Life has ceased. Man is but a myth. And now, even the machines have begun to fail. Lead Horatio Nullbuilt and his sarcastic sidekick Crispin on a journey through the crumbling world of Primordia, facing malfunctioning robots, ancient secrets, and an implacable, power-hungry foe.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (25 Reviews) - 96% der 25 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Äußerst positiv (882 Reviews) - 98 % der 882 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 5. Dez. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Primordia kaufen

 

Reviews

"Terrific and incredibly polished. Something you can't afford to miss."
Indie Games

"The first graphic adventure game of recent memory to be truly worthy of being compared to the triumphs of the glory days."
Hardcore Gaming 101

"A gorgeous, clever, and melancholy science-fiction parable."
Adventure Gamers

"A witty, fun, challenging adventure with a marvellous host of likeable characters."
Strategy Informer

Über dieses Spiel

What Happened to the Humans?

Set in a post-apocalyptic world strewn with cast-off machines, Primordia tells the story of Horatio Nullbuilt, a stoic robot who values his solitude and independence. Horatio spends his days studying the Book of Man, sparring with his droid companion Crispin, and tinkering with the airship they call home — a peaceful existence that becomes threatened when a rogue robot steals the energy source that the pair needs to survive.


When Horatio and Crispin’s search for energy brings them to the dazzling city of Metropol, the simple quest to recover their stolen power core leads to unexpected discoveries about Horatio’s origins and a new understanding of the legendary humans who walked the earth before him.

Key Features


  • An epic storyline about the extinction of the human race
  • Voiceover work starring fan favorite Logan Cunningham
  • Gorgeous post-apocalyptic setting
  • Optional puzzles - learn more about the world the more you play

Systemanforderungen

    Minimum:
    • OS: Windows XP SP2 or above
    • Processor: Pentium or higher processor
    • Memory: 64 MB
    • Hard disk space: 1.5 Gb
    • Video Card: DirectX 5 or above compatibility
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (25 Reviews)
Insgesamt:
Äußerst positiv (882 Reviews)
Kürzlich verfasst
Bodenlan
( 6.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Mai
Very awesome. A tad short but I can't complain considering the low price. It really opened my eyes to 2d games.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
TazzD220
( 8.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. Mai
Great visuals, music, story and puzzles. I like how you can click on Crispin for helpful hints, because although I love these kind of puzzle games sometimes I do get stuck and have to look it up, which I think feels horrible. The game is tricky, but with a notepad and pen you can figure it out! Overall amazing game.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Keiichi
( 8.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 22. Mai
Absolut großartiges Adventure mit richtig guter Story.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
EdCapistrano
( 14.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 19. Mai
Great adventure! Story, setting, characters, graphics, voice acting, all great!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Batec
( 11.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. Mai
The war is lost, mankind is lost, everything is lost.
Alles was bleibt bist du Horatio, ein Roboter der mit seinem Begleiter Crisping in der radioaktiven (Ich nehme mal an es gab da A-Waffen) Wüste lebt. Dummerweise stellt sich heraus, dass wir zwei nicht alleine sind und etwas haben, dass ein schwerbewaffneter Räuber will. Unsere Energiequellle.
Ohne diese sind wir dem Untergang geweiht. Also machen wir uns auf die Energiequelle wiederzubeschaffen.
Was nun folgt sind 10 - 12 Stunden Adventuregaming mit gut durchdachten Rätseln, einer wunderbaren Geschichte und herrlichen Konversationen.
Über die Geschichte will ich nichts sagen, aber zum Spiel. Die Stimmung ist trotz des distopischen Settings nicht deprimierend, dies ist besonders Crsiping geschuldet der mit seinen losen Mundwerk viel Heiterkeit verbreitet. Die Rätsel sind logisch und lassen sich mit ein wenig Hirnschmalz gut lösen. Steckt man dennoch mal fest steht einem Crisping mit Rat beiseite, wenn man ihn den fragt. Mit jedem Rätsel erschließt sich ein weiterer Teil der Geschichte und am Ende steht der große Showdown. Hier punktet Primordia mit einer Reihe alternativer Enden, für die zum Teil dann noch einmal einige Kleingkeiten zu kombinieren sind.
Für mich war das Spiel ein absoluter Glückskauf und empfehle es jedem weiter und kann nur hoffen ihr habt mit dem Spiel so viel Freude wie ich.

