

There is a companion mobile app, allowing you to continue playing the game anywhere you go. Stopped for lunch? Use the mobile app to enter how much you spent for lunch, and see immediate effects to your gameplay. Did you allocate enough resources to your "Dining" pool? If not, you will have to reduce one of your other pools to free up enough resources to cover the difference. You can even check your resource allocation from the mobile app to help decide if you really want to make that purchase, or if it will negatively impact the game too much.

YNAB's playing field is randomly generated on start up, based on your actual debts and account balances, so the game is unique to each player, and no two games are exactly the same. While every game is different, there is a high probability that your kingdom will start out with some degree of debt. Your quest is to reduce that debt as quickly as possible, inch far enough ahead that your incoming resources are being allocated to pools for future months, and restore harmony to the land by setting aside small, manageable portions of each resource-gathering period to cover big dips into resource pools that you know (or sometimes don't know) are coming months from now.

This is a game that could take months or years to play, but it is one of the most rewarding gaming experiences I have ever had. My kingdom started out well over 6,000 units in the red. Figuring out how to split my resources took a week or two to get right, but the beauty of this game design is that you can reassign your resources from pool to pool, so there is flexibility built-in if you find you need to change how you're doing something. After a couple of months (and thanks in large part to a resource gathering period that included my tax refund), that amount has nearly been cut in half. Based on my estimates, I think I will comfortably have my kingdom out of debt within half a year.

Even though it seems like the game would end there, the open world design makes it infinitely playable. Gameplay at that point is generally the same, but your quest changes to raising your kingdom's value as high as you can, while continuing to manage the costs incurred within your kingdom. Having eliminated your kingdom's starting loss, you find yourself with a lot more resources to allocate, and you can start applying those towards some of the various DLC packs, like Dream Vacation, New Car, and Early Retirement.

The graphics are quite nice, well out-classing games like Microsoft Excel 2013: GOTY Edition. Co-op gameplay is possible if you are married or sharing expenses with a significant other. Community support is extensive, with many players offering gameplay strategies, and detailed video and text walkthrus from the developer. This is one game that can literally make your life better.


War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.5 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Januar 2014
YNAB 4 ist meiner Meinung nach eines der besten Programme für die persönliche Finanzplanung. Die Besonderheit der Planung durch Budgetierung hilft auch langfristige Geldausgaben zu planen und stärker zu berücksichtigen, als dies andere Programme schaffen. Steam bietet die Möglichkeit, die Software als Demo zu testen, wozu ich nur raten kann.

Spätestens beim SteamSale für 12,49€ statt 49,99€ sollte man aber zuschlagen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
93.4 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Februar 2015
Die Software ist super. Ich habe Sie jetzt über ein Jahr im Einsatz und bin immer noch begeistert. Der Einstieg ist etwas holprig, aber es gibt auf Youtube ein paar sehr gute Tutorials auf Deutsch die einem die ersten Schritte gut erklären. Lasst euch auch nicht abschrecken, dass die Software nur auf Englisch ist. Im Wesentlichen könnt ihr eure Kategorien und Dinge ja selbst benennen, als sowas wie Geldbeutel etc. Der wichtige Part ist ja das Zusammenzählen und Budgetieren und das geschieht ja mit Zahlen. Was die Software für mich so gelungen macht, sind die kostenlosen Smartphone Apps. Ich selbst nutze die iOS App (und ja Sie ist für iOS6 optimiert, angepasste iPad Version gibt’s auch) und dort kann man auch unterwegs ganz einfach seine Ausgaben Kategorien zuordnen und bei Bedarf auch Notizen etc. eintragen. Das ganze wird dann per Dropbox (2GB sind ja kostenlos für jeden) synchronisiert, wer das möchte.

Gerade mit den ganzen Steam Sales (das Programm selbst habe ich auch im Sale gekauft) zeigt es einem wirklich deutlich auf, für was man sein Geld ausgegeben hat. Man kann sich auch schöne Statistiken anzeigen lassen etc.

Klare Kaufempfehlung von mir. Es ist immer mal wieder so für 15€ im Sale, aber ich finde das Programm ist auch seine 50€ wert, wer es wirklich nutzt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2,906 von 3,293 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
14 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
15.6 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Januar 2014
Kind of like EVE Online except it's with real money.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
17.1 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Januar 2014
Sehr Nutzerfreundlich und übersichtlich. Leider derzeit nur in englisch verfügbar. Der Support meinte, dass es in Zukunft auch in anderen Sprachen auftauchen könnte, aber es sei noch nicht sicher wann das sein würde.
Nicht nur im Business-Bereich sondern (vor allem) auch für den Privatsektor als Haushaltsausgabenbuch zu empfehlen. Lässt sich bequem über Dropbox synchronisieren und zudem unkompliziert auf Android oder iOS Handys nutzen.

Endlich kann man die Überfülle an Ausgaben an Steam für neue Spiele ordentlich auflisten und planen. ;-)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
71.0 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Januar 2015
Grade erst angefangen damit aber bis jetzt ist es großartig.
Synchronisiert alle Daten automatisch via Dropbox.
Bereitet alle Daten graphisch toll auf.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
36.8 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Juni 2014
YNAB ist ein wirklich praktisches und sinnvolles Programm um eine Übersicht über die eigenen Finanzen zu bekommen. Es lässt sich intuitiv steuern und die Handy-App-Integration ist sehr praktisch. Einziger Negativpunkt ist meiner Meinung nach die fehlende deutsche Sprache, jedoch sind Schulenglisch und ein paar Youtube-Videos mit Bedienungshilfen ausreichend, um ohne Frust das Programm nutzen zu können.

5/5
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig