Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator.

Nutzerreviews:
Insgesamt:
Positiv (10 Reviews) - 90 % der 10 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 17. Apr. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Zusatzinhalte

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator.

Train Simulator: Southeastern Class 465 EMU Add-On kaufen

 

Über dieses Produkt

Die Class 465 EMU ist ein beliebter Anblick der S-Services im gesamten Südosten von England und diese moderne, vierteilige Zugeinheit ist jetzt für Train Simulator erhältlich.

Die Class 465 "Networker" ersetzten die alternden Class 415 (4EPB) EMUs, die früher auf den südlichen Schienennetzen eingesetzt wurden. Die Konstruktion der Einheiten wurde zwischen drei Herstellern, GEC Alsthom (Metro-Cammell) und BREL zwischen 1991 und 1993 und ABB Rail zwischen 1993 und 1994, aufgeteilt. Im Allgemeinen waren die verschieden-hergestellten Einheiten gleich, aber wiesen einige geringfügige Unterschiede, wie die Entlüftungsklappe, externe Punktmatrixanzeige und verschiedene Fahrmotoren, auf.

Die Networkers wurden im Jahr 1992 in Betrieb gesetzt, von British Railways bis 1997 betrieben, danach von Connex und anschließend von South Eastern Train übernommen und letzthin von Southeastern als Privatisierung der britischen Eisenbahnen entwickelt. Insgesamt wurden 147 vierteilige Zugeinheiten gebaut, die heute auf den Vorortlinien im Südosten von England zu sehen sind.

Die Class 465/2 für Train Simulator ist in Southeastern gelb / grauer Lackierung erhältlich und verfügt über Besonderheiten, wie Passagieransicht und driver reminder appliance (DRA).

Die Lokomotive ist außerdem Quick Drive kompatibel, sodass Sie die Class 465 auf jeder quick drive aktivierten Strecke für Train Simulator, wie zum Beispiel die Strecken auf Steam, fahren können. Es sind außerdem Szenarien speziell für die London-Faversham High Speed Strecke enhalten (Die London-Faversham High Speed Strecke ist separat erhältlich und zum Spielen dieser Szenarien erforderlich).

Die Class 465/2 wird offiziell von Southeastern lizenziert.

Szenarien


Drei Szenarien für die London-Faversham High Speed Strecke:
  • Class 465: Driver Training
  • Class 465: Journey Through The Mists
  • Class 465: Networker Blanket

Weitere Szenarien sind in dem online Steam Workshop und im Spiel erhältlich. Die Szenarien des Train Simulator Steam Workshops, die viele weitere spannende Spielstunden garantieren, sind kostenfrei und einfach zum Herunterladen. Szenarien werden täglich hinzugefügt. Warum testen Sie es jetzt nicht einfach aus!

Klicken Sie hier für weitere Steam Workshop Szenarien.

Hauptmerkmale

  • Class 465/2 in Southeastern gelb / grauer Lackierung
  • Quick Drive kompatibel
  • Passagieransicht
  • Driver reminder appliance (DRA)
  • Szenarien für die London-Faversham High Speed Strecke
  • Installationsgröße: 94mb

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows® Vista / 7 / 8
    • Prozessor:Prozessor: 2,8 GHz Core 2 Duo (3,2 GHz Core 2 Duo empfohlen), AMD Athlon MP
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:512 MB mit Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe ausschließlich)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:6 GB HD frei
    • Sound:Direct X 9.0c kompatibel
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
    Empfohlen:
    • Grafik:Laptop-Versionen dieser Chipsätze können funktionieren, werden aber nicht unterstützt. Aktuellste Treiber vorausgesetzt
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
Nutzerreviews Mehr erfahren
Insgesamt:
Positiv (10 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen:


(was ist das?)
8 Reviews entsprechen den obigen Kriterien
Reviews werden geladen...