Nur einen Nachteil hat das Spiel, es ist so b'soding kurz ;)

PS: Auch sehr nett sind die Eastereggs. Zum Beispiel finden sich im Spiel Anspielungen auf Fallout 1 & 2. Auch denke ich habe ich den Einfluss von Stephen King und seiner Sage vom dunklen Turm (sehr gute Reihe) deutlich im Spiel wiedergefunden :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
gendoubleday
( 5.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. Mai
For a few hours this game took me someplace else. Thank you.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Luihutin
( 7.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 17. Mai
I judge puzzle adventure games by a single rule:

Every puzzle in the game must be solvable within the game's own universe without requiring more than a grasp of English. No trips to Google to check bible passages or pop culture references.

And that's it. That's why Primordia's difficulty is well-earned and satisfying to figure out on your own. That's all I need to know about a point-n-click, and that's what you should need as well (but okay fine, the writing is also absolutely hilarious and full of personality).
Hilfreich? Ja Nein Lustig
[R5L] Orion
( 8.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. Mai
Great mood, story, humour, puzzles...
Hilfreich? Ja Nein Lustig
OsfrogLeBalancedFreezeMageOSfrog
( 8.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. Mai
Wonderful little game with a wonderful little sidekick. Real good atmosphere and cool artstyle.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
adeilt
( 5.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 7. Mai
I've read hundreds of thousands of pages of science fiction, and in my opinion, the story in Primordia is a solidly good one.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
mat669
( 4.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 7. Mai
Great music, nice artwork but silly puzzles and subpar gameplay

Updated:

It is really annoying that there are only good/bad binary ratings available on Steam, binary ratings make no sense whatsoever. I would still not 'recommend' the game but at the same time don't think it is a 'bad' game so changed the rating to 'yes'. It has amazing music and nice artwork but puzzles not on the same level, very 20 years ago-ish and not in a good sense, they feel quite tedious
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Siege
( 5.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 6. Mai
An excellent point and click adventure game.
-Reasonable puzzles
-An interesting world
-Well written characters
-Strong voice acting
-A satisfying conclusion that still left me wanting more
Hilfreich? Ja Nein Lustig
GreeN
( 13.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 5. Mai
One of the best Wadjet Eye games in my opinion. A proper point and click adventure with an inventory system and a witty sidekick. A beautifully dingy, dystopian world and a soundtrack to match. A few tricky puzzles in this one and a sincerely interesting, albeit rather short story.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
turdshine
( 28.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 4. Mai
Great game, funny.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
UniverseBear
( 9.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 27. April
Great game. Nice visuals, great music and an overall immersive feel. The characters are all well thought out and the storyline is engaging. The only problem? Way too short. I didn't use any walkthroughs and I got through it all in around 10 hours. The ending caught me by surprise simply because I didn't think I was even half way through which was a little disappointing. Overall still a very engaging experience, I just wanted MORE!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Thradar
( 4.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. April
Harken's back to the point and click adventure days of LucasArts and Sierra that were popular through the 1990s. If you love the retro look and gameplay, you'll certainly love Primordia....a mix of dystopian, steampunk, cyberpunk, and robots.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
zeroghost
( 24.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. April
A modern classic, solid entry in the point and click adventure genre. Memorable characters, great melancholic score, thoughtful and witty story, wonderful atmospheric rusty sci-fi feel.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
RobotfaceX
( 11.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. April
Primordia ist ein Point&Klick Adventure der Extraklasse. Stylisch, düster, zeitlos und mit kniffligen Rätseln (Da es in dem Spiel um Robotter geht haben die meisten mit Codes zu tun) der einzige Negativpukt für mich wäre, dass einige Bugs gegen Ende mein Spiel geschrottet haben und Objekte nicht mehr erkennbar waren und das Spiel bei einem Szenenübergang immer abstürtzt. Trotzdem ist es sein Geld wert.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Ӫ𝖌𝖗𝖊𝖍𝖊𝖆𝖉
( 10.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. April
Das Leben kann unfair sein. Primordia wäre vor einigen Jahrzehnten wie eine Bombe eingeschlagen ... da bin ich mir sicher. Ich fantasiere und male mir aus, was passiert wäre, wenn Lucas Arts oder Sierra diesen Titel in den 80ern vom Stapel gelassen hätten. Ist es übertrieben, wenn ich behaupte, man würde Primordia dann heutzutage in einem Atemzug mit Monkey Island, Space / King's Quest, Indiana Jones und The Day Of The Tentacle nennen? Nicht unbedingt. Wir haben es hier mit einem unfassbar hochpolierten Point and Click Adventure zu tun; ein prachtvolles Gesamtkunstwerk mit dichtem, einzigartigen Setting, tollen Grafiken, einem einmaligen Soundtrack und zwei Haupprotagonisten, die regelrecht KULT schreien: Horatio Nullbuilt und sein treuer Schweberoboter Crispin dürften in jedem Retrogamer-Herz ihren Platz finden.

Das düstere Szenario und die beklemmende Atmosphäre ... die philosophischen Fragen, die das Spiel stellt ... Primordia füllt damit eine weitere Lücke im Adventure-Bereich und dürfte ohne Weiteres mit an der Spitze der Sci-Fi-Games dieses Genres stehen. Wer Lust auf einen "Blast from the (reconstructed) past" hat und geilen Retroscheiß mag, muss hier einfach die pizzaverklebten Nerdfinger ausfahren. Bedauerlich, dass solche Titel heutzutage nicht mehr Mainstream-tauglich sind und es kaum ein Schwein interessiert. Damals ... ja, damals ... wäre Primordia der Respekt gezollt worden, den es verdient. Ich frage mich, wo all die alten Hasen bloß hin sind, die damals Monkey Island und Co. abgefeiert haben!? Sind sie wirklich schon ausgestorben?

Ja, das Leben kann unfair sein.

Mein Gott, ich höre mich an wie Marvin.

PS: Einziges Manko ist für mich das Fehlen einer deutschen Fassung. Ich verstehe Englisch gut ... doch nicht perfekt. Dadurch werden die Rätsel nicht gerade leichter und ich musste oft in eine Komplettlösung schauen (Schande über mein Haupt!). Ich wusste, dass deswegen Probleme auf mich warten; den Titel musste ich als Adventure-Liebhaber trotzdem kaufen. Und das Gleiche sollten Ähnlichgesinnte ebenso tun! (hier bei Bedarf idiotischen Hashtag einfügen) SUPPORT PRIMORDIA - es ist der unbekannte Königssohn, der sich im Wald von Wurzeln und Würmern ernährt (daher heißen die Entwickler auch Wormwood) ... und der Pöbel vom Dorf hat keinen Schimmer, mit wem sie es zu tun haben. Sie ignorieren den Waldmensch, dabei fließt adeliges Blut in seinen Adern!

Ja, das Leben ist unfair.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Baodrin
( 6.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 15. April
Had some problems with getting the mouse to function (at all) on my windows 10 rig but the Dev's are really nice and encouraging and was able to find a solution. For anyone interested in order to get the game to run I simply had to alter the properties on Primordia.exe - under the compatibility tab tick the boxes 'reduced colour mode' (16bit), 'run in 640x480' and 'run as administrator'. After doing that the game runs fine.

So the game itself

An old school style point and click adventure with some very interesting charcters, settings and concepts. The dialogue is quite well written even if the jokes do on occasion fall a bit flat. Very much enjoyed my time exploring this little world and trying to figure out the puzzles.

Its only downfall in my opinion is that it seemed rather short - given the setting and the plot setup I was expecting more content but what is here is still very good.

8/10 - best of the genre I have played in a long time
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
11.7 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Mai
The war is lost, mankind is lost, everything is lost.
Alles was bleibt bist du Horatio, ein Roboter der mit seinem Begleiter Crisping in der radioaktiven (Ich nehme mal an es gab da A-Waffen) Wüste lebt. Dummerweise stellt sich heraus, dass wir zwei nicht alleine sind und etwas haben, dass ein schwerbewaffneter Räuber will. Unsere Energiequellle.
Ohne diese sind wir dem Untergang geweiht. Also machen wir uns auf die Energiequelle wiederzubeschaffen.
Was nun folgt sind 10 - 12 Stunden Adventuregaming mit gut durchdachten Rätseln, einer wunderbaren Geschichte und herrlichen Konversationen.
Über die Geschichte will ich nichts sagen, aber zum Spiel. Die Stimmung ist trotz des distopischen Settings nicht deprimierend, dies ist besonders Crsiping geschuldet der mit seinen losen Mundwerk viel Heiterkeit verbreitet. Die Rätsel sind logisch und lassen sich mit ein wenig Hirnschmalz gut lösen. Steckt man dennoch mal fest steht einem Crisping mit Rat beiseite, wenn man ihn den fragt. Mit jedem Rätsel erschließt sich ein weiterer Teil der Geschichte und am Ende steht der große Showdown. Hier punktet Primordia mit einer Reihe alternativer Enden, für die zum Teil dann noch einmal einige Kleingkeiten zu kombinieren sind.
Für mich war das Spiel ein absoluter Glückskauf und empfehle es jedem weiter und kann nur hoffen ihr habt mit dem Spiel so viel Freude wie ich.

Nur einen Nachteil hat das Spiel, es ist so b'soding kurz ;)

PS: Auch sehr nett sind die Eastereggs. Zum Beispiel finden sich im Spiel Anspielungen auf Fallout 1 & 2. Auch denke ich habe ich den Einfluss von Stephen King und seiner Sage vom dunklen Turm (sehr gute Reihe) deutlich im Spiel wiedergefunden :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
8.5 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Mai
Absolut großartiges Adventure mit richtig guter Story.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 11 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
7.5 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Mai
I judge puzzle adventure games by a single rule:

Every puzzle in the game must be solvable within the game's own universe without requiring more than a grasp of English. No trips to Google to check bible passages or pop culture references.

And that's it. That's why Primordia's difficulty is well-earned and satisfying to figure out on your own. That's all I need to know about a point-n-click, and that's what you should need as well (but okay fine, the writing is also absolutely hilarious and full of personality).
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.7 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Mai
An excellent point and click adventure game.
-Reasonable puzzles
-An interesting world
-Well written characters
-Strong voice acting
-A satisfying conclusion that still left me wanting more
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
9.9 Std. insgesamt
Verfasst: 27. April
Great game. Nice visuals, great music and an overall immersive feel. The characters are all well thought out and the storyline is engaging. The only problem? Way too short. I didn't use any walkthroughs and I got through it all in around 10 hours. The ending caught me by surprise simply because I didn't think I was even half way through which was a little disappointing. Overall still a very engaging experience, I just wanted MORE!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.5 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Mai
I've read hundreds of thousands of pages of science fiction, and in my opinion, the story in Primordia is a solidly good one.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
13.9 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Mai
One of the best Wadjet Eye games in my opinion. A proper point and click adventure with an inventory system and a witty sidekick. A beautifully dingy, dystopian world and a soundtrack to match. A few tricky puzzles in this one and a sincerely interesting, albeit rather short story.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
8.1 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Mai
Wonderful little game with a wonderful little sidekick. Real good atmosphere and cool artstyle.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
8.2 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Mai
Great mood, story, humour, puzzles...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
5.3 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Mai
For a few hours this game took me someplace else. Thank you.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
28.0 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Mai
Great game, funny.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.7 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Mai
Great music, nice artwork but silly puzzles and subpar gameplay

Updated:

It is really annoying that there are only good/bad binary ratings available on Steam, binary ratings make no sense whatsoever. I would still not 'recommend' the game but at the same time don't think it is a 'bad' game so changed the rating to 'yes'. It has amazing music and nice artwork but puzzles not on the same level, very 20 years ago-ish and not in a good sense, they feel quite tedious
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
14.4 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Mai
Great adventure! Story, setting, characters, graphics, voice acting, all great!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
8.0 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Mai
Great visuals, music, story and puzzles. I like how you can click on Crispin for helpful hints, because although I love these kind of puzzle games sometimes I do get stuck and have to look it up, which I think feels horrible. The game is tricky, but with a notepad and pen you can figure it out! Overall amazing game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.8 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Mai
Very awesome. A tad short but I can't complain considering the low price. It really opened my eyes to 2d games.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 90 Tagen
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
10.3 Std. insgesamt
Verfasst: 16. April
Das Leben kann unfair sein. Primordia wäre vor einigen Jahrzehnten wie eine Bombe eingeschlagen ... da bin ich mir sicher. Ich fantasiere und male mir aus, was passiert wäre, wenn Lucas Arts oder Sierra diesen Titel in den 80ern vom Stapel gelassen hätten. Ist es übertrieben, wenn ich behaupte, man würde Primordia dann heutzutage in einem Atemzug mit Monkey Island, Space / King's Quest, Indiana Jones und The Day Of The Tentacle nennen? Nicht unbedingt. Wir haben es hier mit einem unfassbar hochpolierten Point and Click Adventure zu tun; ein prachtvolles Gesamtkunstwerk mit dichtem, einzigartigen Setting, tollen Grafiken, einem einmaligen Soundtrack und zwei Haupprotagonisten, die regelrecht KULT schreien: Horatio Nullbuilt und sein treuer Schweberoboter Crispin dürften in jedem Retrogamer-Herz ihren Platz finden.

Das düstere Szenario und die beklemmende Atmosphäre ... die philosophischen Fragen, die das Spiel stellt ... Primordia füllt damit eine weitere Lücke im Adventure-Bereich und dürfte ohne Weiteres mit an der Spitze der Sci-Fi-Games dieses Genres stehen. Wer Lust auf einen "Blast from the (reconstructed) past" hat und geilen Retroscheiß mag, muss hier einfach die pizzaverklebten Nerdfinger ausfahren. Bedauerlich, dass solche Titel heutzutage nicht mehr Mainstream-tauglich sind und es kaum ein Schwein interessiert. Damals ... ja, damals ... wäre Primordia der Respekt gezollt worden, den es verdient. Ich frage mich, wo all die alten Hasen bloß hin sind, die damals Monkey Island und Co. abgefeiert haben!? Sind sie wirklich schon ausgestorben?

Ja, das Leben kann unfair sein.

Mein Gott, ich höre mich an wie Marvin.

PS: Einziges Manko ist für mich das Fehlen einer deutschen Fassung. Ich verstehe Englisch gut ... doch nicht perfekt. Dadurch werden die Rätsel nicht gerade leichter und ich musste oft in eine Komplettlösung schauen (Schande über mein Haupt!). Ich wusste, dass deswegen Probleme auf mich warten; den Titel musste ich als Adventure-Liebhaber trotzdem kaufen. Und das Gleiche sollten Ähnlichgesinnte ebenso tun! (hier bei Bedarf idiotischen Hashtag einfügen) SUPPORT PRIMORDIA - es ist der unbekannte Königssohn, der sich im Wald von Wurzeln und Würmern ernährt (daher heißen die Entwickler auch Wormwood) ... und der Pöbel vom Dorf hat keinen Schimmer, mit wem sie es zu tun haben. Sie ignorieren den Waldmensch, dabei fließt adeliges Blut in seinen Adern!

Ja, das Leben ist unfair.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
11.2 Std. insgesamt
Verfasst: 21. April
Primordia ist ein Point&Klick Adventure der Extraklasse. Stylisch, düster, zeitlos und mit kniffligen Rätseln (Da es in dem Spiel um Robotter geht haben die meisten mit Codes zu tun) der einzige Negativpukt für mich wäre, dass einige Bugs gegen Ende mein Spiel geschrottet haben und Objekte nicht mehr erkennbar waren und das Spiel bei einem Szenenübergang immer abstürtzt. Trotzdem ist es sein Geld wert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 8 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
13.2 Std. insgesamt
Verfasst: 12. März
★★★★☆

Everything is spot on here: Story, voice acting, score and graphics.
The best thing for me: the puzzles are logical so far.
I always expect this of "point&clicks" and often get very disappointed early on.

Make sure to run "winsetup.exe" in your local game content folder
to setup the graphics and other options before you run the game.

“Who says androids got no hearts?”
― Judd Trichter, Love in the Age of Mechanical Reproduction


★★★★☆
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
24.0 Std. insgesamt
Verfasst: 24. April
A modern classic, solid entry in the point and click adventure genre. Memorable characters, great melancholic score, thoughtful and witty story, wonderful atmospheric rusty sci-fi feel.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.0 Std. insgesamt
Verfasst: 15. April
Had some problems with getting the mouse to function (at all) on my windows 10 rig but the Dev's are really nice and encouraging and was able to find a solution. For anyone interested in order to get the game to run I simply had to alter the properties on Primordia.exe - under the compatibility tab tick the boxes 'reduced colour mode' (16bit), 'run in 640x480' and 'run as administrator'. After doing that the game runs fine.

So the game itself

An old school style point and click adventure with some very interesting charcters, settings and concepts. The dialogue is quite well written even if the jokes do on occasion fall a bit flat. Very much enjoyed my time exploring this little world and trying to figure out the puzzles.

Its only downfall in my opinion is that it seemed rather short - given the setting and the plot setup I was expecting more content but what is here is still very good.

8/10 - best of the genre I have played in a long time
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig